DVI & Ton in einem Kabel?

BILDAUSGABE AN TV

Moderator: ModTeam

Difficult!
Posts: 21
Joined: Sun Sep 10, 2006 4:12

DVI & Ton in einem Kabel?

Postby Difficult! » Sun Oct 21, 2007 2:04

Hallo :-)

Auf die Gefahr hin hier ein RTFM zu fragen: Ich habe mir heute einen LCD Fernseher zugelegt, nachdem mein 15 Jahre alter Röhrenmonitor (endlich) das zeitliche segnete. Jetzt kommt das leidige Thema Anschluß: Ich habe heute gelernt (von einem Fachhändler meines Vetrauens ;-)), dass DVI nicht nur Bilddaten übeträgt, sondern auch Ton übertragen KANN. Ich stieß bei meiner Lektüre hier im Forum auch auf ein Posting von Rudi (den Thread finde ich jetzt natürlich gerade nicht mehr, muss ins Bett!, welches für mich implizit sagte: Schließt Du die AMC mit DVI out an einen Fernseher mit DVI in an, dann geht alles. Also auch der Ton. Also Ton via DVI?

Hat das Thema 'Ton via DVI' etwas mit dem Stecker zu tun, wie es hier: http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... php?t=6450 besprochen wird? Also diesem 19+1 oder 24+1 Anschluß? (Wobei wohl nur ein 19+1 bei der AMC past?)

Also kann ich meine AMC 570 mittels DVI (out, mit Ton(?)) auf einen HDMI (in, logischerweise mit Ton) Anschluß leiten (den richtigen Adapter dafür vorausgesetzt)? Oder geht wirklich nur Ton extra zu verlinken, wie ja hier sonst üblich beschrieben? Und dann am besten den Ton via S/PDIF??


Danke! :-)

Mathias
(Früher war irgendwie alles einfacher: Ein Kabel kam aus der Wand, das musste in den Fernseher. Ein Kabel kam aus dem Fernseher, das musste in die Steckdose. Fertig. Good old times... ;-))

User avatar
Dieter59
Posts: 781
Joined: Sat Jan 20, 2007 12:05
Product(s): AMC 570 Sat (3.2.419) am Devolo
MP 150 (1.03.28eu)
Western Digital TV Live
Vollzugriff deluxe 2.70
P4 640 HT Prozessor 1GB RAM 500GB Festplatte
Router Speedport W723V
Samsung UE55C6000 55" LED Backlight
Samsung UE32C6700 32" LED Backlight
Samsung UE32ES5700 32" LED Backlight
Yamaha RXV 1400 RDS
Location: Saarbrücken

Postby Dieter59 » Sun Oct 21, 2007 12:30

Also wenn ich mich nicht ganz täusche ist DVI nur für Videodaten http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface
Über HDMI kann man auch Audiodaten übertragen.
Hat das Thema 'Ton via DVI' etwas mit dem Stecker zu tun, wie es hier: http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... php?t=6450 besprochen wird? Also diesem 19+1 oder 24+1 Anschluß? (Wobei wohl nur ein 19+1 bei der AMC past?)

Nein, das hat nur etwas mit der Bandbreite zu tun, die übertragen werden muss.
Im Manual
http://support.fujitsu-siemens.de/de/support/manuals.html
steht unter 2.4.1:
-Verbinden Sie den DVI-OUT-Anschluss Ihres ACTIVY
Media Centers und den DVI-Anschluss Ihres Fernsehers
mit einer DVI-Leitung.
- Verbinden Sie zur Tonwiedergabe das ACTIVY Media
Center entweder mit einem Audio-Verstärker (siehe Abschnitt
“Audio-Geräte anschließen“ auf Seite 80) oder mit
den Audioeingängen Ihres Fernsehers.


Also, ich befürchte Du hast Pech und musst zwei Kabel an Dein TV führen...

Gruß
Dieter

Difficult!
Posts: 21
Joined: Sun Sep 10, 2006 4:12

Hallo Dieter, danke! <ENDE>

Postby Difficult! » Sun Oct 21, 2007 20:54

k.t.


Return to “Display output on TV”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

cron