Page 37 of 40

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Mon May 16, 2016 15:30
by Hessen-Mitte
Nachdem ich nun die V4.3 aufgespielt und ein Jahresabo, bei epgdata.com abgeschlossen habe, muß ich feststellen, daß sich der PIN nicht eingeben läßt.
Habe es anschließend übers Netzwerk unter e$ persist in FSC_SystemConfig-Editor versucht.
Der Schlüssel läßt sich zwar hinter PIN= eingeben und speichern, wird aber dennoch, auch nach einem Neustart nicht, nicht an der Activy angezeigt und die EPG-Software startet keinen EPG-Download.

Woran liegt denn das schon wieder, was mache ich falsch ?

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Mon May 16, 2016 16:47
by Hessen-Mitte
Habs gefunden ! Man muß auf der Fernbedienung die Enter-Taste drücken und nicht auf der Tastatur... Jetzt konnte ich den PIN eingeben und speichern. Jetzt rattert die Kiste.

Ist es normal, dass der EPG-Import nicht am Display der Activy angezeigt wird ?

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Mon May 16, 2016 17:40
by kbrause
Erst wenn der Download und die Transformation vollständig abgeschlossen ist wird eine XML an die original Software übergeben, ab jetzt sollte auch was im Display angezeigt werden.

Zur Info: Bedient durch den neuen Algorithmus (Aufnahmen beachten ) braucht es 20 - 40 Minuten länger!

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Mon May 16, 2016 18:12
by Hessen-Mitte
Dankeschön und so war es dann auch, wie Du geschrieben hast :-)
Dauert der EPG-Import immer so lange oder nur am Anfang oder eben nach einem
EPG-Datenbankreset, wenn die Listen leer sind ?

Bei meinem 2000er DSL hat der erste Download inkl. Umwandeln so ca 65 Min. gedauert.
Meine Einstellungen: Normal Start: Service-Zeitpunkt 04:00
Smooth-Text: ja
Analog Patch List: nein
Anzahl Tage: 20
UnZip Images: ja
Extend Info: ja

Läd so die Activy, nur beim Servicezeitpunkt EPG Daten und läd sie dann wieder das volle Programm oder nur Änderungen und was neu hinzu gekommen ist ???
Geht mir da um die Zeitspanne von ca.65 Min. Das wäre meiner Ansicht nach, täglich etwas übertrieben lange...und wenn ich die Tage auf 14 Tage stellen würde, so müßten es immer noch täglich, ca. 45 Minuten sein und bei 7 Tage wäre ich dann so ca. bei gut 20 Minuten...

kbrause, Du hattest mir am 2. Mai dazu bereits etwas geschrieben...
Ist das auch bei der V4.3 noch aktuell ? Und wenn ja, welche Option ist "Flat auf aus" und "XSL Textends aus" ? Mit Images meinst Du sicher "UnZip Images, welches Du auch mit "aus" vermerkt hattest...

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Mon May 16, 2016 19:15
by kbrause
Das vom 2. Mai gilt ausschließlich für die V4.2

Die Zeit wird nicht proportional geringer mit den Tagen, das musst du einfach mal testen wenns dich interessiert.
Nach einem Reset ist das ganze rasend schnell und wird langsamer je voller die DB ist, logisch; muss ja immer mehr Einträge vergleichen um die Änderungen zu finden.
Was den Download angeht: Leider sendet EpgData.com manchmal ein tagesaktuelles Datum für ein Paket obwohl keine Änderung enthalten sind (wird auch in dem VDR Foren berichtet ). Leider kann ich das erst verifizieren nachdem es geladen, entpacken und gegen die DB gepüft ist... zeitlich ist das natürlich äußerst kontraproduktiv aber nicht zu vermeiden.
Kurzum: nimm die Einstellungen wie zu V4.3 beschrieben, experimentiere noch mit den Tagen; es wird dir aber nicht die Zeit Dritteln wie du erhoffst sonder ca 15 Minuten weniger wenn du von 20 auf 7 zurück stellst.
Stell lieber Servicezeitpunkt auf 2:00 wenn dir die Zeit bis du das Haus verlässt zu knapp wird und lass die Empfehlung als Einstellungen.
Und ja 2:00 ist möglich :-)

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Mon May 16, 2016 19:44
by kbrause
Nachtrag :
Ja lädt nur zur angegeben Zeit, wie bereits zur V3.X

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Tue May 17, 2016 10:21
by kbrause
Noch ein Wort zum Zeitaufwand:
Schon zu TvTV Zeiten und auch bei T4TV war es so das ein volles (also nicht die Initial Ladung!!!) EPG-Update ca. 40 Minuten benötigte. Hier war nur die Zeitverteilung anders!!!

(Zeiten beziehen sich auf meine Downloadgeschwindigkeit von 50MBit)
Früher:
Download + Transformation: ca. 5 Minuten
Und Update in die Datenbank: 10 - 40 Minuten

Heute:
Download + Transformation + neuer Algo zur Ausfilterung von vorhandener Datensätze; 20 - 30 Minuten
Update in die Datenbank: ca. 5 - 10 Minuten

Bei dir kommt halt noch etwas mehr Zeit für den Download hinzu.
Berechneter vergleich:
46 Minuten Download bei dir...
1,8 Minuten bei mir.

Insofern hast du recht:
Mit der Einstellung 7 Tage würdest du 30 Minuten sparen und ca. auf 35 Minuten gesamt Dauer kommen.

Ob du nun die Bilder benötigst oder nicht, ist Geschmacksache?!
Gemessene Zeit 2 Minuten mit HT2 Patch, sonst 5 Minuten

Extenden Info: Bewegt sich im Sekundenbereich: ca. 15 Sekunden.

Text Flat: Keine messbare Zeitanteile

Meine Empfehlung bleibt aber. Und außer dem Energieverbrauch spricht auch nichts dagegen.
(Activy im S1 Modus zu 55Watt für 30 Minuten weniger = -10kw/h
Activy im S3 Modus zu 4Watt für 30 Minuten mehr = ca. +1kw/h
ergeben sich ca. 9kw/h Energieersparnis im Jahr bei Verwendung von 7 Tagen statt 20 Tagen)
Achtung für die anderen Nutzer mit mehr als 2MBit Download-Speed: Die Berechnung ist für User Hessen-Mitte!!!!!

Aber mal als Denkanstoß:
Eine Stunde pro Tag Activy im Vollbetrieb ergeben 44kw/h im Jahr + dem was euer Fernseher noch verbraucht (ca. 50 - 200kw/h)

Meine Anregung: Schaltet einmal pro Tag den Fernseher + Activy in der Werbepause aus, und ihr habe schon eine positive Energiebilanz - für 13 Tage EPG :-)

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Tue May 17, 2016 19:54
by Hessen-Mitte
Danke für Dein Schreiben Meister kbrause:-)

Mir kommt es nicht auf die k/Wh's an, sondern viel mehr auf die Lebensdauer der Activy und daß, das Gerät bei den täglichen mortz Touren, vermehrt einfriert...

Ich traue mich es kaum zu schreiben, lieber, guter kbrause aber wenn es denn noch eine V4.4 geben sollte, könntest Du dann nicht festlegen, daß der Servicezeitpunkt nicht unbedingt jeden, sondern z.b nur jeden zweiten, dritten, fünften oder siebten, Tag ausgeführt werden kann und die Kiste nur dann automatisch anspringt ?

Wie gesagt, nur eine Anregung meinerseits, wenn es keine Umstände macht...

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Tue May 17, 2016 21:41
by kbrause
V4.4 ist bereits in Planung. ..
Den Servicezeitpunkt kann ich nicht beeinflussen! Wenn du auf NIE stellst, wird EPG beim einschalten geladen. Wenn eine Zeit angegeben ist, wird täglich für mindestens 6 Minuten die Activy aus dem "Schlaf" geweckt zu dieser Zeit. Mit oder ohne EPG-Load!
Ich könnte natürlich trotz WeakUp EPG nur jeden 2 (3,...) Tag ausführen. ..
Programmtechnische ist dies aber mit Mehraufwand verbunden denn außer dir niemand nutzt... kann es dir also nicht versprechen ob ich Zeit finden werde dies umzusetzen.

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Wed May 18, 2016 19:03
by Hessen-Mitte
Ich meinte, dass sich die Activy z.B. nur einmal die Woche und nicht jedenTag zum Servicezeitpunkt einschaltet und EPG's läd. Oder würde die Activy dann, wenn sie 24h über den Sevicezeitpunkt wäre, wieder beim Einschalten oder beim Timeraufnahmestar, zusätzlich einfach EPG's laden ?- Wenn jo, wäre das auch nicht von Vorteil...Einmal die Woche EPG's zum Servicezeitpunkt laden, wäre sicher sehr geräteschonend und wenn ich richtig verstehe, so wäre die DB auch nicht so schnell voll.

Dennoch keine Umstände für Dich , lieber kbrause ! Du hast viel mehr als genug getan !!!

LG

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Wed May 18, 2016 20:21
by kbrause
Der Servicezeitpunkt wird mit oder ohne EPG-Load ausgeführt.
Wenn du ihn auf NIE stellst, wird EPG beim nächsten einschalten geladen.
Ich kann keinen eigenen S.Zeitp. einführen der zB nur einmal die Woche weckt. Das ist so in der original Software unveränderbar programmiert

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Thu May 19, 2016 9:39
by kbrause
In Gedanken bin ich gerade die Möglichkeit durchgegangen den SimpleClient aus V3.2 so umzugestalten das er die Anforderung von dir halbwegs erfüllt. Der Aufwand wäre dann so bei 2 - 3 Stunden uns somit überlegenswert :-)

Es bleibt aber dabei: Der Servicepunkt wird einmal am Tag die Activy aus dem Schlaf wecken ohne ein EPG-Load zu machen.!!! So verharrt sie dann für 6 Minuten "arbeitslos" und geht wieder schlafen oder aber macht wenn die geforderten Tage vergangen sind; einen EPG-Load.

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Sat May 21, 2016 21:07
by kbrause
Habe gerade einen Fehler gefunden:
Nach dem WeakUp versuche ich ohne Zeitverzug die DB zu öffnen, MSSQL ist aber noch nicht vollständig initialisiert. ..

Fix mit V4.4 schätze am Dienstag

Dann wird wohl auch noch eine V4.5 folgen; werde wohl nicht alles in die 4.4 bis Dienstag hinein bekommen. Na schaum'r mal

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Sun May 22, 2016 14:42
by Hessen-Mitte
Hallo lieber kbrause:-)

Mach Dir wegen mir keine zusätzliche Mühe...
Ich beschäftige mich so langsam auch mit dem Gedanken auf VDSL umzusteigen...

Der EPG Load macht allerdings schon Probleme.
Zum Servicezeitpunkt schaltet sich die Activy ein und so nach 13 Minuten wieder aus.
Die Fehlermeldung von EPGDATA.com lautet: Warning Report:
The process cannot access the file
'e:\persist EPG-DATACOM\_cache.xml'because it isbeing used by another process.

Mit was für einem Prozess kann die Activy noch beschäftigt sein ?-oder wie soll ich das verstehen ?

Re: TvTV Ade Feedback Thread

Posted: Sun May 22, 2016 21:25
by kbrause
Warnungen sind keine Fehler.
Da muss noch unter Statistik stehen was er gemacht hat...

Nachtrag:
Die Fehlermeldungen sind ca. zu 50% Standard Meldungen aus DOT.NET und bedürfen einer gewissen "Übersetzung" um sie zu verstehen. Diese hier bedeutet: <CACHE.XML> ist nicht lesbar, bitte Neuerstellen!
Ich habe im übrigen die Meldungen wenn sie denn nur Warnungen sind (d.h. der Service liefert ein Ergebnis das in die EPG-DB eingelesen werden kann) sehr oft so belassen wie der DOT.NET - Standard sie vorsieht.
Richtige Fehlermeldungen (d.h. es gibt keine verwertbare EPG von diesem Vorgang) sind dann immer mehr oder weniger lesbar da individuell von mir erstellt. Zugegeben: manchmal kann sie nur ich lesen und interpretieren. Das ja aber immer so wenn man tief in einem Thema steckt und der Meinung ist, jeder müsse jetzt verstehen was im Detail gerade wo vor sich geht.

Nachtrag 2
V4.4 kommt am Freitag mit allen Neuerungen die ich zu V4.5 geplant habe...
Somit wird voraussichtlich die V4.5 nicht mehr folgen...
@Hessen Mitte: Deinen besonderen Intervall werde ich nicht umsetzten; der Aufwand ist zu hoch trotz dem Ansatz "Umbau von SimpleClient"