Wunsch: KINDERSICHERUNG

Moderator: ModTeam

Leo01
Posts: 15
Joined: Wed Dec 22, 2004 1:00

Wunsch: KINDERSICHERUNG

Postby Leo01 » Mon Jan 10, 2005 0:07

Hallo Zusammen und insbes. FSC,



ich wünsche mir für mein AMC eine Kindersicherung!

Normalerweise lasse ich meine Kids zwar nicht unbeaufsichtigt fernsehen, aber man weiß ja nie!

Alle aufgenommenen Filme finden sich im Verzeichnis TV/Radio/DV Aufnahmen und sind von dort aus abzuspielen.

Mein Wunsch wäre es, dass man dieses (und jedes andere) Verzeichnis mit einem Passwort (idealerweise das normale Kennwort) sperren kann.

Man könnte sich für die frei zugänglichgen Filme ein eigenes Verzeichnis (z.B. Kinderfilme) anlegen und dieses nicht sperren!

Damit wäre eine wirksame Kindersicherung zu realisieren und wer es nicht braucht aktiviert die Sperre einfach nicht.



@All: Was haltet Ihr von dem Vorschlag?

@FSC: Wäre so etwas möglich / denkbar?



MfG

Leo01
Activy Media Center 370 - 2x Kabel
Aktuelle Software installiert
pLAN (über Stromnetz) zu Netzwerk-Switch an DSL Router Fritz! Box Phone WLAN.

Pavel
Posts: 148
Joined: Sun Nov 28, 2004 1:00
Location: Klausdorf
Contact:

Postby Pavel » Mon Jan 10, 2005 18:53

Hallo,

ja, wünsche ich mir auch, möglichst auch noch ausgeweitet auf externe Medienverzeichnisse (Zugriff vom activy für einzelne Ordner erlauben, für andere eine PIN notwendig).

MfG
R. Pavlik
Activy Media Center 350 - 2x SAT
an BenQ DV3750 LCD
Image 1.5.206
AlphaCrypt light
DSL+VoIP mit FRITZ!Box Fon WLAN

qgaex

Postby qgaex » Thu Jan 13, 2005 12:21

Sehr gute Idee!
Wäre auch sinnvoll für die Senderlisten.
Was da so alles reinflimmert....

MahaLubu

Postby MahaLubu » Thu Jan 13, 2005 22:11

Hallo,

da möchte ich mich gerne anschließen.
Einerseits scheint es zwar - wie in einigen Beiträgen hier zu lesen - so zu sein, dass die Technik-Freaks die typischen Kunden der Activy sind. Aber auch die können Kinder haben ...

Mir geht es ebenfalls nicht nur um Aufnahmen, die gesperrt sein sollten, sondern vielmehr um das Fernsehprogramm. Ich könnte mir gut vorstellen, dass man alles sperrt außer bestimmten Sendungen. So könnte ich z.B. 2 Sendungen zum Anschauen ohne Passwort freigeben, alles andere ist gesperrt. Der Dialog zum Freigeben von Sendungen könnte genau so aussehen wie die TV-Übersicht zum Aufnehmen (blaue Taste). Zusätzlich braucht man noch einen Punkt im Menü zum Aktivieren der Kindersicherung und natürlich den Passwort-Dialog zum wieder Einsteigen.
Wenn aktuell keine freigegebenene Sendung läuft, soll Bild und Ton verschwinden. Zappen soll nur auf freigegebene Sendungen möglich sein.

Gibt es hier weitere Väter und Mütter, die sich darüber sehr freuen würden?

Viele Grüße
Markus

AMiCo
Posts: 100
Joined: Wed Nov 24, 2004 1:00
Location: München

Postby AMiCo » Fri Jan 14, 2005 1:29

Kann mich da auch nur anschließen. Ich habe zwar keine Kinder, werde aber auch im nächstes Jahr keines machen, wenn dieses Feature nicht kommt.-)

(Kann doch kein Problem sein, so eine Ordnerfreigabe?!)

Gruß,
AMiCo
Gruß, AMiCo

AMC 370 2 x analog Kabel
MNet Flat 2000
Version 1.5.206
WLAN per WPA an Fritz Box Fon 7050 über Bridge WET54G
Ansonsten mittlerweile reiner Mac-Haushalt

stemo

Postby stemo » Mon Jul 04, 2005 10:45

Auch ich würde mich über eine Kindersicherung unheimlich freuen.
Jeder NoName-Receiver hat Sicherung für Installationsmenü UND den Receiver beim Einschalten selbst; die Grundlage (PIN-Eingabe für Einstellungen) hat das AMC ja schon - der Aufwand, das auf das Einschalten auszuweiten kann nicht sehr groß sein ...

Optimal wäre eine Auswahlmöglichkeit wie diese: PIN-Sperre für
1. Media Center komplett
2. Receiver
3. DVD-Player
4. Externe Medien
5. Einstellungen
etc.

PeterB
Posts: 247
Joined: Fri Jun 04, 2004 0:00
Product(s): Activy Media Center 350
2x Kabel
Software 1.6.115
Netzzugriff über Fritz!7270 an Arcor-DSL16000
Location: Duisburg

Postby PeterB » Mon Jul 04, 2005 19:32

Prinzipiell finde ich die Idee gut.

Allerdings läßt sich von der Activy nichts einschränken, was nicht im direkten Zugriff ist.
Daher ist bei allen Sachen, auf die über's Netzwerk zugegriffen wird auch dort einzuschränken.

Man kann ganz bequem auf den Freigaben entsprechende Leserechte vergeben. Ja ich weiß, bei XP Home ist das nicht einfach zu realisieren. Mit der Prof.-Edition geht das aber problemlos.

Damit hätte sich zumindest ein Punkt erledigt 8)
Viele Grüße
Peter

Globi
Posts: 92
Joined: Wed Apr 07, 2004 0:00
Product(s): Hardware: AMC 350 SAT 2 Tuner
300GB Samsung Spinpoint -
Viaccess Modul (schwarz) - SF-DRS Smartcard
Software 1.6.115 Fixes SR5 - Deluxe 2.60
Verbindung: LAN zu Synology Dsikstation DS-101g+
(alter Receiver Galaxis IQG 1)
Location: Schweiz

Postby Globi » Wed Jul 06, 2005 19:13

Auch ich würde eine Kindersicherung begrüssen. Damit man zumindest auf der Basissenderliste gewisse Sender sperren kann.

Gruss

Globi

Commander
Posts: 236
Joined: Fri May 28, 2004 0:00
Location: Schwäbisch Hall

Postby Commander » Wed Jul 06, 2005 20:32

Hi!

Ich fände einen allgemeiner DAU-Modus nicht schlecht: man kann nur TV schauen und Filme ansehen, aber nix ändern, programmieren und dergleichen.
Was haltet ihr davon?

Gruß Michael
ACTIVY Media Center 350 Kabel (1x)
v1.6.115 installiert (seit 27.12.2007)
Goodies installiert (seit 09.01.2007)
LAN @ WLAN Bridge (Netgear WG602v3) @ Router (T-Com SP W 700V) @ T-DSL - WEP verschlüsselt

grufti
Posts: 222
Joined: Thu Aug 19, 2004 0:00
Location: Wilhelmshaven

Postby grufti » Wed Jul 06, 2005 22:50

Was ist denn ein DAU-Modus ????
AMC 570 - 2x Sat - 750GB
3.2.419
LCD-TV MD 30325
WLan Adapter USB D1705 zu Speedport W700V
Harmony 895

Big-Thunder

Re:

Postby Big-Thunder » Wed Jul 06, 2005 23:05

grufti wrote:Was ist denn ein DAU-Modus ????


Dümmster

Anzunehmender

User

emuessig
Posts: 56
Joined: Fri Nov 26, 2004 1:00
Location: Nähe Frankfurt

Postby emuessig » Tue Jul 12, 2005 16:57

Kindersicherung ist sehr gut - Senderlisten & aufgezeichnete Sendungen

Ewald
Activy Media Center 350 - 2x SAT
S/W: 1.6.115 SR4 mit SkipDay, Anrufmonitor, AskMode, NoAllDelete, VZGD
FritzBox 7170 an DSL 16000
QNAP-T101 mit 500 GB + 500 GB eSATA Disk
Siemens Gigaset M750S mit PVRPilot

User avatar
Touchscreen
Posts: 3040
Joined: Tue Mar 01, 2005 1:00
Product(s): AMC370i (Celeron 1400, HD750GB), SB-LAN 160GB, LifeBook NH532, SB XL-E 750GB, SB-Solo 35-UB 1TB, Loox T830, Scaleo Home Server 2155, SB-Solo 20U, Amilo Mini Ui 3520 2GB, Celvin Q700
Location: Hilden

Postby Touchscreen » Tue Jul 12, 2005 20:27

Ist das Kind nicht schon gesichert, wenn man die Fernbedienung versteckt? Von außen hat das AMC keine wirklich tolle Bedienmöglichkeit...

Ist aber nur ein 100%-Schutz
AMC 370i 2*Kabel an Sony KDL 40W5
AMC-Tastatur, Binford 6100 (mehr Power! 318,2h frei)
SW 1.6.115SR5 & CrashTool
APP 2.0.12
GUI 1.5.0.18
WLAN AVM 7170 ISDN (10/100 BT) T-DSL 16k
StorageBird-LAN 802-H5N1β

User avatar
Krischan
Posts: 193
Joined: Sun Aug 22, 2004 0:00
Location: Frankfurt am Main
Contact:

Re:

Postby Krischan » Tue Jul 12, 2005 20:43

Touchscreen wrote:Ist das Kind nicht schon gesichert, wenn man die Fernbedienung versteckt? Von außen hat das AMC keine wirklich tolle Bedienmöglichkeit...

Ist aber nur ein 100%-Schutz


Klar ist das der 100%ige Schutz, aber meine Tochter darf mit 10 Jahren auch mal TV schauen ohne das sie Ostern spielen muß.

Und eine Sicherung bei Filmen von FSK18 bzw. KJF ist es mir lieber, das sie nicht so schnell daran kommt.
By, Krischan

AMC570-S + P4 3,20 & 4GB Ram + Alphacrypt Light V3.07 (AMC SW: ß3.2.416 + SR2)
ReelBox Avantgarde Linux 2x DVB-S2
Panasonic KIT-TH-65PX600E Full HD
Denon AV AVC-A11XVA
Teufel Theater LT 7 THX Select Wireless
Windows Home Server 1TB
2x TeraStation 4TB

FranzB

Postby FranzB » Tue Jul 12, 2005 22:03

Hallo

Ich antworte jetzt hier mal mit einer Meinung, mit der ich mir wahrscheinlich keine Freunde schaffe.

Könnte es sein, dass der Wunsch nach einer Kindersicherung eigentlich nichts anderes ist als ein Wunsch, sich auf elegante Art und Mittels Technik aus der Verantwortung zu ziehen. Das AMC kann nicht mehr Sender auf den Bildschirm zaubern, als es ein normaler Fernseher (oder Sat-Receiver) auch kann. Und ein Hinweis, dass die nachfolgende Sendung für Jugendliche nicht geeignet ist, stört ein Kind kaum, wenn es die Möglichkeit hat, ohne Aufsicht zu sehen, was es will.

Wenn dann auf dem AMC noch Aufnahmen rumliegen, welche nicht jugendfrei sind, kommt es mir so vor, als wenn man auf dem Tisch "gewisses Bildmaterial" rumliegen hat und den Kindern sagt: Das ist aber nichts für euch. Wo bleibt denn da der Jugendschutz ?

Wenn einem Kind erlaubt wird, sich an einem Fernseher oder im Internet frei zu bewegen, muss man sich nicht wundern, wenn es bis an alle Grenzen geht und anschliessend unangenehme Fragen stellt.

Könnte es sein, dass man mit einer Jugendschutz-Einrichtung eigentlich nichts anderes erreichen möchte, als dass einem die Aufsichts-Pflicht abgenommen wird ?

Ich weiss, dass das jetzt ein bischen provokativ wirkt, aber ich glaube, dass es sich lohnt, sich auch einmal in dieser Richtung ein par Gedanken zu machen.

Gruss, Franz


Return to “IDEEN, WÜNSCHE, FEEDBACK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron