Welche PCI Grafikkarte läuft im Activy

Moderator: ModTeam

Marcus Venturi
Posts: 122
Joined: Tue Aug 31, 2004 0:00
Location: Tegernheim / Regensburg

Welche PCI Grafikkarte läuft im Activy

Postby Marcus Venturi » Tue May 23, 2006 7:52

Hallo,

habe auf einer Activy versuchshalber mal Windows XP installiert und es läuft soweit ganz gut. Da die interne Grafikkarte bezüglich DirectX etwas schwächelt, wollte ich eine zusätzliche PCI Grafikkarte einbauen. Also habe ich eine Gainward Pro/660 TV/DVI (NVIDIA) erworben. Jedoch zeigt sich nach dem Einstecken kein Bild. Da es im BIOS keine Möglichkeit gibt, die interne Grafikkarte abzuschalten, gehe ich davon aus, daß das BIOS automatisch die interne deaktiviert, wenn weitere eingesteckt wird.

Frage an Rudi & Co: Ist dies wirklich so, oder gibt es irgendwo noch Jumper die umsteckt werden müssen. Welche alternative PCI-Grafikkarte würde laufen?

Grüße
Marcus
Activy Media Center 350 - 2xSAT
1.6.115 SR5
verbunden mit Windows Server 2008 mit 4TB

Marcus Venturi
Posts: 122
Joined: Tue Aug 31, 2004 0:00
Location: Tegernheim / Regensburg

PCI Grafikkarte die zweite.

Postby Marcus Venturi » Sun Jun 04, 2006 21:55

Hallo, hat das noch keiner probiert?

Bin mittlerweile auch noch Besitzer einer ATI Radeon 9250 PCI, aber auch mit der geht nichts, d. h. die Activy bootet nicht mehr und macht auch sonst keinen Mucks.

Nachdem ich keine Ambitionen hege, meine PCI-Grafikkartensammlung über die 2 schon erworbenen Karten hinaus zu erweitern, nochmal die Frage an Rudi & Co: Ist es überhaupt möglich eine andere Grafikkarte im Activy zu betreiben?
Activy Media Center 350 - 2xSAT
1.6.115 SR5
verbunden mit Windows Server 2008 mit 4TB

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Mon Jun 05, 2006 0:20

Üblicherweise akzeptiert die Kiste nur von FSC freigegebene Hardware, siehe WLAN Adapter. Damit hättest Du dann im wahrsten Sinne "schlechte Karten".

Falls Du es kannst, was sagt die Kiste denn, wenn Du sie im Vollzugriff bootest - bleibt dann ebenfalls alles schwarz ? Solltest Du ja eigentlich haben, wie wären sonst die Treiber draufgekommen ?

Ich meine beim Spielen mal irgendwo in der FSC Applikation ein File gesehen zu haben, in dem irgendwelche Hardwarekennungen gelistet waren. Hab gerade nochmal gesucht, aber nicht gefunden.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Mon Jun 05, 2006 12:11

Wie oben steht, wird er wohl Vollzugriff haben, wenn XP installiert ist. Somit wird er auch Treiber ins System bekommen.

Ich glaube aber nicht, dass FSC bei der Konzeption irgendwas wie zweite oder alternative Grafikarte berücksichtigt hat. Man könnte ja mal die Hardwarekonfiguration aufrufen und den Grafikchip deaktivieren. Vielleicht geht dann ja was.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Marcus Venturi
Posts: 122
Joined: Tue Aug 31, 2004 0:00
Location: Tegernheim / Regensburg

Postby Marcus Venturi » Mon Jun 05, 2006 13:54

Danke für die Antworten,

das Problem ist ja, daß - sobald ich eine PCI Grafikkarte einstecke - das System überhaupt nicht mehr läuft. Das heißt weder die onboard noch die zusätzliche Grafikkarte liefern ein Bild und das System tut auch sonst keinen Mucks mehr. Wenn es booten würde, dann wäre es ja unter Windows XP kein Problem, die zweite Grafikkarte zur primären zu machen.
Ich wollte nämlich auf der Activy mal eine alternative Software ausprobieren:

http://www.team-mediaportal.com

Diese verweigert aber momentan den Betrieb, da dafür eine DirectX9-fähige Grafikkarte benötigt wird und der in der Activy verwendete TVIA Cyberpro 5005 Chip leider nur DirectX7 kann.

Bevor ich ich weitere Versuche mache, hätte ich halt gerne gewußt, ob es grundsätzlich geht, oder ob Fujitsu-Siemens BIOS-seitig einen Riegel vorgeschoben hat.

Grüße
Marcus
Activy Media Center 350 - 2xSAT
1.6.115 SR5
verbunden mit Windows Server 2008 mit 4TB

Kevin
Posts: 59
Joined: Wed Jul 20, 2005 11:39

Postby Kevin » Mon Jun 05, 2006 16:27

Würdest du deine Erfahrungen mit dem Mediaportal posten, falls es irgendwann funktioniert? Wäre dir sehr verbunden ^^.
AMC 370 Sat 2*an Multischalter
SW: 1.5.136
APP: 2.0.7
GUI: 1.5.0.16

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Mon Jun 05, 2006 16:43

Ich würde nicht sagen, dass FSC dem einen Riegel vorgeschoben hat, sondern, dass das von vorneherein gar nicht berücksichtigt wurde. :wink:
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Marcus Venturi
Posts: 122
Joined: Tue Aug 31, 2004 0:00
Location: Tegernheim / Regensburg

Postby Marcus Venturi » Tue Jun 06, 2006 11:22

Hi Touchscreen,

das verwendete BIOS von Phoenix sieht standardmäßig diese Option vor. Normalerweise bootet der Rechner von der im BIOS eingestellten AGP oder PCI Karte. Boardhersteller haben aber die Möglichkeit bestimmte Optionen zu "verstecken". Dazu gibt es von Phoenix einen BIOS Editor mit dem sich die Hersteller ihr BIOS zusammenbasteln können.
Diese versteckten Einträge tauchen dann auf den BIOS-Seiten nicht mehr auf, der zugrundeliegende Code ist aber meist immer noch vorhanden. Selbst wenn also FSC diese Einträge versteckt hat, müsste das Board standarmäßig von AGP booten und anschließend sollte es möglich sein in Windows XP die PCI-Karte zu aktivieren.

Da der Rechner aber überhaupt nicht bootet, stellt sich die Frage woran das liegt.

Grüße
Marcus
Activy Media Center 350 - 2xSAT
1.6.115 SR5
verbunden mit Windows Server 2008 mit 4TB

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Tue Jun 06, 2006 11:50

Kommt man denn als Normalsterblicher an diesen Bios-Editor?
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Marcus Venturi
Posts: 122
Joined: Tue Aug 31, 2004 0:00
Location: Tegernheim / Regensburg

Postby Marcus Venturi » Tue Jun 06, 2006 14:06

Suche doch mal bei Google nach "phoenix bios editor". Es gibt eine kostenlose Demoversion zum Download. Die Vollversion kostet angeblich 6000$. Es soll auch einen keygen geben, mit dem man die Demoversion freischalten kann - ist aber illegal :wink:

Grüße
Marcus
Activy Media Center 350 - 2xSAT
1.6.115 SR5
verbunden mit Windows Server 2008 mit 4TB

avoellm

Postby avoellm » Mon Jun 12, 2006 15:02

Trifft nicht so 100% das Thema, aber ich probiers einfach mal:

Kann man die DVB-Sat-Karten aus den Activy 320, 330, 350 und 370 auch an einem "normalen" PC unter Windows XP betreiben?

Sind die Karten baugleich mit anderen Karten?

Wo gibt es Treiber?

Wäre Euch sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. :-)

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Postby konrad » Mon Jun 12, 2006 17:01

Schau mal hier:
http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... a&start=15

Da hat jemand WIndows MCE aufs AMC gebracht, aber für den Treiber sollte das ja egal sein.
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Mon Jun 12, 2006 17:26

avoellm wrote:Trifft nicht so 100% das Thema, aber ich probiers einfach mal:

Kann man die DVB-Sat-Karten aus den Activy 320, 330, 350 und 370 auch an einem "normalen" PC unter Windows XP betreiben?

Sind die Karten baugleich mit anderen Karten?

Wo gibt es Treiber?

Wäre Euch sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. :-)


Um jetzt mal nicht an der Frage vorbei zu antworten. Die analogen Karten sind Hauppauge WinPVR250. Bei den digitalen sind es wohl FSC Eigenentwicklungen. Treiber habe ich dafür noch keine im Download gesehen. Vielleicht mal in den vielen VDR-portalen stöbern. (oder vielleicht aus einer Activy extrahieren?)
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Marcus Venturi
Posts: 122
Joined: Tue Aug 31, 2004 0:00
Location: Tegernheim / Regensburg

Postby Marcus Venturi » Mon Jun 12, 2006 22:48

Hi,

habe Windows XP auf einer Activy 330 (2xSAT) installiert. Habe vorher von den Original-Partitionen jeweils ein Image mit Acronis TrueImage 9 erstellt. Zum Installieren der Treiber habe ich dann einfach mit Hilfe von Acronis unter XP das Original-Image der Activy als Laufwerk eingebunden. Über den Hardwaremanager wählt man dann das \\Windows\\INF Verzeichnis auf die Frage nach dem Treiber. Falls dann XP sich beschwert, daß irgend eine Datei nicht gefunden werden kann wählt man in den folgenden Dialogen abwechselnd jeweils das \\Windows\\System32 und \\Windows\\System32\\drivers Verzeichnis aus, bis die Installation abgeschlossen wurde.

Der Pferdefuß an den Original-Treibern ist, daß es so gut wie keine Software gibt, die mit den Treibern zurechtkommt. Da die Karten eine Eigenentwicklung von FJS sind, gibt es auch keine alternativen Treiber.

Grüße
Marcus
Activy Media Center 350 - 2xSAT
1.6.115 SR5
verbunden mit Windows Server 2008 mit 4TB


Return to “SONSTIGES”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests