Systemabsturz bei Daten laden über Internet

SONSTIGES

Moderator: ModTeam

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Sun Nov 04, 2012 16:34

Hallo lieber kBrause,

ich habe die Prozedur, zum Installieren Deiner Patches, erneut ausgeführt. Auch beim Rücksetzen der Channel Liste und dem anschließenden Einspielen der neuen EPG-Map., habe ich den Stick im Gerät gelassen. Doch bei einem Installieren bleibt es nicht... Das AMC schreibt, einige Minuten nach dem Reboot, immer wieder, daß eine neue EPG-Map. zur Installation bereit stehe...
Eingefroren ist das Gerät in dem Rahmen auch wieder mal.
Das Gerät ist aber sonst, nach dem deaktivieren der Option "TV-Programm über DVB", die Woche mehrere Stunden im normalen TV-Betrieb, stabil gelaufen.

Bekomme ich denn noch Dein Tool, zur rep. der EPG-Datenbank ?

Schönen Sonntag, wünsche ich Dir !

Viele Grüße, sendet

Dirk

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Mon Nov 05, 2012 0:38

Hallo lieber kbrause,

auch wenn ich hier nur noch Alleinunterhalter bin, so wollte ich abschließend noch sagen, daß ich wohl nicht am Image restore vorbei komme...
Nach der heutigen Prozedur, mit den Patches und Deiner EPG-Map., hängt sich die Kiste, wenige Minuten nach dem Start wieder auf.
Auch der SW-restore bringt keine Abhilfe mehr.
Ich werde also in den nächsten Tagen, die Kiste platt machen müssen. Sollte auch das keine Hilfe bringen, muß ein Hardware defekt vorliegen.
Ich hatte ja immer noch, zu gute letzt Hoffnung, auf Dein EPG-Bank Rep.-Tool.

Viele Grüße, sendet

Dirk

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Mon Nov 05, 2012 11:00

Hessen-Mitte wrote:...auch wenn ich hier nur noch Alleinunterhalter bin...
Hast du keine eMail bekommen? => Ich werde die benötigten Tools auf der ServiceCD bereitstellen, die du dann über den gesendeten Link downloaden kannst. Die "Rohdaten" habe ich erstellt und heute mache ich dann den Patch dazu!

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Mon Nov 05, 2012 16:09

So Service CD steht bereit (V503 mit DB-Instanz Reset):
Download; Brennen (Also ISO Brennen, also NICHT EINFACH die ISO auf CD brennen, sondern zB. "ISO IMAGE BRENNEN" mit CDBurnerXP

Dann Activy von der CD booten.
Wenn Activy bereit; mit der FB (Nummerntasten) die folgenden Pakete installieren:
    13 Basis Installation
    15 Service Release (Stabil)
    17 Mehr Platz auf C: (move pagefile)
    19 EPGMap TvTv
    24 Datenbank Instanz Reset
Nach Geschmack kann dann noch:
    18 Vollzugriff Deluxe
    25 Repair Vollzugriff Deluxe
Es sind keine weiteren Patche mehr nötig als diese Pakete von der Service CD!!!!!
Die übrigen 25 Pakete lass ich mal hier undokumentiert (und du beachtest sie nicht!!)
Du kannst alle Pakete in einem Durchgang installieren!!!
Dann mit '00' Setup beenden, CD entfernen, Neustart!
Achtung: Es erfolgt jetzt mehrfach automatisch ein Neustart!
Wenn dann alles installiert ist (TV-Bild erscheint) ca. 10 Minuten TV schauen und dann Gerät ausschalten und Neustarten.
Fertig...

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Mon Nov 12, 2012 20:32

Hallo lieber kbrause,

abschließend sei zu sagen, daß Deine Service CD V503 meine Systemunstabilitäten beseitigt hat. Die Kiste ist im TV-Modus mehrere Stunden problemlos gelaufen. Auch die EPG-Bank ist vollständig und es werden neuerdings, die neueren Sender, wie z.B. SIXX, zdf neo, über tvtv aktualisiert.
"Programme über DVB" ist weiter deaktiv. Den Servicezeitpunkt habe ich wieder auf 4.00 Uhr gesetzt. Das Gerät erledigt den Service innerhalb von gut 5 Min.

Ein ganz goßes Lob und Dankeschön, sei Dir lieber kbrause, für Deine Hilfe, Arbeit und Geduld !

Viele Grüße, sendet

Dirk

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Wed Nov 14, 2012 21:10

Hallo lieber kbrause,

hast Du eigentlich die Kiste damals bei FSC, in Augsburg entwickelt ? Wie dem auch sei, Danke für Deine große Mühe und die Entwicklung der SERVICE-CD !

folgendes wollte ich Dich gerne noch Frage:

Hast Du eine Idee was ich einmal tun kann, wenn selbst Deine Wundermittel nicht mehr helfen und HW-mäßig etwas defekt ist ?
An wen kann man sich, in Bezug auf Ersatzteile, noch wenden wenden ? Von RTS aus Wolznach, ist wohl keine Hilfe mehr zu erwarten...
Macht der bereits erwähnte Link Sinn oder gibts da auch noch vertrauenwürdig/seriösere Kontakte ?
Gibts für den HW-Check irgendwelche Testtools ? Bzw. kann ich mich evtl auch an jeden FTS-Händler wenden ?

-Zum Thema Reboot: Ist es nicht auch abhängig, wie oft die Kiste läuft oder gilt generell, das zeitliche Limit von max. 30 Tagen ?
(wie gesagt, den Servicezeitpunkt habe ich wieder aktiviert und auf 4.00 Uhr gesetzt)

-Dein DB-Instanz Reset, sollte sicher immer wieder einmal durchgeführt werden. Meine Frage: In welchen Abständen, sollte ich es wiederholen ?

-was passiert eigentlich, wenn die Knopfzelle auf dem Board mal leer ist. Ändern sich dann im BIOS wichtige Einstellungen ?

-Ist es möglich, über einen anderen PC über Remotedesktopverküpfung, ins XP Embeded zu kommen ? Obwohl ich da sicherlich, nichts ändern würde !
Bisher wird mir da auf dem PC, nur das blaue Activy Mediacenter-Bild angezeigt. Bei meinem Scaleo-Homeserver komme ich so z.B, direkt mit dem PC übers Netzwerk, ins WHS 2003.

Nochmal, vielen herzliche Dank für alles !!!
Viele Grüße, sendet

Dirk

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Thu Nov 15, 2012 11:32

Hessen-Mitte wrote:hast Du eigentlich die Kiste damals bei FSC, in Augsburg entwickelt…
Nein ich habe leider nicht mitwirken dürfen da ich zum falschen Unternehmen gehöre…

Hessen-Mitte wrote:Hast Du eine Idee was ich einmal tun kann, wenn selbst Deine Wundermittel nicht mehr helfen und HW-mäßig etwas defekt ist ?
An wen kann man sich, in Bezug auf Ersatzteile, noch wenden wenden ? Von RTS aus Wolznach, ist wohl keine Hilfe mehr zu erwarten...
Macht der bereits erwähnte Link Sinn oder gibts da auch noch vertrauenwürdig/seriösere Kontakte ?
Gibts für den HW-Check irgendwelche Testtools ? Bzw. kann ich mich evtl auch an jeden FTS-Händler wenden ?
Hier kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich denke aber das man mit einer CBO Mühle als Ersatzteillager preislich auf dem Niveau einer guten Gebrauchten aus der eBucht liegt (da ist ja dann auch CPU, DVB-Karten, … drin!)


Hessen-Mitte wrote:Zum Thema Reboot: Ist es nicht auch abhängig, wie oft die Kiste läuft oder gilt generell, das zeitliche Limit von max. 30 Tagen ?
(wie gesagt, den Servicezeitpunkt habe ich wieder aktiviert und auf 4.00 Uhr gesetzt)
Hm, meine Testbox ist so alle 2 -3 Tage für 4 -5 Stunden an und will nach 30 - 40 Tagen einen Reboot, die im Wohnzimmer läuft dagegen nur 20 – 30 Tage: Ich würde sagen das die Betriebsstunden nicht proportional ins Verhältnis zum Reboot stehen aber trotzdem auch ausschlaggebend sind.


Hessen-Mitte wrote:was passiert eigentlich, wenn die Knopfzelle auf dem Board mal leer ist. Ändern sich dann im BIOS wichtige Einstellungen ?
Na du kaufst eine CR2032 setzt sie ein hängst eine USB Tastatur beim nächsten Boot an, gehst mit F2 ins BIOS Setup und wählst dort ‚Load Optimized Settings’ (die Bezeichnung ist nicht Wortgetreu!!!) und freust dich des Lebens…


Hessen-Mitte wrote:Ist es möglich, über einen anderen PC über Remotedesktopverküpfung, ins XP Embeded zu kommen ? Obwohl ich da sicherlich, nichts ändern würde !
Bisher wird mir da auf dem PC, nur das blaue Activy Mediacenter-Bild angezeigt. Bei meinem Scaleo-Homeserver komme ich so z.B, direkt mit dem PC übers Netzwerk, ins WHS 2003
Generell: Nein! Es gibt aber hier im Forum Ansätze dies mit anderen Tools oder durch Austausch der Gina-DLL zu erreichen. Dies kann aber nicht funktionieren da die verwendete „DVB“-Technik mit Kernalstreams realisiert wurde und in keinem mir bekannten Remote Client dargestellt werden.

Hattermann
Posts: 122
Joined: Wed Dec 19, 2007 19:31
Product(s): AMC 570
Location: Obertshausen
Contact:

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hattermann » Thu Nov 15, 2012 19:28

Hi,
ich hatte Jahrelang neben dem Vollzugriff Delux auch den RealVnc auf dem System. Nach dem Login bekommt man einen dunkelblauen Bildschirm, da das Fernsehbild nicht übertragen wird.
In meiner Spezialversion von Autohotkey hatte ich dann per mittlerer Maustaste den Taskmanager gestartet. Von dort lässt sich dann auch der Explorer starten. Einen Desktop gibt es aber nicht.
Gruß
Thomas

Activy 570 DVB_T -> kaputt.
PC: Gehäuse: OrigenAE S10V, MB: Asrock H77Pro4-M, Prozessor: Core i3
BlueRay: BD-5850H, SSD: Samsung 840, Festplatte: WD20EZRX 2T
RAM: 4G Ram, TV-Karte: DD Cine S2, Grabberkarte: Haupp. Impact VCB-e
Software: Windows 8, Windows Mediacenter, DVBLink TVServer, Winamp für Internet Radio

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Sun Dec 02, 2012 18:37

Hallo, zu meinem noch bestehenden Problem, daß die Kiste mir meistens kurz nach dem 2.EPG load einfriert...

Mir ist folgendes Aufgefallen, das Gerät läd die Daten, danach sind die Listen bis zu 12 Tagen, bei allen Sendern voll.

Bei allen Programmen der ARD (als HR,BR,Phoenix,usw.), sind die Listen sogar bis Ende der EPG-Bank (also von heute gesehen, bis 23.12) gefüllt.

Friert die Kiste dann nach 10-20 Min. ein und ich starte sie neu, so sind die Listen der ARD-Programme immer noch dicke voll.
ZDF, und die Privaten wie SAT1, RTL usw. sind allerdings nur noch für eine Woche gefüllt...also 4-5 Tage fehlen wieder.

Ich gehe mal davon aus, daß diese Daten nicht auf die Festplatte geschrieben, bzw. gespeichert wurden.
Kann es sein, daß ein Konflikt mit der e-Partition, der Festplatte vor liegt ? Filme lassen sich ganz normal ansehen und aufnehmen und auch aus dem Netzwerk, kann ich auf die Ordner der Festplatte zugreifen.

Ich weiß noch, früher war die EPG-Bank, bei einem vernüftigen Download, bei allen Sendern für 12-13 Tage gefüllt, danach war alles leer.
Hat jemand dazu was zu sagen ? Ich würde mich sehr freuen...

Gruß

Dirk

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Mon Dec 03, 2012 10:17

Hessen-Mitte wrote:...Bei allen Programmen der ARD (als HR,BR,Phoenix,usw.), sind die Listen sogar bis Ende der EPG-Bank (also von heute gesehen, bis 23.12) gefüllt...
Du hast DVB- und TvTv-EPG aktiv. Setze immer nur einen von beiden aktiv. Welcher ist eigentlich egal und man kann auch wechseln.

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Mon Dec 03, 2012 17:56

Hallo lieber kbrause,

ja, daß hattest Du mir zu Anfang schon einmal gesagt und diesem Rat bin ich treu geblieben. Gewechselt habe mal zwischen durch.
Was ich noch nicht getan habe, die EPG-Bank zurückgesetzt und dann nur noch über DVB.
Früher hatte ich allerdings selbst, mit den beiden Optionen, kombiniert, auch keine Probleme...nur so am Rande erwähnt.

Bei tvtv ist mir aufgefallen, daß sich da was geändert hat...früher waren alle Listen für 12,5 Tage gefüllt und dann leer. Heute sind die ganzen Programme der ARD bis zum Ende voll, also 22 Tage Listenfülle. Der Rest bis max. 12 Tage und nach dem Neustart, nur noch eine Woche.
Machmal habe ich das Gefühl, die Partition e, der Festplatte, kann nicht alles schreiben...ein Teil bleibt im Speicher und dann schmiert die Kiste ab.

Ach, übrigens, ich habe das Passwort...

Viele Grüße, sendet

Dirk

Hessen-Mitte
Posts: 140
Joined: Fri Jan 09, 2009 14:09
Product(s): FSC Activy Media Center 570 DVB-S (SW 3.2.419) VZD 2.70; FSC Desktop PC Scaleo 800 xi (Windows XP) mit Monitor FSC Scaleoview H 19-1 W; FSC Notebook Amilo Xa 3530 (Windows Vista); FSC-Scaleo Homeserver 2155 2 TB (WHS 2003); DSL-Modem/Router Siemens Gigaset SX 451 WLAN dsl;
Netzwerkverbindungen der Geräte: LAN 100 Mbits/s
Location: 35232 Dautphetal-Hommertshausen Hessen/Landkreis Marburg-Biedenkopf

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby Hessen-Mitte » Mon Dec 03, 2012 18:11

Noch kurz zur Recovery CD,

ich werde sie, wie Deine Service CD, mit dem CD Burner XP, im Iso Image brennen.
Ich werde die CD in die Activy legen und die Kiste neu starten und sehen was passiert...

Ich hoffe, das ist richtig so...

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Tue Dec 04, 2012 12:20

ja und ja.

BTW: Solltes du dich entscheiden eine andere HDD einzubauen (andere Alte oder auch Fabrik Neu) musst du zuerst die HDD mit der Service CD bearbeiten (im Activy).
    21 Activy Version
    29 Festplatte einrichten
Und jetzt noch eine Werksrücksetzung mit der RecoveryCD

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Systemabsturz bei Daten laden über Internet

Postby kbrause » Tue Dec 04, 2012 12:28

Hessen-Mitte wrote:... Gewechselt habe mal zwischen durch.
Was ich noch nicht getan habe, die EPG-Bank zurückgesetzt und dann nur noch über DVB...

Das würde ich aber noch machen bevor du die RecoveryCD benutzt...

Hessen-Mitte wrote:...Früher hatte ich allerdings selbst, mit den beiden Optionen, kombiniert, auch keine Probleme...nur so am Rande erwähnt...

Früher bin ich mal 5000 in 17:52 gelaufen :lol:


Return to “Miscellaneous”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron