[AMC 370] Kein RJ45: Welche PCI-Netzwerkkarten stattdessen?

Moderator: ModTeam

activy
Posts: 10
Joined: Tue Jul 08, 2008 12:16
Product(s): AMC 370-S

[AMC 370] Kein RJ45: Welche PCI-Netzwerkkarten stattdessen?

Postby activy » Tue Jul 08, 2008 12:54

Hallo Gemeinde,
der RJ-45-Anschluss tut es nicht mehr. stattdessen würde ich gern eine PCI-Netzwerkkarte einsetzen. Für welche Karten sind Treiber an Bord (kein Vollzugriff o.ä. bisher :(
BTW: Wie kann ich ggf. den Onboard-LAN-Anschluss deaktivieren (keine USB-Tastatur, aber Infrarot)
Herzlichen Dank

Activyst
ACTIVY Media Center 370 - 2 SAT
1.6.115 installiert
TOI-C
Ethernet 10/100 an D-Link DES1008
VZD

activy
Posts: 10
Joined: Tue Jul 08, 2008 12:16
Product(s): AMC 370-S

Re: [AMC 370] Kein RJ45: Welche PCI-Netzwerkkarten stattdessen?

Postby activy » Fri Jul 25, 2008 14:28

activy wrote:der RJ-45-Anschluss tut es nicht mehr. stattdessen würde ich gern eine PCI-Netzwerkkarte einsetzen. Für welche Karten sind Treiber an Bord (kein Vollzugriff o.ä. bisher :(
BTW: Wie kann ich ggf. den Onboard-LAN-Anschluss deaktivieren (keine USB-Tastatur, aber Infrarot)
Herzlichen Dank

Activyst

Na dann antworte ich mir mal selbst:

Die Zahl der Treiber, die XPpro/home mitbringt, scheint deutlich größer als bei embedded XP. Nach heftigem Probieren bin ich mit Realtek RTL8139 glücklich geworden. Intel pro 100 - nach Aussage des Bios auf dem Motherboard - sollte auch funktionieren.
Deaktivieren des Onboard-Lan-Chips scheint m.E. nur via USB-Tastatur mit vertretbarem Aufwand möglich.
Gruß

Peter
ACTIVY Media Center 370 - 2 SAT
1.6.115 installiert
TOI-C
Ethernet 10/100 an D-Link DES1008
VZD


Return to “HEIMNETZWERK / EXTERNE GERÄTE”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest