Lautsprecher

TIPPS UND TRICKS, FAQ

Moderator: ModTeam

Gringo

Lautsprecher

Postby Gringo » Mon Jan 23, 2006 15:08

Hallo,

bin auf dem Thema ein absoluter Anfänger: Welche Art von Lautsprechern eignet sich denn am besten zum Anschluß an den Scaleo ? Audio-Ausgänge gibt's entweder als SPDIF oder Kopfhörer/Lautsprecher (vermutlich 3,5mm), d.h., daß der 7.1 sound lediglich digital nutzbar ist bzw. Lautsprecher mit SPDIF Eingang bedingt, oder ?

Anders formuliert, Lautsprecher ohne SPDIF Eingang können zwar angeschlossen werden aber nur im Stereomodus, oder ?
(ich denke da jetzt z.B. an Teufel's Concept E oder die Logitech X-530).


cheers,
Gringo

Andreas1970

Postby Andreas1970 » Wed Jan 25, 2006 16:55

Hallo Gringo,

eine der vielen offenen Fragen zum Scaleo E, die FSC beantworten könnte, wenn man z.b. ein Handbuch zum Download anbieten würde ......

Auf den britischen FSC-Seiten ist das der Fall: http://www.fujitsu-siemens.co.uk/rl/ser ... 20E_uk.pdf

Es handelt sich um ein Handbuch von Oktober 2005. Darin ist beschrieben und abgebildet, dass man auch ein 5.1- bzw. 7.1-Lautsprechersystem per Cinch-Stecker anschließen kann.

Stellt sich die Frage, wie aktuell dieses Handbuch ist. Diese pdf-Datei habe ich per Zufall beim googlen gefunden. Auf den britischen Seiten direkt habe ich es merkwürdigerweise nicht gefunden.

Gringo

Postby Gringo » Wed Jan 25, 2006 18:09

Hi,

hab gestern bestellt, d.h. ich werd's ja dann sehen (und hier posten). Dito meine Erfahrungen mit DVB-S. Ist halt wieder mal bleeding edge ... Aber basteln macht ja Spaß :)

Gringo

Postby Gringo » Fri Feb 10, 2006 23:16

So, kann das bestätigen, habe das Gerät seit 2 Tagen im Wohnzimmer stehen. 7.1 läßt sich komplett per Cinch-Stecker anschließen (d.h. es sind 7 einzelne Cinch-Stecker vorhanden), alternativ koax/optisch.

Bisher hängen bei mir nur 2 popelige uralt-PC Lautsprecher dran. Merkwürdig ist nur, daß ein LCD Fernseher per Cinch an den gleichen Steckern angeschlossen (auf Audio-IN am Fernseher) keinen Mucks macht ...

Die SkyStar2 funktionert ebenfalls prima. Halt nicht mit MCE sondern mit dem DVBViewer.

MickiMan

Postby MickiMan » Sat Feb 11, 2006 12:30

@gringo,

will mir das Teil auch bald bestellen, warte aber noch bzgl. möglichen DVB-S2 support.
Berichte doch mal über Deine sonstigen Erfahrungen (Betriebsgeräuch, Spielfähigkeit, Verarbeitung und Standbyfunktion etc.)

Gruß

MickiMan

Gringo

Postby Gringo » Wed Feb 15, 2006 23:25

Betriebsgeräusch ist subjetiv ok, auch bei DVB-S Dauerbetrieb, die SkyStar wird ja etwas warm, da wird der Lüfter u.U. irgendwann etwas lauter, das ist aber erträglich.

Verarbeitung finde ich persönlich ebenfalls sehr edel, die Tasten an der Front (insbesondere für den DVD Auswurf) sind allerdings etwas schwergängig. Standby (incl. reaktivieren mit der Fernbedienung) klappt tadellos, allerdings nervt das Orange-blinken der relativ großen LED im Standby am Hauptschalter.

Zur Spielfähigkeit kann ich nichts sagen, ist außer FlightSim nicht mein Ding. Allerdings scheint die onboard Grafik für interlaced MPEGs (also DVB-S) etwas hakelig, ich werd das bei Gelegenheit mal mit der der GeForce4 aus meinem Desktop PC vergleichs-testen. DVD und DivX etc. ist subjetikv ok bzw. besser

Der Trackball in der Tastatur ist Murks, warte auf Austausch. Die für's MCE ausgelegte Fernbedienung finde ich auch nicht soo toll, aber da gibt's Abhilfe, ein Sconi mit einer x-beliebigen Fernbedienung tut's auch Allerdings nicht für das MC - bzw. keine Ahnung wie - aber das verwende ich bisher gar nicht. Alternative (für die SkyStar2 und andere): DVBViewerPro incl. MediaCenter Funktionalität. Ist zu empfehlen, da kompletter DVB-S support (der rudimentäre DVB-S Support für die MCE ist mir zu wenig).

MickiMan

Postby MickiMan » Thu Feb 16, 2006 22:07

Hört sich js gar nicht so schlecht an ...
wie sieht es mit der Bild-Qualität aus an DVI, VGA, S-Video o. Component angeschlossen an HDTV fähigen Gerätern (Beamer, LCD o. Plasma) o. Standard TV?


Return to “Hints, FAQ”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron