Page 1 of 2

Erfahrungen zum SR2

Posted: Tue Aug 07, 2007 20:38
by Dr. Flottmann
Ich möchte hier mal einen Topic eröffnen was die Erfahrungen mit dem SR2 für die aktuelle Beta angeht.

Die Featurelist ist ja schonmal vielversprechend - wenn mich auch Einzelheiten interessieren würden, z.B. was Trickmodes sind ;-)

Wichtige Änderungen im Service Release
- EPG Zuordung für einige Kanäle verbessert/angepasst
- Verbesserungen bei den Trickmodes
- Verbesserungen der Aufnahmesteuerung
- Optimierung der Internet-Funktion
- Verbesserungen bei der Unterstützung einiger Common Interface Module
- Beseitigung kleinerer grafischer Fehler

SR2 läuft bei mir bisher ganz stabil, wie sind eure Erfahrungen?

Posted: Tue Aug 07, 2007 21:50
by Dieter59
z.B. was Trickmodes sind


Das würde mich auch interessieren! Aber auch was genau die anderen Verbesserungen bedeuten.

Das erste - und bislang einzige was mir bis jetzt aufgefallen ist: mein Videotext ist seit dem Update heute Abend schön mittig auf dem Bildschirm, man kann alles lesen :D

Ob das zu der
- Beseitigung kleinerer grafischer Fehler
gehört?

Dieter

Posted: Sat Aug 11, 2007 11:15
by Snofru
Bei mir läuft die SR2 schlechter als die SR1. Auf Tastendruck der Fernbedienung wird wesentlich langsamer reagiert, insbesondere direkt nach dem Einschlaten aus dem Ruhezustand. Das kann durchaus mal 20 Sekunden dauern, bis das AMC umschaltet, manchmal geht es aber auch genauso schnell wie früher.
2 mal ist mir die SR2 auch schon hängengeblieben. Plötzlich reagiert das AMC auf keinen Tastendruck mehr, weder von der Fernbedienung noch auf den Ausschaltknopf (kurz drücken). Nur komplettes Ausschalten des AMC durch anhaltenden Drückens des Schalters am Gerät hilft. Aktuell laufende Aufnahmen sind dann verloren.
Mit dem SR1 hatte ich das über Wochen überhaupt nicht, mit dem SR2 in 2 Tagen 2 mal.

Nach ein paar Tagen...

Posted: Sat Aug 11, 2007 16:12
by Dr. Flottmann
Nach ein paar Tagen hält sich die Begeisterung nun auch langsam wieder in Grenzen...

Gestern ein kompletter hänger - Gerät sollte in Standby fahren wollte aber nicht...stattdessen war das Bild weg und das Gerät lief aber weiter; das Bild kam auch nicht wieder bevor man das Gerät nicht per sekundenlangen Druck auf Ein/Aus abgewürgt hatte.

Außerdem fehlt seit SR2 nun EPG für das erste, zdf, wdr, einsfestival usw...die verschlüsselten Sender haben ihr epg; hat das was mit der 'optimierung' des ci zu tun?
Interessanterweise fehlt bei mir epg genau bei den sendern, die unverschlüsselt digital reinkommen...

EPG wieder da

Posted: Sun Aug 12, 2007 7:57
by Dr. Flottmann
Nach einem manuellen Sendersuchlauf (hinzufügen von neuen Sendern) funktioniert das EGP für die öffentlich rechtlichen wieder...

Posted: Wed Aug 15, 2007 15:15
by Cola-Wodka
SR2 ist leider ein GROSSER RUECKSCHRITT. Seit dem Aufspielen hängt das MediaCenter wo es nur kann. Teilweise beim Senderwechsel (DVB-T), manchmal im EPG und grundsätzlich beim Abspielen von (Original-) DVDs. Es ist immer ein Kaltstart nötig, Fernbedienungskommandos werden ignoriert.
Leider seit SR1 ein Schritt in die völlig falsche Richtung!

Posted: Wed Aug 15, 2007 18:01
by powerplast
Hi
Geht mir leider genauso.Umschaltzeiten sind grausam geworden,manchmal schaltet das AMC garnicht um.Gestern Abend beim drücken der OK Taste machte das AMC plötzlich einen Neustart danach waren alle Epg infos weg.Helfen konnte nur noch ein Kaltstart.Doch die Probleme beim umschalten sind nach wie vor da.

mfg powerplast

Posted: Wed Aug 15, 2007 20:17
by Klauss
Ich kann nicht sagen, dass es wirklich schlechter geworden ist. Es gibt Macken und die gab es vorher auch.

Gestern gab es einen selbsttätigen Restart nach Drücken der grünen Taste. Das gab es vor SR2 noch nie. Ich hab's mal in die Fehlerdatenbank eingetragen.

Die Probleme mit dem EPG sind mir auch aufgefallen. Jetzt nach ein paar Tagen Test bin ich ziemlich sicher, dass das EPG seit SR2 ausschließlich über Satellit kommt. Ich habe EPG-Daten für alle Sender, die ich angesehen habe und für Sender deren EPG mit den gesehenen mitgesendet werden (ARD sendet z. B. auch für die Dritten, premiere sendet für alle premiere-Sender). Falls ich einen Sender (Sendergruppe) ein oder zwei Tage nicht gesehen habe, gibt es auch kein EPG. Nach Umschalten auf den Sender kommen die EPG-Daten sofort.

Über tvtv kommt das EPG normalerweise für einen längeren Zeitraum. Es sieht so aus, als kommt von tvtv im Moment nichts (ausser die Programmierungen).

Posted: Thu Aug 16, 2007 7:00
by klo25
ich kann mich den Vorrednern bezüglich des trägen Reaktionsverhalten gerade kurz nach dem Einschalten anschließen. In dieser Situation habe ich des Öfteren schon mal ~20s auf einen Kanalwechsel gewartet. Läuft das Gerät erst mal einige Minuten, so verschwindet dieses Verhalten. Ich würde gerne zu SR1 zurück.

Gruß,
klo

Kein Reaktion mehr bei Aufnahme

Posted: Fri Aug 24, 2007 12:17
by tofigg
Ich habe jetzt das Problem, dass ich bei Aufnahme eines Programmes kein weiters mehr sehen kann :(

Wenn ich über EPG oder Direktaufnahme ein Programm aufnehmen will und dann versuche auf einen anderen Sender zu gehen, weil ich parallel fernsehen möchte, dann kommt ein willkürliches Programm und der Activy reagiert nicht mehr. Die Aufnahme läuft aber :?

Ich muss die Aufnahme abbrechen, dann reagiert der Activy wieder normal. Das war vorher nicht. Wenn das so bleibt, dann hat das Ding keinen Wert mehr. Wie komme ich zurück zu einem vernünftig funktionierendem Activy?

Fehlerdatenbank ist informiert.

Posted: Tue Aug 28, 2007 14:11
by Dieter59
Seit einspielen des SR2 habe ich einen extremen Versatz zwischen Bild und Ton bei Aufnahmen. Ich habe in den Audioeinstellungen 120 ms eingestellt. Das ist für den normalen Fernsehbetrieb der Wert, bei dem bei mir Bild und Ton synchron sind. Das war auch bei Aufnahmen so. Seit SR2 habe ich diese Asynchronität, so als würde die Verzögerung von 120 ms nicht mehr berücksichtigt.

Posted: Tue Sep 04, 2007 10:45
by Snofru
Ich habe jetzt den SR2 wieder entfernt (durch Recovery). Die Stabilität war einfach nicht mehr gegeben. Ca. alle 3 Tage blieb die Activy einfach stehen, immer dann wenn im Hintergrund eine Aufnahme lief. Dann genügte manchmal schon ein Umschalten oder ein Blick aufs EPG. Besonders kritisch war es, wenn man eine laufende Aufnahme anschauen wollte (mit der Pfeil-zurück-Taste), Absturz in ca. 3/4 der Fälle, es ging nur dann oft gut (aber auch nicht immer), wenn man zwischen 2 Tastendrücke 30 Sekunden wartete und dem AMC Zeit zum "Erholen" gab.
Jetzt reicht´s mir jedenfalls, werde beobachten ob es ohne Service Release besser geht.

Posted: Thu Sep 06, 2007 14:11
by powerplast
Auch ich habe wieder das SR2 runtergeschmissen.Probleme bestehen weiterhin,Neustarts und Hänger ohne Ende.
@Rudi
Wann kann man endlich mit der neuen Software rechnen,denn so langsam wirds echt ärgerlich.

mfg powerplast

Posted: Mon Sep 10, 2007 19:03
by Snofru
Ich kann die Erfahrung von Powerplast bestätigen, ohne SR2 wurde es nicht besser, so sind gleich die ersten 3 Aufnahmen fehlgeschlagen, das AMC fuhr aus dem Standby gar nicht erst hoch. Weiterhin bleibt es manchmal einfach stehen und nichts geht mehr wenn man so exotische tut wie auf ein anderes Programm umzuschalten. Immerhin ist das EPG jetzt wieder aktuell.

Ich habe jetzt das SR5 installiert und hoffe, dass sich was gebessert hat...

Posted: Mon Sep 10, 2007 22:29
by Dieter59
@snofru

Du hast also das SR5, das heute heraus kam, schon installiert?

Mein EPG war zwar nie weg, ich dachte allerdings, dass Rudi nach seiner Warnung SR5 erst zu installieren, wenn das TvTv Problem gelöst sei, vorher "Entwarnung" geben würde.

Ist es sinnvoll, SR5 jetzt schon zu installieren?

Grüße
Dieter