Page 1 of 1

Erste Erfahrungen/Probleme

Posted: Thu Feb 23, 2006 23:53
by Axel_K
Hi,
bin seit ein paar Tagen Besitzer eines Scaleo E und kämpfe noch mit einigen Problemen:
1. Die Flash Card reader funkionieren nicht. Auch komplette Neuinstallation funktioniert nicht. Zwischendurch hat es mal geklappt, aber ich kann den Stand der Treibkonfiguration leider nicht mehr nachvollziehen.
[EDIT]
20.3.06: Der Service hat einen neuen Card Reader eingebaut, jetzt funktioniert es. Dafür schaltete sich der Rechner nach dem Ausschalten wieder von alleine ein und das Front Display tut es nicht mehr :( Gerät ist wieder beim Service
2.4.06: Habe den Scaleo seit einer guten Woche zurück - jetzt gefällt er mit gut (bis auf die Grafik & Tastatur)
[EDIT]
2. Zeitgleich habe ich auch den Myrica V40-1 erworben. Die Qualität bzw. Auflösung der Intel onboard Grafik des Scaleo E taugt nicht viel. Hat jemand in dieser Richtung Erfahrung gemacht. In manchen Foren wird immer wieder die Nvidia Geforce 6600 erwähnt...
3. Die Funktastatur ist grauslig (sehr richtungsempfindlich & Trackball hackt). Kann mir jemand etwas besseres empfehlen?

Über Inspirationen würde ich mich freuen :)
Axel

Posted: Sat Mar 18, 2006 20:34
by sixten
Grafik > Eigenschaften>Erweitert>Monitor> Haken weck beim "Modi ausblenden...."

Posted: Sun Apr 02, 2006 15:41
by Axel_K
Danke für den Tipp sixteen, hat aber leider nix mit meinem Problem zu tun (habe ich aber auch nicht wirklich gut beschrieben): Die onboard Grafik unterstützt keine 1360x768 Auflösung für meinen Myrica TV.

Posted: Mon Apr 03, 2006 10:09
by AmericanAirlines
hm, normalerweise ist für solche probleme das programm powerstrip hilfreich. mit ein bisschen bastelei kann man da eigentlich jede auflösung und frequenz einstellen.

habe allerdings auch schon mal gehört, dass das beim scaleo irgendwie nicht klappen soll - weiß nicht ob wegen der mce oder so...

ausprobieren kann ich das im moment noch nicht - kriege meinen scaleo voraussichtlich in der woche nach ostern...

Posted: Mon Apr 03, 2006 10:37
by Axel_K
powerstrip läuft leider nicht mit dem Scaleo E - ich habs getestet. Die Intel onboard wird von powerstrip nicht unterstützt

Posted: Mon Apr 03, 2006 12:27
by AmericanAirlines
...also brauchst du doch eine "vernünftige" grafik-karte...
naja, dann wird die kiste wenigstens auch ein bisschen spieletauglich.

hast du dich vielleicht schon mal nach halbhohen grakas umgesehen (preise, bezugsquelle)?


für meinen derzeitigen projektor wäre eine auflösung von 800x600@50hz optimal, ist sowas denn mit dem intel-chipsatz einstellbar, oder muss ich mir auch gleich eine karte dazustecken?

Posted: Mon Apr 03, 2006 19:21
by Axel_K
wegen grafikkarten für den Scaleo E wirst du hier fündig:
http://www.mce-community.de/forum/index.php?showtopic=7007&st=50. Das Angebot ist aber bescheiden

Was deine Wunschauflösung angeht kann ich dir spontan nicht weiterhelfen, ausser du sagst mir, wo ich die Daten finde.

Posted: Tue Apr 04, 2006 9:27
by AmericanAirlines
habe mir der mce keine erfahrung, aber ich würde die einstellung bei den normalen anzeige-eigenschaften (z. b. rechtsklick desktop, eigenschaften, einstellungen, weitere optionen oder so ähnlich) erwarten.

die auflösung sollte eigentlich kein problem sein, aber genau 50.000 hz ist manchmal ein problem (und für ruckelfreie wiedergabe von pal-dvd's erforderlich). dafür läuft auf meinem derzeitigen multitainer powerstrip.

wenn man bei ebi unter computer, grafikkarten, pci-express nach "low-profile" sucht (artikelbezeichnung und beschreibung durchsuchen), findet man hauptsächlich eine geforce 6200tc - die ist dafür mit unter 50 euro relativ bezahlbar. und irgendwo hatte ich doch mal was gelesen, dass ab der 6000er serie hdtv unterstützt wird, aber ich weiß nicht ob das nur heißt, dass sie die auflösung bringen... (?)

Posted: Tue Apr 04, 2006 20:43
by Axel_K
Ich kann für die 800x600 zumindest 56,60,72,75 Hz einstellen, aber das sind auch nur die Frequenzen, die mein LCD unterstützt. Ob die 50Hz auch fkt kann ich dir leider nicht sagen.