Analoge Aufnahme (z.B. VHS) mit ACTIVY 370 SAT

Moderator: ModTeam

Besteht Interesse an einer analogen Aufnahmemöglichkeit am ACTIVY SAT?

ja
46
87%
nein
6
11%
egal
1
2%
 
Total votes: 53

QWallyTy

Postby QWallyTy » Mon Sep 19, 2005 22:13

danke für die Infos dann sollte ich mir für die VHS Sachen vielleicht besser nen günstigen DVD Recorder kaufen oder es über eine DV Cam versuchen - schade dass FSC den Mischbetrieb nicht offiziell unterstützt. Was nützt einem ein modulares System wenn es nicht supported wird?

Thomas73
Posts: 9
Joined: Tue Feb 07, 2006 22:39
Location: Eisenhüttenstadt
Contact:

Postby Thomas73 » Fri Feb 17, 2006 18:54

Hallo!
Also ich habe das Gerät 2 Monate.
Ich habe beim Kauf die älteste Software draufgehabt über meine SonyDV, die ein AV/DV Wandler besizt habe ich vom Videorecorder alte VHS als DV aufnehmen können.
Nach dem Update auf 1.5.136 ging das ganze nicht mehr.
Nun habe ich keine Ahnung woran das liegt auf alle Fälle möchte ich gern meine restlichen VHS auf DVD bringen.
Aber ich finde keine Lösung wie das über AMC nun gehen soll.


Activy Media Center 370 - 2x SAT
Version 1.5.136
LAN zu Router (Linksys) über Steckdose mit Devolo dLan Ethernet
T-DSL 6 Mbit Flat

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Fri Feb 17, 2006 19:38

Hilf mir mal eben auf die Sprünge, was DV bedeutet.

Der Sony ist wie mit dem AMC verbunden?

Die SAT-Geräte konnten aber noch nie von SCART aufnehmen, das liegt nicht an der Software, sonden schlicht und einfach an der Hardware.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Thomas73
Posts: 9
Joined: Tue Feb 07, 2006 22:39
Location: Eisenhüttenstadt
Contact:

Re

Postby Thomas73 » Fri Feb 17, 2006 19:48

Hallo!
DV meine ich Digital Video Aufnahme.
Das analoge Signal geht in die Sony Cam dort wird das Signal umgewandelt in DV Signal und man kann Video auf Festplatte aufnehmen.
Anschluß ist ein DVI Kabel zwischen Cam und AMC.
Ging ja auch bis zum update der 1.5.136 Version.


Activy Media Center 370 - 2x SAT
Version 1.5.136
LAN zu Router (Linksys) über Steckdose mit Devolo dLan Ethernet
T-DSL 6 Mbit Flat

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Sat Feb 18, 2006 1:40

Und was passiert, wen du nach Handbuch 5.11 vorgehst? Muss ja irgendeine Reaktion des AMC da sein.

Auch passt ja an dieser Stelle das Thema des Threads nicht mehr. Hier ging es mal um eine Möglichkeit analoge Videos direkt mit dem AMC-SAT aufzuzeichnen.

Da du deine Kamera als als analog/digital-Wandler schon dazwischen hast, währe als Kopf eher passend, dass deine Steuerung über DV-IN nicht mehr funktioniert. Wie ist das mit den Aufnahmen auf der Kamera, kannst du die mit dem AMC steuern und umwandeln?
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

Thomas73
Posts: 9
Joined: Tue Feb 07, 2006 22:39
Location: Eisenhüttenstadt
Contact:

Re:

Postby Thomas73 » Sat Feb 18, 2006 16:09

Touchscreen wrote:Und was passiert, wen du nach Handbuch 5.11 vorgehst? Muss ja irgendeine Reaktion des AMC da sein.

Auch passt ja an dieser Stelle das Thema des Threads nicht mehr. Hier ging es mal um eine Möglichkeit analoge Videos direkt mit dem AMC-SAT aufzuzeichnen.

Da du deine Kamera als als analog/digital-Wandler schon dazwischen hast, währe als Kopf eher passend, dass deine Steuerung über DV-IN nicht mehr funktioniert. Wie ist das mit den Aufnahmen auf der Kamera, kannst du die mit dem AMC steuern und umwandeln?


Sorry das ich hier falsch bin aber solange bin ich noch nicht im Forum.
Ich fasse das als netten Hinweis auf.
Also die Aufnahmen von der Cam lassen sich problemlos aufnehmen auch kann ich die Cam über AMC steuern.
Vielen Dank für die Unterstützung.

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Sat Feb 18, 2006 17:36

Kein Problem. Dauert so halt nur länger, bis wir das Problem eingekreist haben. :)

Jetzt müsste mal jemand mit einer Digitalkamera etwas dazu sagen. Nach der Bedienungsanleitung kann ich keine Einschränkug feststellen.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

paletti

Re:

Postby paletti » Mon Oct 02, 2006 18:29

Touchscreen wrote:Auch passt ja an dieser Stelle das Thema des Threads nicht mehr. Hier ging es mal um eine Möglichkeit analoge Videos direkt mit dem AMC-SAT aufzuzeichnen.


Hallo,
genau bei diesem Thema komme ich nicht weiter. Allerdings habe ich noch nicht wirklich Ahnung da ich meine AMC 370 SAT erst vor kurzem bekommen habe.
Eigentlich dachte ich daß die Kiste analoge Signale digitalisieren und aufnehmen kann. Schließlich ist da ein Encoder auf dem Board drauf (der TVIA Chip). Das war für mich ein wichtiges Kaufkriterium.
Wieso soll das jetzt abhängig sein von der Art der Tuner? Das hat doch mit dem eigentlichen Empfang gar nichts zu tun. Fehlt da jetzt nur ein Kabel, oder braucht es eine andere Software oder einen Patch?
Für Hinweise wäre ich dankbar.

Gruß
Paletti

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Tue Oct 03, 2006 9:54

paletti wrote:Hallo,
genau bei diesem Thema komme ich nicht weiter. Allerdings habe ich noch nicht wirklich Ahnung da ich meine AMC 370 SAT erst vor kurzem bekommen habe.
Eigentlich dachte ich daß die Kiste analoge Signale digitalisieren und aufnehmen kann. Schließlich ist da ein Encoder auf dem Board drauf (der TVIA Chip). Das war für mich ein wichtiges Kaufkriterium.
Wieso soll das jetzt abhängig sein von der Art der Tuner? Das hat doch mit dem eigentlichen Empfang gar nichts zu tun. Fehlt da jetzt nur ein Kabel, oder braucht es eine andere Software oder einen Patch?
Für Hinweise wäre ich dankbar.


Müsste mich jetzt erst mal wieder mit dem TVIA auseinandersetzen, aber ist der nicht dafür da, dass er das Fernsehbild macht? Also MPEG-Stream auf analoge RGB-Signale und das restliche Geraffel wieder umsetzen?

Siehe auch hier :arrow: http://www.tvia.com/index.cfm?page=body ... ntentid=65

Das "Problem" ist, wo willst du die analogen Signale denn einspeisen? Die SAT-Karten haben keine zusätzlichen analog-Eingänge. Die zweite SCART-Buchse ist bei dir nur durchgeschleift, die hat keine weiteren Verbindungen. Und nun der Unterschied zum KABEL. Dort wird die zweite SCART-Buchse über ein zusätzliches Kabel einem Analog-Tuner zugeführt, der das analoge Signal dann digitalisiert und MPEG draus macht. (So wie er es auch aus einem analogen Antennensignal macht)

Was bei dir nun fehlt, ist die Hardware, die ein analoges Bild digitalisieren würde, als auch die Software, die genau diese Hardware ansteuert, damit sie einen Programmplatz bekommt. Mir ist auch im VDR-Portal noch kein Beitrag untergekommen, wo das mit Tricks bei einem reinen SAT-Gerät erreicht wurde und die Jungs basteln beständig mit ihren Kisten...
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

paletti

Re:

Postby paletti » Wed Oct 04, 2006 11:24

Das "Problem" ist, wo willst du die analogen Signale denn einspeisen? Die SAT-Karten haben keine zusätzlichen analog-Eingänge. Die zweite SCART-Buchse ist bei dir nur durchgeschleift, die hat keine weiteren Verbindungen. Und nun der Unterschied zum KABEL. Dort wird die zweite SCART-Buchse über ein zusätzliches Kabel einem Analog-Tuner zugeführt, der das analoge Signal dann digitalisiert und MPEG draus macht. (So wie er es auch aus einem analogen Antennensignal macht)

Was bei dir nun fehlt, ist die Hardware, die ein analoges Bild digitalisieren würde, als auch die Software, die genau diese Hardware ansteuert, damit sie einen Programmplatz bekommt.


Ich dachte bisher daß sich die Versionen für C/S/T nur durch die Art der installierten Tuner unterscheiden. Es macht doch für FSC keinen Sinn da unterschiedliche Mainboards zu produzieren.
Oder ist es wirklich so daß der mpeg Encoder auf der C-Tunerkarte sitzt? Ich dachte das macht der TVIA Chip, der hat doch einen Encoder.
Mir hat auch niemand schlüssig erklären können warum die S und T keine analogen Aufnahmen machen können. Fehlt da wirklich Hardware oder ist das nur aus politischen Gründen per Software abgeschaltet?
Wie verhält sich eigentlich eine 370er SAT wenn man beide Tuner ausbaut und dann nach Sendern/Quellen sucht?


Gruß
Paletti

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Re:

Postby Touchscreen » Wed Oct 04, 2006 16:36

paletti wrote:Ich dachte bisher daß sich die Versionen für C/S/T nur durch die Art der installierten Tuner unterscheiden. Es macht doch für FSC keinen Sinn da unterschiedliche Mainboards zu produzieren.

Machen sie auch nicht. Die Versionen unterscheiden sich nur durch die eingesetzten Tunerkarten und so ein wenig zusätzliche Kabel.
paletti wrote:Oder ist es wirklich so daß der mpeg Encoder auf der C-Tunerkarte sitzt? Ich dachte das macht der TVIA Chip, der hat doch einen Encoder.

Hab ich doch geschrieben, dass die analog-Kabel-Karte das macht. Und einen Link, mit der Beschreibung, wozu der CyberPro5005 genutzt wird hast du auch bekommen. (TV-Output) Hast du mehr an Datenblättern dazu? Das Teil wurde nämlich nur OEM vertrieben.
paletti wrote:Mir hat auch niemand schlüssig erklären können warum die S und T keine analogen Aufnahmen machen können. Fehlt da wirklich Hardware oder ist das nur aus politischen Gründen per Software abgeschaltet?

Ja schreib ich denn chinesisch? :roll: Die -C(Kabel digital), -S und -T-Varianten haben keinen Encoder-Baustein auf den Tunerkarten, wo man ein analoges Signal einspeisen könnte um es zu digitalisieren. Da gibt es keine Hardware dafür in der Maschine. Die Software blendet die analogen Eingänge automatisch weg, sobald eine Digitalkarte vorhanden ist. Es ist wirklich keine Hardware da. (Von dem CyberPro mal abgesehen) Dein Scarteingang endet auf der Platine hinter den Scart-Buchsen auf einer kleinen Pfostenleiste. (Schau nach wenn du mir nicht glaubst) Dort wird das Kabel zur analogen Kabel-Karte angeschlossen. Es ist dieses Kabel
:arrow: http://www.emarkt24.com/emarkt24/produc ... _id/273222 , welches auf diese Karte geht :arrow: http://www.emarkt24.com/emarkt24/produc ... _id/273223 und zwar auf den kleinen weißen Pfostenstecker oben, links.

paletti wrote:Wie verhält sich eigentlich eine 370er SAT wenn man beide Tuner ausbaut und dann nach Sendern/Quellen sucht?


Welches Fahrverhalten hat ein Auto, wenn man ihm alle Räder abmontiert?

Probiere es aus, aber es wird nicht funktionieren. Selbst, wenn die Software irgendwas annimmt, weil der Programmierer den Betrieb ohne Empfänger nicht vorgesehen hat.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

paletti

Postby paletti » Wed Oct 04, 2006 17:28

Tja, dann war die AMC für mich wohl ein Fehlkauf.
Wenn ich damit keine analogen Aufnahmen konvertieren kann hat das keinen großen Wert. Ich verstehe echt nicht warum da kein Encoder auf dem Mainboard ist. Fast jeder (ältere) Mensch hat doch noch Andenken aus der analogen Zeit. :(
Wie verhält es sich wenn ich einen analogen und einen digitalen Tuner einbaue? Sind dann analoge Aufnahmen möglich?
Ist das hier so ein Teil?

Image


Gruß
Paletti

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Wed Oct 04, 2006 18:24

Nein, wegen des Schraubverschlusses halte ich das erst mal für eine SAT-Karte. Du kannst auch nicht jede beliebige Karte nehmen, das AMC unterstützt nur bestimte Karten. Da wo ich dich eben hin verwiesen hatte, da bekommst du auch die unterstützten Karten und Kabel. Nach meinem Wissensstand, wird auch bei Mischbestückung kein analoger Eingang eingeblendet. In einem anderen Beitrag behauptet jemand, das ginge bei ihm.
Was für analoge Sachen willst du digitalisieren? Alte Kaufvideos können u.U. nicht funktionieren, weil MacroVision kopiergeschützt. Der Platz der Festplatte ist endlich, nach rund 60h Kapazität bei der 160er ist die voll und es kann nichts mehr aufgenommen werden. Du müsstest also wahrscheinlich alles gleich wieder auf DVD brennen. Für den Zweck würde ich mir eher eine günstige TV-Karte in den PC einbauen, die auch Eingänge hat und dann z.B. mit Nero aufnehmen und brennen (oder abspeichern) zumindest kanst du da die Videos noch bearbeiten und Titel einfügen usw. Das geht z.B. auch nicht am AMC.
Last edited by Touchscreen on Thu Oct 05, 2006 13:26, edited 1 time in total.
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

compi_klaus

Analoge Aufnahmen bei SAT Geräten

Postby compi_klaus » Thu Oct 05, 2006 11:23

Hallo Freunde,

wie schaut es denn nun aus mit besagter Lösung für analoge Aufnahmen? (siehe urspr. Titel des threads :roll: ).
Das könnte doch ein (kleines) Zusatzgeschäft für FSC sein. Ich würde dafür ein paar Euronen springen lassen.
Sowohl eine Lösung über USB als auch eine über FireWire (DV-in) scheint mir technisch möglich.
Der Rest ist, wie häufig, Software und das Aussuchen eines ZUVERLÄSSIGEN Herstellers für die A/D Wandlung / Treiber.
Wenn die doch recht gute Stabilität das Systems dadurch gefährdet wird, verzichte ich dankend.
Den Spass hab' ich schon bei div. PCs und ich habe das AMC nicht zuletzt deshalb gekauft, um von diesen Freuden ausgeschlossen zu sein.

viele Grüße
Klaus

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Thu Oct 05, 2006 11:38

Gibt es irgendwelche Referenz-Hardware dazu? Also im Prinzip A/D-Wandler mit MPEG auf USB / 1394-Basis. Aber, wenn es das schon gibt, was spricht dann dagegen, dies an den PC zu stopfen und das fertige File über die Activy nur noch abzuspielen?

(Ich denke eher, dass die Nachfrage so gering ausfällt, dass da Entwicklungs- und Produktionsarbeit nicht lohnend sind, bzw, das horrende Summen kosten würde.)
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β


Return to “IDEEN, WÜNSCHE, FEEDBACK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests