Wohin mit den ganzen Daten?

GRUNDLAGEN

Moderator: ModTeam

RHCS
Posts: 99
Joined: Fri Apr 14, 2006 22:42
Location: Esens / Ostfriesland
Contact:

Re: Wohin mit den ganzen Daten?

Postby RHCS » Mon Jun 16, 2008 20:10

Ist ja schon ein bißchen her, aber habe mal eine Nachfrage zu den Schallplatten. Wie hast du die kopiert. Ich denke Plattenspieler an den Verstärker - dann mit einem Audiokabel an das AMC vorne an AVin anschließen?? Richtig wenn ja brauch ich nicht lange ausprobieren. Danke im voraus für die Antwort und Grüße von der Nordsee Ralf :D
Leben und leben lassen
AMC 570 2xDVB S
Intel P4 640 3,2GHz CPU
V3.2.419 + Vollzugriff 2
HUMAX LDE40A (GEILES TEIL)
Router:AVM 7170 LAN
Inverto Universal Quad LNB

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Re: Wohin mit den ganzen Daten?

Postby Chrissi » Tue Aug 19, 2008 23:09

@RHCS:

  • Die Videos habe ich mit dem Activy digitalisiert.
  • Die Musikaufnahmen (Kassetten, Schallplatten und noch ganz alte Tönbänder (offene Wickel / Spulen) mit einem Hifi-Verstärker, den ich an eine externe "USB-Soundkarte" angeschlossen habe. (Creative Soundblaster ...) Der Vorteil der externen Lösung ist, daß sie nicht so extrme von den elektromagnetischen Störungen im inneren eines PCs beeinträchtigt wird und zudem über einen optischen digitalen Eingang verfügt, so daß ich den Hifi-Verstärker für die eigentliche Digitalisierung nutzen kann. Ich traue so einem Technics Verstärker da einfach mehr als diesen Sound-Karten, wenn es um Qualität geht. :wink:
  • Die Fotos (waren zu über 99% Dias) habe ich mit einem Reflecta DigitDia gescannt. Der Vorteil dieses reinen Diascanners ist, daß er gleich ganze 100er Magazine verarbeiten kann, man also nicht daneben sitzen muß, um alle 3 Minuten ein neues Bild nachzulegen. Bei mehreren 1o.ooo Bildern ist das ein nicht zu unterschätzender Vorteil. :wink:
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

User avatar
Groove Machine
Posts: 113
Joined: Tue May 30, 2006 14:52
Location: Nürnberg

Re: Wohin mit den ganzen Daten?

Postby Groove Machine » Wed Aug 20, 2008 9:01

Chrissi wrote:@RHCS:

  • Die Musikaufnahmen (Kassetten, Schallplatten und noch ganz alte Tönbänder (offene Wickel / Spulen) mit einem Hifi-Verstärker, den ich an eine externe "USB-Soundkarte" angeschlossen habe. (Creative Soundblaster ...) Der Vorteil der externen Lösung ist, daß sie nicht so extrme von den elektromagnetischen Störungen im inneren eines PCs beeinträchtigt wird und zudem über einen optischen digitalen Eingang verfügt, so daß ich den Hifi-Verstärker für die eigentliche Digitalisierung nutzen kann. Ich traue so einem Technics Verstärker da einfach mehr als diesen Sound-Karten, wenn es um Qualität geht.


Chrissi darf ich da mal einhaken? So eine Aktion steht bei mir auch noch an. Habe noch zig Tapes im Keller liegen die nach Rettung schreien :wink:
Nur mal um zu sehen ob ich das richtig verstanden habe, mal kurz der Signalweg:
[Analoge Quelle] --> [HiFi-Verstärker, dig. "Out"] --> [ext.Soundkarte, dig. "In"] --> [Activy, via USB]

Was für eine Applikation macht Dir auf der Activy die MP3s? Hast Du via Vollzugriff extra Software installiert?

Grüße,
Frank
AMC 570 Kabel
powered by Intel P4 (Prescott 2M 640)
2GB RAM
HD Samsung Spinpoint F1 750GB / 32MB Cache
3.2.419 + VZGDeluxe 2.70
LAN via Freecom Storage Gateway WLAN 500GB
Philips Digital widescreen flat TV 32PF9967D
1080i per DVI-HDMI

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Re: Wohin mit den ganzen Daten?

Postby Chrissi » Wed Aug 20, 2008 11:23

@Groove Machine:
Dafür habe ich nicht den Activy benutzt sondern einen Esprimo - also einen ganz normalen PC. Da schneide ich dann die Aufnahmen und schiebe die Dateien via Netzwerk auf den Server.

der Weg ist:
Analoge Quelle --> Hifi-Verstärker mit optischem digi-out --> Creative Soundblaster Connect mit optischem digi-in --> PC --> Server

Da ich eh schon zieg TB mit Video voll habe, kommt es mir bei den Musik-Aufnahmen auch nicht mehr auf die letzten paar GB an. Da speichere ich dann alles in Wave (weil verlustfrei) mit 44,1 kHz Samplingrate und 16bit stereo Sampling-Tiefe.

Nachtrag: Ich schneide mit Acousitica von Acon.
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

User avatar
Groove Machine
Posts: 113
Joined: Tue May 30, 2006 14:52
Location: Nürnberg

Re: Wohin mit den ganzen Daten?

Postby Groove Machine » Wed Aug 20, 2008 14:05

Danke für die ausführliche Antwort!
AMC 570 Kabel
powered by Intel P4 (Prescott 2M 640)
2GB RAM
HD Samsung Spinpoint F1 750GB / 32MB Cache
3.2.419 + VZGDeluxe 2.70
LAN via Freecom Storage Gateway WLAN 500GB
Philips Digital widescreen flat TV 32PF9967D
1080i per DVI-HDMI


Return to “Basics”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest