Page 12 of 19

Re: Neues Release V1.56

Posted: Wed Mar 28, 2007 13:31
by svbeagle
Hi,

meine Einschätzungen:

brainside wrote:
    - Editor für die ApplicationList.js, damit man das nicht mehr von Hand machen muß. Ambesten so mit suchen der EXE usw.. Schaumamoil, wann die Zeit dafür da ist. Vielleicht hat die auch wer anderes hier? Ideenansätze gibt es ausreichend. 8) 8)

    - Editor für die INI-Datei. Vielleicht legt man das auch mit dem o.g. Editior zusammen!? 8)

Halte ich ehrlich gesagt für nicht unbedingt notwendig. Die paar mal, die die js und die Ini angeglichen werden müssen, kann ich das auch manuell machen.

brainside wrote:- Einführen von Hotkeys zum Start von bestimmten Programmen auf Knopfdruck. :shock:

Ich denke nicht, daß das umsetzbar ist, da ja mehr oder weniger alle Tasten in irgeneinem Modus des AMCs schon belegt sind. Da läßt sich mE keine Durchgängigkeit erzeugen.

brainside wrote:- Was haltet Ihr davon, den Taskmanager und die Systemsteuerung als feste Applikation mit einzubinden. Allerdings dann nicht im Application-Menü, sondern PWD-geschützt im Einstellungsmenü? :idea: :idea: Wünsche und Anregungen sind gefragt...

Ist das nicht in leonieundjulies Lösung für AMC3xx schon so? Das fände ich eigentlich auch ganz gut, diverse Systemsachen direkt ins Einstellungsmenü zu verbannen.

Posted: Sun Apr 01, 2007 12:30
by 2XS
Hallo Community

ich vermute, es steht hier irgendwo auf den 12 Seiten :roll: Leider geht immer der Bildschirmschoner an, bei WinAMP etc... sprich bei allen "zusätzlichen Applikationen" Leider poppt nach irgendwie gearteter Deaktivierung die Applikation als solche in den Hnitergrund, und lässt sich nicht mehr nach vorne holen... kann man den BS deaktivieren,... speziell in diesem Modus? (Die AMC Funktionalität greift hier nicht)

Wieso will mein Google Earth nicht connecten ?! :-(

gr33tz 2XS

Re:

Posted: Sun Apr 01, 2007 13:56
by brainside
2XS wrote:Leider geht immer der Bildschirmschoner an, bei WinAMP etc... sprich bei allen "zusätzlichen Applikationen" Leider poppt nach irgendwie gearteter Deaktivierung die Applikation als solche in den Hnitergrund, und lässt sich nicht mehr nach vorne holen.

Hallo,

welche Version von Deluxe hast Du denn drauf? Zum Thema ScreenSaver gibt es bereits seit der V1.54 (sorry, hatte ich in der History vergessen zu dokumentieren) eine Workaround. Der Fehler sollte also eigentlich nicht mehr auftreten. Der Screensaver wird beim Aufruf des Applicationmenü auf null gesetzt und ursprüngliche Einstellung wird gespeichert. Das Ganze passiert in der Datei, die den Hintergrund unter dem Application Menü darstellt. Solange die Seite auf der FiTV-Applikation steht, sollte der Bildschirmschoner ausgeschaltet sein. Erst beim Verlassen dieses Modus wird die alte ScreenSaver-Einstellung wieder hergestellt.

Ansonsten Gibt es ja auch noch meinen Taskswitcher in Deluxe. Pfeil rechts auf der FB kurz hintereinander doppelt drücken oder AltGr-Tab auf der Tastatur und schon kommt ein Auswahlmenü mit allen offenen Programmen. Damit sollte der Winamp problemlos wieder nach vorne zu holen sein.

Zum Thema Google Earth fällt mir so leider nix ein. Bei mir läuft er tadellos. Wie ist Deine Internetanbindung gelöst???

Gruß,
Armin

Posted: Sat Apr 07, 2007 13:40
by 2XS
hatte noch die 1.52 drauf... nu gehts ohne BS :-)

was google earth betrifft, lags doch an mir... die Internet-Sicherheit über AMC Oberfläche war noch auf ziemlich sicher...

danke auf jedenfall

gr33tz 2XS

Posted: Mon Apr 23, 2007 16:45
by Taiger
Etwas ruhig geworden hier...

Mir ist gestern etwas ganz Famoses aufgefallen: meine Mute-funktion funktioniert auf einmal ganz normal von der FB aus!!! Das war bisher eines meiner größten Probleme.

Hast Du was in der Hinsicht geändert, Armin, oder ist das jetzt Zufall?

Gruß - Taiger

Posted: Tue Apr 24, 2007 10:25
by tv
Hallo,

habe das jetzt auch mal versucht mit dem Vollzugriff Deluxe.

Habe jedoch schon ein Problem daß ich beim ersten starten der BartPe von der bootfähigen CD die Fernbedienung nicht benutzen kann und somit keinerlei Einstellungen vornehmen kann.

Was mache ich falsch?

Gruß

Stefan

Re:

Posted: Tue Apr 24, 2007 10:54
by Mietzi
tv wrote:Habe jedoch schon ein Problem daß ich beim ersten starten der BartPe von der bootfähigen CD die Fernbedienung nicht benutzen kann und somit keinerlei Einstellungen vornehmen kann.
Was mache ich falsch?


Hi Stefan,

schließ mal eine USB-Tastatur + Maus an einen beliebigen USB-Port an, dann kannst Du in BartPE das AMC bedienen wie jeden beliebigen PC. Ohne Tastatur kommst Du nie zum Vollzugriff.

Ciao
Mietzi

Posted: Tue Apr 24, 2007 11:01
by tv
Peinlich daß ich da nicht selbst drauf gekommen bin. Aber manchmal hat man eben falsche Gedankengänge...

Danke!!!

Gruß

Stefan

Re:

Posted: Tue Apr 24, 2007 20:23
by brainside
Taiger wrote:Mir ist gestern etwas ganz Famoses aufgefallen: meine Mute-funktion funktioniert auf einmal ganz normal von der FB aus!!! Das war bisher eines meiner größten Probleme.

Hast Du was in der Hinsicht geändert, Armin, oder ist das jetzt Zufall?


Ich überlasse natürlich nix dem Zufall. Es gab einige Updates. Die Änderungen waren fast ausschließlich auf das Menülayout bei den 3xxer Geräten bezogen, daher hatte ich diese Updates hier nicht weiter angekündigt. Seit der Version 1.55 werden auch die digitalen Ausgänge nun richtig unterstützt - hätte ich ja auch hier mal verraten können :roll: . Mit dem automatischen Online-Update hattest Du dann wohl ganz automatisch davon profitiert. So soll es sein... 8) 8) 8)

Gruß,
Armin

Posted: Tue Apr 24, 2007 22:44
by Taiger
You are a star!!

Taiger

Master Volume verändert sich selbständig

Posted: Mon Jun 11, 2007 23:11
by nollibaer
Hallo zusammen,
hatte vielleicht schon jemand ein ähnliches Problem?

Bei mir stellt sich seit kurzem nach ca. 60 Minuten Betrieb, die Master Volume selbständig lauter. Dies ist besonders dann unangenehm, wenn die Kinder gerade eingeschlafen sind und dann der Fernseher plötzlich anfängt zu schreien.

Angefangen hat es bei mir nach dem Einrichten vom Vollzugriff-Deluxe.

Es wäre schön wenn dieses Problem beseitigt werden könnte, denn meine Frau drängt mich schon fast dazu, den Vollzugriff wieder zu entfernen.

Mit freundlichen Grüßen

Nollibaer

Posted: Tue Jun 12, 2007 9:17
by chefinen
Hallo nollibaer,

Ich hab zwar eine AMC 330 aber diesen Effekt kann ich bei mir auch nachvollziehen.

Bei mir tritt der Effekt jedoch innerhalb von ca. 20 min. nach einem Neustart (nur nach einem Neustart) der Activy auf.

Ich hab dass auch schon mal im AMC 330 Thread gepostet, jedoch keine Antwort erhalten.

P.s. Es hat mit Vollzugriff Deluxe zu tun!
Der Effekt tritt jedoch nur nach einem Neustart (Reboot) der Activy auf.

Vielleicht kann Brainside sich dazu äussern. Ich denke dass dies ein kleiner Fehler im Script ist.

Gruß Dominik

Posted: Tue Jun 12, 2007 15:19
by brainside
Hallo,

lange nix mehr von mir hören lassen. Leider z.Zt. wenig von der selbigen. Also:

Das Problem mit der überaschenden Lautstärke ist mir bekannt und kann auch nachvollzogen werden. Allerdings wird der Lautstärkesprung NICHT durch Deluxe ausgelöst, sondern durch das AMC-System.

Die Ursache ist mir nicht ganz klar. Ich vermute, daß das AMC-System irgendwann nochmal seine ggf. intern gespeicherte Laufstärkeeinstellung aktualisiert. Mein Problem ist, daß ich für die genaue Analyse immer das System neu starten darf um dann 30min zu warten. Dann eine Lösungsmöglichkeit zusammenstricken (ob Workaround oder Problemlösung) die dann aufspiele und dann wieder neu starte und warten. Soviel Langeweile habe ich im Moment leider nicht. Richtig ist, daß das Problem einmalig nach einem Bootvorgang auftritt und danach nicht mehr. Im Moment kann ich also nur drei Optionen vorschlagen:

    1. Man lebt erstmal mit dem Phänomen und bootet halt nicht ständig neu (wozu auch).

    2. Man deaktiviert die Lautstärkeregelung von Deluxe über die INI-Datei (Parameter ist dort selbsterklärend) und nimmt Vorlieb damit, daß die Lautstärke nur in der TV-Applikation läuft und z.B. WinAmp über Hotkeys steuert (ist eine sehr blöde Lösung, daher kam überhaupt die Intention für das Hotkeytool von Deluxe).

    3. Man verzichtet vorläufig ganz auf Deluxe.

Ich schaue mal, ob sich noch ein anderer Workaround auftut. Aber wie gesagt, man muß hier viel Zeit zum Testen haben. Mit meiner Band mache ich gerade eine CD und die ist mir pers. z.Zt. wichtiger. Alle Deluxe-User müssen nacher sowieso eine CD von Elleven kaufen :lol: :lol: :lol: . Wen's interessiert, der kann unter http://www.myspace.com/elleven11 sehen, warum ich im Moment leider wenig - ähhh keine - Zeit für Deluxe habe. Drei Demosongs von uns werden wohl diese Woche noch dort veröffentlicht.

Gruß,
Armin

Posted: Tue Jun 26, 2007 23:27
by brainside
Hallo,

also den Fehler mit dem Lautstärkesprung kann ich leider nicht reproduzieren. Ich habe das selber schon zweimal erlebt, aber erst nachher realisiert. Beim Versuch, das Phänomen gezielt zu "erleben" und zu schauen, welcher Kanal im Audiomixer geändert wird, bin ich leider kläglich gescheitert. Und immer eine Stunde warten, dafür reicht meine Zeit nicht.

Hat jemand mal genaue Angaben, wann das exakt auftritt und was vorher ggf. gemacht wurde bzw. nicht gemacht wurde???

Thanx,
Armin

Posted: Sun Jul 01, 2007 15:34
by DaRpH
Ich hab Brainside für die nächste Version eine Erweiterung
für den Zoom Player 5 Pro geschickt.

Mit dem braucht man keine Maus/Mausemulation sondern nur FB da dieser Player ein OSD Menü wie die Activy selbst auch hat.

Desweiteren kann der Player WMV mit DRM sowie DVDs abspielen. (DVD Modus hab ich nicht getestet da man da zusätzlich PowerDVD etc braucht)

Installationsanleitung:
ZoomPlayer 5 Pro http://www.inmatrix.com/ (ist kostenpflichtig, aber vieleicht hats ja schon wer fürn PC...)

in Kombination mit http://www.cccp-project.net/
vor Installation des codec packs folgende Dateien nach sys32
(von anderer XP installation):
dinput.dll
w32topl.dll

Nach Installation nicht vergessen im Haali Splitter (Startmenü)
Prioritäten für Audio und Untertitel Sprache einzustellen.

In Application Liste eintragen mit folgenden Parametern (Fullscreen, Dateinavigator):
var Application1 = new Array ("Zoom Player","C:/Program Files/Combined Community Codec Pack/Zoom Player/zplayer.exe","/F /FILENAV",3,0);