Page 1 of 1

Probleme mit Fernprogrammierung nach premiere-Umstellung

Posted: Sun Aug 13, 2006 21:10
by Klauss
Hallo Fernprogrammierer,

ich nutze seit langem die Fernprogrammierung über die tvtv web site und möchte nichts anderes mehr. Bequemer ist das AMC wirklich nicht zu programmieren.

Seit der Umstellung der premiere Sender am 1.8. gibt es Probleme mit Aufnahmen der neuen Sender wie z. B. premiere Filmfest und premiere Filmclassics aber auch mit SciFi oder premiere Start, die ja vorher auch schon da waren. Die fernprogrammierten Aufnahmen werden teilweise gar nicht übernommen oder aber mit einer um 2 Stunden vorgezogenen Startzeit, sodass die Aufname dann abgebrochen wird.

Das 2 Stunden Problem (UTC statt Lokalzeit) ist ja bereits bekannt (zumindest noch in der 3.1.306). Es tritt immer dann auf, wenn der programmierte Sender nicht in der Senderliste gespeichert ist. Ich habe allerdings alle programmierten Sender in der aktiven Senderliste.

Im EPG.log gibt es Fehlermeldung wie:
13.08.2006;05:08:09;ParseProgram;EPGID id is 954577505
13.08.2006;05:08:09;Parse;EPGID invalid - using user recording
13.08.2006;05:08:09;EPGRecordEx;ProviderID is NOT valid 985

Ich habe übrigens nach dem 1.8. einen vollständigen Sendersuchlauf durchgeführt und habe alle neuen Sender finden können. Die alten Kanäle wie premiere 6 und 7 gibt es in der Basisliste nicht mehr. Ich habe den Eindruck, dass das AMC hier noch alt und neu durcheinanderwirft, da ja die neuen Kanäle teilweise auf den alten Programmplätzen liegen.

Wer hat ähnliche Probleme mit der Fernprogrammierung seit der premiere Kanalumstellung?

Gruß,
Klaus

Posted: Mon Aug 14, 2006 9:35
by mountain
Hallo Klauss,

Du bist nicht der einzigste. Ich habe mich mit einem SQL Manager auf die DB
connected und habe den Eindruck das aktuelle Werte bei Sender Änderungen nicht richtig, b.z.w. an falsche Plätze geschrieben werden. Wie in Deinem Fall passiert das mit Premiere, bei mir mit einigen anderen Sendern.
Das FSC Team sollte eine routine mit einbringen welche die Datenbank mit den aktuellen TVTV Daten validiert und ggf. einen Reset der Tabellen durchführt un neu schreibt. Das ist denke ich auch der Grund warum z.B. keine Senderinformationen verfügbar sind.
Bitte, liebes FSC Team macht doch da mal was.

LG

Andi

Posted: Mon Aug 14, 2006 10:02
by konrad
Kannst Du sehen, was von TVTV kommt ?

Posted: Mon Aug 14, 2006 10:23
by Klauss
Konrad,

ich kann Dir nur sagen, was im EPG.log steht (s. u.). Leider kenne ich den Mechanismus nicht, den das AMC zur Zuordnung der Programmierdaten nutzt.

tvtv sendet eine progid und eine tvtvid, die vom AMC ausgewertet werden. Dabei gibt das AMC eine Fehlermeldung aus.

Das lokale EPG ist übrigens einigermaßen vollständig und ich kann die problematischen Sendungen auch lokal programmieren. Das Problem sollte also nicht an fehlenden EPG-Einträgen liegen.

Gruß,
Klaus


Auszug aus dem EPG.log:

<prog>
<progid>954577505</progid>
<tvtvid>985</tvtvid>
<channel>Prem. Filmclassics</channel>
<start>2006-08-14T04:40</start>
<end>2006-08-14T06:30</end>
<action>rec</action>
<title>Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten</title>
<otitle>Romancing the Stone</otitle>
<ltext>USA 1983, Actionkomödie</ltext>
<dtext>Abenteuer und Leidenschaft kennt Bestsellerautorin Joan (Kathleen Turner) nur aus ihren Romanen. Ihr Leben ist eher langweilig. Bis ihre Schwester in Kolumbien entführt wird. Kurzerhand bricht Joan zur Rettungsmission auf und landet in den Armen des pfiffigen Abenteurers Jack (Michael Douglas). Der verstrickt die Schöne in eine gefährliche Schatzsuche. - Haarsträubende Abenteuer und wilde Wortgefechte. Klasse!</dtext>
<pg>12</pg>
<country>USA</country>
<year>1983</year>
<format>9</format>
<content>16</content>
<content>18</content>
<content>20</content>
<name>Robert Zemeckis</name>
<name>Michael Douglas (Jack Colton)</name>
<name>Kathleen Turner (Joan Wilder)</name>
<name>Danny DeVito (Ralph)</name>
<subtitle>0</subtitle>
<audio>4</audio>
<video>0</video>
</prog>
[...cut...]
13.08.2006;05:23:15;ParseProgram;EPGID id is 954577505
13.08.2006;05:23:15;Parse;EPGID invalid - using user recording
13.08.2006;05:23:15;EPGRecordEx;ProviderID is NOT valid 985

Posted: Tue Aug 15, 2006 9:12
by Klauss
Ich hab mal versucht herauszufinden, wie die Fernprogrammierung abläuft. Dabei habe ich festgestellt, dass die Daten in der Datei EPGmap.xml seit dem 1.8. für einige premiere-Kanäle nicht mehr passen. Die Datei kommt von FSC und muss von denen aktualisiert werden, das wird aber scheinbar nicht automatisch gemacht. Möglicherweise erst bei einem Firmware-Update.

So funktioniert es in etwa:
1. tvtv sendet Datensätze mit einer tvtv-ID, die den Sender identifiziert.
2. Das AMC such die ID in der EPGmap.xml (heißt hier provider_ID) und holt sich dazu drei weitere Wert: wService_ID, wTS_ID und wNW_ID.
3. Mit den drei gefundenen Werten geht das AMC in die ChannelTable.xml (Basisliste) und sucht dort einen Eintrag, der die gleichen Werte enthält. Das ist dann der gesuchte Sender, der jetzt eindeutig über seine Frequenz und andere Daten festliegt.

Bei diesem Mechanismus können zwei Fehler auftreten: Tvtv sendet eine tvtv-ID, die in der EPGmap.xml gar nicht zu finden ist (den Fall hatte ich schon). Oder aber die tvtv-ID wird gefunden, aber die anderen drei Wert können in der Basisliste nicht gefunden werden. Genau dass ist hier für einige premiere-Kanäle der Fall, da sich nach dem neuen Sendersuchlauf im August der Wert wTS_ID geändert hat (warum auch immer).

Ich habe jetzt die EPGmap.xml von Hand angepasst. Jetzt muss ich mal ein Zeit lang beobachten, ob die Fernprogrammierung besser läuft.

Gruß,
Klaus

Posted: Tue Aug 15, 2006 10:12
by konrad
Ich weiss nich ob die xml Dateien, von denen Du sprichst, nur zur Initialisierung der DAtenbank verwendet werden (MS-SQL). Jedenfalls gibt es in der DB ähnliche Tabellen. Könnte also sein, dass Du auch die DB patchen musst.

Posted: Tue Aug 15, 2006 11:32
by Klauss
Hallo Konrad,

grundsätzlich hast Du Recht. Die XML-Dateien sind nicht die eigentliche Datenbasis, sondern die SQL Datenbank. Dem AMCM_DB_Manager.log kann man aber entnehmen, dass die EPGmap.xml gelegentlich importiert wird und zwar jeweils nach einem Sendersuchlauf. Ich vermute, die beim Sendersuchlauf aktualisierte Kanalliste wird dann mit den Daten aus der EPGmap abgeglichen. Falls man also die EPGmap.xml ändert, muss man anschließend mindestens einen kleinen Suchlauf (Transpondersuche) starten.

Die Kanalliste ChannelTable.xml wird nach einem Sendersuchlauf aus der SQL-Datenbank exportiert und die Favoritenlisten (eigene Senderlisten) werden zum Abgleich nach einem Sendersuchlauf importiert. Einzig die EPGmap.xml wird vom AMC nie aktiv geschrieben, sondern kommt von FSC und muss von denen auch aktualisiert werden. Bisher hat sich aber noch niemand von FSC dazu geäußert.

Gruß,
Klaus

Posted: Wed Aug 16, 2006 8:28
by Klauss
O. k., die Fernprogrammierung läuft nach der Änderung der EPGmap.xml wieder.

Ich weiß nur nicht, wie FSC sich die Aktualisierung dieser Daten vorstellt. Mann kann doch nicht nach jeder Kanalumstellung auf ein neues Firmware-Update warten und hoffen, dass die Daten dann aktualisiert wurden. Kann nicht jemand von FSC mal was dazu sagen? Rudi?

Gruß,
Klaus

Posted: Wed Aug 16, 2006 9:19
by konrad
Ich fürchte schon - und sehe schwarz für die fernere Zukunft :-)
Aber im Ernst, es gibt den Punkt, dass der EPG neu von TVTV geladen wird, wen man runterfahren, stromlos, booten Zyklus macht. Evtl. macht es mal Sinn an dem EPGmap.xml zu fingern, um das zu bestätigen, bzw. mit Hilfe der Traces und den tvtv-ids daraus selbst mal das File aufzusetzen, oder aber die DB direkt zu patchen.
Aber das könnte sich zur Story für die ganz harten entwickeln, allerdings würden vermutlich auch die DVB-C Fraktion jubeln, da die noch mehr Probleme mit dem EPG und Senderunterstützung haben.
Freiwillige vor, es könnte dabei korrupte Datenbanken und wildgewordene bessere Hälften geben ....

Könntest Du mal kurz schreiben, wo Du die XML files, die mitspielen gefunden hast (Pfad)?

Posted: Wed Aug 16, 2006 12:03
by Klauss
Hallo Konrad,

die EPGmap.xml liegt unter E:\\persist. Man kommt da also nur mit Vollzugriff oder mit einer Live-CD (BartPE) ran. Im gleichen Verzeichnis liegt auch die SQL-Server-Datenbank.

Diese Datei enthält nicht die EPG-Daten, sondern dient nur der Zuordnung der EPG-Daten zu den Kanälen (also welche tvtv-ID ist welcher Kanal aus der Basisliste).

Die Datei wird definitiv nicht vom AMC geschrieben, da das Datum (25.2.2006) noch vor dem Auslieferungsdatum stand. Seit dem habe ich das Gerät schon häufiger komplett runtergefahren.

Gruß,
Klaus

Posted: Mon Aug 28, 2006 10:41
by rudi
Hallo,

wir haben das Problem erkannt und werden es in kürze (Urlaubszeit) gefixt haben. Ich gehe davon aus, daß bald ein Patch zur Verfügung gestellt werden kann.

Gruß Rudi

Re: Probleme mit Fernprogrammierung nach premiere-Umstellung

Posted: Sat Jul 11, 2009 7:44
by Klauss
Hallo Leute!

Ein altes Problem kommt wieder hoch. Nach der Umstellung von premiere auf Sky kommen einige Sender nicht mehr per Fernprogrammierung an. Das gab es damals schon mal und hat an einer Datei EPGmap.XML gelegen, die von FSC aktualisiert werden musste. Darin sind die Zuordnungen der tvtv-Programm-IDs zu den Kanälen gespeichert. Gibt es da wohl noch eine Chance, dass Fujitsu die Datei aktualisiert und ein Update bereitstellt?

Bei der Gelegenheit ist mir aufgefallen, dass das Tool zum Abziehen der Log-Files nicht mehr funktioniert. Gibt es da eine aktuelle Version?

Klaus

Re: Probleme mit Fernprogrammierung nach premiere-Umstellung

Posted: Tue Jul 14, 2009 14:29
by annsee