DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

SONSTIGES

Moderator: ModTeam

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby siemai » Mon Apr 14, 2008 9:59

Hallo!

Bin mit meiner Suche nicht weiter gekommen :oops: und mittlerweile total verwirrt. Kann mir jemand helfen?

Zu Hause habe ich derzeit einen Kabelanschluß der Kabelgesellschaft Deutschland. Das dürfte ja dann wohl DVB-T analog sein, oder?

Ich habe gehört, dass es auch DVB-T digital gibt. Ist das dann digitaler Empfang über eine am Tuner angeschlossene Antenne?

Ich möchte gerne den bestehenden Kabelanschluß auf digitales Fernsehen (Kabel, nicht Antenne) erweitern. Das ist dann glaube ich DVB-C. Richtig?

Jetzt habe ich auf der FSC Seite gelesen, dass das ACTIVY 5xx einen DVB-T Tuner hat. Kann ich damit garkein digitales Kabelsignal verarbeiten? Die alternative Variante des ACTIVY mit DVB-S kommt auch nicht in Frage, da ich ja kein Satelitten-Fernsehen habe. Gibt es das ACTIVY mit eingebautem DVB-C-Tuner - aber ohne diese ganzen gebührenpflichtigen Sender (Premiere etc.), sondern nur für die "normalen" Programme?

Wahrscheinlich habe ich hier einiges durcheinander geworfen. Ich wäre dankbar, wenn jemand Ordnung in meine Gedanken bringen könnte, bevor ich losziehe und mir eine ACTIVY 5xx kaufe, die dann für mich nicht funktioniert.

DANKE! :mrgreen:
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

User avatar
Snofru
Posts: 335
Joined: Wed Sep 07, 2005 19:11
Location: Leipzig

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby Snofru » Mon Apr 14, 2008 11:19

DVB heißt Digital Video Broadcast, also kann es kein DVB-analog geben :wink: !

Also, Du hast bisher ganz normales Kabel, das ist Kabel analog. Du möchtest digitales Kabel, das ist DVB-C.
DVB-C wird vom AMC nicht offiziell unterstützt. Man kann sich aber die Kabelvariante des AMC kaufen und eine DVB-C-Karte selbst nachrüsten (unter Erlöschung der Garantie).

DVB-T: Steht für das digitale Fernsehen per Antenne, das in weiten Teilen Deutschlands aber nicht überall zu empfangen ist. Die Anzahl der Sender ist recht begrenzt.

DVB-S: Steht fürs Satellitenfernsehen.
Peter M.

AMC 570 (Sat)
Software 3.2.419
Internet über LAN
Panasonic TX-L37D28EW über DVI bei 720p50
1 GB RAM, 1 TB Festplatte

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby siemai » Mon Apr 14, 2008 14:12

Ah, danke, das hilft mir schon einmal weiter. :idea:

Jetzt müsste ich also anschließend nochmal dumm fragen: :roll:

Was benötige ich dann alles, um die ACTIVY 570 auf DVB-C nachzurüsten?

- DVB-C Tuner? Marke? Woher?
- 2. DVB-C Tuner? (Für gleichzeitiges Sehen und Aufnehmen?
- CI-Karte? Welche?

Wie gesagt, ich will kein PayTV, sondern nur das ganz normale Digital-KAbel von der Kabelgesellschaft Deutschland :?

Danke nochmal für Deine/Eure Hilfe!
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby s_mario » Mon Apr 14, 2008 19:52

Es gehen nur originale DVB-C Karten von FSC.
Die hat es aber offiziell nie gegeben und sind aktuell (z. Zeit) auch nicht mehr über den Ersatzteildienst (ca. 200 EUR) erhältlich.
Ab und zu tauchen mal welche bei EPay auf.
CI-Interface-Karten gehen auch die von der DVB-S oder DVB-T Variante (wieder nur original FSC).
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby siemai » Fri Apr 18, 2008 17:38

Kann einer mit dieser Bezeichnung etwas anfangen?
Ist das so eine Karte, die im ACTIVY geht?

S26361-D1121-V1 :?:

Danke!
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby s_mario » Fri Apr 18, 2008 19:29

siemai wrote:Kann einer mit dieser Bezeichnung etwas anfangen?
Ist das so eine Karte, die im ACTIVY geht?

S26361-D1121-V1 :?:

Danke!


Das ist eine DVB-C Karte, wie sie z.B. in den Activy 300 eingesetzt wurde.
Läuft leider nicht unter dem aktuellen Betriebssystem der 3xxer AMC's.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby siemai » Sat Apr 19, 2008 20:11

Danke, s_mario! :P
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby s_mario » Sat Apr 19, 2008 21:34

Ja das mit den DVB-C Karten ist schon etwas seltsam. Wenn bedenkt, dass die Karten vor ca. 4 Jahren bei Ebay teilw. für 25 EU's verkloppt wurden. Heute kosten die Teile (wenn es sie denn mal wieder gibt) 198 EUR beim Ersatzteildienst.
Damals hat sich FSC anscheinend dazu entschieden einen DVB-C Markt zu ignorieren. Nur gut, das wenigstens die Treiber im Image geblieben sind.
Last edited by s_mario on Sun Apr 20, 2008 18:30, edited 1 time in total.
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby siemai » Sun Apr 20, 2008 11:17

"Ersatzteildienst"??
Hast Du da mal eine Adresse oder einen Ansprechpartner?
Ist zwar teuer, aber es wäre mir die Sache wert, bevor ich das ACTIVY wegwerfen muss :wink:
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby s_mario » Sun Apr 20, 2008 18:31

Die Forensuche fördert das hier zu Tage:

http://www.rts-services.de/fsc/ersatzteilbestellung.php
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby siemai » Tue Apr 22, 2008 15:29

Danke, s_mario! Du hilfst mir echt sehr weiter! Ich hoffe, Du kannst mir noch mehr Fragen beantworten :mrgreen:

Brauche ich eigentlich, falls ich solche Karten auftreiben könnnnnnnte, eine oder besser zwei davon?

Bisher konnte ich mit meinem ACTIVY gleichzeitig aufnehmen und abspielen. Wäre gut, wenn das auch künftig geht.

Ausserdem: Spare ich mir dadurch evtl. einen Digitaltuner für den Fernseher? Kann ich meinen LCD-TV dann direkt an einen Antennenausgang der ACTIVY anschliessen und mit dem Fernseher digitales Kabelfernsehen empfangen? (Odr ist es qualitativ besser, sich einen "richtigen" Kabel-Receiver zu kaufen?

Erneut "Herzlichen Dank"!! :P
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby s_mario » Tue Apr 22, 2008 21:07

siemai wrote:Ich hoffe, Du kannst mir noch mehr Fragen beantworten

Ok, ich versuchs mal.

siemai wrote:Brauche ich eigentlich, falls ich solche Karten auftreiben könnnnnnnte, eine oder besser zwei davon?

Kommt drauf an, was Du alles gleichzeitig haben willst?
1 Karte = 1x aufnehmen + 1x abspielen
2 Karten = 2 x aufnehmen + 1x abspielen oder 1x aufnehmen + einen weiteren Sender sehen + 1x abspielen
Wobei man hier noch eine eventuelle Verschlüsselung beachten muss.
Was hat Kabel-Deutschland aktuell für ein Verschlüsselungssystem, steht da evtl. demnächst ein Wechsel bevor?
Da müssten sich die Nutzer vom Bezahlfernsehen dazu äußern.

siemai wrote:Bisher konnte ich mit meinem ACTIVY gleichzeitig aufnehmen und abspielen. Wäre gut, wenn das auch künftig geht.

Dafür würde eine Karte reichen.

siemai wrote:Spare ich mir dadurch evtl. einen Digitaltuner für den Fernseher? Kann ich meinen LCD-TV dann direkt an einen Antennenausgang der ACTIVY anschliessen und mit dem Fernseher digitales Kabelfernsehen empfangen?

Also das reine Antennensignal kann erst einmal durchgeschleift und vom Tuner im LCD genutzt werden. Es gibt ja mittlerweile auch LCD's mit DVB-C Tuner.
Ansonsten wirst Du das LCD sicher über Scart anschließen (evtl. Adapter von RGB auf Komponenteneingang). Besser ist hier ein Anschluß mittels DVI, was aber nur die 5xxer AMC's haben. Im Forum finden sich dazu auch Erfahrungsberichte von einigen Usern.
Ich selbst hab noch / nur `ne gute alte (Loewe-) Röhre am AMC.

siemai wrote:Oder ist es qualitativ besser, sich einen "richtigen" Kabel-Receiver zu kaufen?

Ist die Frage, was verstehst Du unter einem "richtigen" Receiver und was soll er alles können..? Bei der Empfangsart DVB-C gehen einem die Alternativen im Vergleich zum AMC sehr schnell aus.
- ein einfacher Receiver (vielleicht noch von der Kabelgesellschaft gesponsert), den kann man dann auch nur zum Zappen verwenden (div. 0815 Modelle)
- Receiver mit Festplatte (z.B. Umax, Topfield, Technisat)
- Receiver mit Festplatte und Netzwerkfähigkeit (Dreambox, Reelbox oder anderes VDR-System)
- Receiver mit Festplatte und Netzwerkfähigkeit und DVD-Brenner (Dreambox, Reelbox oder anderes VDR-Sytem)
Mehr fällt mir auch die Schnelle nicht ein.. ;-).
( die gute alte Dbox2 mit Linux hab ich absichtlich mal ausgeklammert, obwohl sie in mehreren Rubriken mitspielen könnte und vom Userinterface ungeschlagen ist )

Gruß

Mario
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby siemai » Wed Apr 23, 2008 7:56

s_mario wrote:Kommt drauf an, was Du alles gleichzeitig haben willst?
1 Karte = 1x aufnehmen + 1x abspielen
2 Karten = 2 x aufnehmen + 1x abspielen oder 1x aufnehmen + einen weiteren Sender sehen + 1x abspielen
Wobei man hier noch eine eventuelle Verschlüsselung beachten muss.
Was hat Kabel-Deutschland aktuell für ein Verschlüsselungssystem, steht da evtl. demnächst ein Wechsel bevor?
Da müssten sich die Nutzer vom Bezahlfernsehen dazu äußern.


O.k., dann reicht mir eine Karte!

s_mario wrote:Also das reine Antennensignal kann erst einmal durchgeschleift und vom Tuner im LCD genutzt werden. Es gibt ja mittlerweile auch LCD's mit DVB-C Tuner.
Ansonsten wirst Du das LCD sicher über Scart anschließen (evtl. Adapter von RGB auf Komponenteneingang).


Ah, ja, also muss ich aber das ACTIVY immer eingeschaltet haben, da das Zappen ja dort erfolgt. Anschluss über SCART habe ich bereits; ich hoffe, dass ich damit am wenigsten Qualitätsverluste zwischen ACTIVY und TV habe.

s_mario wrote:Ist die Frage, was verstehst Du unter einem "richtigen" Receiver und was soll er alles können..? Bei der Empfangsart DVB-C gehen einem die Alternativen im Vergleich zum AMC sehr schnell aus.


Das habe ich bei meinen "Streifzügen" durchs Internet und die Mediamärkte auch leider schon rausgefunden. Schade, dass das Thema DVB-C überall so vernachlässigt wird. Es will sich doch nicht jeder so eine hässliche Schüssel auf's Dach stellen :?

s_mario wrote:Mehr fällt mir auch die Schnelle nicht ein.. ;-).


Das war schon sehr viel! DANKE für die ausführlichen Antworten! Das Thema wird mir langsam klarer :lol: (hoffe ich). Bisher habe ich als einzige Alternative wirklich nur die von Dir auch genannte Dreambox in der Version 8000 "gefunden". Aber das scheint ja wirklich ein Drama zu sein, bis das Ding mal auf den Markt kommt. Habe dort mal angefragt und als Antwort den Mai 2008 als Liefertermin genannt bekommen....wenn's wahr ist :roll:
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

siemai
Posts: 65
Joined: Mon Nov 22, 2004 1:00

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby siemai » Mon Apr 28, 2008 7:30

Hab heute von RTS die Rechnung (216,16 EUR :| ) und Benachrichtigung bekommen, dass das Teil an mich unterwegs ist (S26361-D1298-V200).

Ich will heute die neue DVB-C Karte in mein ACTIVY 350 einbauen....

Kann ich die Karte zum Testen parallel zu meiner bisherigen "normalen" Kabel-KArte reinstecken, oder muss ich die alte KArte vorher entfernen?
Gibt es sonst noch etwas Wichtiges bei der Installation zu beachten?

Danke! :P
AMC 350 1 x SAT
Software-Version 1.6.115

User avatar
Jürgen FTS
Moderator
Posts: 86
Joined: Wed Apr 09, 2008 14:15
Product(s): *

Re: DVB-C / DVB-T / DVB-S - Brauche Hilfe!

Postby Jürgen FTS » Mon Apr 28, 2008 13:03

siemai wrote:Kann ich die Karte zum Testen parallel zu meiner bisherigen "normalen" Kabel-KArte reinstecken, oder muss ich die alte KArte vorher entfernen?

Hallo,

ich habe den Mischbetrieb mit 1xanalog und 1xDVB-C einmal kurzzeitig getestet, das hat bei meinem AMC 350 ohne Probleme funktioniert. Ich denke, beim AMC 5xx wird das nicht anders sein.
Beim Sendersuchlauf konnte ich dann auswählen, auf welchem Tuner gesucht werden soll.

Jürgen


Return to “Miscellaneous”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron