AMS 150 Zaps ext einspielen geht nicht

GRUNDLAGEN

Moderator: ModTeam

Krüll
Posts: 9
Joined: Wed Sep 24, 2008 7:40
Product(s): AMS150

Re: AMS 150 Zaps ext einspielen geht nicht

Postby Krüll » Fri Oct 10, 2008 6:41

Freut mich auch , das bestätigt zu bekommen . Ich hatte nämlich beides schon mal irgendwie gelesen und wußte jetzt trotzdem nicht , was ich machen soll

Wie kann ich nun die NFS Funktionalität mit einem Windows-Rechner überprüfen .

Mit der Dbox mounten geht es jedenfalls nicht .

Krüll

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: AMS 150 Zaps ext einspielen geht nicht

Postby lochness » Fri Oct 10, 2008 6:53

Mit den Zap Extensions hast Du ja auch "telnet"-Zugang. Bitte dort mal anmelden (Benutzer "amsadmin", Passwort "ams150") und mal schauen, ob die NFS Prozesse laufen. Dazu kann man das Kommando "ps" verwenden. Die Programme heissen "unfsd" und "portmap". Wenn die in der Liste stehen, hast Du richtig konfiguriert. In dem Fall ist dann automatisch ganz /mnt zum Export eingerichtet.
Und, wie man das mit der dbox mountet, steht im readme. Ich kann mich da auch nur auf das verlassen, was die anderen Benutzer mir sagen, da ich keine dbox habe.

Ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion lostreten :mrgreen: , aber ich hatte mit dem Benutzer "i5admu" im Chat versucht, NFS aus der Zap-Extension beim ihm zu konfigurieren, und wir sind dann übereingekommen, dass für ihn NEXT die bessere Alternative ist. Mit NEXT_base, NEXT_unfsd und NEXT_webadmin ging es jedenfalls gut, und man kann NFS dann auch über GUI stoppen, starten oder ganz deaktivieren.

User avatar
zaphod42
Posts: 312
Joined: Fri Aug 31, 2007 17:14
Product(s): No FSC Products any more...
Location: Nürnberg

Re: AMS 150 Zaps ext einspielen geht nicht

Postby zaphod42 » Fri Oct 10, 2008 9:32

lochness wrote:Ich will jetzt keine Grundsatzdiskussion lostreten :mrgreen:


:mrgreen:

Jedem das Seine... :wink:

Cheers,
Zap
Das Universum dehnt sich ständig aus und ich finde immer noch keinen Parkplatz... (Harald Lesch)

Programming is like s*e*x, one mistake and you have to support it for the rest of your life... (Mike Sinz, aus alten Commodore Zeiten...)

Krüll
Posts: 9
Joined: Wed Sep 24, 2008 7:40
Product(s): AMS150

Re: AMS 150 Zaps ext einspielen geht nicht

Postby Krüll » Wed Oct 15, 2008 7:23

Hallo mal wieder ,

hatte bissl Anderes noch um die Ohren .

Bei Next ext muß ich die ganze Platte nochmal neu machen , deshalb versuche ich es zu vermeiden .

Also ich habe ein Zap Verzeichnis allerdings unter Windows angelegt und Zap_exports und Zap_config
in beiden Dateien die wenigen angegeben Zeilen im Linux-Format abgespeichert(Notepad++)

Es könnte noch an den Rechten der Dateien liegen , aber dazu fehlen mir die Befehle zum Anzeigen oder Ändern .

Oder , wie ist Eure Meinung dazu ?

Gruß Krüll

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: AMS 150 Zaps ext einspielen geht nicht

Postby lochness » Wed Oct 15, 2008 13:43

Krüll wrote:Bei Next ext muß ich die ganze Platte nochmal neu machen , deshalb versuche ich es zu vermeiden .
Was meinst Du denn bitte damit :shock: :? ?

Krüll wrote:Also ich habe ein Zap Verzeichnis allerdings unter Windows angelegt und Zap_exports und Zap_config
in beiden Dateien die wenigen angegeben Zeilen im Linux-Format abgespeichert(Notepad++)
Müsste ich mir noch mal anschauen.

Krüll wrote:Es könnte noch an den Rechten der Dateien liegen , aber dazu fehlen mir die Befehle zum Anzeigen oder Ändern .
Kann eigentlich nicht sein. Beim Anlegen vom PC aus sind die eigentlich immer richtig. Mit FTP kann man die Rechte übrigens anzeigen lassen.

Krüll wrote:Oder , wie ist Eure Meinung dazu ?
Also, wenn ich ehrlich sein soll, würde ich Dir NExt empfehlen. Zap hat seine Extensions und den Support dafür gerade abgekündigt, und ich habe mit NExt genug zu tun, so dass es mir lieber wäre, ich müsste nicht für beide Extension-Versionen Support machen. Und, man braucht dafür gar nichts neu machen :wink:...


Return to “Basics”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest