Componentenausgang beim MC 570 Sat

BILDAUSGABE AN TV

Moderator: ModTeam

User avatar
zapper
Posts: 32
Joined: Mon Dec 26, 2005 23:37
Location: Augsburg

Componentenausgang beim MC 570 Sat

Postby zapper » Tue Dec 27, 2005 14:18

Weiß jemand welche Auflösungen der Componentenausgang vom MC 570 Sat ausgibt? :?:
Last edited by zapper on Thu Dec 29, 2005 17:19, edited 1 time in total.
Mediacenter 570 sat 500Gb über Componente in Lumagen HDQ Scaler mit VGA an Plasma Th50Phw6 und über DVI in Ruby Beemer
3.2.409
APP Version:3.2.16
GUI Version:3.3.1.8
Alphacrypt 3.11
DSL Lan zu Avm Router

Mietzi
Posts: 264
Joined: Sun Dec 04, 2005 7:35
Location: DD

Re: Componentenausgang beim MC 570 Sat

Postby Mietzi » Tue Dec 27, 2005 15:58

zapper wrote:Weiß jemand welche Auflösungen der Componentenausgang vom MC 570 Sat ausgibt? :?:


Würde mich auch interessieren. Außer einem bootscreen habe ich vom YUV noch nix verwertbares gesehen.

Wer weiß was :?:
ACTIVY Media Center 570 Sat P4 640 1.5GB RAM HD154UI (1.5TB)
SW 3.2.419 Beta + VZG 'deluxe' V2.70
Sharp LC37HV4E an YUV 720p60
Terastation Pro II
Harmony 895

DT

Postby DT » Tue Dec 27, 2005 22:25

Hallo,
das ist bei mir auch so.

Geht das überhaut bei jemanden?


(570 DVB-S gerade ausgepackt - ***** lauter lüfter :-( )

Gruß
DT

User avatar
zapper
Posts: 32
Joined: Mon Dec 26, 2005 23:37
Location: Augsburg

Postby zapper » Sat Dec 31, 2005 12:51

gibt es jemanden bei dem der Yuv-Componentenausgang geht? Wenn ja an welchem Ausgabegerät und mit welcher Auflösung. Hotline kennt das Problem anscheinend nicht. :(

Zapper
Mediacenter 570 sat 500Gb über Componente in Lumagen HDQ Scaler mit VGA an Plasma Th50Phw6 und über DVI in Ruby Beemer

3.2.409

APP Version:3.2.16

GUI Version:3.3.1.8

Alphacrypt 3.11

DSL Lan zu Avm Router

funkahdafi

Postby funkahdafi » Sat Dec 31, 2005 14:22

Ich habe deswegen auch mit der Hotline telefoniert. Angeblich sollte auf dem Component Out das selbe Signal anliegen, wie auf dem DVI Out, und zwar immer. Wenn nichts zu sehen ist, sei das defekt.

Mein Gerät geht heute zurück. Ich sehe nicht ein, den Beta-Tester zu spielen und dafür auch noch 1200 Euro zu bezahlen.

Reel-Box, ich komme.

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Thu Jan 12, 2006 9:58

Hallo,

gibt es jemanden bei dem der Yuv-Componentenausgang geht? Wenn ja an welchem Ausgabegerät und mit welcher Auflösung. Hotline kennt das Problem anscheinend nicht.


Zapper war mit seimen Gerät in unserem Testlabor. Die ACTIVY war in Ordnung und hat ein Bild am Komponenten Ausgang ausgegeben.
Es muß nicht immer die ACTIVY sein wenn sich 2 Komponenten nicht verstehen.

Gruß Rudi

User avatar
zapper
Posts: 32
Joined: Mon Dec 26, 2005 23:37
Location: Augsburg

Postby zapper » Thu Jan 12, 2006 10:01

Yuv-Componentenausgang geht bei mir jetzt, doch ruckelt das Bild bei einigen Sendern stark (egal 720p oder 1080i).
Hoffe auf baldige Lösung, da über DVI mein Plasma nur die höchste Auflösung von 1024x768 macht.

zapper
Mediacenter 570 sat 500Gb über Componente in Lumagen HDQ Scaler mit VGA an Plasma Th50Phw6 und über DVI in Ruby Beemer

3.2.409

APP Version:3.2.16

GUI Version:3.3.1.8

Alphacrypt 3.11

DSL Lan zu Avm Router

wayman
Posts: 9
Joined: Mon Jan 09, 2006 13:45
Location: Shanghai

Postby wayman » Thu Jan 12, 2006 12:57

Bei mir geht der YUV Ausgang seit der ersten Minute. Hängt an einem Hitachi 42PD7200. Nach Herstellerangabe ist er HD ready, aber nur die 720p Aulösung gibt ein sichtbares Bild, das aber auch ruckelt, so wie von zapper beschrieben (wie auch am DVI). Leider kann ich unter DVI nicht den Bildschirm wieder in die Mitte rücken (Bild zu weit rechts) - wie ist denn das bei Euch?
So richtig zufrieden mit den Auflösungsvarianten bin ich nicht; DVI und YUV ruckeln, SCART kannste in die Tonne kloppen und der RGB bringt auch kein feines Bild.....
Activy Media Center 570 - 2x SAT bzw. 2xAnalog
500GB HD, P4 640 3,2 GHz
Windows Vista Ultimate bzw. 3.2.308 Installiert
China Telecom (2MBit) zu Fritzbox 7040 Annex A
----------------------------------------
Hitachi 42PD7200
Pioneer VSX1015

User avatar
marco1971
Posts: 61
Joined: Wed Apr 06, 2005 0:00
Location: Westerwald

Auflösung ? Bitte an Rudi ...

Postby marco1971 » Thu Jan 12, 2006 13:53

Hallo!
@Rudi

Könntest du den Unwissenden im Formum mal erklären, was man als Auflösung wählen muss? Ich habe irgendwie immer bei Filmen das Problem, dass oben und unten schwarze breite Balken zu sehen sind - auch manchmal bei neueren Filmen, die ja in 16:9 vorliegen sollten.

Wenn ich die Auflösung in der Activy auf 1024 oder was anderes stelle, dann zerschießt es mir die Auflösung, das Bild auf meinem LCD ist viel zu groß, so dass ich noch nicht mal richtig das Menü bedienen kann, weil es in einem nicht sichtbaren Bildschirmbereich ist.

Welche Auflösung sollte über DVI bei einem HD-Ready LCD eingestellt werden?
ACTIVY 570 SAT , an FritzBox 7050, und via DVI an Philips LCD 32 PF..., Activy 370 verkauft
.... Gibt Fricklern eine Chance ! Verkauft ihnen PC´s ! ....

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Thu Jan 12, 2006 14:51

Könntest du den Unwissenden im Formum mal erklären, was man als Auflösung wählen muss? Ich habe irgendwie immer bei Filmen das Problem, dass oben und unten schwarze breite Balken zu sehen sind - auch manchmal bei neueren Filmen, die ja in 16:9 vorliegen sollten.



Viele Sender senden ihre Programme nicht in 4:3 oder 16:9 sondern im Letterboxformat. D.h. ein relativ kleines Bild (16:9 oder ähnlich) mit einem dicken schwarzen Balken ringsherum. Die ACTIVY kann z.Z. das Bild nicht skalieren, da der schwarze Balken zu den Bildinformationen gehört.
Wie das Bild dann aussieht ist abhängig ob der TV das Bild automatisch, manuell oder gar nicht zoomen kann.
In einer der nächsten Versionen soll es möglich sein das Bild der ACTIVY zu verändern.

Wenn ich die Auflösung in der Activy auf 1024 oder was anderes stelle, dann zerschießt es mir die Auflösung, das Bild auf meinem LCD ist viel zu groß, so dass ich noch nicht mal richtig das Menü bedienen kann, weil es in einem nicht sichtbaren Bildschirmbereich ist.


Die ACTIVY frägt über DVI normalerweise beim TV Bildschirm nach welche Auflösung er darstellen kann. Diese Modis werden dann zur Einstellung an der ACTIVY angeboten. Geht diese Abfrage, aus welchen Gründen auch immer, schief dann kann es zu Anzeigeproblemen kommen.


Welche Auflösung sollte über DVI bei einem HD-Ready LCD eingestellt werden?


Das ist abhängig von der Auflösung die der Bildschirm bietet. Es hat auch Auswirkungen auf die Darstellung bei Internetseiten. Ist die Auflösung zu hoch gewählt dann wird zwar mehr angezeigt, aber es kann sein, daß die Schrift dann zu klein ist um sie aus einer normalen Entfernung zu lesen.

Gruß Rudi

User avatar
zapper
Posts: 32
Joined: Mon Dec 26, 2005 23:37
Location: Augsburg

Postby zapper » Thu Jan 12, 2006 17:13

was ich nicht verstehe, das das Ruckeln nicht bei jedem Sender ist (Yuv-Component angeschlossen). Bei HD-Sendern ruckelt das Bild nicht, bei Premiere 1,2 und 3 stark?

Zapper
Mediacenter 570 sat 500Gb über Componente in Lumagen HDQ Scaler mit VGA an Plasma Th50Phw6 und über DVI in Ruby Beemer

3.2.409

APP Version:3.2.16

GUI Version:3.3.1.8

Alphacrypt 3.11

DSL Lan zu Avm Router

cleve

Postby cleve » Fri Jan 13, 2006 14:43

Hallo

zu der ganzen Auflösung und Darstellung habe ich auch noch ein paar Fragen.
Ich habe meinen Fernseher vor 2 Jahren ausgetauscht. Das bedeutet auch, das dieses Gerät keinen DVI, Yuc odersonstwasEingang hat. Mit zwei Scart Anschlüssen kann ich dienen.
Ich möchte mich auch auf das Abenteuer AMC570 Sat einlassen, also hier mal meine Fragen:
1. Ist es überhaupt sinvoll einen AMC 570 Sat mit Scart zu betreiben???? :?:
2. Fernseher kann 4:3 und 16:9, kann ich das am AMC auch einstellen und wird die Auflösung automatisch angepasst?
3. Welche Internetauflösung habe ich bei einem Scartanschluß?

Danke für eure Hilfe.

Cleve
-------------------------
noch Ohne AMC

User avatar
totti71
Posts: 110
Joined: Fri May 14, 2004 0:00
Location: Drebkau
Contact:

Postby totti71 » Sat Jan 21, 2006 22:59

Hi,

habe zwar meine "Erfahrungen schon an anderer Stelle beschrieben...
...aber was solls:

- YUV funzzt bei mir (endlich mal eine vernünftige Darstellung auf meinem Rückpro-TV! -eventl. sollte man die Größe der Menüs mitscalieren?)

- leider ruckeln Standard - Sender (non - HD) teilweise sehr stark - bei Scart nicht!!!

- DVD´s funzzen nur sehr selten mit diesem Anschluß (SCart - kein Problem)

- Internet - Darstellung wäre toll, wenn es auf verschiedenen Seiten kein starkes "verzerren" gäbe...
Bitte, Bitte im nächsten Patch!!! (sonst nützt YUV ja nix)
Activy Media Center 570 - 2x SAT 2GB RAM P4 3,2GHz
3.2.412SR4 APP 3.0.8 Gui 2.0.0.19
Fritz!Box 7050 (T-Com DSL 16000)
Samsung Rückpro-TV (SP46L5HX) per YUV, Harman/Kardon AVR235,
500GB-HDD Raid1 (Conceptronic CH3SNAS) per Netzwerk (10/100/1000), PS3

J.R.Ewing
Posts: 280
Joined: Mon Jan 16, 2006 10:06

Funktioniert.... nicht richtig.

Postby J.R.Ewing » Sun Jan 22, 2006 14:59

Also YUV kommt definitiv am Bildschirm an. Sogar mit den falschen Kabeln. Allerdings bietet das AMC nicht die native Auflösung des Bildschirms (1366*768) an, wie es das bei DVI tut. Auf die manuelle Skalierung des DVI-Outs freue ich mich sehr. Schon eine Idee wann es soweit sein "könnte"? Das üble Letterboxing fast aller Sender stört gehörig den Filmspass.

PS. Das Ruckeln habe also nicht nur ich zu verzeichnen. Für die Entwickler sicherlich ein guter Anhaltspunkt, dass es bei HD tatsächlich nicht aufzutreten scheint. Bei YUV checke ich das lieber mit den richtigen Kabeln nochmal. Leider hat man es ja versäumt, diese beizulegen.
AMC 570 2xSat
SW 3.2.308
50'' Plasma DVI
WRT54G 3.1 mit dd-wrt

User avatar
totti71
Posts: 110
Joined: Fri May 14, 2004 0:00
Location: Drebkau
Contact:

Postby totti71 » Sun Jan 22, 2006 19:54

... das Ruckeln beim "normalen" TV ist sogar meiner ganzen Familie aufgefallen - echt peinlich nach der Investion!
Activy Media Center 570 - 2x SAT 2GB RAM P4 3,2GHz

3.2.412SR4 APP 3.0.8 Gui 2.0.0.19

Fritz!Box 7050 (T-Com DSL 16000)

Samsung Rückpro-TV (SP46L5HX) per YUV, Harman/Kardon AVR235,

500GB-HDD Raid1 (Conceptronic CH3SNAS) per Netzwerk (10/100/1000), PS3


Return to “Display output on TV”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests