Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

SONSTIGES

Moderator: ModTeam

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit) Betatest

Postby kbrause » Mon Feb 01, 2010 15:34

Stand 20.10.2012
Original vom 01.02.2010 wrote:Hallo Zusammen
Seit dem 29.01. läuft jetzt mein AMC 530 mit zwei Fremdkarten (DVB-S und DVB-S2 gemischt) im Wohnzimmer.
Betrieb ist seither stabil und vollkommen gleich mit dem der original Karten.
(Zu erwähnen ist eigentlich nur das der komplette Sendersuchlauf jetzt um gut ein drittel länger braucht)

    Umsetzen konnte ich im ersten Release:
    - Empfang und Darstellung aller QPSK modulierter Transponder (SDTV)
    - DiSEqC V1.0
    - DiSEqC V1.2 (Wird allerdings nicht vom AMC unterstützt)
    - Empfang ohne Darstellung 8PSK modulierter Transponder (HDTV)
    - AMC und alternativer TVBrowser am AMC (siehe V3 - Hybrid - PC - Treiber für AMC org. DVB-Karten (Nur DVB-S))
BTW: Gibt es per SAT derzeit keine MPEG2HD über Astra??

    Probleme:
    - BlueRay: Keine UDF 2.5 auf WinXP Embedded (WinXP SP2)!?

    Experimentell:
    - DVB-T wird nicht weiterverfolgt von mir (Teile der DVB-C Treiber funktionieren automatisch mit DVB-T)
    Eingestellt:
    - DiSEqC V1.2 keine möglichkeit der Nutzung durch AMC Software

    Aussichten:
    - HDTV rückt etwas näher - Die DVB Karten werden mit einer Lizenz für Cyberlink H264 Decoder aufgeliefert der seinerseits den Hardwaredecoder des Nvidia Grafikchipsets unterstützt!
    - CI / CAM ist in der Entwicklung (Dank nospam200 vom Linux VDR Team)


Beta1 wrote:Beta1 ist beendet


Beta2 wrote:siehe Treiber Beta Test (Bald mit CI/CAM für Grundverschlüsselung und PayTV).


    AMC Software Paket
      CI / CAM
      - Entwicklung begonnen: Technotrend Treiber (xxx.sys)
      Unicable EN 50494
      - Analyse begonnen: Technotrend Treiber (xxx.sys)
      Transponder-Sender-Suchlauf HDTV
      - RC2 ausgeliefert (DBDVBX32.dll)
      Codec LiveTV Decode H264 HDTV
      - RC2 ausgeliefert (DVBFgSvr.exe)
      Aufzeichnen H264 HDTV
      - Analyse begonnen (PESMux.ax + PSWriter.ax)
      Time Shift H264 HDTV
      - Analyse abgeschlossen (DVBFgSvr.exe)
      Aufnahmeschnitt
      - (wahrscheinlich) keine HDTV Unterstützung geplant
      Wiedergabe
      - Begonnen (AMCM_Player.exe + FSCTV_PlayerMod.dll)
      EPG für HDTV
      - RC1 ausgeliefert (FSCTV_EPG_Server.exe)
      MP4 und MKV Unterstützung
      - Begonnen (FiTV.exe / AMCM_Player.exe + FSCTV_PlayerMod.dll)

Bitte wenn ihr diese Karten erst Kaufen wollt, fragt bitte bei mir nach, ich kann die mit Rechnung und Garantie verkaufen.

    Technotrend Budged PCI und Connect USB
      Treiber fertig (HDTV mit CI/CAM).
      - (leer)
      Treiber fertig (HDTV ohne CI/CAM).
      - (leer)
      Treiber fertig (SDTV mit CI/CAM).
      - (leer)
      Treiber fertig (SDTV ohne CI/CAM).
      - TT-budget S-1500b - BSBE1 with 0288
      Treiber Beta Test.
      - TT-budget S2-1600
      - TT-budget S2-3200
      - TT-budget C-1501 - Philips TDA8274A & TDA10023
      - TechnoTrend TT-connect CT-3650 CI (BDA / Hybrid)
      - TechnoTrend TT-connect S2-3650 CI (BDA)
      Treiber experimentell
      - TT-budget T-1500 - PHILIPS-TDM1316 with TDA10046
      - TechnoTrend TT-connect S2-3600 (BDA)
      - TTUSB2BDA - TechnoTrend DVB-T USB 2.0 BDA Device
      Treiber in arbeit
      - TT-budget DVB-S - ALPS-BSRV2/VES1893 or ALPS-BSRU6/STV0299
      - TT-budget DVB-S - ALPS-BSRU6/STV0299
      - TT-budget S-1100 - PHILIPS-SU1278S/STV0299
      - TT-budget S-1400 - Samsung-S5H1420/PN1010
      - TT-budget S-1401 - Philips Silicon/TDA10086
      - TT-budget S-1500 - BSBE1/0299 or Samsung with PN1010 (S5H1420)
      - TT-budget C-1500 - PHILIPS-CD1316/STV0297 or PHILIPS-TD1316/STV0297
      - TT-budget DVB-C - ALPS-TDBE2/VES1820
      - TTUSB2BDA - TechnoTrend DVB-S USB 2.0 BDA Device
      - TTUSB2BDA - TechnoTrend DVB-C USB 2.0 BDA Device
      - TechnoTrend TT-connect S-2400 (BDA)
      - TechnoTrend TT-connect S-2400 (BDA / 8kB EEPROM)
      - TechnoTrend TT-connect C-2400
      Treiber/Karte in Analyse.
      - TechnoTrend S2-6400
      Treiber eingestellt
      - TT-budget DVB-T - Grundig/LS64781
      - TT-budget T-1100 - PHILIPS-TDM1316/TDA10045
      Karte nicht unterstützt.
      - TechnoTrend USB FX2 generic (BDA)
      - TechnoTrend TT TV-Stick (BDA)
      - TechnoTrend TT TV-Stick (BDA / 8KB EEPROM)
      - TechnoTrend TT-connect (BDA)

    Baugleich
      TechniSat
      Cable Star CI-C = TT-budget C-1500
      Sky Star CI-S = TT-budget S-1500
      TechniSat AirStar TeleStick T1 = TechnoTrend TT TV-Stick (BDA)
      Sky Star USB Plus BDA/DVB-S = TechnoTrend TT-connect S-2400
      Sky Star HD = TT-budget S2-3200
      Sky Star HD 2 = keine Technotrend
      Satelco
      EasyWatch USB (DVB-S) = TechnoTrend TT-connect S-2400
      EasyWatch HDTV USB CI (DVB-S2) = TechnoTrend TT-connect S2-3650 CI (BDA)
      EasyWatch PCI DVB-X und HDTV = keine TechnoTrend

    USB für AMC 3x0: Mit dem Onboard USB der 3x0 Geräte ist generell nur ein experimentelle Unterstützung möglich. Einbau einer USB 2.0 PCI Karte wird für den Produktiveinsatz vorausgesetzt!
Last edited by kbrause on Sat Oct 20, 2012 22:55, edited 21 times in total.

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby s_mario » Mon Feb 01, 2010 21:02

Wow, klingt ja so, als ob bald schon wieder Weihnachten wäre :).

Was meinst Du denn mit DVB-C Engpass? Brauchst noch eine Karte zum Testen?
Ich hätte noch:
- eine KNC One V1.0, für die es angeblich nie Windows Treiber gab
- eine Satelco Easywatch
- und so ein originales Goldstück.

Unseren Dank und Gruß an den unermüdlichen Treiber-Alchemisten :wink: .


PS: Unter Linux liegt die CPU-Auslastung bei den 3 HD-Sendern so bei ca. 70-90% auf dem Scaleo E mit P4 670 und Intel Onboard Grafik.
Ist im Winter praktisch, da kann ich die Heizung etwas runter drehen.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby kbrause » Tue Feb 02, 2010 12:44

Hier mal die bis jetzt entstandenen Patch

Alle Patche sind soweit Unkritisch.
Explizit wird mit "Beta (Hot)" darauf aufmerksam gemacht das hier mögliche Inkompatibilitäten entstehen können.
Für sämtliche Folgeschäden übernehme ich keine Haftung.
Für sogenannte Beta können per PN ältere Versionen bei mir nachgefragt werden.
Diese älteren Versionen haben meist einen gewissen „stabilen“ Testerfolg abgeschlossen!


Es wird eine Grundinstallation benötigt:
Anleitung:
iuedfreghi.zip
Installationsanweisung (Sorry für den Dateinamen aber Installation.zip geht mit Installation.pdf nicht!!!)
(167.59 KiB) Downloaded 353 times
patches-installieren.zip
Patch Anweisung von FTS
(210.25 KiB) Downloaded 293 times

Installation:
BaseCERT.zip
Basisinstallation
(97.35 KiB) Downloaded 335 times

Activy 3x0:
    AMC_1_6_115_FixesSR6+.cab Service Release SR6 für AMC 3x0 SR6+ Beta TvTv Hack
    AMC_1_6_115_FixesSR6.cab Service Release SR6 für AMC 3x0 SR6 Stabil

    Code: Select all

    [DEU_short]
    1.6.115  SR6+ Searchengine Patch (+ kBrause Patch) Achtung: Reboot

    [DEU_long]
    - Alles aus SR5
    - Searchengine Patch
    Beta DVB-EPG ProviderID Patch
     - Fix Fehler: Generierte ProviderID war negativ und wurde
         in 'EPGMapDVB'-Tabelle nicht gespeichert!
         'CollectionDVB'-Tabelle ohne EPGMapDVB nicht möglich.

Activy 5x0:
    AMC_3_2_419_FixesSR1d.cab SR1d Stabil
    AMC_3_2_419_FixesSR1d+.cab SR1d+ Beta TvTv Hack
    AMC_3_2_419_FixesSR1e.cab SR1e Beta (Hot); Stabil SR1d Wird ständig erweitert!

    Code: Select all

    CS siehe hierzu auch unter www.sat-ulc.eu
    [DEU_short]
    SR1e fuer AMC 3.2.419 HD-Kit +(Searchengine Patch)

    [DEU_long]
    SR1e fuer AMC 3.2.419
    Beta HD Kit
    Umgesetzt:
    - Fehlende Sender in der Basisliste (Fix)
    - TVTV EPG ProviderID bis 9999 (ZDFneo, SIXX usw.)
    - Suchlauf DVB-C Fix Kanal S04 (130MHz)
    - Suchlauf DVB-C mit QAM256 vor QAM64, QAM128
    - Avdanced Tuner Options vorbereitet (Bitte patch für Unitymedia installieren)
    - Video PID im Sendersuchlauf für HDTV finden.
    - HD Sender in der TV-Liste speichern.
    - MDAPI Interface (MDAPI muss extra installiert werden)
    - HD Live TV (Nur in verbindung mit Decoder Pack)


    AMC_3_2_419_HDffdshow.cab HD Decoder ffdshow

    Code: Select all

    [DEU_short]
    HD Decoder ffdshow ab SR1e

    [DEU_long]
    HD Decoder ffdshow ab SR1e


    AMC_3_2_419_CS_Off___FF.cab Ausschalten aller zusätzlicher Features z.B.: CS, HD usw.

    Code: Select all

    [DEU_short]
    Home Card Share Off

    [DEU_long]
    Home Card Share Ausschalten
    CI CAM Einschalten
    HD ausschalten
    Rücksetzen der Installationsbasis (kBrause Goodies sind dann Re-Installierbar)


    AMC_PageFile.cab Pagefile umziehen (Mehr Platz auf C:)

    Code: Select all

    [DEU_short]
    Pagefile umziehen (Mehr Platz auf C:)

    [DEU_long]
    Pagefile umziehen (Mehr Platz auf C:)
    - Minimum Pagefile von 2MB für Kerneldump auf C:
    - 1024MB Standard AMC Pagefile nach D:

Activy 3x0 und 5x0:
    AMC_Unitymedia.cab Sendersuchlauf in 10 Minuten
    (Für alle Kabelnetze mit SymRate 690000)
    Bitte Beachten!!!!

    AMC_UM_del.cab Kabelpatch wieder löschen ;-)

    Code: Select all

    [DEU_short]
    Unitymedia Kabel Patch (Nur in Verbindung mit Searchengine Patch)

    [DEU_long]
    Unitymedia Kabel Patch
    - Fixed Symbolrate mit 690000
    - QAM256 vor allen anderen (Nur mit Searchengine Patch)


Beschreibung folgt!!!



von kbrause am 02.02.2010, 11:44 wrote:
s_mario wrote:Wow, klingt ja so, als ob bald schon wieder Weihnachten wäre :).
Wenn ich mir das CI/CAM Thema betrachte, kann das schon bis nächstes Weihnachten gehen... HDTV ist da bedeutend unkritischer.
Ich werde nochmal 30 - 40 Stunden hinsitzen - wenn dann nicht der Gedankenblitz kommt...
Nur mal so zum mitfühlen:
Ich habe 3 Irp's mit 32 Byte, 60 Byte und 48 Byte die ich "gefühlsmäsig" dem Thema zuodnen konnte.
Diese darf ich jetzt in Daten: Byte, Short und Long für PID, SID, ONID... sowie in Far Pointer oder sonstigen Mühl zelegen.
Wenn ich das Habe beginnt die Arbeit: Farpointer Callbacksignatur für Parameterübergabe und dann das ganze in eine Fremde Hersteller API migrieren...
Na, wirst du schon Neidisch :wink:

s_mario wrote:Was meinst Du denn mit DVB-C Engpass? Brauchst noch eine Karte zum Testen?
Ich hätte noch:
- eine KNC One V1.0, für die es angeblich nie Windows Treiber gab
- eine Satelco Easywatch
- und so ein originales Goldstück.
Nein: Ich meine das es zwei grosse Themen hier im Forum gibt (An denen ich was ändern kann)
    Es gibt zuwenig original DVB-C Karten und wenn dann doch mal eine auftaucht ist der Preis unverschämt!

    Einige Leute wollen unbedingt HDTV (auch wenn das ganze unter 42 Zoll-TV wenig Sinn bereitet)
    Man muss natürlich schon erwähnen das früher oder später die meisten Sender auf HDTV wechseln...
    Bloß ob die AMC 5x0 dies erleben, und wenn dann doch, nicht doch noch HD+ oder sonst irgendein anderer Bl*dsinn kommt...


s_mario wrote:PS: Unter Linux liegt die CPU-Auslastung bei den 3 HD-Sendern so bei ca. 70-90% auf dem Scaleo E mit P4 670 und Intel Onboard Grafik.
Ist im Winter praktisch, da kann ich die Heizung etwas runter drehen.
Ohne Hardwaredecoder wird das nix, habe ich doch oben erwähnt: Nvidia Graphikchipset mit PureVideo
Last edited by kbrause on Fri Jan 18, 2013 11:38, edited 36 times in total.

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby s_mario » Tue Feb 02, 2010 20:27

kbrause wrote:Wenn ich mir das CI/CAM Thema betrachte, kann das schon bis nächstes Weihnachten gehen... HDTV ist da bedeutend unkritischer.
Ich werde nochmal 30 - 40 Stunden hinsitzen - wenn dann nicht der Gedankenblitz kommt...
Nur mal so zum mitfühlen:
Ich habe 3 Irp's mit 32 Byte, 60 Byte und 48 Byte die ich "gefühlsmäsig" dem Thema zuodnen konnte.
Diese darf ich jetzt in Daten: Byte, Short und Long für PID, SID, ONID... sowie in Far Pointer oder sonstigen Mühl zelegen.
Wenn ich das Habe beginnt die Arbeit: Farpointer Callbacksignatur für Parameterübergabe und dann das ganze in eine Fremde Hersteller API migrieren...
Na, wirst du schon Neidisch :wink:

Leider versteh ich davon nicht annähernd 1/8 o.ä. und kann mich nur überraschen lassen, was der Entwicklungsprozeß so abwirft :wink: .
Ich kann den Aufwand nur erahnen und den Hut ziehen.

kbrause wrote:Man muss natürlich schon erwähnen das früher oder später die meisten Sender auf HDTV wechseln...
Bloß ob die AMC 5x0 dies erleben, und wenn dann doch, nicht doch noch HD+ oder sonst irgendein anderer Bl*dsinn kommt...[/list]

HD+ braucht kein Mensch und sollte in der Quelle ausgetrocknet werden. Wer will schon für Werbung in HD und hochskaliertes SD bezahlen..

kbrause wrote:Ohne Hardwaredecoder wird das nix, habe ich doch oben erwähnt: Nvidia Graphikchipset mit PureVideo

Also unter Linux gehts und unter Win7 ging es ansatzweise aber Hardware Decoding ist schon besser.
ATI müsste doch auch gehen oder macht der Cyberlink-Decoder da einen einen Unterschied?
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby kbrause » Wed Feb 03, 2010 11:20

s_mario wrote: ...und den Hut ziehen.
Na du bist doch auch in allen Themen zuhause und lieferst ordentliche und brauchbare Dinge hier ab - Für Lau! - und Betatester ;-) - Ich ziehe den Hut

s_mario wrote:HD+ braucht kein Mensch und sollte in der Quelle ausgetrocknet werden. Wer will schon für Werbung in HD und hochskaliertes SD bezahlen..
Am besten auf einem 22 Zöller :roll:

s_mario wrote:ATI müsste doch auch gehen oder macht der Cyberlink-Decoder da einen einen Unterschied?
Du hast doch auch verfolgt wie ich um Empfehlungen (praktisch) gebettelt habe - Ich habe jemand gefunden der mir eine Empfehlung gab: "ICH" habe mir Nvidia GeForce 210 Empfohlen :lol:
Viele schone praktische Spielereien der AMC Software sind direkt mit der Graphikhardware verknüpft, wenn wir uns auf eine HW einigen kann man ein paar Sachen wieder aktivieren. Sollten wir dies offen lassen, wird wohl nix davon übrig bleiben.
Möglich ist aber trotzdem das ich mir ne ATI hole - bin mit der 210 nicht so richtig zufrieden.

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby s_mario » Wed Feb 03, 2010 19:34

kbrause wrote:
s_mario wrote:ATI müsste doch auch gehen oder macht der Cyberlink-Decoder da einen einen Unterschied?
Du hast doch auch verfolgt wie ich um Empfehlungen (praktisch) gebettelt habe - Ich habe jemand gefunden der mir eine Empfehlung gab: "ICH" habe mir Nvidia GeForce 210 Empfohlen :lol:
Viele schone praktische Spielereien der AMC Software sind direkt mit der Graphikhardware verknüpft, wenn wir uns auf eine HW einigen kann man ein paar Sachen wieder aktivieren. Sollten wir dies offen lassen, wird wohl nix davon übrig bleiben.
Möglich ist aber trotzdem das ich mir ne ATI hole - bin mit der 210 nicht so richtig zufrieden.

OK, passt schon.
Ich hatte hier nur noch so eine ATI HD2600Pro vom EVi rumliegen.
Aber nach dem es keine aktuelle Graka gibt, welche neben DVI, HDMI auch noch einen guten RGB-Output liefert, ist es für mich letztendlich egal ob ATI oder NVIDIA oder XYZ. Wenn die Zeit reif für einen LCD o.ä. ist, gibt es dann eben nur noch die Verbindung mittels DVI oder HDMI von einer NVIDIA.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby kbrause » Fri Feb 05, 2010 1:01

So komme gerade vom DVB-C Testlauf :-(
Entweder ist der AMC 300 nicht geeignet oder ich muss noch mal am Treiber "Feilen"
Morgen werde ich mal den Treiber zerpflücken und dann nächste Woche neuer Testlauf mit AMC 3x0 und 5x0

BTW: Können die 300 weder Standby noch Energiespar - bei mir friert die Mühle immer ein wenn ich's versuche.

CU

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby kbrause » Fri Feb 05, 2010 12:55

Muss ich für KabelBW noch irgendetwas verändern am AMC.
Grund:
Werte gerade die TunerRequests von gestern aus...
Habe ausschließlich QAM64 und QAM128...
KabelBW sendet doch (soweit überhaupt Info's verfügbar sind) fast alles auf QAM256

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby s_mario » Fri Feb 05, 2010 20:22

kbrause wrote:BTW: Können die 300 weder Standby noch Energiespar - bei mir friert die Mühle immer ein wenn ich's versuche.

Das ist mir noch nicht negativ aufgefallen. Es funzt eigentlich alles so, wie es soll (unter Linux und der Originalsoft).
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby kbrause » Sat Feb 06, 2010 0:19

s_mario wrote:(... und der Originalsoft).
Wir sprechen hier schon von Der 1.6.115?

OffTopic wrote:Sorry das ich immer wieder AMC 300 schreibe, die 300 sind ja ohne MC! (Wir wissen das ja schon, aber viele andere, sie wie ich noch vor ein paar Jahren, werden da regelrecht confused ;-))


Noch'n Tip zu QAM256? geht der anstandslos bei der 1.6.115 auf den 300's?
Gibt es da keinen "DVBSatList.ini"-Ersatz für DVB-C

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby s_mario » Sat Feb 06, 2010 13:28

kbrause wrote:
s_mario wrote:(... und der Originalsoft).
Wir sprechen hier schon von Der 1.6.115?

Ja sicher, 1.6.115 SR5

kbrause wrote:
OffTopic wrote:Sorry das ich immer wieder AMC 300 schreibe, die 300 sind ja ohne MC! (Wir wissen das ja schon, aber viele andere, sie wie ich noch vor ein paar Jahren, werden da regelrecht confused ;-))

Was ist den mit "MC" gemeint?
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby s_mario » Sat Feb 06, 2010 14:05

kbrause wrote:Noch'n Tip zu QAM256? geht der anstandslos bei der 1.6.115 auf den 300's?
Gibt es da keinen "DVBSatList.ini"-Ersatz für DVB-C

Man kann höchstens in der DVBDShow.ini noch exotische Symbolraten hinzufügen.
;if in DVB-C other symbolrates than 6900000 and 6875000 should be scanned during search enable the next
;lines with the NrOfSymb and Symbolrate... (from 1,2,3, to N), You need to know the symbolrate values
;NrOfSymb=2
;Symbolrate1=6111000
;Symbolrate2=5845000


Hab jetzt mal einen Scan für DVB-C auf der 300er unter 1.6.115 gemacht. Selbst hier werden die HD-Sender gefunden:
Video PIDs findet er wie erwartet nicht und RTL HD + VOX HD sind natürlich verschlüsselt.
Von den FTA HD Sendern geht Audio.

Code: Select all

<z:row nNumber='178' wTS_ID='1011' wNW_ID='1' wService_ID='11100' dwFrequency='466000' csChannelname='Das Erste HD'
eStandard='8' dwExtraInfo='0' nModulation='4' dwSymbolrate='6900000' b22kHz='True' bVertical='True' nProgtype='25'
wVideoPID='0' wAudioPID='6020' wPMTPID='6000' wTxtPID='6030' wSubtPID='0' wDataBPID='6061' dwReserved1='2148794608'
dwReserved2='333740'/>

<z:row nNumber='179' wTS_ID='1011' wNW_ID='1' wService_ID='11110' dwFrequency='466000' csChannelname='ZDF HD'
eStandard='8' dwExtraInfo='0' nModulation='4' dwSymbolrate='6900000' b22kHz='True' bVertical='True' nProgtype='25'
wVideoPID='0' wAudioPID='6120' wPMTPID='6100' wTxtPID='6130' wSubtPID='0' wDataBPID='0' dwReserved1='196608'
dwReserved2='1775582'/>

<z:row nNumber='180' wTS_ID='1011' wNW_ID='1' wService_ID='11120' dwFrequency='466000' csChannelname='arte HD'
eStandard='8' dwExtraInfo='0' nModulation='4' dwSymbolrate='6900000' b22kHz='True' bVertical='True' nProgtype='25'
wVideoPID='0' wAudioPID='6222' wPMTPID='6200' wTxtPID='6230' wSubtPID='6231' wDataBPID='6231' dwReserved1='393216'
dwReserved2='1775682'/>

<z:row nNumber='181' wTS_ID='1057' wNW_ID='1' wService_ID='61200' dwFrequency='482000' csChannelname='RTL HD'
eStandard='8' dwExtraInfo='32' nModulation='4' dwSymbolrate='6900000' b22kHz='True' bVertical='True' nProgtype='25'
wVideoPID='0' wAudioPID='0' wPMTPID='96' wTxtPID='32' wSubtPID='0' wDataBPID='259' dwReserved1='458752' dwReserved2='1769727'/>

<z:row nNumber='182' wTS_ID='1057' wNW_ID='1' wService_ID='61201' dwFrequency='482000' csChannelname='VOX HD'
eStandard='8' dwExtraInfo='32' nModulation='4' dwSymbolrate='6900000' b22kHz='True' bVertical='True' nProgtype='25'
wVideoPID='0' wAudioPID='0' wPMTPID='97' wTxtPID='33' wSubtPID='0' wDataBPID='515' dwReserved1='458752' dwReserved2='1769983'/>
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby s_mario » Sat Feb 06, 2010 14:11

kbrause wrote:BTW: Können die 300 weder Standby noch Energiespar - bei mir friert die Mühle immer ein wenn ich's versuche.
CU

Ist die Firmware vom Frontpanel aktuell?
Evtl. will sich ja auch Deine DVB-Karte nicht in den Standby schicken lassen.

Gruß
Mario
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby kbrause » Sat Feb 06, 2010 23:44

s_mario wrote:Was ist den mit "MC" gemeint?

A = Activy
M = Media
C = Center
Die 300's sind triviale Activy 300'ter
3x0 und 5x0 (und irgend welche 2x0...) sind AMC's

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: Fremdkarten DVB (DVB-C Engpass und HDTV-Kit)

Postby kbrause » Sun Feb 07, 2010 0:01

s_mario wrote:Ist die Firmware vom Frontpanel aktuell?
51.32.173.0 sollte doch ok sein?

s_mario wrote:Evtl. will sich ja auch Deine DVB-Karte nicht in den Standby schicken lassen.
Mit oder ohne Karte, die im übrigen im 530'er Energiespar kann, es geht kein Standby, STR und die Karte kat kein Empfang, auch nicht SD :-| - Is wohl im Eimer :-(

Die 350 ist der Trickfilm-Storage meiner Kinder - die mir die Rübe kürzen wenn die ausser Haus geht.
Die 370 hat kein Gehäuse...
Ich will aber mein 530'er nicht als Beta-Mühle durch die gegend tragen...

Kann mir jemand einen "SAT - Kabelumsetzer", der QAM 256 kann, leihen. Den gibts natürlich mit einer funktionierenden DVB-C Karte für's Activy zurück.


Return to “Miscellaneous”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron