Page 2 of 5

Posted: Fri Feb 02, 2007 22:37
by Olli0815
hallo
also, vista hat sich echt kinderleicht installieren lassen! bin begeistert.
nur leider werden auch die dvb-t karten nicht erkannt. wie habt ihr es denn bei euch gemacht?
oder weiß jemand, ob es baugleiche karten gibt, wo man sich die treiben ziehen könnte?
olli

Posted: Sat Feb 03, 2007 13:11
by Hoese
Hast du dir den Universal DVB Receiver (UDR) in der neuesten Version installiert? Ohne den geht nämlich mit DVB gar nichts.

Posted: Mon Feb 05, 2007 7:55
by wayman
zwischen durch noch ein anderes Thema: Internet Radio!!

Gerade als im-Ausland-Lebender schätzt man nichts mehr als das heimische Radio. Plug-in, wie von Hoese bereits angegeben, unter http://www.mcesoft.nl/index.php?option=com_content&task=view&id=123&Itemid=167 ziehen und einfach installieren. Sieht zwar ein wenig instabil aus, ist es aber nicht. Die "Radiofrequenzen", sprich Internet URL habe ich leider nur versteckt in den Links bei http://www.surfmusik.de gefunden. Aber mit diversen Tools (z.B. Streamtuner http://www.nongnu.org/streamtuner/ soll es automatisch gehen - muss ich selbst mal checken.
Bremen 4, ffn, SWR3 und Jump laufen auf alle Fälle ohne Probleme.

Noch ein weiterer Vista Vorteil: Ich archiviere gerade alle meine Musik-CD´s - einfach ins Laufwerk schmeissen, Bit-Rate einmalig auswaehlen und dann eine nach der anderen einlesen...

Ok genug damit...
Ich werde auf alle Faelle bei Vista bleiben - die Hardware und die Software sind einfach dafuer gemacht !!!

Gruß aus 20 Grad Shanghai,
Marcus

Re:

Posted: Mon Feb 05, 2007 10:39
by Hoese
wayman wrote:Ich werde auf alle Faelle bei Vista bleiben - die Hardware und die Software sind einfach dafuer gemacht !!!


Dem kann ich fast uneingeschränkt zustimmen. Daher habe ich mein AMC-Vista am Wochenende auch aktiviert. Die Schwachstelle der AMC-Hardware ist leider die Grafikkarte, die nur zu einem Leistungsindex von 1.0 führt. Simple 3D-Spiele lassen sich ausführen. Bei "Lauras Tierklinik 3" ( :shock: ) wird es aber schon etwas eng bzw. ruckelig.

Für Adventures ist die Grafik-Hardware aber völlig ausreichend. Und für alles andere habe ich ja meine XBOX 360.

Für das Thermal Design gibt es von mir übrigens ein fettes Lob an FSC. :!: Für die proprietären SAT-Karten aber ein "Du Du". :wink:

AMC und Vista = Vollzugriff Unlimited

Re:

Posted: Mon Feb 05, 2007 15:37
by Krischan
Hoese wrote:AMC und Vista = Vollzugriff Unlimited


Moin,

wie sieht das denn mit TVTV aus?
Funktioniert das denn mit Vista???

Posted: Mon Feb 05, 2007 15:49
by Hoese
wie sieht das denn mit TVTV aus?
Funktioniert das denn mit Vista???


Da die SAT-Karten unter Vista im Media Center (bisher) nicht genutzt werden können, ist ein EPG überflüssig. Das Media Center nutzt hier aber auch sowieso einen anderen kostenlosen Zulieferer.

Posted: Tue Feb 06, 2007 4:41
by abr67
Mal ne andere Frage: Laufen die original FSC-DVB-S Treiber auf der XP basierenden Media Center Version (sprich die Vorgängerversion) - weiß das jemand. Mercí

Re:

Posted: Tue Feb 06, 2007 8:35
by Krischan
Hoese wrote:Da die SAT-Karten unter Vista im Media Center (bisher) nicht genutzt werden können, ist ein EPG überflüssig. Das Media Center nutzt hier aber auch sowieso einen anderen kostenlosen Zulieferer.


Auch für die Fernprogramierung?

Was die Satkarten angeht, sollte es bestimmt bald eine Lösung geben...

Re:

Posted: Tue Feb 06, 2007 9:46
by Hoese
Krischan wrote:Auch für die Fernprogramierung?

Was die Satkarten angeht, sollte es bestimmt bald eine Lösung geben...


Fernprogrammierung geht mit dem Anbieter meines Wissens nicht.

Bei den Treibern bin ich nicht so optimistisch. Die AMC-BDA-Treiber lassen sich ja unter Vista installieren. Nur kann leider keine Applikation etwas damit anfangen.

Re:

Posted: Tue Feb 06, 2007 11:20
by svbeagle
Hoese wrote:
Krischan wrote:Auch für die Fernprogramierung?

Was die Satkarten angeht, sollte es bestimmt bald eine Lösung geben...


Fernprogrammierung geht mit dem Anbieter meines Wissens nicht.

Bei den Treibern bin ich nicht so optimistisch. Die AMC-BDA-Treiber lassen sich ja unter Vista installieren. Nur kann leider keine Applikation etwas damit anfangen.


Wäre dann ja die Gelegenheit, sich gleich DVB-S-2-Karten mit CI-Interface zu verbauen und die AMC-Software ganz zu vergessen?

PS: jetzt schon 3 GB RAM? :wink:

Re:

Posted: Tue Feb 06, 2007 12:49
by Hoese
svbeagle wrote:Wäre dann ja die Gelegenheit, sich gleich DVB-S-2-Karten mit CI-Interface zu verbauen und die AMC-Software ganz zu vergessen?


NEIN :!: Die Funktionalität der FSC-Software im TV-Betrieb kann ein Windows Media Center nicht annähernd bieten.

Natürlich habe ich daran auch schon kurz gedacht. Ich werde aber auf Dauer den Parallel-Betrieb fahren.

Den Umstieg auf "nur-Vista" nehme ich vor, wenn folgendes verfügbar ist:

- aktive :!: DVB-S2-Karte mit CI und Vista Media Center-Unterstützung verfügbar
- CAM für Premiere HD verfügbar

Als Media Center ist Vista am LCD aber wirklich genial. Musikwiedergabe mit zufälliger Photoslideshow begeistern mich, Frau und Kinder absolut. Die AMC-Aufnahmen lassen sich auch einwandfrei wiedergeben.

PS: jetzt schon 3 GB RAM?


Pimp your AMC :D

Posted: Tue Feb 06, 2007 21:09
by abr67
Hab grad in der Rubrik MCE 2005 auf AMC unter http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... c&start=15 gelesen, daß es ja anscheinend alternative Treiber für die DVB-S Karten gibt (allerdings für XP) dann müßte es doch eigentlich auch demnächst Vista geeignete Treiber geben, oder. Die Hoffnung stirbt zuletzt. :)

Posted: Tue Feb 06, 2007 21:47
by Hoese
Die alternativen Treiber und auch Treiber anderer Hersteller (Technotrend, KNC etc.) habe ich schon ausprobiert. Wenn man die PCI-IDs in den INF-Dateien anpasst, lassen sich diese auch installieren. Das wars dann aber auch.

Vielleicht kann sich FSC ja mal zu dem Thema äußern. Wahrscheinlich wird eh schon das Vista AMC entwickelt. Aber dann wohl mt anderern SAT-Karten.

Posted: Wed Feb 07, 2007 21:06
by Olli0815
so, hab vista fertig eingerichtet und es läuft geil...
ABER, ich bekomme meine dcb-t karten nicht zum laufen. was meintest du mit udr treibern? alle die ich gefunden habe, beziehen sich auf dvb-s und haben sich nicht installieren lassen.
wenn noch jemand nen tip hat, welche treiber laufen könnten, her damit ;-)
also sobald die karten laufen, werd ich wohl bei vista bleiben.......
olli

Re:

Posted: Wed Feb 07, 2007 23:37
by Olli0815
@hoese

NEIN :!: Die Funktionalität der FSC-Software im TV-Betrieb kann ein Windows Media Center nicht annähernd bieten.

Natürlich habe ich daran auch schon kurz gedacht. Ich werde aber auf Dauer den Parallel-Betrieb fahren.



was meinst du denn genau mit der funktionalität? bezieht sich das auf die ci unterstützung? und premiere?
oder auf noch was? denn ich find die mce eigentlich ganz genial und konnte noch keine nachtteile feststellen....
olli