Datenbankstruktur der AMC 5xx

Moderators: brainside, ModTeam

chefinen
Posts: 247
Joined: Fri Feb 17, 2006 10:07
Product(s): Activy Media Center 330 mit 2xSAT und CI
Activy Media Center 300 mit 1xSAT
Location: Straubing

Datenbankstruktur der AMC 5xx

Postby chefinen » Wed Jul 02, 2008 16:18

Hallo,

Damit ich einen Datenbankplan für die AMC5xx machen kann, ich hab mal ein kleiner Script gebastelt, dass mir alle Informationen der Activy Datenbank zur Verfügung stellt.
Ich bitte die AMC5xx ler mal das teil aufzurufen.

Hauptsächlich für AMC 5xx Benutzer (Funktioniert aber bei der AMC3xx genau so).
Einfach die Datei von hier Downloaden.
Dann entpacken und auf die Activy kopieren.
Nun die Datei in einem beliebigem Verzeichnis ausführen.
Jetzt wird eine Datei "DATA.CSV" im selbigem Verzeichnis ausgegeben (Wenn der Datenbankname der AMC3xx gleich der AMC5xx ist).
Die Schickt Ihr mir bitte per E-Mail mit Angabe welche Activy und Installierter Version Ihr habt zu.
Die E-Mailadresse ist im Readme der ZIP-Datei.

So kann ich einen Datenbankplan für die Activy 5xx erstellen.

P.s. Der Aufbau der Datei ist wie folgt:
Datenbankname; Tabellenname; Tabellenspalte; Datentyp mit Länge; Defaultwert; Nullable

Bei Fragen steh ich gern zur Verfügung.

Gruß chefinen.
Last edited by chefinen on Thu Jul 09, 2009 10:50, edited 2 times in total.
Activy 330 (2x SAT; Produktivsystem)
Software: 1.6.115 SR4 mit Vollzugriff Deluxe, Parallel laufend Gen2VDR 2.0 (mittels Grub Bootmanager auswählbar)
Hardware: 2x Original FSI-SAT (Budget) und Original Common Interface; 250GB HDD

Activy 300 (1x SAT; Testsystem)
Software: 1.6.115 SR5 mit Vollzugriff Deluxe
Hardware: Celeron 800 Mhz, 128MB SDRAM, 150GB, 1x Original FSI-SAT (Budget) und Original Common Interface

konrad
Posts: 669
Joined: Mon Jan 02, 2006 23:31
Location: Nürnberg

Re: Datenbankstruktur der AMC 5xx

Postby konrad » Wed Jul 02, 2008 22:34

Hallo,
ich hab vor einiger Zeit die Struktur mit einer MS Visual Express Version erzeugt. Dazu musste man am AMC mittels mssql unter Adminrechten einen User in der DB anlegen, wobei in der Registry auch auf die Userverwaltung in MSSQL freigeschaltet werden musste.
Im nächsten Schritt die Firewall auf dem AMC (temp) abschalten bzw für MSSQL öffnen.
Dann zuletzt vom Desktop per Express auf die Datenbank connecten, und da gibts dann nette Möglichkeiten die Relationen mit Keys und allem anderen grafisch anzuzeigen.
Ist aber ein bischen her, müsste mich dann mal wieder draufstürzen ...
AMC 570 Sat 3.2.412 1GB via LAN/Switch/LAN an AVM 7170 Router DSL 1Mbit / TV via RGB 4:3

chefinen
Posts: 247
Joined: Fri Feb 17, 2006 10:07
Product(s): Activy Media Center 330 mit 2xSAT und CI
Activy Media Center 300 mit 1xSAT
Location: Straubing

Re: Datenbankstruktur der AMC 5xx

Postby chefinen » Thu Jul 10, 2008 8:49

Hat sich erledigt.

ich hab die benötigten Daten schon bekommen.
Die SQL-Datenbank der AMC3xx und AMC5xx ist Identisch.
Der aktuelle Datenbankplan kann hier downgeloaded werden.

Trotzdem Danke.

Gruß Chefinen
Activy 330 (2x SAT; Produktivsystem)
Software: 1.6.115 SR4 mit Vollzugriff Deluxe, Parallel laufend Gen2VDR 2.0 (mittels Grub Bootmanager auswählbar)
Hardware: 2x Original FSI-SAT (Budget) und Original Common Interface; 250GB HDD

Activy 300 (1x SAT; Testsystem)
Software: 1.6.115 SR5 mit Vollzugriff Deluxe
Hardware: Celeron 800 Mhz, 128MB SDRAM, 150GB, 1x Original FSI-SAT (Budget) und Original Common Interface


Return to “Vollzugriff Deluxe”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron