Transponderwechsel Pro7 Sat.1

SENDEREMPFANG (DVB,ANALOG) & CA

Moderator: ModTeam

User avatar
Klauss
Posts: 87
Joined: Wed May 24, 2006 23:22
Product(s): Activy 570 SAT
nur eine SAT-Leitung
Software 3.2.419 ohne Vollzugriff
LAN über Kabel an Linksys Router
alphacrypt 3.16
16:9 Rückpro 720p über DVI
Ton digital coax an TV, TOSLINK an AV-Receiver

Transponderwechsel Pro7 Sat.1

Postby Klauss » Fri May 18, 2007 23:56

Die Pro7-Sat.1 Gruppe hat ihre Sender auf Astra von Transponder 104 auf 107 umgestellt. Die Qualität soll jetzt besser sein. Im Moment wird noch auf beiden Transpondern gesendet.

Ich frage mich, was ich jetzt machen muss, um die neuen Frequenzen auch bei Aufnahmen zu nutzen. Zunächst mal habe ich einen Sendersuchlauf gemacht und die neuen Frequenzen gefunden. Dann habe ich auch in meiner persönlichen Senderliste die betroffenen Sender gelöscht und die neuen eingetragen (war das überhaupt notwendig?).

Was übrig bleibt, ist die Fernprogrammierung über tvtv. Welche Frequenzen werden genutzt? Bei der premiere Frequenzumstellung im letzten Jahr gab es da ein paar Probleme, die nur durch ein Softwareupdate behoben werden konnten. Wie ist das hier?

Gruß,
Klaus

User avatar
Klauss
Posts: 87
Joined: Wed May 24, 2006 23:22
Product(s): Activy 570 SAT
nur eine SAT-Leitung
Software 3.2.419 ohne Vollzugriff
LAN über Kabel an Linksys Router
alphacrypt 3.16
16:9 Rückpro 720p über DVI
Ton digital coax an TV, TOSLINK an AV-Receiver

Postby Klauss » Mon May 21, 2007 18:11

Kann ich irgendwie feststellen, von welchem Transponder tatsächlich aufgenommen wird?

klo25
Posts: 18
Joined: Mon Mar 27, 2006 10:17

Änderung Senderdaten

Postby klo25 » Mon May 21, 2007 20:21

Mich würde zu dem Thema generell interessieren, welcher Weg der einfachste ist, die Sendefrequenz eines Senders zu ändern. Auch wenn das nicht oft gemacht werden muss, finde ich den beschriebenen Weg sehr umständlich. Geht das einfacher?

Gruß,
klo25
Activy 570 DVB-S V3.2.412 SR2 1GB
DVI 1080i an Samsung LE-40M86BD
LAN / DSL16000 Flat / T-Online

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Tue May 22, 2007 7:19

Hallo,

mit dem nächsten Softwarepaket werden die neuen Senderfrequenzen von PRO7/SAT 1 .... von der ACTIVY als Standard verwendet. Die Umstellung erfolgt dann automatisch, eine manuelle Änderung (private Senderlisten..)sollte dann nicht nötig sein.
Z.Z. werden von TVTV EPG Daten nur für die alten Frequenzen geliefert. Fernprogrammierungen werden dementsprechend auch über die alten Frequenzen durchgeführt.

Was ist bei der Transpondersuche umständlich?

Gruß Rudi

uk
Posts: 24
Joined: Sat Oct 14, 2006 18:27

Wann funktioniert EPG für Pro7/Sat1 etc. wieder?

Postby uk » Tue May 22, 2007 13:17

rudi wrote:...mit dem nächsten Softwarepaket werden die neuen Senderfrequenzen von PRO7/SAT 1 .... von der ACTIVY als Standard verwendet.


Hallo Rudi,

ich habe auf die neuen Frequenzen für die genannten Sender umgestellt, weil diese Sender teilweise einen störenden Balken mitten im Bild einblenden, der auf den Wechsel hinweist. Eine Aufnahme habe ich mir damit schon versaut. Deshalb habe ich die neuen Sender eingestellt. Jetzt kann ich keine EPG-Programmierungen mehr über ein paar Tage hinaus machen, was sehr ärgerlich ist (und nervig, denn ich habe auch noch andere Sachen zu tun, als jeden Tag Sendungen zu programmieren).

Ab wann genau wird alles so sein wie vorher, d. h. ab wann wird das neue Softwarepaket verfügbar sein? Kann ich vorher schon manuell eine Änderung druchführen?

Danke & viele Grüße
Uwe
Last edited by uk on Tue May 22, 2007 13:25, edited 1 time in total.

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Tue May 22, 2007 13:23

Hallo,

wenn Du dich für den Betatest anmeldest, dann bekommst Du die Software schon früher. Ansonsten wird sie ca. Mitte/Ende Juni ausgeliefert.

Gruß Rudi

uk
Posts: 24
Joined: Sat Oct 14, 2006 18:27

Postby uk » Tue May 22, 2007 13:57

Hallo Rudi,

gehen irgendwelche Einstellungen verloren, wenn ich das (Beta)-Update einspiele (z. B. Senderlisten)? Ich möchte nicht stundenlang vor dem Ding sitzen und alles neu eingeben müssen...

Danke & viele Grüße
Uwe

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Tue May 22, 2007 14:30

Hallo,


Es sollte sich nichts ändern.
Du kannst aber die Senderlisten mit unserem Tool vorher sichern.
http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... php?t=5749

User avatar
josesee
Posts: 81
Joined: Wed Oct 26, 2005 9:35

neuer betatest

Postby josesee » Tue May 22, 2007 14:39

Ab wann gibts denn den neuen Betatest?

Ist schon sehr nervig, bei den genannten Programmen auf das EPG verzichten zu müssen.

gruß
josesee
570 SAT + Alphacrypt 3.11 mit Premiere
3.2.412 + SR2
DSL 6000
Fritz Box WLAN 7050
LCD 37\" über DVI

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Tue May 22, 2007 14:53

Hallo,

vermutlich ab nächstem Montag.

Gruß Rudi

redwerner
Posts: 18
Joined: Wed Dec 22, 2004 1:00
Location: FFB

Postby redwerner » Tue May 22, 2007 14:56

@rudi,
wird es das update auch für die 3er-serie geben?
Grüße

Werner
-------------------------------------------------------------
Activy Media Center 370 - 2x SAT
Version 1.5.206SR3 + Vollzugriff Deluxe 1.51
LAN zu Router (AVM 7170 WLAN)
JFritz/IPS-Homecontrol
am Windows SBS2003

uk
Posts: 24
Joined: Sat Oct 14, 2006 18:27

"Memorystick"-Tool

Postby uk » Tue May 22, 2007 16:06

rudi wrote:Hallo,Du kannst aber die Senderlisten mit unserem Tool vorher sichern.

Habe das Tool installiert - und jetzt? Muss ich irgendwas aufrufen? Es steht leider nirgendwo, wie das Tool zu nutzen ist. :? Oder muss ich das so verstehen, dass das Tool jedes Mal wieder neu "installiert" werden muss, wenn die Senderliste exportiert werden soll?

Und: Was soll "Memorystick" bedeuten? Wohl nicht der von Sony :wink: Kann die Senderliste außer auf USB-Stick auch auf eine SD oder CF-Karte kopiert werden?

Fragen über Fragen...

Viele Grüße
Uwe

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: "Memorystick"-Tool

Postby lochness » Tue May 22, 2007 22:21

Ich habe das Tool immer so benutzt, dass ich einen USB-Stick gesteckt hatte und dann das Tool installiert hatte. Als die "Installation" fertig war, war die Datei auf dem Stick.

uk wrote:Oder muss ich das so verstehen, dass das Tool jedes Mal wieder neu "installiert" werden muss, wenn die Senderliste exportiert werden soll?
Ja, so habe ich das verstanden.

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Wed May 23, 2007 7:18

Hallo,

installieren ist vielleicht bißchen hoch gegriffen. Mit dem Export-Programm werden einfach die aktuellen Senderlisten auf den USB-Memorystick kopiert, auf dem das Programm liegt.
Über den eingebauten Kartenleser funktioniert das m.W. nicht.
Mit dem Import Programm werden die Programmlisten wieder vom USB-Stick auf die ACTIVY übertragen und die evtl. bereits vorhandenen überschrieben. Da erfolgt dann aber ein Reboot.

Gruß Rudi

Arganto
Posts: 177
Joined: Sat May 06, 2006 8:33

Re:

Postby Arganto » Fri May 25, 2007 9:47

rudi wrote:Hallo,

mit dem nächsten Softwarepaket werden die neuen Senderfrequenzen von PRO7/SAT 1 .... von der ACTIVY als Standard verwendet. Die Umstellung erfolgt dann automatisch, eine manuelle Änderung (private Senderlisten..)sollte dann nicht nötig sein.
Z.Z. werden von TVTV EPG Daten nur für die alten Frequenzen geliefert. Fernprogrammierungen werden dementsprechend auch über die alten Frequenzen durchgeführt.

Was ist bei der Transpondersuche umständlich?

Gruß Rudi

Arg.

Das heißt bis jetzt der Betatest startet, dann endet und dann das Final rauskommt kann ich Pro7, DMAX, Sat1 nicht mehr mit tvtv programmieren?

Da muss es doch eine Mappingliste geben, die man als Hotfix rausbringen kann, oder nicht?

D.h. Sendersuchlauf, Hotfix, fertig.
AMC 570S
Software 3.2.419
Internet über LAN
Panasonic-Plasma über DVI


Return to “TV broadcast and Common Interface”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron