Storagebird LAN2, Ordnerberechtigung mit Gruppen

GRUNDLAGEN

Moderator: ModTeam

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Anleitung vom FSC Support erhalten

Postby George023 » Tue Jan 16, 2007 14:56

Tach zusammen,

ich habe eben vom FSC Support eine Anleitung zum Anlegen von Gruppen erhalten. Sehr ordentlich als PDF Dokument. Und laut Dokument Eigenschaften heute erstellt. Also anscheinend extra für mich :o
Im Dokument wird die gesamte Aktion genauso beschrieben, wie bereits in der ersten Support-Antwort. Sogar mit bunten Bildchen. Also ziemlich trottelfest. Bin vergleichsweise beeindruckt.
Ich werde das zu Hause mal testen. Vor allem bin ich gespannt, ob es auch funktioniert, wenn ich vorher schon alle Benutzerkonten angelegt habe.
Wenn Interesse besteht, kann ich das Dokument auch über einen Web Server bereitstellen. Dieses Forum erlaubt ja leider nicht das Bereitstellen von Dateien.

Also über den Support kann ich mich wirklich nicht beschweren. Es brauchte zwar bisher jedesmal zwei Mails, aber dann kam was sinnvolles. An der Qualität der Software auf der Box ändert das leider nicht viel.

Gruß
George

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Postby George023 » Wed Jan 17, 2007 11:26

Da bin ich wieder.
habe jetzt mal die schöne bunte Anleitung ausprobiert und musste leider feststellen, dass sie leider nicht das gewünschte Ergebnis liefert.

Nach der beschriebenen Aktion haben, wie vermutet, die Mitglieder einer neuen Gruppe keine Berechtigung auf einen neuen Ordner. Wenn ich mir die Beschreibung allerdings genauer ansehe, habe ich den Eindruck, dass auch die Benutzer erst später neu angelegt werden. Das war bei mir nicht der Fall und ich halte das auch nicht unbedingt für ein realistisches Szenario.

Ich habe das mal zurückgeschrieben und darum gebeten den Fall jetzt zum Second-Level-Support weiterzuleiten. Ich hoffe das klappt.

Gruß
Daniel

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re:

Postby lochness » Thu Jan 18, 2007 7:39

George023 wrote:habe jetzt mal die schöne bunte Anleitung ausprobiert und musste leider feststellen, dass sie leider nicht das gewünschte Ergebnis liefert.
Ich habe sie gerade auch ausprobiert, und sie liefert das erwartete Ergebnis, nämlich "kein Zugriff" :roll: ...

George023 wrote:Nach der beschriebenen Aktion haben, wie vermutet, die Mitglieder einer neuen Gruppe keine Berechtigung auf einen neuen Ordner.
Alles andere wäre ja auch ein Fehler :wink: , da "nur" die Oberfläche unzulänglich ist, aber die unterliegende Rechteverwaltung funktioniert.

George023 wrote:Wenn ich mir die Beschreibung allerdings genauer ansehe, habe ich den Eindruck, dass auch die Benutzer erst später neu angelegt werden. Das war bei mir nicht der Fall und ich halte das auch nicht unbedingt für ein realistisches Szenario.
Ich habe den Benutzer ganz zum Schluß neu angelegt, also direkt bevor ich ihn als Gruppenmitglied definiert habe. Das macht keinen Unterschied, da neue Benutzer automatisch "Kein Zugriff" haben.

Meiner Ansicht ist es auch nicht so, wie der FSC Support, dass Benutzerrechte Gruppenrechte übersteuern. Die Rechte werden addiert, bis auf "Kein Zugriff", der schränkt dann alles ein. Benutzer- und Gruppenrechte gelten dann auch gemeinsam, nicht alternativ. Ich werde mir das auf Linux aber noch mal anschauen, wie sich der SAMBA dort verhält.

Ich habe aber noch ein weitere Merkwürdigkeit gesehen. Plötzlich taucht meine Gruppe (ich habe nur eine) bei einigen Ordnern zweimal, einmal unter Gruppen und einmal unter Benutzer auf. Ich habe aber keinen Benutzer, der so heisst wie die Gruppe, und auch nie gehabt. Was ich dazu tun muss, um das zu provozieren, kann ich aber noch nicht sagen. Hast Du das auch?

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Re:

Postby George023 » Thu Jan 18, 2007 9:03

lochness wrote:Ich habe aber noch ein weitere Merkwürdigkeit gesehen. Plötzlich taucht meine Gruppe (ich habe nur eine) bei einigen Ordnern zweimal, einmal unter Gruppen und einmal unter Benutzer auf. Ich habe aber keinen Benutzer, der so heisst wie die Gruppe, und auch nie gehabt. Was ich dazu tun muss, um das zu provozieren, kann ich aber noch nicht sagen. Hast Du das auch?

Sowas ist mir bislang noch nicht aufgefallen. Allerdings bin ich auch nicht sehr überrascht. Bei den bislang erkannten Unzulänglichkeiten der Web-Oberfläche wird das sicher auch nicht der letzte Fehler sein.
Ich beobachte es aber mal. Im Moment bastele ich aber nicht so häufig an den Berechtigungen herum.

Gruß
George

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Postby George023 » Thu Jan 18, 2007 21:58

Und schon muss ich meine Aussage ein wenig revidieren.
Eben hatte ich auf einmal das Problem, dass ich auf einen Ordner nicht mehr schreibend zugreifen konnte. Aus irgendeinem Grund hatten sich die Berechtigungen "verstellt". Ich tippe darauf, dass dies im Zusammenhang mit den Berechtigungstests passiert ist. Allerdings hatte ich die Berechtigung des jetzt betroffenen Ordners nicht verändert.
Beim Korrigieren der Berechtigungen ist mir dann aufgefallen, dass bei einigen Ordnern auch Gruppen in der Benutzerliste auftauchten. Und wenn ich Rechte verändert habe, tauchten die Gruppen auch in der nachfolgenden Zusammenfassung bei den Benutzerkonten auf.

Sehr seltsam. Offenbar haben die Programmierer noch ein bischen Hausarbeit vor sich.
Wenn ich es hinbekomme, dieses Verhalten zu reproduzieren, schicke ich die nächste Anfrage an den Support.

Gruß
George

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Postby George023 » Mon Jan 29, 2007 16:11

Ich habe Antwort auf das Berechtigungsproblem von FSC Support bekommen.
FSC Support wrote:leider können wir, trotz diversen Tests, den von ihnen beschriebene Fehler nicht nachvollziehen. Bitte senden sie uns eine genaue Beschreibung zu, wie sie versuchen Benutzergruppen einzurichten.

Mit freundlichen Gruessen

Jetzt muss ich mir auch noch eine Anleitung zum Nachvollziehen einer fehlerhaften Funktion ausdenken... Mal schauen, was mir dazu einfällt.

Gruß
George

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Und nochmal...

Postby George023 » Wed Apr 18, 2007 21:56

Da ich mich nicht mehr um eine weitere Beschreibung des Fehlers gekümmert habe und der Call bei FSC offenbar geschlossen wurde, habe ich eben mal eine neue Anfrage hingeschickt. Vielleicht hat die ja mehr Aussicht auf Erfolg
George023 wrote:Ordnerberechtigung immer auf Einzelbenutzer anstatt Benutzergruppen

Guten Tag,
mit der aktuell verfügbaren Firmware der SBLAN2 besteht das Problem, dass eine Berechtigung auf freigegebene Ordner (Shares) immer auf einzelne Benutzer erfolgen muss. Sobald ein Ordner erzeugt wird, so werden die lokal angelegten Benuzer-Konten immer angezeigt und müssen auch die jeweils gewünschte Berechtigung erhalten. Es ist zwar möglich zusätzlich angelegte Benutzergruppen zu berechtigen, allerdings ist dies aktuell eine vergleichsweise überflüssige Aktion, da die Einzeluser ohnehin berechtigt werden müssen.
Bitte sorgen Sie dafür, dass die Web-Oberfläche soweit angepasst wird, dass auch Berechtigungen NUR mit Benutzergruppen möglich sind.

Vielen Dank

Ich hoffe das Thema (und die vielen anderen) wird von FSC demnächst mal angegangen. Aktuell scheint ja nicht viel zu passieren. Schade eigentlich, denn das Produkt finde ich sonst ganz gut. Aber ohne Support...

Gruß
George

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Antwort vom Support

Postby George023 » Thu Apr 19, 2007 20:37

Hallo zusammen,

so schnell hatte ich noch nie Antwort vom Support. Aber die Geschwindigkeit hat nicht wirklich dafür gesorgt, dass mir die Antwort besser gefällt.
FSC Support wrote:leider konnte unsere Entwicklung, trotz diversen Tests, den von ihnen beschriebene Fehler nicht nachvollziehen. Bitte senden sie uns eine genaue Beschreibung zu, wie sie versuchen Benutzergruppen einzurichten

Mit freundlichen Gruessen

Na prima. Ich muss nun also doch eine möglichst komplette Beschreibung zusammentippern, um dann vermutlich wieder eine ähnliche Antwort zu erhalten. Ein ganz klein bischen nervig.

Gruß
George

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Sun Aug 26, 2007 18:43

Dann will ich dieses Thema mal abschliessen. Im Juli bekam ich eine Antwort vom FSC Support.

FSC Support wrote:I want to start with an example:
A user was set to "write-only" in the folder settings.
This user is part of a group, that was set to "read and write" in the folder settings.

In this case, the user will have read and write access to the folder. So it is not the case, that the group rights do not matter at all.
User and group rights get added.

A difference make the case, when "No access" is selected. "No access" cannot be abrogated by the rights "read-only" or "read and write". Denial stands over the rights.

So, a user, that is in a group with the setting "read and write", may have no access because his individual user settings are set to "No access".

So when a user must have access to a folder, he must not be part of a group, that has "No access" set, and he must not have "No access" in the user settings. This has to be considered when configuring user and group rights in the folder settings.
(Ich übersetze das jetzt mal nicht, wenn das jemand braucht, bitte melden.)

Das ist so erst mal ok und beschreibt genau das Verhalten, wie wir es kennen. Ich denke jetzt mal, damit ist das Problem erledigt, da wird nichts mehr dran gemacht. Ist eben eine Unschönheit, mit der wir leben müssen.

User avatar
George023
Posts: 56
Joined: Mon Jan 01, 2007 12:04
Product(s): FSC StorageBird LAN2 500 V1.00 (FW 2.01 04-01-2009)
AVM Fritz!Box 7390
Location: Rhein-Main-Gebiet

Postby George023 » Mon Aug 27, 2007 21:27

Hi lochness,
danke für den leider nicht sehr befriedigenden Abschluß der Angelegenheit. Ich fürchte auch, dass sich am Verhalten der Box nichts großartiges mehr ändern wird. Schade eigentlich.

Gruß
George

designbueromarx
Posts: 1
Joined: Tue May 25, 2010 18:45
Product(s): SBLAN 2 v1.1
V2.00(02-21-2008)

Firmware - wo? / Zugriffsrechte Chaos!!!

Postby designbueromarx » Wed May 26, 2010 15:32

Ich ärger mich nun auch schon seit vielen Monaten mit meiner Storagebird Lan2 v1.1 - V2.00(02-21-2008) herum.
Da ich mit einem Apple und PC auf die Daten zugreife verstehe ich natürlich überhaupt nicht, weshalb die Platte ein schieres Eigenleben was die Zugriffsrechte (die auf frei stehen) anbelangt. Ich hab sämtliche Freigabeeinstellungen ausprobiert. Kann aber von meinem Mac aus nicht mehr in selbst von dort aus erstellte Ordner schreiben. Seltsamerweise funktioniert es noch immer, wenn ich z.B. aus Photoshop direkt in den jeweiligen Ordner schreib. Über den Explorer nicht mehr.
Andersherum kann ich von meinem PC auf einige Ordner nicht zugreifen. Bin jedoch entweder als admin mit sämtlichen Rechten oder als User ebenfalls mit sämtlichen Rechten eingeloggt.
Ich versteh das nicht und hab nun auch die Lust an dem Gerät verloren.

Des weiteren klappt es partout nicht irgendwelche Extensions, oder Firmware, die anscheinend auch nur noch über irgendwelche versteckten Links hier auf dieser Forumsseite liegen aufzuspielen. Ich bekomme steht's die Meldung, ich soll Passende verwenden.

Ganz schön peinlich für Fujitsu soche ein Gerät herauszubringen, das nur so vor Bugs strotzt. Klar einfacher sämtlichen Support (offizieller Download, support,...) zu kappen, sodass leidgeplagte User einfach eine neue NAS-Platte kaufen.

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: Storagebird LAN2, Ordnerberechtigung mit Gruppen

Postby lochness » Wed May 26, 2010 19:24

Zu den Zugriffsrechten kann ich jetzt auf die Schnelle nichts sagen, ich habe auch keinen Mac.

Aber, um schon mal auf die Support- und Download-Seite einzugehen. Es gibt sie natürlich noch.
Unter
http://support.ts.fujitsu.com/de/support/downloads.html
findet man den Download-Bereich. Ich habe gerade noch geschaut, unter
Accessoires / Storagebird / Storagebird LAN2
finde ich die passenden Firmware-Versionen zum Download.

Unter
http://support.ts.fujitsu.com/de/suppor ... index.html
bzw.
http://support.ts.fujitsu.com/de/suppor ... ntact.html
ist das Kontaktformular.

Es kann sein, dass einige Links im Forum hier nicht mehr funktionieren, da sie umbenannt wurden.
Ich kenne nur keinen Weg, diese zumindest in meinen Threads zu finden und zu ersetzen. Daher, bitte einfach nachfragen, wenn was unklar ist oder nicht mehr funktioniert.

dr_mike
Posts: 144
Joined: Fri Feb 15, 2008 19:00
Product(s): .
AMS 150 400GB
FW V2.0
HD: ATA ST3400620AS
NExt 2.0.06 TW
+WebAdmin 3.0.0
+dropbear 0.51c
+joe 3.5b
+php 5.2.6b
+mc 1.03
+tools 1.01
AMS 150 500GB
FW V2.0
HD: ATA WDC WD5000AAJS-0
NExt 2.0.06 TW
+WebAdmin 3.0.0
+dropbear 0.51c
+lighttpd 1.4.20b
+php 5.2.6d
+mysql 4.1.20
+mc 1.03
+joe 3.5b
+phpsysinfo 2.5.3b
+shutup 0.99b
+tools 1.04
SBLAN2 1TB Rev.: 1.0
FW 2.0
HD: ATA SAMSUNG HD103UI
NExt 2.0.06
+WebAdmin 2.2.0
+dropbear 0.51c
+joe 3.5b
+mc 1.04
+tools 1.04
CELVIN Q800 4.0TB
Location: Hessische Bergstrasse

Re: Storagebird LAN2, Ordnerberechtigung mit Gruppen

Postby dr_mike » Wed May 26, 2010 20:18

@designbueromarx

zum thema zugriffsrechte bitte auch mal hier schauen

SBLAN2 "unix extensions = no"

es liegt nicht unbedingt und immer alles an der sblan/ams. apple hat in seinem betriebssystem osx10 grundlegende dinge, die samba betreffen, geändert.
natürlich kann kein hersteller in seiner glaskugel sehen, was irgendwelche softwarehäuser irgendwann mal ändern, und entsprechende dinge schon jahre vorher in seinem produkt berücksichtigen.
in dieser hinsicht ist der markt nunmal ziemlich schnelllebig und beide geräte sind schon lange nicht mehr im programm.

gruss micha


Return to “Basics”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron