DEFRAGMENTIEREN

SONSTIGES

Moderator: ModTeam

Dubbaer
Posts: 53
Joined: Tue Mar 21, 2006 12:56

DEFRAGMENTIEREN

Postby Dubbaer » Mon May 29, 2006 13:54

Hallo,...
wenn wir ständig aufnehmen, löschen, aufnehmen, löschen usw., dann sieht doch unsere Festplatte bald aus wie ein " Schweizer Käse ".
Ist eigentlich dafür gesorgt, das da mal defragmentiert wird?
Gruss
Peter
AMC 570 Dual Sat
3.2.419
Lan Net am Router
DVI- D am HDMI Plasma Panasonic 42\"

Hoese
Posts: 442
Joined: Wed Feb 08, 2006 20:01
Product(s): AMC 570 - 3 GB RAM - P4 640
SW 3.2.412SR11
POWERLAN zu Fritz!Box 7170
Samsung LE40N87 Full HD 720P per DVI/HDMI
Activy Media Server 150 (500 GB / V1.00)
Alphacrypt 3.14
Location: Achim

Postby Hoese » Mon May 29, 2006 14:58

Ist eigentlich dafür gesorgt, das da mal defragmentiert wird?


Klare Antwort --> nein.

Über Vollzugriff defragmentiere ich persönlich einmal pro Woche.

Dubbaer
Posts: 53
Joined: Tue Mar 21, 2006 12:56

Postby Dubbaer » Tue May 30, 2006 11:48

Hallo Hoese,...
danke für die Antwort. Es müsste aber auch gehen, indem man die Dateien auf den PC zieht, danach wieder zurückschiebt. Man braucht allerdings viel Platz. dann muss ich mir wohl eine BartCD bauen.
Gruß Peter
AMC 570 Dual Sat
3.2.419
Lan Net am Router
DVI- D am HDMI Plasma Panasonic 42\"

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Tue May 30, 2006 11:57

Wenn ich mit dem Activy dauernd Filme aufnehme, brenne und lösche kann die Fragmentierung doch so extrem sind sein. Es sind doch immer ziemlich große Dateien, die geschrieben und gelöscht werden.

Ansonsten :(

Wie lange kann man wohl ohne zu defragmentieren arbeiten?
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

Dubbaer
Posts: 53
Joined: Tue Mar 21, 2006 12:56

Postby Dubbaer » Tue May 30, 2006 12:14

Hallo,...
je öfter man das macht, endstehen doch immer mehr Lücken, die dann beschrieben werden müssen. Dann kann es beim Abspielen zu Rucklern kommen, weil der Lesekopf ja laufend hin und herspringen muss. Für die Lebensdauer der FP ist das auch nicht gut.
Gruß
Peter
AMC 570 Dual Sat
3.2.419
Lan Net am Router
DVI- D am HDMI Plasma Panasonic 42\"

Hoese
Posts: 442
Joined: Wed Feb 08, 2006 20:01
Product(s): AMC 570 - 3 GB RAM - P4 640
SW 3.2.412SR11
POWERLAN zu Fritz!Box 7170
Samsung LE40N87 Full HD 720P per DVI/HDMI
Activy Media Server 150 (500 GB / V1.00)
Alphacrypt 3.14
Location: Achim

Postby Hoese » Tue May 30, 2006 12:18

Die Frage ist ja, ob sich eine Fragmentierung im Betrieb überhaupt störend auswirkt. Ich defragmentiere nur rein prophylaktisch, ohne dass tatsächlich eine Notwendigkeit dafür besteht.

Der einzige spürbare Effekt ist ein beschleunigter Kaltstart.

Für die Lebensdauer der FP ist das auch nicht gut.


Eine Defragmentierung der Festplatte bei diesen großen Dateien ist aber auch nicht gerade gesundheitsfördernd. :?

Dubbaer
Posts: 53
Joined: Tue Mar 21, 2006 12:56

Postby Dubbaer » Tue May 30, 2006 12:33

Hallo Hoese,...
stimmt, bei Defrag muss der Kopf auch ganz schön arbeiten. Gut das wir das mal diskutiert haben.
Gruß
Peter
AMC 570 Dual Sat
3.2.419
Lan Net am Router
DVI- D am HDMI Plasma Panasonic 42\"

Chrissi
Posts: 185
Joined: Sat Apr 22, 2006 13:25

Postby Chrissi » Tue May 30, 2006 13:03

Na, in der Früheit der PCs gab es einen Leitsatz:

Es ist für die Festplatte gesünder, wenn sie 24 Stunden läuft als einmal einen Kaltstart machen zu müssen.

Im Betrieb fliegt der Schreib-/Lesekopf ja dank Bernoulli-Effekt über die Platte, aber beim Abschalten und wieder hochfahren muß der Kopf an einer bestimmten Stelle, an der sich keine Daten befinden, auf der Platte landen. Das ist dann quasi wie ein Headcrash auf einem Bereich, auf dem sich keine Daten befinden.


Mal sehen wie lange der Rekorder ohne Defragmentierung noch durchhält, ich habe jetzti n 3 Wochen jedenfalls ca. 120 filme durch die Maschine gejagd. (also aufnehmen, schneiden und als Video-DVD brennen)
activy 570 Kabel
Server: FSC Primergy tx 150 s5 sata
Server OS: Windows Home Server pp1
Router: smc barricade 7008 abr v2
Switch: Level One GSW-2472TGX

Dubbaer
Posts: 53
Joined: Tue Mar 21, 2006 12:56

Postby Dubbaer » Wed May 31, 2006 10:40

Hallo Hoese,...
ich habe mir eine Bart PE gebaut. Kann aber eine DFRAG.EXE nicht finden.
Du hast da ja schon Erfahrung. Muss die über PLUGIN rein?
Oder wie machst du das?
Gruß
Peter
AMC 570 Dual Sat
3.2.419
Lan Net am Router
DVI- D am HDMI Plasma Panasonic 42\"

Hoese
Posts: 442
Joined: Wed Feb 08, 2006 20:01
Product(s): AMC 570 - 3 GB RAM - P4 640
SW 3.2.412SR11
POWERLAN zu Fritz!Box 7170
Samsung LE40N87 Full HD 720P per DVI/HDMI
Activy Media Server 150 (500 GB / V1.00)
Alphacrypt 3.14
Location: Achim

Postby Hoese » Wed May 31, 2006 10:54

BartPE ist nur die Vorbereitung für den (in diesem Fall vorübergehenden ) Vollzugriff, d.h. wird nur benötigt um die MMShell.exe in MMShell.org und die ins gleiche Verzeichnis kopierte Explorer.exe in MMShell.exe umzubenennen. Nach einem Reboot landest du dann (ohne BARTPE-CD im Laufwerk)! direkt auf dem Windows Desktop. Da kannst du dann, wie von Windows gewohnt, aus dem Explorer heraus defragmentieren.

Danach den obigen Schritt wieder rückgängig machen und neu booten.

Für weitere Details einfach nach Vollzugriff suchen.

Die Luxus-Lösung ist dann ein permanenter Vollzugriff mit Hotkeys für diverse Goodies (Software-DVD-Player, Firefox etc.).

Dubbaer
Posts: 53
Joined: Tue Mar 21, 2006 12:56

Postby Dubbaer » Wed May 31, 2006 11:03

Hallo Hoese, ich danke dir für die schnelle Antwort!
Gruß
Peter
AMC 570 Dual Sat
3.2.419
Lan Net am Router
DVI- D am HDMI Plasma Panasonic 42\"

User avatar
ösi
Posts: 184
Joined: Wed Mar 29, 2006 19:56

Re:

Postby ösi » Wed May 31, 2006 16:28

Hoese wrote:BartPE ist nur die Vorbereitung für den (in diesem Fall vorübergehenden ) Vollzugriff, d.h. wird nur benötigt um die MMShell.exe in MMShell.org und die ins gleiche Verzeichnis kopierte Explorer.exe in MMShell.exe umzubenennen. Nach einem Reboot landest du dann (ohne BARTPE-CD im Laufwerk)! direkt auf dem Windows Desktop. Da kannst du dann, wie von Windows gewohnt, aus dem Explorer heraus defragmentieren.

Danach den obigen Schritt wieder rückgängig machen und neu booten.

Für weitere Details einfach nach Vollzugriff suchen.

Die Luxus-Lösung ist dann ein permanenter Vollzugriff mit Hotkeys für diverse Goodies (Software-DVD-Player, Firefox etc.).



:shock:

Für was eigentlich AMC?

Am besten gleich nen PC, dann brauch ich gar ned erst das User Interface löschen und meinés drüberinstallieren..

:-)))

Hoese
Posts: 442
Joined: Wed Feb 08, 2006 20:01
Product(s): AMC 570 - 3 GB RAM - P4 640
SW 3.2.412SR11
POWERLAN zu Fritz!Box 7170
Samsung LE40N87 Full HD 720P per DVI/HDMI
Activy Media Server 150 (500 GB / V1.00)
Alphacrypt 3.14
Location: Achim

Postby Hoese » Wed May 31, 2006 20:42

Der Vollzugriff ist ja nur eine Erweiterungsmöglichkeit der vorhandenen AMC-Features. Seit ich mir das so eingerichtet hab, wie ich es brauche, läuft mein PC nur noch selten. Spart bei mir ne menge Strom und erspart meiner Familie Lärmsmog, da mein PC im Wohnzimmer doch recht laut ist.

Dubbaer
Posts: 53
Joined: Tue Mar 21, 2006 12:56

Postby Dubbaer » Thu Jun 01, 2006 12:51

Hallo Hoese,...
hat prima geklappt. Habe TVShell freigegeben und ändere vom PC aus. Das reicht mir. Bin gerade beim defragmentieren. Nochmals danke!
Gruß
Peter
AMC 570 Dual Sat
3.2.419
Lan Net am Router
DVI- D am HDMI Plasma Panasonic 42\"

Dubbaer
Posts: 53
Joined: Tue Mar 21, 2006 12:56

Postby Dubbaer » Thu Jun 01, 2006 13:30

Hallo,...
Defragmentieren hat geklappt. Habe das Gefühl, das die kleinen Ruckler beim Abspielen weg sind.
Habe nur noch ein Problem, wenn ich im Vollzugriff bin, ist die Schrift kaum zu lesen. Ich fahre über HDMI 1080i 50. Es reißt den Destop so auf das er über den Rand weggeht. Besser vor Vollzugriff auf andere Auflösung gehen??
Gruß
Peter
AMC 570 Dual Sat
3.2.419
Lan Net am Router
DVI- D am HDMI Plasma Panasonic 42\"


Return to “Miscellaneous”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests