Update installiert, aber....

UPDATES

Moderator: ModTeam

MarioMuc
Posts: 44
Joined: Sat Mar 11, 2006 20:28
Location: München
Contact:

Update installiert, aber....

Postby MarioMuc » Fri Apr 21, 2006 18:39

Hallo zusammen!

Ich habe gestern das neue Update installiert, aber leider bin ich nicht so ganz zufrieden:

1. Abspielen von DVD
Ich habe eine DVD von Genesis (Titel: The Video Show). Hier sind mal die
besten Videos zusammengefasst. Diese DVD ist Code Free bzw All
Regions
Mit der alten Software konnte ich ganz normal von
Kapitel/Lied zum nächsten springen. Mache ich dies nun mit der neuen SW
dann springt die komplette DVD zum Anfang. Hierzu habe ich heute auch
schon mit dem Support telefoniert und ein Ticket geöffnet. Es würde mich
interessieren ob noch jemand dieses Problem nachstellen kann. Habe dem
Support auch angeboten die DVD zur Verfügung zu stellen.

2. Abschalten der AMC
Mit der alten SW hat sich beim Ausschalten des AMC (über
Fernbedienung) auch die LAN Verbindung ausgeschalten (Lampe am
Router ging aus. Dies passiert mit der neuen nicht mehr. Dies soll
wegen Wake-On-Lan sein. Leider bin ich mit dem Thema nicht sehr
bewandert und hoffe hierzu kann mir jemand einen Tip/Programm
geben, wie man das am besten von einem anderen Rechner aus macht.
Habe vom Support "Winwake.exe" genannt bekommen, aber klappt bei
mir irgendwie nicht. Vielleicht gibt es noch eine "schönere" Lösung?

Ansonsten muß ich sagen bin ich mit dem Update soweit zufrieden, auch mit der Bildquali hat sich bei mir nichts verschlechtert.

Gruß

Mario

P.S. Weitere Erfahrungsberichte folgen dann noch, falls mir noch was auf- bzw. einfällt
AMC 570 Kabel mit 2 Tunern an
Panasonic TX-32LXD65F
Onkyo TX-SR674E
DrayTek Vigor 2900
ADSL2+ 16000/1000
Allways On, FP

MarioMuc
Posts: 44
Joined: Sat Mar 11, 2006 20:28
Location: München
Contact:

Postby MarioMuc » Mon May 01, 2006 20:56

Hallo nochmal ;-)

So der Update ist jetzt schon einige Zeit her und hier sind noch ein paar Erfahrungen die ich inzwischen gesammelt habe (leider keine guten):

1. Mein AMC stürzt mit der neuen SW deutlich mehr ab bzw. bleibt komplett hängen. Teilweise beim umschalten der Sender oder auch beim Programmieren der Aufnahme (drücken des roten Knopfs in EPG). Hier kommt dann nur noch der Startbildschirm und das wars dann.

2. Qualität bei DVD wiedergabe hat sich bei mir nicht verschlechtert, allerdings besteht immer noch das oben beschriebene Problem. Leider habe ich hierzu Seitens des Supports bis Heute noch GAR NICHTS gehört :-( :-(

3. Ich stelle vermehrt bei der Wiedergabe sowie auch Aufnahme Bild und Tonaussetzer fest. Dies trat bei der alten SW bei mir überhaupt nicht auf und stört wirklich sehr. WAS soll in dieser Hinsicht unternommen werden?!?!?

Grüße und einen schönen Abend

Mario
AMC 570 Kabel mit 2 Tunern an

Panasonic TX-32LXD65F

Onkyo TX-SR674E

DrayTek Vigor 2900

ADSL2+ 16000/1000

Allways On, FP

samuel_day
Posts: 32
Joined: Thu Apr 27, 2006 22:40

Postby samuel_day » Mon May 01, 2006 23:55

Also,

ich teste das Teil jetzt seit 5 Tagen und bin voll enttäuscht.

So etwas Instabiles an Software hab ich bei einem zum Verkauf freigegebenen Gerät noch nicht erlebt.
Sobald die AMC nur ein bisschen beansprucht wird, gibt es Bild und Tonaussetzer.
Ganz zu schwiegen vom Zappen, welches zwischendurch über 10s pro Kanal dauert.
Schließt man mehrere Geräte an, also Beamer und TV, gibt die Box nur noch auf dem Beamer ein Signal. Man muss also je nach belieben die Kabel umstecken.
Die Benutzeroberfläche, naja Geschmacksache.
Fernsteuern per PC geht gar nicht, geschweige denn eine Kanalliste editieren.

Also ich kann nur sagen, das ist ein Versuch viele Betatester zu finden, um eine große Entwicklungsabteilung zu sparen. Wäre ja ok, aber dann sollte man die Geräte kostenlos zur Verfügung stellen. Aber 1100,- Euro dafür zu verlangen und dann so was, ich verstehe es nicht.

Jeder Sat-Reciever, DVD-Rekorder und einfacher PC läuft stabiler und perfomanter.

Daher meine Frage an die Entwickler, ist ein innerhalb der nächsten vier Wochen mit dem zu rechnen, was man für das Geld verdient?
Oder macht es mehr Sinn, das Teil wieder loszuwerden?

Sorry, aber es ist die Wahrheit.

Gruß
Sam
VDR1: easyvdr auf D1547 mit P4 1,5, Hauppauge DVB-S, (cinergy T²)
Wohnzimmer: Dreambox DM7000S /
Activy 570 S und 330 Sat(mit Gen2vdr)
TV: 42\" Plasma FSC

lobra
Posts: 30
Joined: Mon Jan 16, 2006 9:52
Location: Ratingen

Postby lobra » Tue May 02, 2006 10:33

So schnell wie möglich verkaufen!! Auf dieser HW Basis wird es kein ordentliches System mit guter Bild- und Tonqualität und HDTV geben. Siehe zu diesem Thema auch meine Eindrücke von der CeBit 2006! Ich bin immer wieder erstaunt, welche Geduld von den Benutzern aufgebracht wird, oder handelt es sich um Masochisten? Ich jedenfalls erwarte von einem Mediacenter, zumindest eine einwandfreie Bild- und Tonqualität, von allen anderen Dingen ganz zu schweigen.

Lothar Brandenburger
Activy 370 Sat

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Tue May 02, 2006 11:25

@lobra:

Und was schlägst Du als Ersatz vor?
Ich hab hier schon einige DVD-Festplatten-Rekorder durch und auch ein Media-Center der Konkurrenz...

--> da ist es noch schlimmer! :(


Soll nicht heißen, daß der Activy nicht an einigen Stellen arg verbesserungswürdig wäre, aber bei mir war es die Wahl zwischen den geringsten Übeln, die der Activy gewonnen hat.

samuel_day
Posts: 32
Joined: Thu Apr 27, 2006 22:40

Postby samuel_day » Tue May 02, 2006 11:33

Ersatz:

Entweder Dreambox und einen guten Festplatten-DVD-Rekorder,oder
einen PC (Barebone) mit Linvdr drauf(Kosten ab 500 Euro).
OK, bei dem Linvdr muss man Anfangs etwas Hand anlegen, aber da geht eben einfach alles in einer überzeugenden Geschwindigkeit.

Dreambox 7025S und ein Netzwerk mit irgendeinem PC als Brenner würde auch reichen. Kosten ca. 600,- Euro.

Ne ehrlich ich denke das Problem auf der Activy ist die Software.

Gruß
Sam
VDR1: easyvdr auf D1547 mit P4 1,5, Hauppauge DVB-S, (cinergy T²)
Wohnzimmer: Dreambox DM7000S /
Activy 570 S und 330 Sat(mit Gen2vdr)
TV: 42\" Plasma FSC

lobra
Posts: 30
Joined: Mon Jan 16, 2006 9:52
Location: Ratingen

Postby lobra » Tue May 02, 2006 12:00

@chrissie

Bis zur IFA im August warten, dann kommen vernünftige Systeme auf den Markt. Wenn Du jetzt etwas kaufst, hast Du nur Ärger und Frust, bei jedem Hersteller. HDTV kann noch keiner vernünftig. Für die WM einen zertifizierten Premiere Receiver zulegen (funktioniert sehr gut) und zum Jahresende verkaufen und dann ein funktionierendes HDTV Mediacenter auswählen, testen und kaufen.

Lothar Brandenburger
Activy 370 Sat

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Tue May 02, 2006 12:25

@lobra:

Ich habe jetzt einen defekten S-VHS-Rekorder. Der kann gottseidank noch sauber abspielen, aber aufzeichnen mag er nicht mehr.

Jetzt muß ich so langsam zusehen meine insg. 1200 Videobänder aus den letzten 25 Jahren umzukopieren.

Hab es erst mit diversen DVD-Festplatten-Rekordern versucht. Ist nen einziger Krampf mit so einer fummligen Fernbedienung (ohne Tastatur).
Das Highlight war ein Sony rdr-hx717. Der hat innerhalb von 2 Wochen dreimal komplett die Beine gereckt. Also nachdem er viermal täglich neu initialisert (immer mit Stecker ziehen) werden wollte, ging gar nichts mehr.

Zwischenzeitlich hab ich versucht mit meinem PC zu digitalisieren, aber das ist auch der reinste Krampf, was Bild- und Tonaussetzer angeht. :(

Auf dem Weg bin ich zum Activy gekommen. Da steck ich jeden Morgen (vor der Arbeit) und Abend (bevor es ins Bett geht) ein Band in den Rekorder und laß es auf Festplatte nudeln. Am Wochenende wird dann die Werbung rausgeschnitten und alles auf DVD gebrannt.

wenn es glatt läuft, schaffe ich es so in 2 Jahren alles digitalisiert zu haben.

Ach ja: Bedingung bei mir ist, daß dual layer DVDs verarbeitet werden können.

samuel_day
Posts: 32
Joined: Thu Apr 27, 2006 22:40

Postby samuel_day » Tue May 02, 2006 12:29

OK, wenn Dir das 1200 Euronen wert ist.

Aber das hätte der Pioneer DVD-Recorder für 500 Euro auch gekonnt.
VDR1: easyvdr auf D1547 mit P4 1,5, Hauppauge DVB-S, (cinergy T²)
Wohnzimmer: Dreambox DM7000S /
Activy 570 S und 330 Sat(mit Gen2vdr)
TV: 42\" Plasma FSC

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Tue May 02, 2006 12:34

@samuel: Welcher?

Ich hab bis jetzt durch:

- Sony (Braucht 30 Sekunden zum Starten und war dauernd kaputt.)
- Panasonic (Kann nur dual layer brennen, wenn man erst die eine Schicht finalisiert, bevor man die nächste brennt, also nichts ist's mit nem 3 Stunden Film am Stück in SP)
- LG (verschluckt sich auch an dual layer, wenn es ernst wird)

- Hauppauge am PC (trotz 64er amd 3000+, 2 GB Ram und eigener 250 GB Festplatte gibt es Bildaussetzer)


Da ist das mit dem Activy für mich das kleinste Übel.


Ich hab halt einen Ersatz für meinen Panasonic NV-HS1000 gesucht. Also einen Rekorder, der auch einfachen Videoschnitt kann und da ist's mit den DVD-Rekordern schnell aus. Die haben nämlich alle keine Tastatur sondern nur diese fummlige Fernbedienung. Für Videoschnitt ist das Mist. Da war damals der NV-HS1000 schon besser, der hatte ein kleines Schnittpult gleich am Gerät fest dran (mit Jog-Shuttle etc.).
Image

BB12

Postby BB12 » Tue May 02, 2006 14:36

Also da muss ich mal meinen Senf dazu geben. Mein Schwiegervater wollte ebenso wie Chrissi ein Gerät, mit dem er seine VHS-Sammlung vernünftig in eine DVD-Sammlung umwandeln kann und ab und zu auf Premiere Filme aufnehmen etc. Er hat aber nicht sehr viel Interesse für diese Art Technik. Ich habe ein wenig "recherchiert" und mich auf den Panasonic DMR-EH 60 EG-S eingelassen. Gerät bei ihm aufgestellt, angeschlossen und seitdem ist er ein zufriedener Mensch. Das Teil funzt einwandfrei, ist leicht zu bedienen und kann fast alles.
Aber ist natürlich kein Mediacenter.


Return to “Updates”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron