Scaleo EV nicht fernsehtauglich ???

FRAGEN ZU EINSTELLUNGEN

Moderator: ModTeam

Ingo Hacker
Posts: 2
Joined: Fri Jun 08, 2007 11:33
Contact:

Scaleo EV nicht fernsehtauglich ???

Postby Ingo Hacker » Mon Jun 11, 2007 22:33

Hallo Leute,

ich plage mich seit 5 Tagen mit dem neuen Scaleo EVi und meinem Myrica PQ42 (Plasma) herum und werde das Ding aus Frust wohl bald zurückgeben. Die versprochenen Eigenschaften habe ich noch nicht gefunden, ziemlich schlechte Auspack-Qualität. Im Einzelnen:

1) Habe auf dem Plasma kein HDMI Signal bekommen. Erst mit einem
neuen Graphiktreiber vom Helpdesk ging es. Der Handshake klappt
zwar nicht immer, aber immer öfter. Leider funktioniert das nicht mit
dem 10 meter Kabel von Vivanco, aber wenn der Boot erst mal durch
ist, kann ich die Kabel tauschen, Signal super, Handshake mist.
Hat jemand eine Idee, wie ich dem Scaleo immer auf den HDMI
Ausgang zwingen kann ?

2) Ich nutze einen analogen Kabelanschluß und bekomme nur ein total
schlechtes Bild auf dem Fernseher. Reicht gerade für ein Handydisplay,
aber nicht fürs Fernsehen. Habe mit anderen Antennenkabeln und
einer Weiche mit Dämpfung probiert, immer dasselbe Ergebnis.
Mit der Picture in Picture Funktion des Myrica habe ich das Scaleo und
das normale Bild nebeneinander gestellt. Ergebnis: Fernsehen gut,
Scaleo Bild nicht brauchbar.
Was mache ich bloß falsch, oder taugt das System dafür nicht ?
Dann darf man das aber nicht für analoge Antennensignale verkaufen.

3) Der Plasma kann die 1900X1080i Auflösung zwar darstellen, aber dann
ist die Windowstaskleiste weg (sowohl unten, als auch oben, wodurch
sich das Media Center nicht mehr ausschalten läßt). Bei kleineren
Auflösungen ist der bekannte schwarze Rand da. Was soll das für ein
tolles Multimedia sein ? Gibt es hier eine taugliche Lösung ?

4) Habe heute ein neues BIOS bekommen. Nun geht der away Modus nicht
mehr. Der Scaleo reagiert weder auf die Fernbedienung, noch auf die
Tastatur, noch auf den Ein/Aus Taster am Gerät, bezogen auf diese
Funktion. Ich muß den Ein/Aus Taster 8 Sekunden drücken und dann
ist die Kiste endlich aus. Super. Die Einstellungen in der
Systemsteuerung scheinen den Scaleo nicht zu beeindrucken.

5) Media Center Setup. toll aber wirkungslos. Ich mußte in der
Systemsteuerung den Soundtreiber auf 5:1 stellen, sonst ging nichts.
Natürlich erst mal denken, dann suchen und halbe Stunde später...

Fazit:
Ich fühle mich wie ein typischer Betatester, nur das ich dazu keine
Lust habe. Ich habe ein fernsehtaugliches System gekauft. Einen PC mit
den ganzen Macken hatte ich schon vorher.

Viele Grüße und danke für Antworten

pdebosch
Posts: 9
Joined: Sun Aug 12, 2007 16:36

Fernsehtauglichkeit Scaleo

Postby pdebosch » Mon Sep 24, 2007 15:19

Hallo, mir geht es genau so. Fernsehtauglichkeit absolut bescheiden. Bei mir spielt er mit einem 50 Zoll Plasma zusammen. Bild ist absolut grauenhaft. Hast Du zwischenzeitlich eine Lösung gefunden?

MfG pdebosch

Ingo Hacker
Posts: 2
Joined: Fri Jun 08, 2007 11:33
Contact:

Postby Ingo Hacker » Mon Sep 24, 2007 15:51

Hallo pdebosch,

ja, habe ich, bzw. Panasonic, denn deren Gerät funktioniert einwandfrei.
Das HDMI Signal funktioniert auch mit dem 10m Kabel.
Das Analogbild ist ohne Verluste gegenüber dem Originalsignal.
Auflösung ist 1900x1080i automatisch.
Standby klappt prima (In den Aufnahmemodus in 1 Sek!!!), braucht kaum Strom.
Nur den Surround Sound vermisse ich, weil ich ein PC Lautsprechersystem anschließen möchte.

pdebosch
Posts: 9
Joined: Sun Aug 12, 2007 16:36

Re: Scaleo EV nicht fernsehtauglich ???

Postby pdebosch » Mon May 19, 2008 21:19

Hallo, ich habe noch einmal eine Frage: Mit der Bildqualität habe ich mich mittlerweile abgefunden. Es ist einfach schlechter als das originale analoge Bild und mit dem digitalen Bild wenn ich über dern Humax Receiver Fernsehen anschaue überhaupt nicht vergleichbar. Jetzt habe ich jedoch noch ein anderes Problem. Wenn ich eine Fernsehsendung aufgezeichnet habe und diese dann von der FP abspiele hält der Film manchmal für eine Sekunde an, jedoch der Ton läuft im Hintergrund weiter. Was kann man dagegen tun? Die Auslagerungsdatei zeigt etwa 500 MB an und der Prozessor werkelt bei 15% herum. Daran dürfte es eigentlich nicht liegen? Aufgenommen wird immer in der "besten Qualität" Hast du auch dieses Problem, bzw weißt eine Lösung?

MfG pdebosch


Return to “Questions on settings”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron