AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

GRUNDLAGEN

Moderator: ModTeam

User avatar
deanza7
Posts: 21
Joined: Sat Mar 15, 2008 15:44
Product(s): Celsius V840
P24-1 + P24-3
Q2010
S6410
H240
AMS + AMP150er
Myrica V32
Location: Paris
Contact:

AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby deanza7 » Wed Sep 02, 2009 23:31

Hallo Freunde,

War mindestens ein Jahr nicht mehr hier und wollte mich kurz schlau machen bezüglich eines Problems mit meinem AMS 150er 500GB (FW 2.00 Twonky 4.45 - muss mein Profil updaten) der einige Macken hat.
Bitte im voraus um Entschuldigung wenn dieses Thema schon besprochen wurde, konnte aber nix nach 20 minütiger Suche dazu finden.

Also, wenn ich es richtig verstanden habe, kann der AMS 150er Dateien von mehr als 2GB ohne weiteres speichern und managen. So habe ich versucht einen 8GB 1080er Movie im Divx Format auf den guten Server zu kopieren. Wenn ich diesen Movie in die Wurzel des Ordners kopiere, erscheint dieser nicht (weder in Windows, noch im AMP Menü). Kopiere ich ihn in einem Ordner enthalten, erscheint der Ordner samt Movie, ist aber trotz Neuaufbau der Struktur nicht vom Media Player sichtbar, egal wie oft ich es mache.

Mir ist total schleierhaft wieso grössere Dateien zumindest nicht sichtbar sind. Hätte da andere Bugs erwartet aber nicht dass man 17 Minuten lang einen Movie auf den Server kopiert und dann dieser gar nicht erscheint. Ein Ruckeln des Videostreams könnte ich noch kapieren, aber hier stehe ich vor einer Problematik die mir total unlogisch erscheint. Entweder sollten sich die Movies kopieren lassen und ein Wiedergabe möglich sein (egal ob gut oder schlecht), oder der Server hat einen Knall, denn grosse Dateien sollten ja laut Forum kein Problem sein.

Hat jemand eine Idee zu dem Thema ?

Antoine/Paris
AMS150 500GB+FW 2.0 Twonky 4.45
AMP150 FW v.1.3.28eu
MYRICA VQ32
CELSIUS V840
P24W-1
ESPRIMO Q5020
Q2010

User avatar
deanza7
Posts: 21
Joined: Sat Mar 15, 2008 15:44
Product(s): Celsius V840
P24-1 + P24-3
Q2010
S6410
H240
AMS + AMP150er
Myrica V32
Location: Paris
Contact:

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby deanza7 » Mon Sep 14, 2009 18:49

Hm, ist das Thema am falschen Platz, uninteressant, daneben, schon durchgezogen worden mit Tips und Infos die ich (leider) nicht gesehen habe, oder weiss keiner was ?

Danke im voraus für jeden Feedback...
AMS150 500GB+FW 2.0 Twonky 4.45
AMP150 FW v.1.3.28eu
MYRICA VQ32
CELSIUS V840
P24W-1
ESPRIMO Q5020
Q2010

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby s_mario » Mon Sep 14, 2009 19:22

Hi,
falscher Platz könnte gut möglich sein ;-).
Es gibt weiter unten noch eine eigene Rubrik für den ganzen Netzwerkkram.

Gruß
Mario


PS: HD-Movies zu DivX vergewaltigt, wie grauslig :shock: .
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

User avatar
deanza7
Posts: 21
Joined: Sat Mar 15, 2008 15:44
Product(s): Celsius V840
P24-1 + P24-3
Q2010
S6410
H240
AMS + AMP150er
Myrica V32
Location: Paris
Contact:

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby deanza7 » Wed Sep 16, 2009 8:55

Ok Danke, ich schau noch mal wo ich diesen Post am Besten unterbringen könnte.
AMS150 500GB+FW 2.0 Twonky 4.45
AMP150 FW v.1.3.28eu
MYRICA VQ32
CELSIUS V840
P24W-1
ESPRIMO Q5020
Q2010

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby lochness » Wed Sep 16, 2009 9:17

Der Moderator hat doch den Beitrag schon verschoben :wink:...

Ich hatte Deinen Beitrag schon gelesen, als er noch am falschen Platz war, aber ich kann das Problem bei mir nicht nachstellen, da ich DIVX nicht verwende.

Ja, der AMS kann Dateien größer 2 GB speichern. Aber, "normale" Filme (also nicht HD) sind doch auch größer als 2 GB (MPGs vom AMC beispielsweise bis 4,29 GB).

Um das Problem einzugrenzen würde ich folgendes tun:
- Test mit einer normalen MPG-Datei die auch sehr groß ist
- Test mit einem kleinen Ausschnitt aus Deiner HD-DIVX-Datei

Und, was Deine Theorie mit dem Speichern und dem Anzeigen angeht: Die Dinge stehen nun gar nicht in irgendeinem Zusammenhang. Okay, wenn mann die Datei nicht speichern könnte, könnte Twonky sie auch nicht anzeigen :).
Aber, das Kopieren auf den AMS geschieht mit der Samba Software, dabei ist es völlig egal, was die Dateiinhalte sind.
Und, das Abspielen läuft über Twonky. Dabei intepretiert Twonky seine Konfiguration, die Ordner und auch die Dateiinhalte (was Medienformate, Tags usw. angeht).
Daher kann man durchaus Dateitypen speichern, die Twonky dann ignoriert oder wo Fehlermeldungen beim Abspielen kommen.
Und, jede Komponente kann eigene Fehler, Probleme usw. haben.

User avatar
deanza7
Posts: 21
Joined: Sat Mar 15, 2008 15:44
Product(s): Celsius V840
P24-1 + P24-3
Q2010
S6410
H240
AMS + AMP150er
Myrica V32
Location: Paris
Contact:

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby deanza7 » Thu Sep 17, 2009 23:11

Hi, danke für die Tipps.

Ok, also ich habe das ganze Problem nochmal durchgeklopft. Stimmt, ich habe das Thema HD mit dem Thema Grösse der Dateien vermischt.

Ich habe einen HD Trailer von 127MB problemlos mit Superbildqualität abspielen können. Ich gehe davon aus das der AMS150 und der AMP150er diesbezüglich keine Probleme haben.

Da wo immer noch ein Problem vorhanden ist, ist im Filemanagement. In den Hauptordner wo ich um die 50 Filme speichere, lässt sich nichts kopieren was grösser als 2GB ist. Kleine Dateien kommen durch, 700MB grosse auch, 1.2GB auch kein Problem, aber 4GB, 8GB Dateien nicht. Nur wenn diese in einem eigenen Ordner kopiert werden, sind sie per Windows auf dem AMS sichtbar. Der AMP dagegen kann letztere nicht sehen und konsequent auch nicht wiedergeben.

Ich habe als Versuch einen neuen Ordner neben dem Hauptordner angelegt, aber der folgt denselben Regeln : Keine Dateien von mehr als 2GB sind von AMS/AMP verwendbar.

Manchmal passiert auch etwas komisches : Dateien die kopiert worden sind (alleine) erscheinen gar nicht im Ordner. Wenn ich dann versuche die Datei erneut zu kopieren, sagt mir Windows, dass es die Datei schon gibt und ob ich diese durch die neue ersetzen möchte...

Jetzt habe ich z.B. gerade nochmal einen fetten Movie von 8GB in einem Ordner in den Hauptordner vom AMS150er kopiert. Er ist in Windows sichtbar und zugänglich, der Movie kann auf dem PC abgespielt werden aber der AMP (nach Neuaufbau der Datenstruktur) kann letzteren weder sehen noch abspielen. Es scheint wirklich ein Problem der Grösse der Dateien zu sein, denn der Sample von diesem Film lässt sich problemlos abspielen. Es sieht eben so aus als ob Dateien von mehr als 2GB anscheinend nicht als Videodatei anerkannt werden und abgespielt werden können. Ist es möglich dass dies eine technische Begrenzung vom Samba/Twonky System ist ?

Vielleicht wichtige Info : Manche Movies & Ordners die ich kopiert habe, kann ich nicht mehr löschen. Zugriff verweigert. Manchmal kann ich den Movie in einem Ordner löschen, aber nicht die Datei mit Untertiteln oder eine .txt Datei, die als Info auch im Ordner war. Ich weiss nicht wie Samba die Windowsrechte verwaltet, ob man diese resetten kann usw.

Also wenn jemand was zu dem Thema weiss, bin ich gerne dran interessiert !!

Tschüss.

Antoine/Deanza7
AMS150 500GB+FW 2.0 Twonky 4.45
AMP150 FW v.1.3.28eu
MYRICA VQ32
CELSIUS V840
P24W-1
ESPRIMO Q5020
Q2010

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby lochness » Fri Sep 18, 2009 6:08

Okay, d.h. Du sagst, es gibt einmal Probleme mit großen Dateien (> 2 GB) im Hauptordner, verursacht durch Samba.
Das kann man ja mal versuchen nachzustellen.

Mit NExt plus telnet-Addon kannst Du Dich auf dem AMS anmelden und direkt auf der Console schauen, welche Dateien und Ordner wo liegen und welche Zugriffsrechte sie haben. Das ist schon mehrfach vorgekommen, dass Dateien die falschen Rechte hatten (Absturz in ungünstigem Moment? Beim Update von FW 1.0 auf 2.0 keinen Reboot gemacht?) das kann man dann per telnet-Zugang einfach reparieren.
Falls Du Dich mit telnet-Befehlen nicht auskennst, müsste ich Dir dazu noch mal eine Beschreibung machen.
Dazu komme ich aber vermutlich erst Dienstag wieder.

oliver_in_germany
Posts: 81
Joined: Thu Feb 28, 2008 15:20
Product(s): -
AMS 150 500GB (V2.00) - NExt FW V2.0.04-TW for AMS
AMP 150 (1.03.28eu)
Location: Ostwestfalen
Contact:

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby oliver_in_germany » Fri Sep 18, 2009 15:28

deanza7 wrote:Ich habe einen HD Trailer von 127MB problemlos mit Superbildqualität abspielen können. Ich gehe davon aus das der AMS150 und der AMP150er diesbezüglich keine Probleme haben.


Darf ich eine Zwischenfrage stellen?

Das funktioniert bei mir nämlich nicht, trotz Anschluss über DLan. Bei mir ruckeln solche Filme.

Kannst Du mir einmal die Bitrate dieses Trailers (während Abspielen "Info" auf der FB drücken) mitteilen und welche Einstellungen Du im Twonky vorgenommen hast? Cache etc.

Danke!
Servus
Oliver

TV Wohnzimmer: an Samsung Plasma PS 42 Q 92 HX per HDMI
Lautsprecher: an Teufel Concept E Magnum 5.1 Digital per opt. Toslink
HTPC Wohnzimmer: MEDION® AKOYA® S4505 D Medion
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium OEM
Streamclient Wohnzimmer: apple TV 2 mit XMBC und aTV flash (black)
Fernbedienung: Logitech Harmony 555
NAS: Fujitsu Siemes AMS 150 500GB (V2.00) - NExt FW V2.0.04-TW for AMS
Streamclient Schlafzimmer: Fujitsu Siemens AMP 150 (1.03.28eu)
Netzwerk: Devolo DLan AV 200

User avatar
deanza7
Posts: 21
Joined: Sat Mar 15, 2008 15:44
Product(s): Celsius V840
P24-1 + P24-3
Q2010
S6410
H240
AMS + AMP150er
Myrica V32
Location: Paris
Contact:

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby deanza7 » Sat Nov 28, 2009 11:22

Äh, war schon wieder mal lange nicht da aber das Thema ist bei mir immer noch offen. Konnte mich nicht früher drum kümmern.

Also...

Mein AMS150 konnte bisher keine Filme abspielen die grösser als 2GB sind. z.B. ein 720p Film von 8GB den ich problemlos auf dem PC abspielen kann, will sich nicht vom AMS150er Media Player lesen lassen. Der sieht den gar nicht im Server, obwohl ich die Datei vom PC aus im Server sehen kann. Interessant...

Nun gibt's News : Ich habe die 500er GB Platte durch eine 1TB Platte ersetzt und diese mit etlichen Filmen aufgefüllt. Darunter auch Watchmen, 1080p, 8.3GB. Alle Filme sind für den Mediaplayer sichtbar und abspielbar, nur Watchmen sieht er nicht. Der Film ist da, ich kann ihn über LAN vom PC abspielen, aber der Mediaplayer nicht.

Ich glaube nicht das es was mit dem Format (720p oder 1080p) zu tun hat, denn Trailer in diesem Format von 2-300MB's lassen sich problemlos abspielen. Aber sobald die Datei mehr als 2GB wiegt, ist sie vom Mediaplayer nicht mehr ansprechbar und auch nicht sichtbar.

Wirklich seltsam. Bin ich mehr oder weniger der einzige der HD Filme mit einem AMS150er + Mediaplayer schauen möchte oder der einzige der Probleme hat ?

Also wenn jemand was zu diesem Rätsel weiss...
AMS150 500GB+FW 2.0 Twonky 4.45
AMP150 FW v.1.3.28eu
MYRICA VQ32
CELSIUS V840
P24W-1
ESPRIMO Q5020
Q2010

User avatar
deanza7
Posts: 21
Joined: Sat Mar 15, 2008 15:44
Product(s): Celsius V840
P24-1 + P24-3
Q2010
S6410
H240
AMS + AMP150er
Myrica V32
Location: Paris
Contact:

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby deanza7 » Sat Nov 28, 2009 11:27

Ich vergass zu sagen : 1080p Trailer wie die von Microsoft ruckeln leicht, aber 720p absolut nicht. Total geile Bildqualität auf dem Myrica 32er.

Coral Reef Adventure ruckelt leicht

Terminator 2 Trailer absolut nicht.

Hatte ich hier runtergeladen :

http://www.microsoft.com/windows/window ... wcase.aspx

Tschüss.
AMS150 500GB+FW 2.0 Twonky 4.45
AMP150 FW v.1.3.28eu
MYRICA VQ32
CELSIUS V840
P24W-1
ESPRIMO Q5020
Q2010

User avatar
deanza7
Posts: 21
Joined: Sat Mar 15, 2008 15:44
Product(s): Celsius V840
P24-1 + P24-3
Q2010
S6410
H240
AMS + AMP150er
Myrica V32
Location: Paris
Contact:

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby deanza7 » Sat Nov 28, 2009 15:29

Ich bin es nochmal...

Habe vielleicht etwas kapiert...

Beim stöbern durch die Twonkyspezifikationen habe ich gelesen, dass bestimmte Videoformate ignoriert werden i.e. Film wird nicht als solcher anerkannt.
Nun habe ich geschaut was der Unterschied zwischen den Microsoft Samples und den HD Filmen genau ist. Die einen sind im .avi Format und die anderen im nicht anerkannten .mkv (Matroska) Format. Da muss wohl der Hase im Pfeffer liegen, nur bin ich vorher durch ein Problem des Filemanagers etwas irregeführt worden.

Man kann also theoretisch grosse HD Filme abspielen, nur müssen diese umcodiert werden, was natürlich Zeit & Geduld braucht.

Ich muss das mal ausprobieren.

Tschüss.
AMS150 500GB+FW 2.0 Twonky 4.45
AMP150 FW v.1.3.28eu
MYRICA VQ32
CELSIUS V840
P24W-1
ESPRIMO Q5020
Q2010

oliver_in_germany
Posts: 81
Joined: Thu Feb 28, 2008 15:20
Product(s): -
AMS 150 500GB (V2.00) - NExt FW V2.0.04-TW for AMS
AMP 150 (1.03.28eu)
Location: Ostwestfalen
Contact:

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby oliver_in_germany » Sat Nov 28, 2009 17:12

Hallo,

ich habe das Problem auch gelöst, aber anders. Im Wohnzimmer steht jetzt ein HTPC. http://www.mce-community.de/forum/index.php?showtopic=37927 oder http://www.medion.com/ms/metro/s4505d/de/ :D

Ich bin absolut begeistert. Schade, von FSC habe ich nichts neues gefunden, kommt wohl nichts mehr nach. Die angebotenen Activys sind alle schon ein bischen alt.
Servus
Oliver

TV Wohnzimmer: an Samsung Plasma PS 42 Q 92 HX per HDMI
Lautsprecher: an Teufel Concept E Magnum 5.1 Digital per opt. Toslink
HTPC Wohnzimmer: MEDION® AKOYA® S4505 D Medion
Betriebssystem: Windows 7 Home Premium OEM
Streamclient Wohnzimmer: apple TV 2 mit XMBC und aTV flash (black)
Fernbedienung: Logitech Harmony 555
NAS: Fujitsu Siemes AMS 150 500GB (V2.00) - NExt FW V2.0.04-TW for AMS
Streamclient Schlafzimmer: Fujitsu Siemens AMP 150 (1.03.28eu)
Netzwerk: Devolo DLan AV 200

User avatar
zaphod42
Posts: 312
Joined: Fri Aug 31, 2007 17:14
Product(s): No FSC Products any more...
Location: Nürnberg

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby zaphod42 » Wed Dec 02, 2009 18:35

Hallo!

deanza7 wrote:Beim stöbern durch die Twonkyspezifikationen habe ich gelesen, dass bestimmte Videoformate ignoriert werden i.e. Film wird nicht als solcher anerkannt.
Nun habe ich geschaut was der Unterschied zwischen den Microsoft Samples und den HD Filmen genau ist. Die einen sind im .avi Format und die anderen im nicht anerkannten .mkv (Matroska) Format. Da muss wohl der Hase im Pfeffer liegen, nur bin ich vorher durch ein Problem des Filemanagers etwas irregeführt worden.

Man kann also theoretisch grosse HD Filme abspielen, nur müssen diese umcodiert werden, was natürlich Zeit & Geduld braucht.


Das ist in der Tat richtig. Der im AMS150 installierte Twonky kann keine Inhalte aus MKV Containern streamen. Beim Indexieren ignoriert er Dateien mit der Endung .mkv und diese werden am Mediaplayer daher nicht angezeigt, da sie nicht in die Datenbank übernommen werden.

Im Zusammenspiel mit dem AMP150 muss man aber auch bedenken, dass viele MKVs den Videostream mit dem für HD Filme prädestinierten x.264 Codec codiert haben. Diesen MPEG 4 Codec kann der AMP150 aber nicht abspielen. D.h., selbst wenn der Twonky das Format streamen würde, so hättest Du mit dem AMP150 nichts davon.

Mit dem Tool Mediainfo (->Google) kannst Du Dateien vorab überprüfen, mit welchem Codec die Streams (Video und Audio) encodiert wurden. Wenn Du also MKVs hast, wo die Videospur mit x.264 encodiert wurde, dann kannst Du mit Tools wie AVIDemux oder StaxRip diese Dateien in AVIs mit Xvid als Encoder für die Videospur umwandlen. Diese AVIs kann dann der Twonky streamen und der AMP150 auch abspielen. Allerdings verlierst Du dann natürlich die Vorteile eines MKV Containers wie mehrere Tonspuren, dynamische Untertitel und evtl. Kapitelmarken.

Wenn die Videospur in der MKV Datei bereits im Xvid Format vorliegt, dann musst Du natürlich nicht neu encodieren, sondern kannst die Video und Audio Spur mit der MKV Toolbox demuxen (also als einzelne Streams abspeichern) und dann wieder als AVI neu muxen.

Übrigens, die neueren Twonkys (Version 5. irgendwas) können auch MKV streamen. Das nützt Dir natürlich nix, weil es diese Version wohl niemals mehr für den AMS150 geben wird, da erstens Fujitsu hier nichts mehr pflegt und zweitens Twonky selbst NAS Systemen nicht mehr direkt unterstützt.

Alternativ könntest Du Mediatomb ausprobieren (NeXT Addon), der müßte auch MKV streamen können...

Cheers,
Zap
Das Universum dehnt sich ständig aus und ich finde immer noch keinen Parkplatz... (Harald Lesch)

Programming is like s*e*x, one mistake and you have to support it for the rest of your life... (Mike Sinz, aus alten Commodore Zeiten...)

User avatar
deanza7
Posts: 21
Joined: Sat Mar 15, 2008 15:44
Product(s): Celsius V840
P24-1 + P24-3
Q2010
S6410
H240
AMS + AMP150er
Myrica V32
Location: Paris
Contact:

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby deanza7 » Thu Dec 10, 2009 23:16

Sorry, da bin ich wieder, kam nicht dazu den follow up zu machen.

Aha, na dann vielen Dank für diesen Update, jetzt bin ich klar im Bilde. Bei mir dämmert's endlich und jetzt versteh ich auch wieso der Media Player die Dateien nicht sehen konnte.
Der Vorgang mit dem demuxen ist natürlich etwas umständlich und ich glaube dass ich es drangeben werde. Aber was ist denn Mediatomb ? Du redest von Next Addon...Bin da nicht ganz im klaren was ich hier verstehen soll. Ist das ein Ersatz für den Twonkyserver ?

Noch was, was eventuell von Interesse sein könnte : Wenn ich von einem PC Nr. 1 aus, per LAN auf eine 5 GB Datei zugreife, die sich auf der HDD eines PC's Nr. 2 befindet und dann diese in die Wurzel des Hauptordners des AMS150er kopiere, wird diese kopiert, ist aber unsichtbar. Genau dasselbe passiert, wenn ich die Datei in einem Ordner enthalten, in den Hauptordner kopiere.
Ist die Kopie durchgezogen worden & versuche ich ein 2. Mal dieselbe Datei in die Wurzel zu kopieren, kommt die Meldung 'Datei existiert schon'. Der entsprechende freie Speicher fehlt effektiv und die Datei ist tatsächlich da, aber unsichtbar.

Dagegen, wenn ich die Datei in einen schon existierenden Ordner im AMS150 kopiere (ein Ordner im Hauptordner), ist die Datei sichtbar und verfügbar.

Mein Trick um den Speicherplatz sofort wieder zurückzubekommen : Einfach eine Datei von 1KB, vom selben Typ wie die unsichtbare und mit genau demselben Namen erstellen und rüberkopieren. Das System fragt dann ob man die Datei mit demselben Namen auf dem AMS150er löschen möchte, aber das ist ja der Sinn der Sache. Konnte bis jetzt nix anderes finden.

Wirklich komisch. Ich frage mich ob das nicht was mit den Rechten zu tun hat, da ich über einen 2. PC die Datei vom 1. PC auf den AMS kopiere. Vielleicht daher nicht sichtbar und löschbar.

Schon mal von sowas gehört ?
AMS150 500GB+FW 2.0 Twonky 4.45
AMP150 FW v.1.3.28eu
MYRICA VQ32
CELSIUS V840
P24W-1
ESPRIMO Q5020
Q2010

User avatar
zaphod42
Posts: 312
Joined: Fri Aug 31, 2007 17:14
Product(s): No FSC Products any more...
Location: Nürnberg

Re: AMS 150er : Keine Wiedergabe von HD Movies

Postby zaphod42 » Fri Jan 08, 2010 12:42

Hi!

Gerade mal wieder hier vorbei geschaut... :)

Mediatomb oder UShare sind UPnP Server mit denen Du eine ähnliche Funktionalität hast wie mit dem Twonky. Wenn Du z.B. Mediatomb benutzen möchtest, dann musst Du allerdings die NExt Extension installieren und danach das NExt Paket für Mediatomb.
Was es mit all dem auf sich hat, kannst Du hier im Forum nachlesen...

Dein zweites Problem habe ich vielleicht nicht richtig verstanden. Wie kopierst Du die Datei von PC1 in das Wurzelverzeichnis der Festplatte auf dem AMS?

Normalerweise kannst Du via SAMBA (Windows SMB) keine Dateien in der /mnt (das Wurzelverzeichnis der Festplatte) des AMS sehen. Du siehst nur die Ordner, die Du per Web-Interface auf dem AMS angelegt hast. Diese Ordner werden für Windows dann via SAMBA sowohl sicht- als auch les- und beschreibbar, je nachdem welche Rechte Du beim Anlegen des jeweiligen Ordners vergeben hast.

Per Default gibt es auf dem AMS einen Ordner "Share", der für alle Benutzer offen ist.

Deinem Post entnehme ich, dass Du nur die offiziellen Firmware-Extension installiert hast. Wenn Du unsere Extension (Zap oder NExt) installiert hast, hast Du die Möglichkeit via telnet auf den AMS zu kommen. Dann kannst Du auch die Dateien sehen, die direkt auf /mnt liegen und auch löschen... allerdings musst Du da wissen was Du tust, da hier u.A. auch die Firmware-Extension liegen und wenn Du da was weg löscht, funktioniert die Box evtl. nicht mehr. Grundlegende Unix oder Linux Kenntnisse sind hier klar von Vorteil. :wink:

Cheers,
Zap
Das Universum dehnt sich ständig aus und ich finde immer noch keinen Parkplatz... (Harald Lesch)

Programming is like s*e*x, one mistake and you have to support it for the rest of your life... (Mike Sinz, aus alten Commodore Zeiten...)


Return to “Basics”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron