Page 1 of 2

Netzwerkfreigaben werden nicht mehr gefunden?!

Posted: Wed Dec 14, 2005 17:16
by AiKju
Hallo,
ich habe gestern Abend noch schnell das Update eingespielt und musste feststellen, dass meine externen Netzwerkfreigaben nicht mehr gefunden werden. Umgekehrt ist das AMC jedoch sichtbar und ich kann auf die gespeicherten Filme zugreifen. Wurde irgendetwas am Netzwerkzugriff verändert das ich jetzt neu einstellen muss? Oder ist das jetzt die Lösung des DVD aus dem Netz-Problem? Netzwerk wird gar nicht mehr unterstützt ;-)

AiKju

Posted: Thu Dec 15, 2005 11:24
by rudi
Hallo,

hast Du unter externe Medien über die weiße Taste "Auto Suche Alle" gemacht. Danach sollten die freigegebenen Verzeichnisse wieder auftauchen. Evtl. nach ca. 1 Stunde wieder probieren.

Gruß Rudi

Posted: Thu Dec 15, 2005 15:20
by AiKju
Hallo Rudi,
natürlich habe ich "Auto suche Alle" gemacht ;-). Das war bislang auch eine meiner wichtigsten Funktionen! Und ich habe es nicht nur nach einer Stunde wiederholt sondern zum Leidwesen meiner Familie eine Stunde lang alle 2 Minuten und dann nach einem Tag noch mal desöfteren wiederholt. Ich habe das Gerät auch zwei Mal neu gebootet (Stecker raus und wieder rein).
Ich komme wie geschrieben von Extern auf das Gerät und ich komme aus dem AMC ins Internet!

Hast du vielleicht noch eine Idee?

Kai

Posted: Fri Dec 16, 2005 8:42
by rudi
Hallo,

auf Anhieb leider nicht.
Wir haben keinerlei Probleme mit den freigegebene Verzeichnissen.
Ich komme bei mir zu Hause ohne Probleme auf alle USB Festplatten und auf alle Shares meiner PCs (XP home) und ACTIVYs.

Mußt Du evtl. einen Netzwerkbenutzer einrichten ?
Hast Du schon mal überprüft ob die Netzwerkmaske überall gleich ist?

tut mir leid, daß ich Dir nicht wirklich weiterhelfen kann
Gruß Rudi

Ntzwerk

Posted: Fri Dec 16, 2005 9:13
by HPK
Ich habe dasgleiche Problem. Nach dem nähsten Update findet er das Netzwerk nicht mehr. Er schreibt nicht mehr automatisch Gteway, Subadresse usw.
Eintragen kann ich sie auch nicht.
Auch kann ich das Update nicht mehr rückgängig machen. Diese Funktion bietet ernicht mehr an.

Posted: Fri Dec 16, 2005 10:45
by AiKju
@HPK, Das AMC übernimmt, in meinem Fall, sämtliche Netzwerkkonfigurationseinträge als DHCP CLient korrekt. Ich kann das Gerät ja auch von extern ansprechen!
@Rudi, gestern hab ich es noch mal versucht; wieder ohne Erfolg! Ich werde am Wochenende das Gerät in zwei Stufen zunächst nur noch an ein Switch und dann direkt an einen PC hängen (eventuell per CrossLink). Mal sehen was passiert. Wenn das alles nicht hilft, ist es möglich das Update wieder rückgängig zu machen?

Kai

Posted: Fri Dec 16, 2005 16:53
by Laserhelge
Hallo zusammen,

ich habe das beschriebene Problem auch, und zwar schon seit einiger Zeit (ich glaube seit der 1.4.224). Der Zugriff auf das AMC funktioniert immer, während es umgekehrt regelmäßig Probleme gibt (freigegebene Laufwerke werden nicht gefunden). Irgendwann funktioniert es dann plötzlich wieder. Dies kann aber auch etliche Tage dauern. Ich versuche es halt immer wieder mal.
Für gute Tipps wäre ich äußerst dankbar. Momentan bedeutet ein Absturz oder Neustart den Verzicht auf MP3 für eine ungewisse Dauer.

Gruß, Klaus

Posted: Fri Dec 16, 2005 17:03
by AiKju
Und ich dachte, das Problem der Unfähigkeit DVDs aus dem Netzwerk abzuspielen wäre schon übel.

Andere Probleme sind:
Wenn man über Stunden Musik aus dem Netzwerk streamt, startet das AMC beim nächsten einschalten mit einer Bildverdopplung.
Wenn man über längere Zeit Internetradio abspielt, stürzt das AMC ab.

Da das AMC also in meinem Anwendungskontext in schöner Regelmäßigkeit abstürzt oder in einen undefinierten Zustand wechselt aus dem ich jedesmal nur über einen Reboot rauskomme, wäre dieser Effekt für mich das Killerkriterium für das Gerät.

Kai

Posted: Fri Dec 16, 2005 17:35
by Touchscreen
Definiere doch mal welchen Radiosender du hörst und nach welchem Zeitraum in etwa der Absturz erfolgt.

Hörst du die MP3s von der TeraStation? Nach welchem Zeitraum hast du da diesen Effekt? Hatte in dieser Hinsicht bisher noch keine Probleme, könnte ja mal versuchen das nachzustellen.

Re: Ntzwerk

Posted: Sat Dec 17, 2005 14:06
by joothaa
HPK wrote:Ich habe dasgleiche Problem. Nach dem nähsten Update findet er das Netzwerk nicht mehr. Er schreibt nicht mehr automatisch Gteway, Subadresse usw.
Eintragen kann ich sie auch nicht.
Auch kann ich das Update nicht mehr rückgängig machen. Diese Funktion bietet ernicht mehr an.


Hallo, ich kann mich dieser Aussage nur anschließen. Seit einspielen der neuen Software am 15.12.2005 habe ich keine WLAN - Verbindung auf die Reihe gebracht. Weder mit DHCP noch ohne, weder mit WEP- Verschlüsselung noch ohne, weder durch Neustart noch durch Recovery 2.

Ein Recovery 3 (Letztes Software-Update rückgängig machen) bietet das Recovery-menue nicht an.
Letzte Option wäre Recovery 1. Da dabei aber alle Aufnahmen und Einstellungen verlorengehen möchte ich dies nur ungern erproben. Gibt es eine klare Vorgehensweise die Netzverbindung wieder zu aktivieren ?? Bitte hier dringend um Hilfe !


P.S. Habe schon Mal verdammt gute Hilfe bekommen. Ist ein Super Forum.

Posted: Sat Dec 17, 2005 16:54
by AiKju
Hallo,
@Touchscreen
die Abstürze sind nicht recht reproduzierbar. Sicher ist nur, dass das Gerät lange (5-6h) Laufzeiten nicht gut verträgt. Als Konsequenz hatte ich auch schon mal, dass Medienformate nicht mehr erkannt worden sind.

Definiere doch mal welchen Radiosender du hörst und nach welchem Zeitraum in etwa der Absturz erfolgt.

http://www.totalrock.com. Ich lasse den Sender im Hintergrund den ganzen Tag laufen. Die Probleme tauchen auch erst auf, wenn ich in einen anderen Modus (Film, Musik, TV) wechseln will.

Hörst du die MP3s von der TeraStation? Nach welchem Zeitraum hast du da diesen Effekt? Hatte in dieser Hinsicht bisher noch keine Probleme, könnte ja mal versuchen das nachzustellen.

Ich habe etwa 12000 Songs 80% WAV und 20%MP3 im Wechsel und im Mix. Auch hier gilt das gleiche wie beim Internetradio. Ich höre die Songs im Shuffel den ganzen Tag. Ich habe die Musik übrigens nicht auf der TeraStation sonder an einer an der TeraStation angeschlossenen 400GB USB Platte.

Mit den Abstürzen kann ich ja noch leben, nur finde ich im Moment keine Musik mehr ;-). Wie bereits geschrieben, ich kann mit dem AMC ins Internet und kann auch von außen auf das Gerät zugreifen.

Kai

Re:

Posted: Sat Dec 17, 2005 18:10
by Touchscreen
AiKju wrote:die Abstürze sind nicht recht reproduzierbar. Sicher ist nur, dass das Gerät lange (5-6h) Laufzeiten nicht gut verträgt. Als Konsequenz hatte ich auch schon mal, dass Medienformate nicht mehr erkannt worden sind.


Ich lasse mal mein AMC >5-6h Radio machen und schaue mal, wie es sich verhält.


AiKju wrote:www.totalrock.com. Ich lasse den Sender im Hintergrund den ganzen Tag laufen. Die Probleme tauchen auch erst auf, wenn ich in einen anderen Modus (Film, Musik, TV) wechseln will.


checke ich auch ab


AiKju wrote:Ich habe etwa 12000 Songs 80% WAV und 20%MP3 im Wechsel und im Mix. Auch hier gilt das gleiche wie beim Internetradio. Ich höre die Songs im Shuffel den ganzen Tag. Ich habe die Musik übrigens nicht auf der TeraStation sonder an einer an der TeraStation angeschlossenen 400GB USB Platte.


Mit einer USB-Platte an der TS kann ich nicht dienen, bei mir ist das alles direkt auf der TS abgelegt.


AiKju wrote:Mit den Abstürzen kann ich ja noch leben, nur finde ich im Moment keine Musik mehr ;-). Wie bereits geschrieben, ich kann mit dem AMC ins Internet und kann auch von außen auf das Gerät zugreifen.




Hat sich irgendwas an der Arbeitsgruppe oder am Box-Namen verändert? Ich würde mal in der Richtung schauen und u.U. einfach mal neu eintragen. Muss aber dazusagen, dass mein AMC die TS sofort nach dem Update wiedergefunden hat.

Arbeitest du mit Zugriffsberechtigung auf der TS?

Posted: Sat Dec 17, 2005 18:34
by Grobi
Gleiches Problem hier:

mit der Firmware 1.4.xxx kam ich problemlos an meine Shares auf dem PC heran
Seit 1.5 finde ich diese Shares nicht mehr. Alle Netzwerkeinstellungen der Activy sind wie vor dem Update. Die Activy ist vom PC aus zu erreichen.

Mein Problem ist gelöst!

Posted: Mon Dec 19, 2005 11:52
by AiKju
Hallo zusammen,
das Problem mit den nicht mehr auffindbaren Freigaben konnte ich für mich lösen. Die Lösung ist für mich neu und eine Erklärung noch nicht vollständig greifbar!

Wie schon beschrieben habe ich über die Tage hinweg mehrmals am Tag versucht die Freigaben meiner TS und anderer Mediaserver wieder zu finden. Samstag Nachmittag fand das AMC plötzlich eine alte längst vergessene Freigabe auf dem PC meines kleinen Sohns, der irgendwelchen jugendverdummenden Schwachsinn spielte. Das Gerät war genauso konfiguriert wie die restlichen WindowsXP Rechner im Verbund auch: Arbeitsgruppe, 192.168- Netz, u.s.w.. Der Rechner ist wie die AMC über ein DHCP Client am Netz angemeldet, jedoch anders als die AMC per WLAN. Die TS und der Administrationsrechner haben jedoch feste IP Adressen im Netzwerk und wurden NICHT gefunden. Was sollte mir das also sagen?

Wie auch immer. Nach dem ich also eine Nacht drüber schlafen wollte (wegen diverser Weihnachtsfeiern und Vorwürfen die Zeit sinnlos zu vertun) kam mir als Lösung des Nachts nur eine TimeOut-Erklärung.

Ich muss hinzufügen, dass ich derzeit wegen verschiedener Einbrüche eine IP-Video Lösung plane und deshalb ein eigenes, neues WLAN Netzwerk (10.x) aufbaue. Dies bedeutet, dass eine Menge neuer Geräte angeschafft und installiert werden müssen. Da neue Netzwerkgeräte meistens mit einer 192.168.1.x oder 192.168.0.x Adresse vorkonfiguriert sind, habe ich die Subnetzmaske im Router für den einfachen Zugriff auf 255.255.0.0 festgelegt. Dies schien mir nun die einzige Erklärung für eine mögliche zeitintensive Netzsuche zu sein. Und tatsächlich als ich die Subnetzmaske wieder auf 255.255.255.0 gesetzt habe waren alle Freigaben wieder auffindbar.

Um zum Ende zu kommen! Das Problem konnte ich dann auch an Einzelrechnern mit erweiterter Subnetzmaske nachstellen. Sobald die Subnetzmaske erweitert worden ist (255.255.0.0) konnte ich keine Freigaben mehr finden?! Es handelt sich also nicht um ein FS Problem. Jedoch ist mir noch nicht ganz klar wie das Phänomen zustande kommt. Ich bin eigentlich immer von einem Broadcast ausgegangen, der von den Freigabe-Rechner aktiv beantwortet wird?

Hoffentlich konnte ich etwas helfen.

Kai

Posted: Mon Dec 19, 2005 14:36
by TigerKermit
Hallo,
also ich habe eine Storagebird LAN 160 an meinem Router und kann keinerlei Problem mit dem neuen Software realease fesstellen.