Page 1 of 1

AMC Betriebssytem in anderen HTPC "mitnehmen"

Posted: Fri Feb 29, 2008 10:22
by grucl
Ist es möglich, das BS meines AMC 350 in einen anderen HTPC "mitzunehmen", sprich die Festplatte in einen anderen PC zu hängen und diesen als AMC zu betreiben?


Ich hätte gerne einen leistungsfähigeren Rechner als Multimedia-Plattform, mag aber nicht mehr auf die liebgewonnene AMC Oberfläche verzichten.

Posted: Fri Feb 29, 2008 10:53
by Groove Machine
Einfach so Platte reinhängen und geht kannste vergessen.
Mit Vollzugriff, ner Menge Ahnung und noch mehr Zeit und Geduld könnte es aber gehen...
--> Warum nicht auf eine 570er Activy umsteigen?

Posted: Fri Feb 29, 2008 11:25
by grucl
Hmm, hab ich mir schon gedacht, daß das nicht so einfach ist.

Die 570er nutzt mir leider auch nix, weil ich da auch kein Blu Ray Laufwerk reinhängen kann.

Re: AMC Betriebssytem in anderen HTPC "mitnehmen"

Posted: Fri May 09, 2008 10:22
by kbrause
Das "reine OS" (WinXP Embeded) ist ohne Probleme auf einer anderen Hardware Lauffähig (siehe HW - "Motherboard" tausch von defektem System -> Bei Goggle oder anderem suchen) es gibt sogar ein KB bei M$ (SYSPREP)

Rechtlich: Du hast keine Lizenz, weder fürs Embeded noch für die TV Anwendung -> NoGo!!!

Technisch: Die ganzen Vorteile liegen in der Hardware (Grafik, Scard usw.) die Treiber hierfür bleiben erhalten, nutzt jedoch nix da die so nicht funktionieren!!!

Software: Die TV Anwendung ist nur mit den Siemenskarten TV-Karten lauffähig (+ Haupauge analog)!!!

Fazit: Schau dich mal in der Linuxecke um, hier findet sich bestimmt was. Besonders zu empfehlen ist Gen2VDR, hier findest du dich schnell zurecht wenn dir die Bedienbarkeit des AMC's besonders am Herzen liegt.