Ausgabe an untersch. Lautsprecher(-systemen)

MEDIENWIEDERGABE (DVD, MUSIK, BILDER, AUFNAHMEN,...)

Moderator: ModTeam

chribu

Ausgabe an untersch. Lautsprecher(-systemen)

Postby chribu » Thu Feb 23, 2006 14:36

Hello,

eine Frage an unsere Soundexperten. Z.Zt. habe ich eine Stereoanlage, über die ich sowohl meine Boxen im Wohnzimmer als auch eine Box auf dem Balkon ansteuern kann. Ich kann also entweder draussen, drinnen oder an beiden Orten gleichzeitig Musik abspielen. Ist so ein Trennen von mehreren Lautsprecher(systemen) auch mit der Activity möglich? Also sowohl z.B. Anschluss einer Surround-Anlage drinnen, als auch einen separaten Lautsprecher draussen und Ansteuerung dieser beiden Lautsprecher(systeme) über die Activity?
Thnx for Feedback?

Christoph

chribu

Postby chribu » Thu Feb 23, 2006 16:48

Habe gerade vom Call Center folgende Info hierzu erhalten:
"Da Sie die Lautsprecher nicht direkt an das Gerät anschliessen, ist die Lautsprecherkonfiguration von dem verwendeten Verstärker abhängig."

Heisst das, ich kann keine Lautsprecher (auch keine Surround-Lautsprecher) DIREKT an das Activity anschließen, sondern ich benötige noch ein zusätzliches Gerät?
Wer kann mir da helfen ??? Rudi??

chribu

Postby chribu » Thu Feb 23, 2006 16:49

Habe gerade vom Call Center folgende Info hierzu erhalten:
"Da Sie die Lautsprecher nicht direkt an das Gerät anschliessen, ist die Lautsprecherkonfiguration von dem verwendeten Verstärker abhängig."

Heisst das, ich kann keine Lautsprecher (auch keine Surround-Lautsprecher) DIREKT an das Activity anschließen, sondern ich benötige noch ein zusätzliches Gerät?
Wer kann mir da helfen ??? Rudi??

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Verstärkerpflicht

Postby J.R.Ewing » Fri Feb 24, 2006 1:11

Hallo chribu,

das ist richtig, du benötigst in jedem Fall einen Verstärker mit den entsprechenden Eingängen (Analog oder Digital) und Boxenausgängen.

Ich konnte nicht so recht herauslesen, ob du bereits eine Activy besitzt. Dann findest du im Handbuch ab ich glaube Seite 80 genauere Hinweise.

Es ist überhaupt nicht üblich, den Verstärker in ein Media-Center mit einzubauen. Abgesehen von der Preiserhöhung wären auch die dafür zu unterschiedlichen Geschmäcker und Qualitätsansprüche für den Vertrieb der Box recht unzuträglich. Manchem reicht die Qualität einer Hifi-Anlage, für andere muss es Bose sein. Außerdem muss ich zugeben, dass die TV-Empfänger bei mir wesentlich häufiger wechselten als mein Kenwood Dolby Digital Receiver, der auch für heutige Verhältnisse noch richtig gut klingt. Zudem bringen die Receiver eben solche Möglichkeiten mit, wie 2 oder mehr seperate Boxenpaare getrennt oder gemeinsam zu betreiben.

Aber was anderes: Du kannst die Activy doch sicher an deine vorhandene Stereoanlage anschließen, wenn noch ein Eingang frei ist. Damit müsstest du nicht mal neue Boxenleitungen ziehen. ;)
AMC 570 2xSat
SW 3.2.308
50'' Plasma DVI
WRT54G 3.1 mit dd-wrt

chribu

Postby chribu » Fri Feb 24, 2006 9:40

Hi J.R.,

danke für die Info. Wäre jetzt davon ausgegangen, dass ich zumindest 2 Stereo-Lautsprecher direkt an die Activity anschließen kann (habe noch keine, werde mir aber wahsrcheinlich eine zulegen). D.h. also, ich brauche noch einen Verstärker, an den ich dann Boxen anschließe (meine Stereo hat glaube ich keinen freien Eingang mehr). Was kosten da denn einfache Verstärker und einfache Surround-Boxen. Habe da nicht all zu hohe Ansprüche. Würde dann meine Stereo rausschmeissen und CDs und Radio (über Sat bei der Activity möglich, oder?) übder die Activity hören, wozu mir die Lautsprecher des Fernsehers dann aber doch ein bisschen zu schlecht sind.

Was anderes: Man liest hier ja einiges über Mängel und nicht HD ready und so weiter... Ich nehme an, Du hast eine Activity. Würdest Du Dir Stand heute (mit der heutigen version) wieder eine kaufen oder sagst Du, das Teil ärgert mich eh nur den ganzen Tag?

Danke und viele Grüße

Christoph

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Fri Feb 24, 2006 10:33

Hi,

Du könnest doch einfach aktive PC-Lautsprecher (von Logitec, Creative etc.) anschließen, oder?
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

chribu

Postby chribu » Fri Feb 24, 2006 12:16

Hi Svbeagle,

hört sich auch nach einer Alternative an. Was hat denn die Activity für Lautsprecherausgänge? Müsste ich die an den Kopfhörerausgang anschließen oder gibt es auch "richtige" Lautsprecherausgänge?

Christoph

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Fri Feb 24, 2006 12:44

Chinch und Optisch sowie Koaxial.

Schau mal ins Datenblatt, da steht das alles drinnen:
http://www.fujitsu-siemens.de/Resources/77/44633538.pdf
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

chribu

Postby chribu » Fri Feb 24, 2006 12:56

OK, vielen Dank :)
Kannst Du einem Laien wie mir erklären, ob ich mit diesen Anschlüssen 2 (oder mehr) Lautsprecher anschließen kann? Ich kenne die mit nem roten und nem weissen Stecker (soory, dass ich auf dem gebiet so wenig Ahnung hab)

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Boxen

Postby J.R.Ewing » Fri Feb 24, 2006 14:11

Die Activy hat definitiv keine Boxenausgänge. Sie besitzt aber sehr wohl sogenannte Lineare Ausgänge in analoger und digitaler Form. Mit diesen speisst man einen Verstärker oder auch Receiver genannt. Aktive Boxen sind dabei nichts anderes als Verstärker und Box in einem. Die Boxen des Fernsehers sind wirklich keine gute Alternative, schon allein wegen dem Stromverbrauch des TV.

Was die Zufriedenheit mit der Activy betrifft, so kann ich heute nach viel Unmut [hauptsächlich resultierend aus überzogenen Vorstellungen meinerseits und etwas unverständlicher Kommunikationspolitik FSC-seitens] sagen, dass ich sie nicht mehr missen mag. Auch die Unterstützung seitens FSC hat sich, wie konrad schon treffend anmerkte, wesentlich verbessert. Was HDTV betrifft bin ich, vielleicht zu blauäugig, der guten Hoffnung, eine Lösung von FSC angeboten zu bekommen. Ob es nun gleich zu Cebit geschehen wird, halte ich für weniger realistisch. Aber wenn es bis zur WM nicht wird, ließe sich FSC ein recht potentielles Geschäft entgehen und ich baue darauf, dass daher mit Höchstpriorität daran gearbeitet wrid.
AMC 570 2xSat

SW 3.2.308

50'' Plasma DVI

WRT54G 3.1 mit dd-wrt

chribu

Postby chribu » Fri Feb 24, 2006 14:47

Hey J.R.,

das mit den Boxen hab ich jetzt verstanden. Wenn mir einfach Boxen reichen, könnte das über Aktiv-Boxen gehen, falls ich Surround-Sound wollte, ist wohl ein Verstärker unerlässlich (oder gibt es sowas auch schon als "aktiv-Surround-System"?).
Und was HD ready angeht. Ich werde sowieso auf der CeBIT sein, da werde ich mir die Jungs von Fu-Si mal zur Brust nehmen und interviewen.
Was anderes: die Activity 570 ist in einem test in der aktuellen VIDEO. Dort bemängelt sie die Fernbedienung und Menüführung. Kannst Du das bestätigen?

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Surround und FB

Postby J.R.Ewing » Fri Feb 24, 2006 18:09

Mit den Ausgängen der Activy wärst du zwar grundsätzlich in der Lage 2-8 einzelne aktive Lautsprecher für Dolby zu betreiben, das macht aber aufgrund der 2-8 Steckdosen, Stromverbrauchern und Ein-/Ausschaltern nicht wirklich Sinn.

Ich rate, halte dich an eine Lösung mit einem ordentlichen DolbyDigital-Receiver inklusive der Satellitenboxen, passivem Subwoofer und ggf. einem zusätzlichen aktiven Subwoofer. Eine ausreichende Qualität vorausgesetzt, hast du daran sicher länger Freude und dazu nette Funktionen, wie die getrennten Boxensets zum Beispiel. Die Activy schließt du dann digital entweder mit Lichtleiter- oder mit einem Coaxialkabel an den Receiver an.
AMC 570 2xSat

SW 3.2.308

50'' Plasma DVI

WRT54G 3.1 mit dd-wrt

chribu

Postby chribu » Sat Feb 25, 2006 15:13

Hi,

ich dachte halt, ich schaff mir die Activity an, damit ich ein Gerät und eine Fernbedienung habe. Das ist eigentlich mit DER Hauptgrund. So würden's dann doch schon wieder 2 Geräte mit 2 Fernbedienungen werden... :cry:
Taugt das echt nix mit den Lautsprecherausgängen direkt an der Activity? Wie gesagt, ich bin nicht der SOund-Freak, der alle möglichen Features benötigt. Es sollte nur, auch wenn ich CDs höre, ordentlich klingen (das muss noch nicht mal irgendwie besonders toll sein).

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Fazit

Postby J.R.Ewing » Sat Feb 25, 2006 16:00

Fassen wir zusammen:

Ohne Verstärker gehts nicht. Ein seperat steuerbarer Verstärker solls nicht sein.

Dann bleibt nur die Lösung eines aktiven Boxensystems, das den Verstärker so mitbringt und eine Art Standby besitzt. Ich kenne das Konzept von meinem aktiven Subwoofer der sich nach einer gewissen Zeit selbst abschaltet, wenn kein Tonsignal anliegt, und wieder anläuft, wenn der Bass kommt.

Sowas wird es also geben. Strapaziere am besten ein bisschen Google zu "Aktiv-Boxen" oder besser "Aktiv-Boxensystem". Aber erwarte nicht zuviel Highlights, da solche Systeme in der Regel für den Betrieb am Computer zugeschnitten sind. Damit liegen Sie zwar bei der Activy grundrichtig, aber nicht im anspruchsvollen Bereich, was ja offenkundigerweise auch nicht dein Ziel ist.
AMC 570 2xSat

SW 3.2.308

50'' Plasma DVI

WRT54G 3.1 mit dd-wrt

chribu

Postby chribu » Sat Feb 25, 2006 20:45

Hey J.R.

danke für Deine Unterstützung!!! Du bist besser als jeder Fachhändler, Hotline o.ä. :D
Werde mich auf die Suche danach machen. Hast Du ne ungefähre Ahnung, in welcher Preislage so ein Aktiv-Boxensystem mit Standby liegt?


Return to “Media playback (DVD, music, pictures, recordings,...)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron