Page 3 of 3

Posted: Mon Oct 23, 2006 19:58
by Gismo-Gremlin
Hallo Kevin,

sehr nett daß Du Dich drum kümmerst.

Zu Deinen Fragen:
1. Ist war die Activy zu dem zeitpunkt als die zweite aufnahme konvertiert werden sollte aus? (Die Activy muss während das Script läuft an sein!)

Nein, an.
2. Tritt der Fehler auch auf wenn du den Dämme Film zuerst konvertiert?

Hab jetzt mal zwei Kurzfilme komprimiert, das hat funktioniert. Kann es sein daß es mit dem Aufnahmedatum (z.B. vor Version 1.5.206) zusammenhängt?
3. Probier bitte mal eine andere Aufnahme zu konvertieren und prüfe ob der Sound funktioniert.

Das problem scheint tatsächlich an meinem PC zu liegen. GSpot sagt mir daß in dem Divx (Xvid?) kein Audio enthalten ist.
Habe gerade mal MeWiG, ein GUI für MEncoder, probiert. Der zeigt mir im Audioteil nur ausgegraute Optionen. MEncoder basiert doch auch auf Lame, oder nicht? Muß da irgendeine DLL in irgendein bestimmten Verzeichnis (das Mencoder Programmverzeichnis ist es nicht) oder hast Du eine Idee was da faul ist?
4. Liegt das Script auf einem Server bzw. das Ausgabeverzeichnis und du startest es auf einem anderen PC?

Nein. Alles auf dem gleichen PC.

Ich glaube ja daß der Scriptfehler von einen falschen URL herrührt (s.oben: file://C:C:ActivyArch0.3activy.hta). Diese Mischung der Zeichen ist bestimt nicht gut.

Gruß
Gismo-Gremlin

Posted: Tue Oct 24, 2006 17:33
by KeBugCheck
Hallo Kevin,

ich habe in der Zwischenzeit auch ein wenig rumgespielt. Mir ist noch aufgefallen, dass beim Codieren das Bildformat von 16:9 Aufnahmen verloren geht. Grund ist vermutlich das hart codierte "scale=512:384", das ein 4:3 Format codiert.
In der Recover.xml von 16:9 Aufnahmen steht bei mir was von "Screen_16_9="true"".
Vielleicht könnte das Script sich da etwas flexibler verhalten? Ansonsten läufts ganz gut.

Gruß
KeBugCheck

Posted: Wed Oct 25, 2006 21:37
by Kevin
An KeBugCheck:
Ja kann ich in der nächsten Version machen.

An Gismo-Gremlin:
Hab das die ganze Zeit übersehen, die Meldung mit der "falschen URL" ist nur ein "Folgefehler" der sich aus der Meldung Pfad nicht gefunden im Log ergibt, also keine extra Fehler (wird in der nächsten Version gefixt sein).
Allerdings erklärt sich für mich dadurch immernoch nicht, dass er die Rec_0.mpg im Verzeichnis von "Riskannte Dämme" nicht findet ( vllt. liegts am Umlaut, werde das aber noch prüfen).
Zu deinem Problem mit dem Sound, ich glaube nicht, das dazu lame extra installiert werden muss, wüsste nicht, dass ich das gemacht hätte.
Hast du schonmal probiert die konvertierte Aufnahme auf der Activy anzuschauen?
Welche Version vom Mplayer hast du heruntergeladen? So wie ich das sehe hast du eine veraltete (MPlayer-mingw32-1.0pre6). Ich benutze diese hier: "MPlayer 1.0pre8 Windows build".
Teste die bitte mal!

Gruß Kevin

Posted: Thu Nov 02, 2006 0:22
by Gismo-Gremlin
Hallo Kevin,

mittlerweile habe ich alle beschriebenen Problemchen in den Griff bekommen. Danke auchh für den Tipp mit der pre8.
Alerdings habe ich festgestellt daß die Aufnahmen alles andere als lippensynchron ist. Auf AMC und PC...

Läßt sich da noch was machen?

Gruß
Gismo-Gremlin

Posted: Thu Nov 02, 2006 12:30
by Kevin
Ja das Problem mit der Synchronität hab ich auch schon bei manchen Aufnahmen festgestellt. Ich bin noch am überlegen wie ich das lösen soll, da es wohl an den Fehlern im MPEG2 Stream liegt die behoben werden, und somit die Asynchronität gegen Ende der Aufnahme zunimmt. Falls da jemand eine Idee hat kann er die gerne mal posten ;).

Posted: Tue Mar 06, 2007 10:52
by InTimo
Hallo,

hab diesen Thread erst heute entdeckt .. ist die Entwicklung gestorben ??
Der Link ist auch offline :( Ist das Script eigentlich nur für die 3er Serie ??

Gruß
Timo

Posted: Tue Mar 06, 2007 17:19
by Kevin
Die Weiterentwicklung ist momentan auf Eis gelegt.
Ich habe das Tool aber hier nochmal hochgeladen: LINK

Wenn du möchtest darfst du aber gerne dran rumspielen ;)

Posted: Mon Jul 09, 2007 0:51
by HYbrig
Hallo,

habe eine Frage an den Entwickler oder andere, die schon an dem Script rumgebastelt haben:

Ich habe schon einige geschnittene Aufnahmen auf meinem PC bzw. auf externen Platten archiviert, noch in Original-Bezeichnung mit Ordnern, xml, ....
Kann ich das Script irgendwie umschreiben, damit ich auch diese Aufnahmen umwandeln kann, ohne sie vorher wieder aufs AMC zurückspielen zu müssen?

Jens