Page 2 of 5

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 16:36
by TTRCmedia
kbrause wrote:An erster Stelle sehe ich da den zweifach Verteiler...

Die Verkabelung hier ist wirklich nicht ideal gelöst - drei Dosen in der Wohnung, Schlaf- und Arbeitszimmer haben Durchgangsdosen, die wichtigste, also die im Wohnzimmer, ist die Enddose. Ich hatte sogar nur die eine Karte mit einem kurzen Kabel angeschlossen, keine Änderung.

Ich denke aber, das war gestern ein temporäres Problem mit der Einspeisung - heute habe ich zum Testen die absolute Katastrophen-Verdrahtung gebaut: Dose -> 5m Kabel -> T-Stück -> Karte 1 & 1m Kabel -> T-Stück -> Karte 2 & 1m Kabel -> Fernseher. Läuft seit heute Vormittag ohne Probleme mit hervorragender Qualität.

Einzig RTL fehlt mir, da sind die Dosen wohl nicht für geeignet.

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 16:58
by TTRCmedia
s_mario wrote:Was steht denn sonst noch auf dem BSOD, außer IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL? Evtl. mal ein Foto davon machen.

Der BSOD kommt nachdem der Statusbalken bei "Load recovery partition" fast komplett durch ist:

Image

Image

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 18:54
by kbrause
TTRCmedia wrote:...Einzig RTL fehlt mir...
Ist der eventuell auf Kanal S4 (130MHz) => SR1!!

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 19:01
by TTRCmedia
kbrause wrote:
TTRCmedia wrote:...Einzig RTL fehlt mir...
Ist der eventuell auf Kanal S4 (130MHz) => SR1!!

Liegt hier wohl auf S3. SR1d habe ich drauf.

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 19:04
by kbrause
TTRCmedia wrote:...IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL...

http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#0A
Viel gibt dass nicht her; Tipp mal ins Blaue:
  • Festplatte defekt
  • Staub zwischen RAM und Steckplatz
  • InstallCD hat einen Fehler
  • Kabel/Stecker sitzt nicht richtig (Da fällt mir CI wieder ein => Abstecken!!! - Ach so SAT-Karte ist ja ausgebaut :roll: )
  • ???
  • Worst case: Das MoBo

IRQL 2 bringt uns auch nicht weiter:
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/hardware/hh454226(v=vs.85).aspx

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 19:06
by kbrause
TTRCmedia wrote:...Liegt hier wohl auf S3. SR1d habe ich drauf.
Was ist noch auf S3 und sind die da (S3 sollte beim SR1d glaube 113MHz sein?!? Warte mal ab ob und was du da empfängst)

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 19:48
by TTRCmedia
kbrause wrote:
TTRCmedia wrote:...Liegt hier wohl auf S3. SR1d habe ich drauf.
Was ist noch auf S3 und sind die da (S3 sollte beim SR1d glaube 113MHz sein?!? Warte mal ab ob und was du da empfängst)

S2 (114MHz) und S3 (122MHz) fehlen komplett, auch mit dem anderen Receiver. Ich denke mal, die Frequenzen kommen komplett nicht durch. Mal die Nachbarn befragen, ob das bei denen ankommt.

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 20:23
by kbrause
TTRCmedia wrote:...auch mit dem anderen Receiver...
Ist bei DVB-C keine Transpondersuche möglich??
Weil:
Bei DVB-C wäre eigentlich S2 = 113MHz und S3 = 121MHz. Leider senden die meisten Provider auf 114 und 122 was dann bei vielen Receivern zu Problemen führt.
Beim DVB-C Patch im SR1 habe ich nur S4 gefixt da die TT bei meinen Tests mit KabelBW, obwohl auch auf 114 u. 122 gesendet wird, 113 u. 121 empfangen werden konnte.
Mit der Transpondersuche könnte man einfach die fehlenden Frequenzen nach dem Sendersuchlauf sozusagen 'nachreichen'.
Ich habe auch mal begonnen die Frequenzen aus einer INI zu lesen, leider aber nie fertig bekommen da mir hier im Bekanntenkreis ein DVB-C-Anschluss fehlt. => Mir fehlt ein Beta-Tester.

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 21:02
by TTRCmedia
kbrause wrote:Ist bei DVB-C keine Transpondersuche möglich??

Auf der Activy? Ich wüsste nicht, wo. Bei dem anderen Receiver vielleicht, könnte ich damit mal testen.

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 22:10
by s_mario
kbrause wrote:Ist bei DVB-C keine Transpondersuche möglich??

Nö, leider nicht. Hab ich auch schon vermisst.

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Sun Aug 31, 2014 23:51
by TTRCmedia
Nach diesem Basteltag nun frustriert...

370: Ich habe den Speicher getauscht (keine Veränderung), die Festplatte (auf anderer Platte lässt sich installieren, aber danach nicht starten - NTLDR missing), die CD neu gebrannt, die Installation auf meiner anderen 370 gemacht und dann die Platte zurückgetauscht (bootet, startet sich selbst neu, hängt dann im blauen Bootscreen)...

570: Aufnahme per EPG programmiert, zeigt auch im Display an dass aufgenommen wird, es ist aber keine Aufnahme da, der Timer-Eintrag steht noch in der Liste mit rotem X davor...

:(

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Mon Sep 01, 2014 10:38
by kbrause
TTRCmedia wrote:...370...
RIP

TTRCmedia wrote:...570: Aufnahme per EPG programmiert, zeigt auch im Display an dass aufgenommen wird, es ist aber keine Aufnahme da, der Timer-Eintrag steht noch in der Liste mit rotem X davor...
Was ist's denn für ein Fehlercode https://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?t=6631#p39068 Ich tippe auf E07

Ich gehe davon aus das eine Line einen Wackler/Kurzschluss/Unterbrechung hat. Mach mal zwei Sofortaufnahmen auf verschiedenen Sendern gleichzeitig. Schalte zwischen den laufenden Aufnahmen um. Vermutung: Eine bringt nur eine schwarzes Bild (oder viele Pixelfehler)

Ziehe jetzt bei laufenden Aufnahmen ein Antennenkabel ab:

'Gute Aufnahme' bleibt gut:
Die Karte von abgezogenen Kabel + Kabel + Abzweig am T-Verteiler (alles was ausschließlich in dieser Line ist) als 'defekt' kennzeichnen; Rest ist 'in Ordnung'

oder 'Gute Aufnahme' ist jetzt auch 'Schwarz' => Kabel gleich wieder aufstecken => Aufnahme 'fängt' sich wieder.
Diese Line als 'in Ordnung' kennzeichnen; Rest ist 'defekt'

Hinweis:
Wenn beide Aufnahmen ein Bild zeigen => Verpixelung tritt vermehrt auf bei schnellen Bewegungen und großem Kontrast => Stirb langsam ist besser zum Testen als Franz Kafka

Teste jetzt ausgiebig vom komplexesten Teil ausgehend (das auch die meisten Fehlerquellen enthalten kann!) alle weiteren Teile. Sprich: Bau ausschließlich die defekte Line auf und tausche immer nur ein Teil nach dem anderen und bau es zurück bevor du das nächste Teil tauscht…

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Mon Sep 01, 2014 12:16
by TTRCmedia
kbrause wrote:
TTRCmedia wrote:...370...
RIP

Schade drum, aber schaut ganz danach aus. Mehr kann ich wohl wirklich nicht mehr testen (außer Gen2VDR installieren...). Dann wird wohl ein neues Mainboard fällig...

570: Ich schaue heute Abend mal, welchen Fehlercode er mitgeschrieben hat. Generell funktioniert das Aufnehmen ja (Timeshift, FollowMe) - aber zwei parallele Aufnahmen sollte ich natürlich mal ausprobieren, dann sehe ich ja ob auf beiden Karten was ankommt ;)

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Mon Sep 01, 2014 13:44
by kbrause
TTRCmedia wrote:
kbrause wrote:
TTRCmedia wrote:...370...
RIP

Schade drum, aber schaut ganz danach aus. Mehr kann ich wohl wirklich nicht mehr testen (außer Gen2VDR installieren...). Dann wird wohl ein neues Mainboard fällig...
Neues Board dürfte teurer sein wie eine komplett neue (gebrauchte) AMC 3x0... => mal in der eBucht

Re: Empfehlung gefragt - 370 oder 570 weiter betreiben?

Posted: Mon Sep 01, 2014 19:40
by TTRCmedia
kbrause wrote:Ich tippe auf E07

Es war E04 - obwohl auf der Platte noch genug Platz war, nämlich die kompletten 126~ Stunden.

Habe nun mal versucht zwei aufnahmen gleichzeitig laufen zu lassen. Erste Aufnahme ist gestartet, alles sah noch gut aus, konnte die Sender wechseln, kein Problem. Auch störungsfreies Bild und Ton.

Dann startete die zweite Aufnahme. Schwarzer Bildschirm, nur das Aufnahmesymbol am oberen Bildrand (Roter Punkt und "HQ" dahinter). Kein Bedienen mehr möglich, einige Zeit gewartet, musste dann ausschalten.

Beide Aufnahmen wurden folgerichtig mit E08 markiert. Aber einen Effekt hatte es ja doch: Da sind sie wieder die massiven Bild- und Tonstörungen auf allen Sendern... :(

~~~

Die 370 verabschiedet sich beim Versuch Gen2VDR von CD zu installieren während der Bootmeldungen schon mit

Code: Select all

request_module: runaway loop modprobe binfmt-7f00