Gebrannte DVD startet mit falscher Tonspur (englisch)

SCHNEIDEN & BRENNEN

Moderator: ModTeam

User avatar
Klauss
Posts: 87
Joined: Wed May 24, 2006 23:22
Product(s): Activy 570 SAT
nur eine SAT-Leitung
Software 3.2.419 ohne Vollzugriff
LAN über Kabel an Linksys Router
alphacrypt 3.16
16:9 Rückpro 720p über DVI
Ton digital coax an TV, TOSLINK an AV-Receiver

Gebrannte DVD startet mit falscher Tonspur (englisch)

Postby Klauss » Sun Dec 30, 2007 12:17

premiere sendet üblicherweise drei Tonspuren: 1. deutsch stereo, 2. englisch stereo und 3. deutsch dolby. Die Default-Spur ist immer deutsch.

Ab und zu kommt es vor, dass eine gebrannte Video-DVD nur mit der englischen Spur startet. Ich kann zwar die Tonspur umstellen aber nach dem Einlegen der DVD startet sie in englisch. Ebenfalls sind die Tonspuren im DVD-Auswahl-Menü vertauscht (1. englisch stereo, 2. deutsch stereo und 3. deutsch dolby). Welche Ursache kann das haben?

Ich habe mir sowohl die Original-Aufnahme als auch die geschnittene Aufnahme am AMC nochmal angesehen. Beide Aufnahmen starten korrekt in deutsch und die Menü-Reihenfolge der Spuren ist korrekt.

Ideen?

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Sun Dec 30, 2007 16:02

Erst mal die DVD zusammen mit Original-Aufnahme und geschnittener Aufnahme aufheben :wink: ... Dann schlage ich vor, einen Mantis-Fehlerdatenbankeintrag erstellen, vielleicht kann Eddie sich das mal ansehen. Es gibt auch bei Kauf-DVDs das Problem, dass sie in englisch loslaufen und sich dann nicht mal umstellen lassen, das soll auch noch untersucht werden.

Tenbrock
Posts: 137
Joined: Mon Feb 20, 2006 10:13
Product(s): AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Western Digital WD2002FYPS RE4-GP 2TB

AMC 570 DVB-S
Intel Pentium 4 670 HT 3,8 GHz
Kingston HyperX 4 GB RAM
Seagate Barracuda ES.2 ST31000340NS 1TB

Vollzugriff deluxe 2.70
SW 3.2.419
Location: Irgendwo im Münsterland

Re: Gebrannte DVD startet mit falscher Tonspur (englisch)

Postby Tenbrock » Thu Dec 18, 2008 18:54

Hallo,
genau das Problem habe ich auch.
Ich habe eine Aufnahme von Premiere mit englischen und deutschem Ton auf DVD gebrannt und die DVD startet mit englischen Ton.
Das eigentliche Problem ist jedoch das die englische Tonspur als deutsch deklariert ist. Ich nehme an das es ein Problem bei Premiere ist, denn arte sendet ja auch in deutsch und französisch. Die Tonspuren ist aber alle korrekt benannt.
Ich habe nun eine ganze Reihe von Aufnahmen die das Problem haben.

In der Datei Rec_0.xml stehen die Sprachen der Tonspuren:

<STREAM_ID>192</STREAM_ID>
<STREAM_TYP>3</STREAM_TYP>
<LANGUAGE_CODE>deu</LANGUAGE_CODE>
<AUDIO_TYP>1</AUDIO_TYP>

Ich dachte ich bin ganz schlau und nehme mir einen XML-Editor und ändere "deu" einfach in "eng" um.
Leider scheint sich das AMC nicht für den Inhalt der Datei zu interessieren. Die Tonspuren behalten zumindest ihre ursprüngliche Namen.

Kennt jemand eine möglichkeit die Tonspuren umzubenennen?

Viele Grüsse

Jan
In a world without walls and fences - who needs windows and gates?

User avatar
Dieter59
Posts: 781
Joined: Sat Jan 20, 2007 12:05
Product(s): AMC 570 Sat (3.2.419) am Devolo
MP 150 (1.03.28eu)
Western Digital TV Live
Vollzugriff deluxe 2.70
P4 640 HT Prozessor 1GB RAM 500GB Festplatte
Router Speedport W723V
Samsung UE55C6000 55" LED Backlight
Samsung UE32C6700 32" LED Backlight
Samsung UE32ES5700 32" LED Backlight
Yamaha RXV 1400 RDS
Location: Saarbrücken

Re: Gebrannte DVD startet mit falscher Tonspur (englisch)

Postby Dieter59 » Fri Dec 19, 2008 10:55

.. Dann schlage ich vor, einen Mantis-Fehlerdatenbankeintrag erstellen, vielleicht kann Eddie sich das mal ansehen.


Sehr witzig, die ist seit Monaten nicht mehr zugänglich!
Guckst Du hier: http://bugs.activymediadevices.eu/login_page.php

User avatar
Snofru
Posts: 335
Joined: Wed Sep 07, 2005 19:11
Location: Leipzig

Re: Gebrannte DVD startet mit falscher Tonspur (englisch)

Postby Snofru » Fri Dec 19, 2008 11:12

Dieter59 wrote:
.. Dann schlage ich vor, einen Mantis-Fehlerdatenbankeintrag erstellen, vielleicht kann Eddie sich das mal ansehen.


Sehr witzig, die ist seit Monaten nicht mehr zugänglich!
Guckst Du hier: http://bugs.activymediadevices.eu/login_page.php

Na ja, der Beitrag stammte ja auch vom Dezember 07...
Peter M.

AMC 570 (Sat)
Software 3.2.419
Internet über LAN
Panasonic TX-L37D28EW über DVI bei 720p50
1 GB RAM, 1 TB Festplatte


Return to “Cutting recordings and writing to discs”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron