Page 1 of 1

8,5 GB-Video-DVD brennen

Posted: Tue Feb 21, 2006 10:36
by thomasch
Hallo, bin neu hier, Euer Forum ist prima! Hallo Rudi!
Auf meiner Festplatte habe ich mehrere Filme in Überlänge, die nicht auf eine 4,7 GB DVD passen, ich hab mir deshalb 8,5 GB Rohlinge besorgt. Problem: Das AMC möchte mir beim Brennen einer Video-DVD den Film in zwei Teile zerlegen, obwohl er locker auf eine 8,5 GB DVD passen würde. Rohling ist eingelegt, vom AMC richtig erkannt. Was tun?

Posted: Wed Feb 22, 2006 10:26
by Eddie
Hallo thomasch,

hast Du etwas mehr Details.

Wie gehest Du vor bzw. was wird angezeigt?
Habe das soeben nochmals bei mir getestet und es funktioniert.

1) Du legst eine DL Rohling ein. Welche Kapazität wird angezeigt?

2) Du wählst die gewünschte Aufnahme aus (Wenn Du eine sehr lange Aufnahme gemacht hast ist diese in der Auswahlliste vermutlich auf mehrere Teile a 4GB aufgeteilt. Für Video-DVD bitte nur den ersten Eintrag auswählen. Das AMC weiß das diese zusammen gehören).
Im Hauptdialog nach Deiner Auswahl:
Wieviele Titel/Aufnahmen hast Du ausgewählt?
Was wird oben angezeigt: belegt/frei ?

3) Was sagt der Dialog nach dem Anstarten von Video-DVD brennen?

Gruß,
Eddie

Re: 8,5 GB-Video-DVD brennen

Posted: Thu Feb 23, 2006 10:01
by Spaceboy1963
thomasch wrote:Das AMC möchte mir beim Brennen einer Video-DVD den Film in zwei Teile zerlegen, obwohl er locker auf eine 8,5 GB DVD passen würde. Rohling ist eingelegt, vom AMC richtig erkannt. Was tun?


Probiere es aus! Trotz dieser Meldung funktioniert es bei mir anschließend problemlos - alles landet auf einer 8,5 GB DVD.

Spaceboy

Posted: Thu Feb 23, 2006 19:53
by thomasch
Hallo Eddie, hallo Spaceboy1963, vielen Dank für Eure Hilfe!

@ Eddie:

1) Kapazität DL-Rohling wird mit 8152 MB angezeigt.

2) Ersten Aufnahmeteil angewählt, der in der Auswahlliste auch angezeigt wird, das AMC zeigt dann 4400 MB belgt, 3752 MB frei an.

3) Mehrmaliger Abbruch, erst ohne Meldung, dann mit der Meldung: "Es ist ein Fehler beim Brennen aufgetreten: Der folgende Fehler ist aufgetreten", darunter war ein leeres Feld.

ABER

@ Spaceboy1963

Ich habe dann einen anderen Film in Überlänge ausgewählt, wie Du geschrieben hast, uind das AMC hat eine einwandfreie Video-DVD gebrannt.

Vielleicht lag´s an der Datei des ersten Films, jedenfalls geht es jetzt wohl und ich bedanke mich bei Euch beiden!

Posted: Fri May 26, 2006 7:20
by Chrissi
@thomasch:

Ich habe das auch. Der activy speichert Filme auf seiner Festplatte in 4400MB Dateien. Daher wird ein dreistündiger Film in SP dann in zwei MPEG-Dateien gespeichert.Beim Brennen als Video-DVD fügt er die Dateien wieder zu einem Film zusammen.
Habe es selber mit "In 80 Tagen um die Welt" ausprobiert.

Ich habe bei dem Film beide Dateien zum Brennen ausgewählt.

Posted: Fri Jun 09, 2006 12:09
by Eddie
Hallo Chrissi,

bitte nur bei Daten DVDs beide Einträge auswählen.
Bei Video-DVD genügt es den ersten Eintrag auszuwählen. Wählst Du beide sollte ein entsprechender Dialog kommen, dass zuviel ausgewählt wurde und diese ignoriert werde (oder so ähnlich).

Eddie