Page 1 of 2

Aufnahmen direkt vom AMC auf externe Platte verschieben

Posted: Fri Feb 10, 2006 22:33
by wuelfi71
Warum kann man eigentlich keine Aufnahmen (sprich den ganzen Ordner) direkt und ohne PC vom AMC auf eine externe Platte verschieben? Das sollte für das embedded XP doch kein Problem sein. Würde sich gut als zusätzliche Funktion unter Optionen im Aufnahmeverzeichnis machen.

Jetzt habe ich zwar eine externe USB-Platte am AMC hängen, da mein PC aber nur Win98 und eine ganz kleine Festplattenkapazität hat, bekomme ich die Aufnahmen nicht rübergeschoben :(

Posted: Fri Feb 10, 2006 22:40
by Touchscreen
Und wenn du Platte vorübergehend an den W98-rechner hängst? (Kann das W98 NTFS?)

Posted: Mon Feb 13, 2006 10:27
by s.w.
ich schließe mich dem oben gesagten an.

ich möchte auch filme dirkt auf eine externe festplatte schieben können.

ist doch alles vorhanden, also warum nicht ?

Posted: Mon Feb 13, 2006 12:48
by Nierhaus
Das geht zur Zeit nur mit Vollzugriff. Siehe:
http://forum.ts.fujitsu.com/digit ... php?t=4147

Volle Zustimmung - wichtigstes fehlendes Feature

Posted: Mon Feb 13, 2006 16:43
by bleed2002
Hallo,

ich habe seit ca. einem Jahr einen Activy 370 und bin grundsätzlich ziehmlich zufrieden damit (bis auf das leidige Thema T-Online Fernprogrammierung natürlich).

Das einzige was ich von Beginn an nicht nachvollziehen konnte, ist das Fehlen einer Funktion zum Sichern von Aufnahmen auf externen Medien über USB oder besser noch Firewire. Kann es auch aus Sicht von FSC nicht verstehen, ist doch viel komplizierter für Normalanwender die Netzwerkgeschichte einzurichten, als ne Platte an das Gerät zu stecken. Mir dauert das kopieren übers Netzwerk einfach viel zu lange und so lösche ich jetzt mehr und mehr Aufnahmen, die ich eigentlich gerne archivieren würde.

Also aus meiner Sicht: Wenn es EIN Feature gibt, das absolut fehlt (die Fernprogrammierung lassen wir jetzt mal außen vor), ist es die Möglichkeit Aufnahmen direkt auf externe Medien zu kopieren!

Gruss,

Patrick

-------------------------------------------
AMC 370 / 2 x Kabel
SW 1.5.136
noch TV-Programm Plus (die Hoffnung stirbt zuletzt ;-) )
Netgear Router / Arcor 6 Mb Flat

Posted: Mon Feb 13, 2006 17:11
by asterixer
Dat Problem is, dass die USB 1.1 Schnittstellen auch nicht schneller sind als das Netzwerk. Interessant waehre hier die FW Schnittstelle oder eine USB 2.0 Karte...

Posted: Mon Feb 13, 2006 22:58
by wuelfi71
Touchscreen wrote:Kann das W98 NTFS?


Nö - und genau da liegt das Problem.

Außerdem guckt Euch mal die Prospekte von FSC an. Da werden als Zubehör zum AMC der Storagebird LAN, USB-Sticks und card reader angeboten. Daß das ohne PC aber alles nur "read only" ist, steht nirgendwo...

Wenn man es böse mit FSC meint, könnte man ja glatt unterstellen, diese Funktion und die USB 2.0 Schnittstellen fehlen, um mehr Geräte mit der teureren und größeren Platte verkaufen zu können...

Gruß

Wülfi71

Posted: Tue Feb 14, 2006 8:49
by Touchscreen
Ansichtssache.

Schon mal hier probiert?
http://www.vollversion.de/download/para ... _1673.html

Posted: Sat Feb 18, 2006 17:59
by wuelfi71
Hi Touchscreen,

es liegt doch nicht am Dateisystem. Alles weitere hier:

http://forum.ts.fujitsu.com/digitalhome/viewtopic.php?p=22773#22773

TV-Aufnahmen gleich auf extern aufnehmen ...

Posted: Sat Mar 18, 2006 13:12
by eldegede
Hallo,

mir wäre es lieber, wenn ich meine TV-Aufnahmen gleich auf irgendeinen Speicherort (z. B. externe USB-Platte etc.) aufnehmen könnte, statt die Aufnahmen nachträglich zu verschieben!

Schöne Grüße

LD

Kopieren auf Storage LAN

Posted: Thu Mar 23, 2006 19:15
by TigerKermit
Hallo,
hat jemand eine Lösung dafür gefunden ?
Ich möchte die Aufnahmen per Ethernet via Router direkt auf meine Storage Bird LAN 160 kopieren. Ohne PC !

Posted: Fri Mar 24, 2006 0:04
by konrad
Da gab's hier im Forum mal einen Beitrag, in dem beschrieben wird wie man das Aufnahmedirectory für die Activy setzt, Stichwort im Vollzugriff ein ini Fileäandern aber welches ?
Hab mal gesucht aber auf die Schnelle nicht gefunden, aber da war was ....

Posted: Fri Mar 24, 2006 0:14
by Nierhaus
fitv.ini

Posted: Sat Mar 25, 2006 15:25
by TigerKermit
Danke für Eure Mühe, aber ich möchte nicht das Aufnahmeverzechnis umdefinieren, sonder nur bei Bedarf von der AMC auf die Storage LAN kopieren ohne meinen Rechner dazu zu benutzen !

Posted: Sat Mar 25, 2006 20:33
by svbeagle
Hi,

erwarte nicht, daß das in die Software vom AMC eingebaut wird.

Einzige Möglichkeit, die ich sehe, ist "Vollzugriff mit Hotkeyes" und hinter einen Hotkey legst Du einen selbst geschriebenen Job (Batch-File), der jeweils von e:amc-share ecordings auf den Storage-Lan kopiert.