Compression der Activy MPEG2 nach MPEG4

SCHNEIDEN & BRENNEN

Moderator: ModTeam

TimoV
Posts: 1
Joined: Fri May 09, 2008 20:48
Product(s): AMC 570S

Compression der Activy MPEG2 nach MPEG4

Postby TimoV » Sun Jul 20, 2008 16:42

Gibt es irgendwo käuflich oder als freeware erhältlich ein Programm, mit dem man die activy - mpeg streams mittels des xvid codes komprimieren kann?
Ich verwende zur Zeit virtual dub mit einem mpeg2 plug-in. Man kann damit schneiden und faden (aus- und einblenden). Leider beherrscht das Programm es aber nicht, den Tonversatz zwischen Video- und Audiostream richtig zu interpretieren, so dass das komprimierte File oftmals um die 100 ms tonverzögert ist. Grund ist, dass virtualdub das index-file der activy nicht lesen kann. Und das ist dann auch der zweite Haken an dem Ganzen mit virtualdub. Anstatt des Index-File der activy zu lesen, wir jedes mpeg-file der activy "geparsed" bis man es endlich editieren kann, und das dauert etwa bei einem 4 GB großen MPEG file von der Activy etwa 10 Minuten.
Das Parsen müsste zwar nicht sein, denn beispielsweise kann Vidomi, ein ähnliches Tool wie virutaldub das mpeg file ohne es zu parsen oder das Index-File der Activy zu laden, sofort lesen und wandeln. Nur Vidomi versteht sich mit dem xvid codec nicht (kann keine b-vobs) und man kann innerhalb des videostreams eigentlich keine Werbung rausschneiden. Dafür macht Vidomi immer den Audioversatz richtig. Vidomi findet in Breitwandfilmen automatisch die Bildgrenzen (Auto-Crop) und schaltet auch automatisch immer das richtige Seitenverhältnis ein, was v-dub nicht kann.

Beide, vidomi als auch virtualdub können übrigens nichts mit dem vom hessischen Rundfunk verwendeten Audio-Code, sofern der Mono ist anfangen und bringen dann nur noch Geblubber.
Auch DVDx habe ich probiert. Der wiederum parsed lange, macht den audio-versatz falsch, aber dafür kann er Hessen3-Tonspuren lesen.

Nero kann die activy mpegs auch lesen, parsed aber auch ziemlich lange und produziert "nur" nero-eigene mp4-Files. Das wäre nicht schlimm, da mp4-Container eigentlich die Zukunft wären. Nur wenn ich der Activy die Nero-mp4-files zum Abspielen gebe, schaltet sie nach 2 Minuten die Lüfter zu, und nach weitern 5 Minuten bläst, sie die sie sonst so ruhig ist, auf Volldampf und ist das lauteste Teil im ganzen Wohnzimmer.

Auch die professionellen Tools wie ULead Video Studio haben ähnliche Probleme und sind überdies hinaus beim eigentlich Komprimieren nur noch halb so schnell wie etwas Virtual Dub.

Ich kann mir nun nicht vorstellen, dass ich der einzige bin, der die gewichtigen MPEG2-files auf etwa ein Viertel ihrer Größe ins mpeg4-Format (also xvid, divx und Co) komprimieren möchte.

Irgendwo wird es doch etwas geben, das den Job "ACTIVY MPEG2" nach "MPEG4" professionell verrichtet, also
- automatisches Ermitteln der Bildgrenzen (crop)
- automatisches Ermitteln des DAR Seitenverhältnisses
- automatisches Ermitteln des Audio/Video-Versatzes (Skew correction)
- einfaches Rausschneiden der Werbung (manuell)
- Laden des Files ohne 10 Minuten zu parsen (sprich das Activy index file lesen kann)

Weiß jemand von der activy Gemeinde, wo es so ein Programm, das alle features vereint, zu kaufen gibt oder hat vielleicht einen Tip, wie man vorhandene Tools dazu bringt?
Noch besser wäre natürlich, die activy würde das MPEG4-Wandeln für uns machen. Aber das traue ich mir nicht einmal zu wünschen ...

InTimo
Posts: 595
Joined: Tue Jan 31, 2006 2:43
Product(s): Activy 570 SAT - 2GB - P4 3,4
3.2.419 & Vollzugriff 'Deluxe'
Nordmende N3202 LCD - SCART
----------
AMP 150 1.03.28eu
Grundig TV - SCART
----------
SCALEO Home Server 1900 1,5TB
FritzBox WLAN 7270 -> LAN -> Activy
Alpha Crypt 3.19
Location: Wallenhorst
Contact:

Re: Compression der Activy MPEG2 nach MPEG4

Postby InTimo » Mon Jul 21, 2008 14:47

Servus .. sowas such ich auch schon seit ewigen Zeiten :( Besonders die AC3 Unterstützung wünsch ich mir. Aber irgendwie hab ich noch nichts passendes gefunden :(

Den ganzen Demultiplexkram muss man doch umgehen können ..

Timo
Hardware -> siehe "Produkte"

mfromg
Posts: 61
Joined: Sun Dec 11, 2005 13:28
Product(s): AMC 570 - 2xSAT
3.2.419
AMC 570 - 2xSAT
3.2.419
2 x Thecus 4100N je 2,9TB jeweils RAID 1
1 x Thecus 5100 3,9TB Raid 1
LAN zu Router
TOnline DSL 16000 Flat

Re: Compression der Activy MPEG2 nach MPEG4

Postby mfromg » Fri Oct 10, 2008 11:39

Hallo,

ich habe ganz gute Erfahrungen mit den AVS Video-Tools gemacht.
Man kann die Testen ohne zu bezahlen. Allerdings ist dann ne Schrift in
der konvertierten datei, sollte aber bei einem test nicht stören.
Man kann bis zu 36 dateien im Batch-verfahren konvertieren undd as Tool
kann eine ganze Reihe von Video-formaten erzeugen.
Schaut mal unter : www.avsmedia.com

Michael
AMC 570 - 2xSAT
3.2.419
AMC 570 - 2xSAT
3.2.419
2 x Thecus 4100N je 2,9TB jeweils RAID 1
1 x Thecus 5100 3,9TB Raid 1
LAN zu Router
1&1 DSL 16000 Flat
1 x AMC 370

InTimo
Posts: 595
Joined: Tue Jan 31, 2006 2:43
Product(s): Activy 570 SAT - 2GB - P4 3,4
3.2.419 & Vollzugriff 'Deluxe'
Nordmende N3202 LCD - SCART
----------
AMP 150 1.03.28eu
Grundig TV - SCART
----------
SCALEO Home Server 1900 1,5TB
FritzBox WLAN 7270 -> LAN -> Activy
Alpha Crypt 3.19
Location: Wallenhorst
Contact:

Re: Compression der Activy MPEG2 nach MPEG4

Postby InTimo » Sat Oct 11, 2008 12:56

Hallöle .. danke für den Tip. Aber leider beherscht auch dieses Tool scheinbar kein AC3 :(
Hardware -> siehe "Produkte"


Return to “Cutting recordings and writing to discs”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron