Schreibrechte für PC-Media in Externe Medien

Moderator: ModTeam

stemo

Schreibrechte für PC-Media in Externe Medien

Postby stemo » Wed Jun 14, 2006 10:39

Das Thema:
http://forum.ts.fujitsu.com/Digit ... ht=pcmedia

Es wäre erfreulich, wenn (mit sicherlich wenig Programmieraufwand) Schreibrechte für das AMC im PC-Media-Ordner eingerichtet würden, um die vom PC dorthin übertragenen Dateien vom AMC aus gelöscht werden können. Die Menüauswahl 'Löschen' gibt's ja schließlich auch...

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Wed Jun 14, 2006 11:11

Die Dokumentation drückt sich an dieser Stelle leider etwas unpräzise aus. Das was das AMC auf dem Bildschirm anzeigt ist eher wie eine Playlist über die gefundenen abspielbaren Medientypen zu sehen. Das was man sieht, ist ein Link, oder Verknüpfung auf die Datei und auch nur der Link wird gelöscht.

Für den normalen User ist das eins, ob er einen Link oder oder die direkte Datei vor der Nase hat, Hauptsache das AMC spielt. Wenn man nun das Menü abändert, dass dort statt "Löschen" "Verknüpfung löschen" stehen würde, könnten wahrscheinlich die meisten User mit der Funktion nichts direkt anfangen. Steht eigentlich irgendwo, dass man damit eine Datei löscht? (Ich könnte ja auch drauf drücken, wenn mein Haus brennt....)

An mangelnden Schreibrechten liegt es mit Sicherheit nicht, denn das AMC ist ja in der Lage eine Updatedatei in PC-Media zu erkennen und löscht diese dort auch raus.
Last edited by Touchscreen on Wed Jun 14, 2006 13:25, edited 1 time in total.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

stemo

Postby stemo » Wed Jun 14, 2006 11:23

Inzwischen dürfte jeder Windows-User den Unterschied zwischen Link und "Echt"-Datei kennen.

Ich kopiere vom PC "echte" Videodateien ins PC-Media-Verzeichnis. Dann kann ich in individuellen Verzeichnissen bzw. "Listen" (wie unschön formuliert) Links darauf anlegen und diese Links auch löschen - aber die echte Datei eben nicht. (Sie verschwindet zwar im Menü, wird aber bei der nächsten AutoSuche wieder angezeigt.)

Kann doch erlaubt sein, diese Dateien auch wieder zu löschen!?

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Wed Jun 14, 2006 13:43

stemo wrote:Inzwischen dürfte jeder Windows-User den Unterschied zwischen Link und "Echt"-Datei kennen.


Da sollte man von ausgehen können. Im wahren Leben trifft man das aber nicht immer an. (Oft genug erlebt. Augeblendete Dateiendungen und wer achtet denn auf den kleinen Pfeil unten? (den man sogar noch weg-manipulieren kann)) Und leider zeigt das AMC nicht an, ob das ein *.lnk (beispielhaft zu sehen) ist. Es ist ja auch in dem Sinne keine DIR-Funktion, sondern eine Datenbank, die bei den lokalen Laufwerken immer aktualisiert wird. Analog dazu wäre diese Funktion dann auch im Netzwerk greifbar.


stemo wrote:Kann doch erlaubt sein, diese Dateien auch wieder zu löschen!?


Es hat doch keiner verboten. :) Die Philosophie die dahinter steht kann ich nicht ergründen. Ich habe mir auch schon so manches mal gewünscht, dass das AMC auch Dateiverwaltung wie kopieren oder löschen durchführen würde. Ich kann es mir nur so weit erklären, dass man sagt, alles, was das AMC nicht angelegt hat wird vom AMC auch nicht weggemacht. Und da ich für PC-Media immer noch einen Rechenknecht brauche um Dateien da reinzuschieben, soll der die auch wieder rausholen.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Thu Jun 15, 2006 12:56

Danke für die Erklärung, Touchscreen ! :D Ich hatte das bisher auch noch nie so verstanden.

Ich habe mich auch schon 100te Male darüber geärgert, dass ich unter PC-Media von der Activy aus nicht löschen kann. Die Erklärung könnte wohl richtig sein, dass nur das gelöscht werden darf, was auch dort angelegt wurde, aber diese künstliche Beschränkung wurde vermutlich theoretisch konzipiert und geht meiner Ansicht nach am Bedarf vorbei. Ich werde PC-Media bestimmt nicht als Foto-Archiv nutzen, schon aus Plattenplatzgründen, sondern werfe mal schnell temporäre Daten drauf. Es ist einfach zu umständlich, zum Löschen dann wieder den PC in einem anderen Zimmer anzuwerfen.
So lange das AMC nicht selbst aktiv Daten von Medien wie USB-Stick, USB-Disk, Speicherkarten usw. auf seine Disk importieren kann, wird wohl kaum jemand dort seine Orginale speichern.
Bei manchem Verhalten beim AMC 3xx, meist eher Kleinigkeiten, sieht es für mich so aus, als würde der Test im täglichen Leben gefehlt haben. Es geht alles, aber es könnte noch besser sein. Die ganzen Themen sind hier alle ausführlich diskutiert worden.
Aber was nützt die ganze Diskussion, wenn das AMC 3xx nicht mehr weiterentwickelt wird ?
Ich würde mir eine Fehler- und ChangeRequest-Liste wünschen, wo man nachsehen kann, welche Fehler gemeldet oder Funktionen gewünscht wurden (Prio, für 3xx und 5xx). Das Forum ist toll, aber hierfür sehr unübersichtlich, und es fehlt teilweise ein Feedback von FSC, wie realistisch solche Änderungswünsche sind.

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Thu Jun 15, 2006 16:12

lochness wrote:Bei manchem Verhalten beim AMC 3xx, meist eher Kleinigkeiten, sieht es für mich so aus, als würde der Test im täglichen Leben gefehlt haben. Es geht alles, aber es könnte noch besser sein. Die ganzen Themen sind hier alle ausführlich diskutiert worden.
Aber was nützt die ganze Diskussion, wenn das AMC 3xx nicht mehr weiterentwickelt wird ?
Ich würde mir eine Fehler- und ChangeRequest-Liste wünschen, wo man nachsehen kann, welche Fehler gemeldet oder Funktionen gewünscht wurden (Prio, für 3xx und 5xx). Das Forum ist toll, aber hierfür sehr unübersichtlich, und es fehlt teilweise ein Feedback von FSC, wie realistisch solche Änderungswünsche sind.


Du sprichst mir gerade zu aus der Seele...
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

PeterB
Posts: 247
Joined: Fri Jun 04, 2004 0:00
Product(s): Activy Media Center 350
2x Kabel
Software 1.6.115
Netzzugriff über Fritz!7270 an Arcor-DSL16000
Location: Duisburg

Postby PeterB » Thu Jun 15, 2006 17:43

Man könnte ja versuchen auf der Bug-Tracking Datenbank http://bugs.advancedtv.net ein Feature-Request zu plazieren. Vieleicht bringt's ja was.
Viele Grüße
Peter

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Thu Jun 15, 2006 18:10

Die Wunschliste sehen die da eigentlich nicht vor. Vielleicht könnte man diese Sachen ja als Unschönheit einbringen.

Viel Erfolg erhoffe ich mir dabei allerdings nicht.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Thu Jun 15, 2006 18:38

Es gibt aber auch einen "Feature-Wunsch", und es sieht erst mal so aus, als könnte man solche Einträge auch noch für die 1.5.xxx erstellen. Warum nicht, versuchen kann man es ja mal.

Ich habe die Diskussionen um das AMC 5xx nicht verfolgt und kenne auch dessen Funktionsumfang nicht. Fliesst denn dort was von den bekannten Änderungswünschen ein ?

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Thu Jun 15, 2006 19:18

Muss das nicht erst mal generell funktionieren? :evil: :wink:
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Thu Jun 15, 2006 19:27

Das wäre doch ein gutes Argument dafür, die Änderungswünsche erst beim AMC 3xx einzubauen und dort zu Beta-testen zu lassen, das Gerät funktioniert ja immerhin die meiste Zeit.

User avatar
svbeagle
Posts: 1816
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00
Location: Frankfurt / Main

Postby svbeagle » Fri Jun 16, 2006 10:25

Also ich finde diese Anforderung nicht gut.
Warum?

Das AMC behandlet PC-Media wie jedes andere Externe Medium (scheint ja dort auch auf). Und ich möchte auf gar keinen Fall vom AMC aus Daten auf externen Medien löschen können. Und wenn ich nur mit dem PC etwas aufspielen kann, soll ich es auch nur mit dem PC wieder runterkriegen.

Insofern ist es imho gut wies ist. Man muß es nur wissen, damit man sich nicht wundert, warum die Dateien nach dem Löschen wieder da sind.
Danke & ciao
Georg


AMC 530 (2x DVB-C) - 3.2.419 + VZD
AMC 350 (1x Analog) - 1.6.116 + VZD

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Fri Jun 16, 2006 11:03

Eben, deswegen ist ja die Bezeichnung "Dateien" irreführend. Ich bin aber persönlich auch mit der jetzigen Situation durchaus zufrieden und kann mich damit arrangieren. ich würde das nicht als VV einbringen.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β


Return to “IDEEN, WÜNSCHE, FEEDBACK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron