Page 1 of 3

Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ? - so geht's ...

Posted: Sat Jan 10, 2009 18:11
by s_mario
Hallo Brainside,

hast Du zufällig schon mal versucht die "TVmenu_filemanager.html" zu aktivieren, welche unter c:\fujitsu-siemens\html\working liegt?
Die Seite nennt sich Medienmanager, zeigt anscheinend den belegten Festplattenspeicher an und hat zwei Fenster zum Kopieren und Verschieben von Dateien.

Gruß
Mario

Re: Dateimanager schon Onboard

Posted: Sat Jan 10, 2009 20:25
by s_mario
Sieht dann so aus..
Screenshot_1252151930078.png
Screenshot_1252151930078.png (107.24 KiB) Viewed 6779 times


Hallo Fans, nachfolgend meine Arbeitsversion (siehe Anlage) vom FSC-"Medienmanager",
mit dem ich seit einiger Zeit meine Aufnahmen auf externe-USB Festplatte(n) kopiere.

Code: Select all

MedienManager - Stand 09.01.10

- der Basis-Code ist von FSC
- wurde von mir nur nach bestem Wissen und Gewissen teilw. angepasst und um noch nicht vorhandene Funktionen ergänzt

- getestet auf einem 530er AMC mit aktuellem Softwarestand 3.2.419
- Ziel war das Kopieren von Aufnahmen auf externe Datenträger (z.B. USB-Festplatte, USB-Stick, Speicherkarten, Netzwerk)
- kopieren von externen Datenträgern auf das AMC nach PC-Media
- ohne zusätzliche Programme und Tastatur (mal abgesehen von VZ-Deluxe, Danke an Mr. Brainside)
- bedingt durch das AMC-Konzept werden nur Mediendateien bzw. Ordner mit Mediendateien vom AMC gesehen
- beim Kopieren von Ordnern wird allerdings der komplette Inhalt mit kopiert


- im Paket liegen die folgenden Dateien:

C\fujitsu-siemens\html\working\
TVmenu_filemanager_o.html           = Original von FSC
TVmenu_filemanager_230909.html      = aktueller Änderungsstand
TVmenu_filemanager.html             = wie aktueller Änderungsstand

TVmenu_media_o.html                 = Original von FSC
TVmenu_media_180709.html            = aktueller Änderungsstand
TVmenu_media.html                   = wie aktueller Änderungsstand

TVmenu_media_frame_o.html           = Original von FSC
TVmenu_media_frame_270609.html      = aktueller Änderungsstand
TVmenu_media_frame.html             = wie aktueller Änderungsstand


C\fujitsu-siemens\html\working\scripts
TVkeys_o.js                         = Original von FSC
TVkeys_09.01.10.js                    = aktueller Änderungsstand
TVkeys.js                           = wie aktueller Änderungsstand


C\fujitsu-siemens\html\images
hintergrund-Filemanager.gif         = erstellt aus einzelnen Vorlagen von FSC


Installation:

1. Originaldateien sichern !


2. TVmenu_filemanager.html, TVmenu_media.html, TVmenu_media_frame.html
nach
c:\fujitsu-siemens\html\working\
kopieren

Achtung:
- falls Ihr Helmut's "hst Recorder Manager" benutzt, müsst Ihr die Datei "TVmenu_media_frame.html" noch modifizieren,
  da dort neuerdings der Part für "Kevins Fernprogrammierung" zu finden ist
- den betreffenden Teil aus Eurer alten "TVmenu_media_frame.html" einfach übernehmen


3. TVkeys.js
nach
c:\fujitsu-siemens\html\working\scripts
kopieren


4. hintergrund-Filemanager.gif
nach
c:\fujitsu-siemens\html\images
kopieren


Bedienung:

- vor dem Start sollten zunächst die externen Datenträger / Verzeichnisse über "externe Medien" gescannt sein

- Start über:
  "Menü" ==> "Archiv, Wiedergabe, Schneiden" ==> "Medienmanager"

- Farb-Tasten:
  "Rot"                     - markiert/de-markiert Einträge einer Liste
  "Grün"                    - "Playlist" - Auswahl für das linke Fenster
  "Blau"                    - "Playlist" - Auswahl für das rechte Fenster
  "Option"                  - Auswahl der gewünschten Aktion   
  "Pfeil links"

- Pfeil-Tasten (um die OK-Taste):
  "Links / Rechts"          - Wechseln zwischen den Fenstern
  "Hoch / Runter"           - Navigieren in den List-Einträgen des aktuellen Fensters, bzw. der Popup-Menüs

- sonstige Tasten:
  "OK"                      - geht bei dem aktuell mit grünem Balken selektierten Verzeichnis eine Ebene tiefer
  "Back"                    - geht bei dem aktuell mit grünem Balken selektierten Verzeichnis eine Ebene höher
  "Menü"                    - beendet den Medienmanager
  "Exit/Info"               - beendet den Medienmanager
  "Clear"                   - beendet den Medienmanager

- Ziffernblock              - bei SMS-Eingabe ("neuer Ordner", "Umbenennen") aktiv


- Aktionen im Optionsmenü:
  "Öffnen"               - geht bei dem aktuell mit grünem Balken selektierten Verzeichnis eine Ebene tiefer (wie OK-Taste)
  "Kopieren"                - kopiert den aktuell mit grünem Balken selektierten Eintrag auf das Ziel im anderen Fenster
  "Markierte kopieren"      - kopiert alle (über rote Taste) markierten Einträge auf das Ziel im anderen Fenster
  "Löschen"                 - löscht den aktuell mit grünem Balken selektierten Eintrag
  "Alle löschen"            - ohne Funktion, wird es auch zukünftig nicht geben
  "neuer Ordner"            - erstellt neuen Ordner im aktuellen Fenster (wo sich der grüne Balken befindet)
  "Umbenennen"              - Umbenennen des aktuell mit grünem Balken selektierten Eintrages

- die Aktionen "Kopieren", "Markierte kopieren", Löschen", "neuer Ordner" und "Umbenennen"
  werden erst endgültig nach einer Sicherheitsabfrage ausgeführt

- gewollte Einschränkungen.
  - Kopieren, Markieren, Löschen nicht möglich, wenn die "Playlisten" beider Fenster identisch sind
  - Löschen, Umbenennen nicht möglich in "Recordings" und "DV-Recordnings", weiterhin kann in diese Verzeichnisse nicht kopiert werden


- nach dem Start s.o. sind zunächst beide Fenster mit "Recordings" aus der Playlist "Radio/DV-Aufnahmen" vorbelegt
- jetzt kann man z.B. über die blaue Taste die Ziel-Playlist für das rechte Fenster auswählen und anschließend mittels OK-Taste
  bzw. die Option "Öffnen" durch die Ordner der Ziel-Playlist navigieren
- danach z.B. mit "Pfeil-Links" wieder in das rechte Fenster springen und den zu kopierenden Eintrag mittels grünem Balken selektieren
- über Optionsmenü die gewünschte Aktion auswählen, wie z.B. "Kopieren"
- Abfrage bestätigen
- währen die Aktion ausgeführt wird, wird die bekannte Info ".... Einen Augenblick bitte ...." eingeblendet
- nach Abschluss der Aktion wird im Ziel-Fenster wieder "Recordings" eingestellt und im Hintergrund die Playlist aktualisiert


- beim Kopieren von TV/Radio/DV-Aufnahmen wird im Ordnername der Titel durch den RecordTitel ersetzt
  - der Titel wurde vom AMC beim Anlegen der Aufnahme vergeben
  - der RecordTitel ist die evtl. vom Benutzer umbenannte Bezeichnung der Aufnahme
    (Anregungen dazu habe ich mir aus Kevin's Archivierungsscript geholt ;-), Thx)
- beim Kopieren von Scart-/Front-IN Aufnahmen wird an den Ordnername der RecordTitel angefügt
  - der Titel ist hier nicht vorhanden
  - der RecordTitel ist die evtl. vom Benutzer umbenannte Bezeichnung der Aufnahme,
    als Standard wird hier vom AMC "Aufnahme" vergeben


- es kann auch auf Datenträger kopiert bzw, können Ordner angelegt werden, worauf noch keine Mediendatei vorhanden ist
  (hier werden keine Listeneinträge an, aber der freie Platz = > 0 angezeigt)
- nach Anlage eines neuen Ordners wird ein Bild (dont_delete_me.jpg) in den neuen Ordner gelegt, damit er für das AMC sichtbar wird

- Anzeigen / Infos:
  - im Medienmanager wird oben die Belegung des Recording-Speicherplatzes angezeigt
  - darunter in der großen Textzeile der aktuell mit dem grünen Balken selektierte Eintrag
  - dieser wird, falls zu groß, alternierend horizontal gescrollt
  - darunter folgt die Anzeige des freien Speicherplatzes pro Fenster
  - diese Anzeige wechselt beim Markieren von Einträgen und zeigt dann im aktuellen Fenster (Quelle, mit den Markierungen) die Summe der     
    markierten Dateien / Ordner an, im anderen Fenster (Ziel) wird dann der freie Platz Ziel - markierte Summe der Quelle angezeigt


- es gibt teilweise noch die eine Ecke oder Kante in der Navigation, wenn man die "Back"-Taste unqualifiziert benutzt ;-),
  z.B. in einem Fenster tiefer in die Ordnerstruktur vordringt und danach ins andere Fenster wechselt und die "Back"-Taste benutzt
  das ist ein Problem der FSC-History Funktion, deren Arbeitsweise sich mir noch nicht so richtig erschlossen hat
- die Scrollfunktion des aktuell mittels grünem Balken selektiertem Eintrages im Fenster war und ist deaktiviert, da noch zu verbuggt
  durch die Anzeige des aktuellen Eintrages in der großen Textzeile aber auch nicht unbedingt wichtig
- die Anzahl der Dateien hinter den Playlist-Einträgen im grünen und blauen Popup-Menü wird nach einer Aktion nicht aktualisiert während     
  der Medienmanager offen ist, passiert anscheinend nur beim Start


- wenn man auf d:\ eine Datei "filemanagerlogenable.ini" anlegt, so werden auf e:\AMC-Share\PC-Media\ ein paar .txt Dateien   (Filemanager_Log....) angelegt
- darin stehen dann einige Variablen, was für die Erstellung der Scripte ganz hilfreich war, wenn man keinen Debugger hat
- falls jemand in der .html mal darüber stolpert und sich fragt, warum die Passagen da noch drin stehen

Zum Schluss:
- Benutzung wie immer auf eigene Gefahr
- man sollte immer wissen, was man tut (beim Löschen z.B. ;-) )
- Bugs gibt es umsonst
- einen Preis für schöne Programmierung will ich nicht haben :), es ginge sicher an mancher Stelle eleganter

Viel Spaß!
Mario


Update - 21.09.09
- Bugfix in der Funktion "neuer Ordner", da hatte sich doch beim Überarbeiten ein Fehler eingeschlichen :shock:

Update - 23.09.09
- beim Kopieren von Scart-/Front-IN Aufnahmen wird an den Ordnername der RecordTitel angefügt

Fix - 09.01.10
- Korrektur in der "TVkeys.js"
- da gab es noch einen Script-Error, wenn man sich in einem Untermenü befand und die rote Taste gedrückt hat

Fix - 03.10.11
- Korrekturen in TVmenu_media.html und TVmenu_media_delete.html
- hier gab es beim Löschen / Öffnen etc. von selbst erstellten Playlisten Fehler durch das um den Eintrag "Medienmanager" erweiterte Menü
(hatte ich noch gar nicht mitbekommen, dass man hier selbst Playlisten anlegen kann :roll:)

Re: Dateimanager schon Onboard

Posted: Sat Jan 10, 2009 20:35
by s_mario
Update 06.09.09 - siehe oben

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Sun Jan 11, 2009 12:29
by brainside
Hey,

coole Sache. Ich glaub ich sollte mal die ganze Gurke auf ungenutzte Menüs untersuchen :roll: :roll: . Schaue ich mir mal an. Ich glaub, das ist was für Deluxe V2.60 :D :D :D

Ich würd das dann vielleicht eher auf eine bunte Taste legen als im Optionsmenu zu verstecken. Aber schaumamoil, welche Funktionalität das Menü überhaupt zu Tage bringt.

Cheers,
Armin

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Sun Jan 11, 2009 14:59
by s_mario
Den Eintrag im Optionsmenü von "Recordings" habe ich angelegt. In der "function starten()" musste ich einige Punkte erst einmal auskommentieren (wg. Scriptfehler), damit es soweit sichtbar ist (siehe oben). Evtl. muss man den Medienmanager auch aus einem anderen Menüpunkt heraus starten, damit das Script funktioniert. Der Inhalt von der TVmenu_filemanager.html hat meiner Meinung nach starke Ähnlichkeit mit der TVmedia_burner_copy.html. Muss mal noch etwas experimentieren damit.
Wäre cool, wenn wir das irgendwie zum Lauf bringen könnten.

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Sun Jan 11, 2009 18:17
by s_mario
Update 06.09.09 - siehe oben

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Sun Jan 11, 2009 18:18
by s_mario
Update 06.09.09 - siehe oben

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Mon Jan 12, 2009 14:31
by chefinen
Hallo Leute,

dass ist ja interessant.
Ich suche schon länger die Möglichkeit Aufnahmen über das Activy Menü auf meine USB Platte zu kopieren.
kann mir jemand mal die Sachen (mit schon angepassten Code) zippen und per E-Mail schicken?
ich würde dass nämlich gerne für die AMC 3xx verwenden (leider gibts die Dateien bei meiner AMC 3xx nicht).

Danke Gruß Chefinen.

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Sun Jan 18, 2009 20:32
by s_mario
Update 06.09.09 - siehe oben

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Sun Jan 18, 2009 21:50
by MrZeropage
Also wenn man damit seine Aufnahmen auf ein Netzlaufwerk kopieren/verschieben kann, dann wäre das ein absoluter Gewinn :)

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Sun Jan 18, 2009 22:58
by s_mario
Anscheinend war es dafür mal von FuSi vorgesehen. Ob ich das aber mal soweit bringe ... ;-).
ES werden noch fähige Programmierer gesucht.

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Mon Jan 19, 2009 10:59
by chefinen
Morgen Ihr Bastler,

ich hab das ganze mal Grafisch aufgewertet.
Hier auch der Link zu meinem Packet.
Sonst wurde von mir noch nichts angepasst.
Ich konnte noch sehen, dass folgende Funktionen derzeit nicht unterstützt werden:
    Löschen (einzeln)
    Neuer Ordner
    Umbenennen

P.s. Hab eine AMC 330 Somit sind die Files auch mal dafür angepasst.
Aber in 10 Min. sollte dass auch für die AMC5xx angepasst sein.


MedienManager.jpg
Medienmanager Grafisch
MedienManager.jpg (33.45 KiB) Viewed 8927 times


Gruß Dominik

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Mon Jan 19, 2009 21:09
by s_mario
Update 06.09.09 - siehe oben

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Tue Jan 20, 2009 10:11
by InTimo
Moin .. hast das schon jemand für die 570er Reihe umgebaut ??

Timo

Re: Dateimanager schon Onboard, wie aktivieren ?

Posted: Tue Jan 20, 2009 13:06
by s_mario
Bei den 5xxer ist es ja schon wie oben drin. Es muss halt nur aktiviert und lauffähig gemacht werden.