Reboot beim Umschalten auf Sender Astra HD

SENDEREMPFANG (DVB,ANALOG) & CA

Moderator: ModTeam

xgwsdro
Posts: 49
Joined: Sun Jan 29, 2006 13:16

Reboot beim Umschalten auf Sender Astra HD

Postby xgwsdro » Sun Feb 19, 2006 14:05

Hallo zusammen.

Habe mit meinem AMC folgendes Problem:

Wenn ich auf den Astra HD Sender umschalte kommt ganz kurz ein Bild und Ton aber dann wirds dunkel! Nach weiteren 5 Sekunden startet die Box neu (Reboot wie beim richtigen Ausschalten). :?:

Der Sender sollte doch eigentlich zu empfangen sein -> mpeg-2!?

Das Gerät ist über DVI mit dem Fujitsu Siemens Myrica P42-2h Plasma verbunden (1080p, 60Hz).

Kann das an einer falschen Einstellung liegen?

Bitte um Hilfe...

xgwsdro

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Kein generelles Problem

Postby J.R.Ewing » Sun Feb 19, 2006 14:44

Hallo xgwsdro,

da ausdrücklich keine Unterschiede zwischen 3.0.517 und der nur auf neuen oder reparierten Geräten zu findenden 3.0.518 bestehen sollen, kann es nur eine Einstellungssache, oder ein Fehler lediglich in Verbindung mit deinen Einstellungen sein. Bei mir läuft der Sender über DVI auf 1366x768x60 problemlos.

Versuche doch einmal den Sender an verschiedenen Ausgängen aufzurufen. Wenn es auch mit bspw. Scart oder Composite auftritt, haben wir so zumindest eine Komponente ausgeschlossen.
AMC 570 2xSat
SW 3.2.308
50'' Plasma DVI
WRT54G 3.1 mit dd-wrt

xgwsdro
Posts: 49
Joined: Sun Jan 29, 2006 13:16

Postby xgwsdro » Sun Feb 19, 2006 15:32

Hallo J.R.Ewing.

Danke zunächst für die prompte Hilfestellung.

Ergänzend zu meinem ersten Kommentar möchte ich noch sagen, das der Sender bei der Auflösung SVGA (800x600x60) funktioniert, das Bild zittert nur ein wenig.

Werde jetzt aber mal wie von Dir beschrieben die Anschlüsse wechseln und schauen was passiert.

xgwsdro

xgwsdro
Posts: 49
Joined: Sun Jan 29, 2006 13:16

Postby xgwsdro » Sun Feb 19, 2006 15:43

Über Scart funktioniert ASTRA-HD ohne Probleme!

Scheint wohl an der Auflösung 1080p 60Hz zu liegen. Kann das etwas mit dem Plasma zu tun haben?

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Sun Feb 19, 2006 16:01

Ähm, steht nicht in der Bedienungsanleitung unter Punkt "HDTV", daß man den HD1-Kanal tunlichst nicht einstellen sollte?
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

xgwsdro
Posts: 49
Joined: Sun Jan 29, 2006 13:16

Postby xgwsdro » Sun Feb 19, 2006 16:10

Hallo Georg.

Kann ich auf die schnelle nicht finden!

Warum sollte man das nicht machen dürfen? Bin jetzt ein bisschen verwirrt!

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Seite 104 Punkt 10.8

Postby J.R.Ewing » Sun Feb 19, 2006 17:16

Hmm. Ich soll den experimentellen Sender "MPEG-HD" nicht auswählen. Von AstraHD oder HD1 steht hier nichts. Noch dazu läuft es doch grundsätzlich problemlos. Hat also mit dem Sender und damit dem Umrechnen des Streams erstmal nichts zu tun. Mit dem Plasma genauso wenig. Aber korrigiert mich ruhig. Bis dahin kommentiere ich diesen Handbuchhinweis wie es "schlagfertige" Piraten täten. Ich schaudere, ich schaudere. (kleiner Insider für alle Monkey-Island-Fans)

Nächster Test: Zeichne mit Scart oder auch ganz ohne Ausgang einfach mal ein bisschen von AstraHD auf und versuch das dann in 1080p wiederzugeben. Alternativ oder anschließend besorge dir ein HD-Demo-Video. Du kannst auch etwas mit dem Modis experimentieren. Obwohl das bei Abstürzen recht nervige Wartezeiten verursacht. In der Pausen kannst du dich aber mit den ganzen Warnungen des Handbuches befassen. ;)
AMC 570 2xSat

SW 3.2.308

50'' Plasma DVI

WRT54G 3.1 mit dd-wrt

xgwsdro
Posts: 49
Joined: Sun Jan 29, 2006 13:16

Postby xgwsdro » Sun Feb 19, 2006 17:41

Die Info mit dem eperimentieren war gar nicht so schlecht! :D

Die Ursache war, das ich die Box auf 4:3 stehen hatte. Diese Einstellung ist mir im normalen Fernsehbetrieb lieber da ich dann keine Probleme mit dem Einbrennschutz bekomme da ich ja rings herum keine schwarzen Balken habe!

Im 16:9 Betrieb funktioniert Astra-HD einwandfrei!

Die Frage ist jetzt, ob man dann immer wieder das Ausgabeformat umstellt oder sich mit den Balken und somit mit dem Einbrennen abfindet!?

Dirk

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Immer brav geschützt.

Postby J.R.Ewing » Sun Feb 19, 2006 20:09

Hilf mir auf die Sprünge. Was hat der Einbrennschutz mit den schwarzen Balken (links und rechts bei Letterbox-Formaten meinst du sicher) zu tun?

Ansonsten soll ab Version 3.1., wofür die Betatestphase hoffentlich bald beginnt, das Bild skalierbar sein.

Mich würde jetzt trotzdem interessieren, ob das Problem bei Aufzeichnungen auch auftritt. Müsste ja grundsätzlich, wenn es am Aspect Ratio liegt, so sein. Dann wäre es ein Bug und sollte gefixt werden, bevor die großen HDTV-Zeiten mit DVBs2 starten.
AMC 570 2xSat

SW 3.2.308

50'' Plasma DVI

WRT54G 3.1 mit dd-wrt

xgwsdro
Posts: 49
Joined: Sun Jan 29, 2006 13:16

Postby xgwsdro » Sun Feb 19, 2006 21:10

Ich meinte natürlich das "Einbrennen" und nicht den "Einbrennschutz". :oops:
Bei dem Plasma steht in der Bedienungsanleitung das man das Bild nicht länger als eine Stunde in einem solchen Zustand lassen sollte da sonst Einbrenneffekte auftreten könnten!

So, hab grad noch mal wie folgt getestet:

AMC via Scart angeschlossen und Astra-HD im 4:3 und im 16:9 Format aufgenommen (macht das überhaupt einen Unterschied oder spielt das keine Rolle?)
Dann wieder auf DVI gewechselt mit dem Ergebniss, das beide Aufnahmen ohne Probleme wiedergegeben werden konnten.

Was sagt das jetzt aus?

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Seltsam.

Postby J.R.Ewing » Mon Feb 20, 2006 0:10

Ich betreibe den Plasma jetzt seit über einem Monat in diesem Zustand, es ist keine unterschiedliche Abnutzung der Phosphore zu erkennen. Was bei einer Gesamtlebensdauer von 60000h ohnehin wohl frühestens nach einem Jahr bemerkbar sein dürfte. Man schont quasi die Randbereiche zu sehr und könnte daher irgendwann dort eine stärkere Leuchtkraft als im Rest des Bildes wahrnehmen. Also wollen wir hoffen, dass der Betatest für die Bildskalierung bald anläuft.

Zuerst, es macht keinerlei Unterschied, in welchem Ausgabemodus du eine Aufzeichnung durchführst.

Was das nun aussagt, hängt davon ab, ob du die Aufnahmen am DVI in 4:3 problemlos abspielen konntest. Das schreibst du leider nicht. Falls dem so ist, liegt es vermutlich an einer Kombination aus dem Prozess, der die Umwandlung des Empfangsignals und dem der die Wiedergabe vornimmt. Es wäre für die Entwickler von Nutzen, wenn du einen konkreten Weg zur Reproduktion des Fehlers (ggf. bei reiner Wiedergabe und bei der Kombination des Empfangsmodus) angeben könntest. Dann werde ich auch einmal versuchen, diesen Absturz darzustellen.
AMC 570 2xSat

SW 3.2.308

50'' Plasma DVI

WRT54G 3.1 mit dd-wrt

xgwsdro
Posts: 49
Joined: Sun Jan 29, 2006 13:16

Postby xgwsdro » Mon Feb 20, 2006 17:24

Oh sorry, das werde ich heute Abend noch einmal kurz verprüfen! Bin mir aber ziemlich sicher das ich im 4:3 Modus abgespielt habe! :)

Werde den "Fehler" dann auch noch einmal reproduzieren und alles hier posten!

Aber was passiert denn bei Dir wenn Du im 4:3 Modus auf den Astra-HD schaltest?

xgwsdro
Posts: 49
Joined: Sun Jan 29, 2006 13:16

Postby xgwsdro » Mon Feb 20, 2006 23:30

So, hab jetzt noch mal alles getestet!

Die Wiedergabe der Aufnahmen funktioniert ebenfals nur dann, wenn ich die Box über DVI auf 16:9 eingestellt habe (also genau wie im Fernsehbetrieb). Stelle ich den Modus im DVI Betrieb auf 4:3 und schalte dann auf Astra HD oder starte die Wiedergabe der Aufnahme von Astra-HD, dann wird das Bild dunkel, die Box schaltet nach ein paar Sekunden auf "Digital 640x480" und dann ist keine Bedienung mehr möglich. Stellt man Sie über die Fernbedienung aus, so geht sie in den STANDBY und danach ist nur noch ein "harter" Reset über das Festhalten des Powerschalters an der Box möglich.

Habe heute noch ein Fix für die 3.0.517/518 von Rudi bekommen, welches Fehler wie die DTS Ton Wiedergabe etc. behebt. Werde ich morgen mal einspielen... ob sich dann etwas bessert?

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Patchen

Postby J.R.Ewing » Tue Feb 21, 2006 0:16

Sehr gut möglich, dass der Patch dein Problem behebt.

Ich habe ihn bereits installiert und kann den Bug nicht nachstellen. DVI auf 1366x768x60 und 4:3 ergibt ausser einem gestauchten Bild keine Besonderheiten. Auch häufiges Umschalten stört die Box in keinster Weise.

Viel Erfolg beim Patchen.
AMC 570 2xSat

SW 3.2.308

50'' Plasma DVI

WRT54G 3.1 mit dd-wrt

xgwsdro
Posts: 49
Joined: Sun Jan 29, 2006 13:16

Postby xgwsdro » Tue Feb 21, 2006 21:50

Hab den Patch installiert (glaube ich zumindest). Kann man irgentwo sehen das der Patch installiert ist?
Komme deswegen drauf, weil ich DTS testen wollte. Dabei hatte ich das Problem, das ich auf verschiedenen DVDs jetzt kein DTS mehr im Menü auswählen kann, da das Menü nicht mehr richtig funktioniert -> z.B. werden sowohl die Englische Dolby Digital Sprache als auch die Deutsche DTS Sprache zugleich ausgewählt!!! Wie geht denn das???
Vor dem Patch hat die Auswahl noch funktionerit und ich bekam nur ein Rauschen als Ton bei der DTS Auswahl. Zudem startet der Film jetzt mal in Deutsch und mal in Englisch.

Wieder zum eigentlichen Thema:
Durch das Patchen hat sich nichts verändert! :(


Return to “TV broadcast and Common Interface”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron