Page 3 of 5

Posted: Thu Feb 08, 2007 13:19
by Hoese
was meinst du denn genau mit der funktionalität? bezieht sich das auf die ci unterstützung? und premiere?
oder auf noch was?

Ich hatte mangels Kartenunterstützung noch nicht das Vergnügen mit dem Media Center TV-Bilder zu sehen. :cry:

Mein AMC läuft zu über 90 Prozent der Zeit im TV-Betrieb. Die Bedienung der FSC-SW ist im TV-Betrieb sehr gut (kurze Wege etc.). Das Media Center ist hier m.E. klar unterlegen.

Ich lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen. Aber da bräuchte ich erstmal passende Vista-Treiber mit CI-Unterstützung für die SAT-Karten.

Posted: Thu Feb 08, 2007 13:59
by Olli0815
achso, das meintest du ;-)
ich habe die xp mce2005 auf meinem pc und kann eigentlich nicht klagen.
ich denke mal, sobald wir unsere karten zum laufen bekommen haben, wirst du auch mit der mce wunderbar leben können und auch wieder drüber nachdenken nur eine software zu fahren...
also, auf eine schnelle lösung
olli

3xx mit MCE2005

Posted: Thu Feb 08, 2007 20:59
by Ramses79
Ich hab mal eine ganz doofe Frage, vielleicht gibt auch schon einen Thread, aber hat jmd von Euch Erfahrung mit MCE2005 auf einer 3xx Box (genau gesagt: 350)?

Gruß Tim

Posted: Sat Mar 10, 2007 13:58
by Olli0815
hallo alle hier im thread
habe eine frage an euch, evtl könnt ihr mir ja helfen....
schaut doch mal bitte in diesen thread, gerade an die, die ihre actvy über dvi an ihren plasma/lcd angeschlossen haben....
-> http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... 4612#34612
olli

Vista / Treiber / AMC 570 / Kabelanschluss u. WLAN

Posted: Fri Apr 13, 2007 14:22
by m.best.de
Hallo Gemeinde,

Vista installiert, funktioniert... aaaaaber:

Leider wird der TV-Eingang (analog Kabel) und der WLAN-USB-Stecker von FSC nicht erkannt.

Hat jemand eine Quelle für Treiber?

Google und dieses Forum konnten mir noch nicht so richtig helfen...

Best'en Dank und viele Grüße


Michael

Posted: Mon Jul 30, 2007 21:20
by abr67
Ist das Thema bereits gegessen oder gibts was neues? Wäre echt schade. :cry:

News von mir

Posted: Wed Aug 01, 2007 17:18
by m.best.de
TV-Eingang funktioniert, wenn man vista nach Treibern suchen lässt.

Der WLAN-USB-Stecker von Vista hat noch keinerlei Treiber, ich hab einen anderen WLAN-Stick genommen, damit funktioniert es.

Was mich derzeit noch stört:
- Mein DVD-Laufwerk spielt nicht alle DVDs ab (war vorher aber auch schon so)
- ich kann keine DVDs auf die Festplatte kopieren (aus dem Mediaserver heraus)
- Ich kann keine Scart-Geräte (eingesteckte Videokamera etc.) ansprechen.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Viele Grüße

Michael

Posted: Wed Aug 01, 2007 17:39
by abr67
Was heißt bei Dir TV-Eingang? Du meinst den Scart Eingang zum durchschleifen eines externen Gerätes? Die SAT BDE Treiber wären mir viel wichtiger. :?

Posted: Mon Sep 24, 2007 18:33
by Ulle1980
Hallo Allerseits,

nachdem hier in diesem Threat ja schon ne weile nichts mehr geschrieben wurde, wollt ich mal wissen, ob sich schon was mit den SAT-Karten Treibern für Vista getan hat?!

Würde mir das System gern kaufen und es mit Vista benutzen bzw es ist schon ein Vista-System aber mit analogen Karten.

Würde mich über ne Info freuen

Läuft VISTA evtl. mit Alternativer DVB-T Karte ?

Posted: Thu Oct 25, 2007 9:33
by vwbonito
Hallo,

da ich derzeit massive Probleme mit meine 530 DVB-T habe, (nach linux installation ist org. Bootloder weg) hab ich überlegt, mal Vista drauf zu spielen. Aus euren Beiträgen entnehme ich, das es nur ein Problem mit den TV LKarten Treibern giebt. Hat jemand schon mal überlegt die Hauppauge Nova T-500 einzusetzten, diese wird von Vista Mediacenter unterstützt und brind zudem einen DVB-T Dualtuner mit.
Funktioniert denn der Scart-OUT zum TV noch unter Vista?
Falls ja, währe das doch genau die richtige alternative zum org. AMC system.

Sat Treiber

Posted: Sat Nov 17, 2007 23:41
by RHCS
Nur mal wieder ne Nachfrage. Hat schon jemand Vista Treiber für die SAT Karten gefunden.

Re: Läuft VISTA evtl. mit Alternativer DVB-T Karte ?

Posted: Sat Dec 29, 2007 21:02
by vwbonito
vwbonito wrote:Hallo,

da ich derzeit massive Probleme mit meine 530 DVB-T habe, (nach linux installation ist org. Bootloder weg) hab ich überlegt, mal Vista drauf zu spielen. Aus euren Beiträgen entnehme ich, das es nur ein Problem mit den TV LKarten Treibern giebt. Hat jemand schon mal überlegt die Hauppauge Nova T-500 einzusetzten, diese wird von Vista Mediacenter unterstützt und brind zudem einen DVB-T Dualtuner mit.
Funktioniert denn der Scart-OUT zum TV noch unter Vista?
Falls ja, währe das doch genau die richtige alternative zum org. AMC system.


Habe o.g. Umbau durchgeführt und hab jetzt alles am laufen inkl. TV
Also Besser als mit dem Vista Mediacenter hab ich noch keine
Lösung gesehen.

1. Festplatte austauschen (z.B. 500GB Samsung SATA)
-- wichtig, damit man mal wieder zurück rüsten kann --
2. ich habe 1,5 GB Speicher eingebaut (1Gb nachgerüstet)
3. DVB-T Karte raus und eine Hauppauge NOVA T 500 rein
(diese ist voll Vista Mediacenter tauglich und hat zwei DVB-T tuner
on Board, zusätzlich noch eine passende Fernbedienung im Lieferumfang)
4. Installation von Vista war völlig problemlos auch über SCART-Anschluß
5. zum schluß einfach noch die Hauppauge Treiber installieren !
ACHTUNG nur die Treiber, nicht die Software !!

Und fertig ist ein stabieles System, das nicht wie das original ständig abstürtzt !!
Zu dem bietet das MediaCenter jede Menge Multimedia Funktionen
die auch Hausfrauenfreundlich zugänglich sind !!
Das ganze ließ sich dann auch prima in ein "Windows Home Server"-Netzwerk integrieren.

@vwbonito

Posted: Sat Dec 29, 2007 21:16
by RHCS
Sehr interessant!

Wollte ich auch schon machen. Mir sind die HDTV SAT Karten aber noch zu teuer! Wenn die Preise fallen ist das das nächste was passiert!

Posted: Mon Dec 31, 2007 12:58
by Olli0815
nur für einen testzweck, wie würde es denn hier ausschauen?
http://www.hauppauge.de/pages/products/ ... stick.html
dann könnte man die original und vista parallel laufen lassen.
oder ist der stick nicht vista fähig? wer weiß da was?
olli

Nova TD

Posted: Mon Dec 31, 2007 13:13
by Ulle1980
Moin Olli,

der Nova TD Stick läuft unter Vista, gibt auf der HP vom Hersteller zumindest den entsprechenden Treiber dafür!

Grüße und guten Rutsch

Ulle