Progressivescan an Röhren Bildschirm?????

Moderator: ModTeam

Ballermann2

Progressivescan an Röhren Bildschirm?????

Postby Ballermann2 » Fri Jul 15, 2005 11:14

Hallo Leute,

kann ich den Progressivescan (VGA) Ausgang der Activy mit einem Adapterkabel an meinen Röhren-TV Anschliessen und wenn ja wo bekomme ich ein passendes Kabel.
Danke jetzt schon mal für Eure Antworten.(evtl. auch von Rudi??!!)

Gruß Dierk

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Fri Jul 15, 2005 13:58

Hallo,

Ich gehe mal davon aus, daß es nicht geht. Ein Röhren TV Gerät ist normalerweise nur für 2 Halbbildern a 25 Hz ausgelegt. Wenn jetzt ein Bild mit 50 Hz angelegt wird kann der TV vermutlich nichts damit anfangen bzw. geht dabei sogar kapput. Du kannst den VGA Ausgang an einen PC Monitor anschließen. Der sollte aber auch 50 Hz vertragen. Viele LCD Bildschirme mögen das nicht.

Gruß Rudi

Ballermann2

Postby Ballermann2 » Fri Jul 15, 2005 16:21

Mein Röhren-TV hat aber drei Chinch Anschlüsse für den Komponentenanschluss oder ist das noch wieder was anderes???
PS:(Wieviel Volt hat der VGA Ausgang eigentlich??)

Gerhard

Postby Gerhard » Fri Jul 15, 2005 16:32

3x Chinch wird wohl einfach LINKS, RECHTS und COMPOSITE sein, aber nicht Progressive scan

Gruß
Gerhard

Ballermann2

Postby Ballermann2 » Fri Jul 15, 2005 16:54

Nein, Ton wird dann extra über Scart geliefert.
Die drei Chinchbuchsen sind nur für die Bildübertragung.

Gerhard

Postby Gerhard » Fri Jul 15, 2005 16:59

Sind die Eingänge denn irgendwie beschriftet? Ich kenne bisher keinen Röhrenfernseher mit Progressive Scan.

Ballermann2

Postby Ballermann2 » Fri Jul 15, 2005 17:15

Ich werde morgen mal nachschauen was dran steht und mich dann wieder melden.

Gerhard

Postby Gerhard » Fri Jul 15, 2005 17:51

Laut Datenblatt Deines Fernsehers ( http://www.produkte.panasonic.de/produc ... per=&prop= ) ist es tatsächlich ein YUV Progressive Scan Eingang (wobei ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, dass der Fernseher tatsächlich Vollbilder darstellt, aber egal). Könnte sein, dass sowas Deine Lösung ist:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... gory=10654

Gruß
Gerhard

Ballermann2

Postby Ballermann2 » Fri Jul 15, 2005 18:26

Danke für deine Mühe!!
Jetzt nochmal die Frage an Rudi, kann ich dieses Kabel verwenden ohne das was
kaputt geht???
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... gory=10654

Gruß Dierk

User avatar
wuelfi71
Posts: 84
Joined: Mon Jul 04, 2005 19:05
Product(s): ACTIVY Media Center 370 - 2x SAT
SCALEO Home Server 2204 mit 2TB
RIP: T-Bird mit finfin, ACTIVY Media Center 370 - 2x SAT

Postby wuelfi71 » Sat Jul 16, 2005 15:12

Das Thema interessiert mich ebenfalls brennend. Da Flatscreens noch zu teuer sind, bei Stiftung Warentest z.T. schlechter als die besten Röhrenfernseher abgeschnitten haben und das Zusammenspiel mit dem AMC -wenn man den Berichten in diesem Forum folgt - nicht so optimal ist, habe ich mir einen Panasonic TX-29PX20D Röhren-Fernseher zugelegt, gerade weil dieser auch über einen Progressive Scan Eingang verfügt, in der Hoffnung, damit den idealen Fernseher für das AMC gefunden zu haben.

Nach einigen Herumprobieren (Flimmerreduktion im AMC aus, im Fernseher aber an) bekomme ich auch über Scart ein ganz akzeptables Bild, das ich aber noch nicht als Top bezeichnen würde, was an der Hochrechnung des 50 Hz Signals auf 100 Hz liegen dürfte.

Meine Frage ist jetzt nicht nur, kann was kaputt gehen, sondern bringt der Anschluß über Progressive Scan etwas im Hinblick auf die Bildqualität? Und wie klappt das mit dem Ton? Kommt der weiterhin über das scart Kabel und muß ich dafür Fernseher und AMC zusätzlich mit Chinch Kabeln verbinden?
ACTIVY Media Center 370 - 2x SAT
1.6.115 SR5
APP 2.1.19
GUI 1.5028
LAN zu FRITZ!Box 3272
SCALEO Home Server 2204 mit 2TB

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Mon Jul 18, 2005 9:42

etzt nochmal die Frage an Rudi, kann ich dieses Kabel verwenden ohne das was kaputt geht???



Weiß ich nicht. Ich weiß nur, daß dei ACTIVY YUV nicht unterstützt. Es könnte vielleicht einen aktiven Adapter geben der RGB in YUV umsetzt.

Gruß Rudi

Ballermann2

Postby Ballermann2 » Mon Jul 18, 2005 10:00

Hallo Rudi,

vielleicht kannst Du das mal von eurer Technik-Abteilung klären lassen.
Immerhin steht an der BOX progressivescan und am TV auch.


Gruß Dierk

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Mon Jul 18, 2005 10:12

Hallo,


Es gibt beliebig viele Eingänge am TV (Composite, S-Video, VGA, SCART, SCART mit RGB, YUV.....)
Die ACTIVY macht "ProgressiveScan" am VGA Ausgang. Das heißt es werden statt 2 Halbbilder mit 25 Hz 1 Vollbild mit 50Hz übertragen.
Du brauchst also einen TV der einen VGA Eingang mit ProgressivScan hat. Wenn nicht dann kann es vielleicht mit irgentwelchen Adaptern gehen, muß aber nicht.

Gruß Rudi

Ballermann2

Postby Ballermann2 » Mon Jul 18, 2005 10:19

In meiner Betriebanleitung für den TV steht lediglich drinne, das man kein TTL-Signal mit 5Volt anlegen darf, da sonst der TV beschädigt wird.
Gibt die Activy solch ein Signal aus??

rudi
Ehrenmoderator
Posts: 1551
Joined: Mon Apr 19, 2004 0:00
Location: Königsbrunn

Postby rudi » Mon Jul 18, 2005 10:33

Hallo,

Die ACTIVY gibt ein VGA Signal nach der VGA Norm aus. Du kannst nicht einfach einen VGA Ausgang an einen YUV Eingang anschließen. Das sind total unterschiediche Normen. Das wäre vergleichbar als würdest Du an einer Gas Heizung einen Öl Anschluß anbringen.

Gruß Rudi


Return to “FRAGEN ZU EINSTELLUNGEN”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest