Page 1 of 2

WPA für Activy?

Posted: Wed May 04, 2005 23:06
by Trinomad
Hi,

nachdem es sich ja immer mehr rumspricht dass WEP Verschlüsselung inerhalb von Sekunden zu knacken ist, mit mehr oder weniger einfach zu besorgendn Hilfsmitteln as dem Netz, frage ich mich wann FSC den Activy mal auf zumindest WPA aufrüstet.

Ich bin's leid meinen Router praktisch offen zu betreiben, nur wegen dem AMC.

Posted: Tue May 10, 2005 14:38
by Trinomad
Hmmm,
***** habe ich die Frage auch falsch gestellt.

Ich vermute mal, die von den 10 Leuten die die Umfrage angeklickt haben nutzen gar kein WLAN - klar, dann sind die nicht interessiert.

Der Rest wird doch hoffentlich undedingt lieber WPA haben wollen??????

Posted: Tue May 10, 2005 17:53
by Pavel
Hallo,

auch wenn ich kein WLAN nutze, so bin ich dafür WPA bzw WPA2 zusätzlich für die Activy anzubieten, man weiß ja nie was kommt und später wenn die Activy etwas älter ist schaut man dann in die Röhre, weil keiner mehr ein Update anbietet. Also ich bin dafür.

MfG
R. Pavlik

Posted: Tue May 10, 2005 18:06
by Eddie
Hi Leute,

WPA sollte eigentlich schon in die v1.4. Hat aber leider aus bestimmten Problemen nicht geklappt.

Bin mir aber ziemlich sicher, dass es in v1.5 wohl drin sein wird.

Eddie

Posted: Tue May 10, 2005 22:48
by grufti
Klärt mich mal auf. Wofür braucht man das ?

Gruß Bernd

Posted: Wed May 11, 2005 8:59
by svbeagle

Re:

Posted: Wed May 11, 2005 9:18
by Trinomad
grufti wrote:Klärt mich mal auf. Wofür braucht man das ?

Gruß Bernd


Ist die Funkverschlüsselung die sicherstellen soll, dass nicht jeder beliebige in den Netzt einsteigen kann. Vor längeren war WEP der letzte Schrei, mittlerweile scheint es mit den entsprechenden Tools aus dem Netz möglich zu sein WEP in wenigen Sekunden zu knacken.
WPA bietet deutlich, deutlich mehr Sicherheit, ist aber auch nicht 100%ig, anscheinend gibt es schon WPA2.

@Eddie: Ok gebongt, FSC denkt dran, WEP bringt mich z.Z. auch nicht um.

guckstu auch hier

Posted: Fri May 13, 2005 7:38
by Touchscreen

Re:

Posted: Fri May 13, 2005 7:47
by Touchscreen
Trinomad wrote:Hmmm,
***** habe ich die Frage auch falsch gestellt.

Ich vermute mal, die von den 10 Leuten die die Umfrage angeklickt haben nutzen gar kein WLAN - klar, dann sind die nicht interessiert.

Der Rest wird doch hoffentlich undedingt lieber WPA haben wollen??????


Das denke ich auch. Die Frage ist, ob WPA zusätzlich, neben WEP gewünscht würde. Dazu müssen natürlich auch die Gateways WPA unterstützen. Der Haken alleine im AMC nützt da gar nichts. Leider tummeln sich noch viele billige AccessPoints und WLAN-Adapter im Massenmarkt, die kein WPA können.

Posted: Fri May 13, 2005 11:01
by Trinomad
Merci für den Link, muß ich mal ausprobieren :lol:

Klar, wenn der Router kein WPA kann ist nichts zu wollen, meine Fritzbox und der PC kann das und es ist leicht ärgerlich wenn man die kostenlose, zusätzliche Sicherheit nicht nutzen kann nur weil ein zweiter PC (=AMC) zu doof dafür ist.

Re:

Posted: Sat May 14, 2005 9:47
by Old Deuteronomy
Touchscreen wrote:Das denke ich auch. Die Frage ist, ob WPA zusätzlich, neben WEP gewünscht würde.

Das sollte eigentlich keine Frage sein, denn bislang unterstützt JEDES Client-Gerät am Markt, welches WPA kann, auch noch WEP. Ich kenne kein Gerät, welches NUR WPA kann.
Dazu müssen natürlich auch die Gateways WPA unterstützen. Der Haken alleine im AMC nützt da gar nichts. Leider tummeln sich noch viele billige AccessPoints und WLAN-Adapter im Massenmarkt, die kein WPA können.

Das ist zwar richtig, allerdings kann das ja nun kaum als Entschuldigung dafür durchgehen, dass das AMC kein WPA supportet. Fakt ist, dass inzw. so ziemlich jeder aktuelle Router/AP bis runter zur 50-Euro-Klasse WPA kann; jedes aktuelle Client-Gerät ohne diese Fähigkeit stellt sich damit ein Armutszeugnis aus.

Ich habe wegen des Fehlens von WPA ein Ethernetkabel gelegt, obwohl ich alle anderen Geräte im Haus (3 ThinkPads, ein Multifunktionsdrucker, zwei PDAs) via WLAN angekoppelt habe. Eine Umstellung des Routers auf WEP kommt nicht in Frage.

Re:

Posted: Wed May 18, 2005 21:47
by Touchscreen
Old Deuteronomy wrote:Das sollte eigentlich keine Frage sein, denn bislang unterstützt JEDES Client-Gerät am Markt, welches WPA kann, auch noch WEP. Ich kenne kein Gerät, welches NUR WPA kann.


Du kennst alle Geräte am Markt? Hut ab. Bei der überschaubaren Menge an zertifizerten USB-Adaprtern am AMC sollten wir uns auf diese beschränken.

Das ist zwar richtig, allerdings kann das ja nun kaum als Entschuldigung dafür durchgehen, dass das AMC kein WPA supportet. Fakt ist, dass inzw. so ziemlich jeder aktuelle Router/AP bis runter zur 50-Euro-Klasse WPA kann; jedes aktuelle Client-Gerät ohne diese Fähigkeit stellt sich damit ein Armutszeugnis aus.


Ich wollte auch nichts entschuldigen. Ich habe mir beispielsweise einen Sinus 154 XR zugelegt um ihn als Bridge im WLAN einzusetzen. Zum einen wollte ich damit wirkliche 54MBit nutzen, weil ich am Ethernet Port hänge und zum anderen die gepriesene WPA- funktionalität, nebst der Administration über Browser-Access. Also egal, was das AMC supportet und dabei noch eine höhere Geschwindigkeit. Ende vom Lied, ein aktuelles Gerät für über 100 Euronen kann im Infrastruktur-Modus kein WPA, nur als Access-Point.

Ich habe wegen des Fehlens von WPA ein Ethernetkabel gelegt, obwohl ich alle anderen Geräte im Haus (3 ThinkPads, ein Multifunktionsdrucker, zwei PDAs) via WLAN angekoppelt habe. Eine Umstellung des Routers auf WEP kommt nicht in Frage.


Genau so habe ich das jetzt auch gelöst.

Re:

Posted: Wed Aug 10, 2005 17:17
by jolly
Eddie wrote:WPA sollte eigentlich schon in die v1.4. Hat aber leider aus bestimmten Problemen nicht geklappt.
Bin mir aber ziemlich sicher, dass es in v1.5 wohl drin sein wird.


Gibt's eigentlich schon Neuigkeiten zu diesem Thema? Wird 1.5 WPA unterstützen?

Posted: Wed Aug 10, 2005 17:52
by asterixer
Das ist der Grund wieso ich bei mir trotz WLAN verbreitung auf dem Markt doch Strippen gezogen habe. Ein Kabel ist halt schwerer abhzuhoeren als "Funk". Vor allem dann wenn es nur bei mir durch die Wohung laeuft.
Nat. kann man auch einen DSL Router hacken und dann uebers Internet in ein Netz eindringen. Stelle ich mir aber schwerer vor...

Asterix

Posted: Thu Aug 11, 2005 10:53
by rudi
Hallo,

soviel ich weiß wird 1.5.xxx (ca. Oktober) WPA unterstützen.

Gruß Rudi