Achtung Brandgefahr !!!

Moderator: ModTeam

helau
Posts: 21
Joined: Thu Jun 08, 2006 8:28

Achtung Brandgefahr !!!

Postby helau » Thu Dec 28, 2006 21:03

Hallo,
Da meine Activy 350 heute mal ausnahmsweise beim runterfahren haengengeblieben ist und ich keine Lust hatte 5 Sekunden auf den Powerknopf zu druecken wollte ich hinten den Stromstecker ziehen.
Einen Netzteilschalter gibts ja leider auch nicht.
Der Versuch endete mit nem Knall und einem in meiner Hand verschmorten Stecker.
Er war in der Buchse eingeschmolzen und beim herausziehen brach er ab.
Gluecklicherweise hab ich weiter nix abbekommen und die Activy lebt auch noch, aber das Ganze ist doch sehr bedenklich, da scheint Siemens an ner brenzligen Ecke geschlampt zu haben.
Die Activy steht uebrigens offen rum ( also genuegend Platz zur Kuehlung drum rum )
HW: Activy 300/Activy 350
SW: Gen2VDR

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Thu Dec 28, 2006 21:52

Das sollte nichts mit Kühlung zu tun haben. Das war jetzt eine schlechte Verbindung zwischen Stecker und Buchse, die sich bei zu hohem Übergangswiderstand erhitzt. Dass sowas beim auseinandereißen knallt und funkt ist normal.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

helau
Posts: 21
Joined: Thu Jun 08, 2006 8:28

Postby helau » Thu Dec 28, 2006 22:31

Hi,
Ja prima- das war der originalstecker in der originalbuchse und zwar komplett eingesteckt (sehr leicht nachzumessen da er noch komplett drinne war waehrend der Rest draussen geschmolzen ist)
Dass nicht die ueblichen dicken Kaltgeraetestecker verwendet werden und das Netzteil keinen separaten Schalter hat ist bei PC_s in dieser Leistungs- und Preisklasse ein Armutszeugnis. Das Geraet ist auch grade mal 3 Monate alt ...
Da gabs schon wegen wesentlich ungefaehrlicheren Sachen Rückrufaktionen ....
HW: Activy 300/Activy 350

SW: Gen2VDR

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Fri Dec 29, 2006 13:55

Da du der erste mit diesem Fehler bist, lässt das nicht auf einen Serienfehler schließen. Bei drei Monaten würde ich das Gerät umtauschen, dass dieses Verbruzzelte entfernt wird.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

helau
Posts: 21
Joined: Thu Jun 08, 2006 8:28

Re:

Postby helau » Fri Dec 29, 2006 14:30

Touchscreen wrote:Da du der erste mit diesem Fehler bist, lässt das nicht auf einen Serienfehler schließen. Bei drei Monaten würde ich das Gerät umtauschen, dass dieses Verbruzzelte entfernt wird.

Das geht wohl nicht mehr da das Geraet zwar ungebraucht ist, aber der Haendler vorab klar gemacht hat, dass Siemens keine Garantie mehr auf diese "Altgeraete" gibt.
Und zudem werde ich mit Sicherheit kein Netzteil dieser Bauart wieder anschliessen.
Ich werde mich nach einer soliden Alternative umschauen ...
Nichtsdestotrotz ist der Netzteilanschluss ein Witz, vor allem wurde der Schwachsinn mit dem billigen Stecker und dem Entfernen des Netzteilschalters erst mit der 350er eingefuehrt. Die 300er und auch die 320er und 330er hatten noch nen ordentlichen Stromanschluss und nen Schalter.
HW: Activy 300/Activy 350

SW: Gen2VDR

stemo

Postby stemo » Fri Dec 29, 2006 15:30

Hinweis: Die gesetzliche Gewährleistung (6 Monate) kann man nicht ausschließen, solcherlei schriftliche Vereinbarungen sind sittenwidrig.
Du hast also auf jeden Fall 6 Monate, wo dir der Händler(!) das Teil reparieren bzw. zurücknehmen muß ...

helau
Posts: 21
Joined: Thu Jun 08, 2006 8:28

Postby helau » Fri Dec 29, 2006 15:55

Logisch - dann nimmt er das Geraet und ich bekomme mein Geld. Vielleicht will ich aber das nicht :)
HW: Activy 300/Activy 350

SW: Gen2VDR

lostmail
Posts: 238
Joined: Wed Jul 26, 2006 18:37

Postby lostmail » Tue Jan 02, 2007 18:19

Hm - wenn das Gerät als Neugerät gekauft wurde, dann zählt normalerweise die (Hersteller-) Garantie ab dem Kaufdatum...wenn das Gerät Jahrelang im handel rumsteht bis mal eines verkauft wird....dafür kann der Kunde ja nichts.
An sonsten könnte das ja auch ein "versteckter Mangel" sein....

Tip:
Bleib da mal dran - mir hat die hotline auch erst gesagt, daß mein Gerät keine Garantie mehr hat und nach Einschalten des Händlers von dem ich es gekauft habe wurde das dann doch nochmal geprüft und siehe da - auf einmal hab ich doch noch Garantie...meines erachtens blockt die Hotline einfach erstmal alles ab in der Hoffnung, daß sich der Kunde nicht mehr meldet.....schade daß sich das in Deutschland immer mehr breit macht...Kunde König ist da nur noch Kunde A...h
Activy 350 Kabel, 300 GB Festplatte
VZD
Software 1.6.115, SR5
Speedport W700V DSL WLAN ROUTER + 8-Port SWITCH
DVD-Brenner ND3500
Netzteil auf Garantie ersetzt
http://www.vespa-classico.de


Return to “SONSTIGES”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest