WLan Fritz Box 7050 und D1705 von FSC

Moderator: ModTeam

pittiw
Posts: 14
Joined: Wed Dec 27, 2006 16:04

Postby pittiw » Sun Apr 01, 2007 14:22

Habe folgendes pobiert:
Fritzbox blieb immer auf unverschlüsselt !

AMC keine Verschlüsselung - heruntergefahren - vom Netz - hochgefahren - negativ

AMC ASC II Zahlen (13 Zahlen) eingegeben - heruntgergefahren - vom Netz - hochgefahren - negativ

AMC Hex (26 Zahlen) eingegeben - heruntergefahren - vom Netz - hochgefahren - negativ

Die Fritz nimmt sowohl ASC II Als auch hex - Zahlen (Anletungstext: Wenn mit dem ASC II netzwerkschlüssel keine Verbindung zu Stande kommt, geben Sie bitte den folgenden Schlüssel (hex) in den WLan -Sicherheitseinstellungen ein ....

Die Umrechnung von ASC II in hex stimmt übrigens.

Gruß
pittiw

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re:

Postby lochness » Sun Apr 01, 2007 17:59

pittiw wrote:AMC ASC II Zahlen (13 Zahlen) eingegeben - heruntgergefahren - vom Netz - hochgefahren - negativ
AMC Hex (26 Zahlen) eingegeben - heruntergefahren - vom Netz - hochgefahren - negativ
Zumindest bei diesen letzten beiden Tests hättest Du die Fritzbox auf verschlüsselt einstellen müssen :? .

pittiw wrote:Die Fritz nimmt sowohl ASC II Als auch hex - Zahlen (Anletungstext: Wenn mit dem ASC II netzwerkschlüssel keine Verbindung zu Stande kommt, geben Sie bitte den folgenden Schlüssel (hex) in den WLan -Sicherheitseinstellungen ein ....
Steht das in der Online-Hilfe? Ich habe mir gerade die Anleitung zur Fritzbox 7050 runtergeladen, dort stand so was nicht drin. Hast Du eine aktuelle Firmware auf der Fritzbox?

Aber, mit dem Handbuch der Fritzbox habe ich als Nicht-Fritzbox-Besitzer jetzt verstanden, was es mit dem numerischen Schlüssel auf sich hat. Die Box ist werksseitig schon auf Verschlüsselung eingestellt, entweder WEP oder WPA, siehe Aufkleber auf der Unterseite. Dies ist nur zur Vereinfachung, der Anwender soll natürlich selbst einen Schlüssel vergeben (dies wird auch empfohlen). Und, sofern WPA geht, ist dringend empfohlen, WPA zu machen. Was war noch mal der Grund, warum Du kein WPA machen kannst? Hast Du Geräte, die das nicht können? Das nur am Rande, denn wenn Du ohne Verschlüsselung schon keine Verbindung hinbekommst, dann wird das auch nichts helfen.

Das AMC hat die Einstellungen auch jedes Mal richtig gespeichert und sie waren nach dem Reboot noch da? Wie hast Du kontrolliert, ob eine Verbindung da war? Hast Du DHCP und mal geschaut, ob das AMC eine Adresse bekommen hat (Back und dann wieder in die WLAN Einstellungen reingehen)?

Tja, so langsam weiss ich auch nicht mehr weiter.
@Touch, hast Du noch eine Idee oder Vollzugriff? Hast Du mit der Fritzbox und dem AMC schon mal mit Deinem WLAN-Adapter WEP gemacht?

pittiw
Posts: 14
Joined: Wed Dec 27, 2006 16:04

Postby pittiw » Sun Apr 01, 2007 18:34

[/quote]Das AMC hat die Einstellungen auch jedes Mal richtig gespeichert und sie waren nach dem Reboot noch da? Wie hast Du kontrolliert, ob eine Verbindung da war? Hast Du DHCP und mal geschaut, ob das AMC eine Adresse bekommen hat (Back und dann wieder in die WLAN Einstellungen reingehen)?

Hi, das AMC hat die Einstellung richtig gespeichert und Sie waren nach dem reboot auch noch da. Die Verbindung kontrolliert habe ich dadurch, dass ja das blaue Lämpchen am Adapter nicht brannte, was ja beimi Test mit dem PC in Ordnung war. Hier brannt ja das Lämpchen permanet.
DHCP in der Fritzbox ist aktiviert. Allerdings im WLan Monitor der Fritzbox erscheint das AMC überhaupt nicht.

Gruß und Danke für Eure Mühe.
Pittiw

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Sun Apr 01, 2007 21:37

lochness wrote:@Touch, hast Du noch eine Idee oder Vollzugriff? Hast Du mit der Fritzbox und dem AMC schon mal mit Deinem WLAN-Adapter WEP gemacht?


WEP würde ich grundsätzlich nicht machen, weil mittlerweile zu unsicher. Ich mache, wenn überhaupt nur WPA. Und, ich müsste je meine komplette Umgebung mit allen Geräten von WPA auf WEP umstellen.

In der Fritzbox sollte bei abgeschalteter Verschlüsselung und bei freigegebenem WLAN-Zugang das Gerät unter Netzwerkgeräte auftauchen.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Mon Apr 02, 2007 12:52

pittiw wrote:Habe folgendes pobiert:
Fritzbox blieb immer auf unverschlüsselt !

AMC keine Verschlüsselung - heruntergefahren - vom Netz - hochgefahren - negativ

AMC ASC II Zahlen (13 Zahlen) eingegeben - heruntgergefahren - vom Netz - hochgefahren - negativ

AMC Hex (26 Zahlen) eingegeben - heruntergefahren - vom Netz - hochgefahren - negativ

Die Fritz nimmt sowohl ASC II Als auch hex - Zahlen (Anletungstext: Wenn mit dem ASC II netzwerkschlüssel keine Verbindung zu Stande kommt, geben Sie bitte den folgenden Schlüssel (hex) in den WLan -Sicherheitseinstellungen ein ....

Die Umrechnung von ASC II in hex stimmt übrigens.

Gruß
pittiw


Bei unverschlüsselt braucht man keinen HEX-Code.

Würdest du mir Screenshots von der Fritzbox-Konfiguration schicken? Den Zugangscode fürs WLAN kannst du ja rauslöschen (aus der Grafik) Warum bist du eigentlich so scharf auf WEP? In der Fritzbox unter Übersicht/Ereignisse/WLAN hast du ein Protokoll. Dieses mal in Druckansicht bringen und am besten in eine Datei ausgeben lassen. (PDF-Drucker wäre gut.) Mir schicken. Unter Einstellungen / WLAN / Sicherheit mal einen Screenshot erzeugen. (ALT-Gr + DRUCK) Diese Grafik befindet sich in der Zwischenablage. In Paint könntest du sie dann einfügen, den Netzwerkschlüssel unkenntlich machen und dann als Datei abspeichern.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re:

Postby lochness » Fri Apr 13, 2007 22:26

Touchscreen wrote:Warum bist du eigentlich so scharf auf WEP?
Und, seid ihr schon weitergekommen?
pittiw, lies mal das hier, dann bist Du nicht mehr scharf auf WEP:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/87874

suse21
Posts: 19
Joined: Tue Apr 03, 2007 12:07
Product(s): ACTIVY 570 DVB-S 2 SAT Eingänge
Software 3.2.419
Vollzugriff Deluxe
Wlan-Adapter D1705
Fritzbox wlan 7050
Location: Berlin

Postby suse21 » Wed May 09, 2007 17:14

Hallo,
ich habe bei dieser W-Lan Verbindung keine Probleme gehabt.
Falls deine Probleme noch existieren könnte ich dir gerne meine detailierten Einstellungen nennen.

Viele Grüße
Suse
AMC 570 DVB-S
Software 3.2.419
Netzwerk über Fritzbox WLAN
Windows XP
TV: FS MYRICA P42-2H
Fernbedienung: DIGITAL HOME
+Tastatur und Maus (speedlink)
UNYSAT TWIN LNB (von TechniSat) mit zwei Ausgängen

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Mon Jun 04, 2007 20:27

Ich habe jetzt einen Test mit der Fritzbox 7170 und dem AMC 370 gemacht, mit dem D1705 WLAN Adapter und WEP Verschlüsselung.
Die Einrichtung erfolgte problemlos, und ich bekam gleich eine Verbindung. Am AMC konnte ich sowohl den Schlüssel mit 13 ASCII-Zeichen als auch 26 Hex-Werte eingeben. Ich hatte selbst einen Schlüssel in der Fritzbox definiert, bestehend aus 13 Ziffern.
Ich habe keine Idee, warum es bei Dir nicht funktioniert hat. Oder, pittiw, bist Du mittlerweile weitergekommen?


Return to “HEIMNETZWERK / EXTERNE GERÄTE”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron