Page 1 of 8

DVB-C mit CI - Marktbefragung für FSC - Mitmachen!

Posted: Sat Nov 06, 2004 21:44
by Carsten
Hallo,

nach diversen Diskussionsrunden und vorerst abschlägigen Bescheiden seitens FSC, nehme ich die häufigen Anfragen zur Grundlage für einen Marktbefragungsthread.

Hier soll sich also jeder eintragen, der sich zur analogen Variante des AMC eine DVB-C-Karte mit CI-Modul zum ergänzenden digitalen Kabelempfang wünscht.

Sinnvoll wäre sicherlich nur ein Kombination, da man "best of both worlds" bekommen könnte. Die Angebote ergänzen sich gegenseitig und im Ergebnis stünde eine große Programmauswahl mit der Option auf Premiere.

Also einfach antworten mit Ergänzung um die Bereitschaft dafür zu zahlen:


Ja, ich will DVB-C mit CI-Modul als Ergänzung zur analogen Karte ! Ich würde ca. 150,-€ zahlen.


Aktueller Stand 30.03.05: 45 Teilnehmer diese Forums würden 100-200€ dafür ausgeben wollen. Hochgerechnet auf den Anteil der Kabelboxen ist das schon recht ordentlich, aber es könnten ruhig noch ein paar mehr sein.

Bitte weiter mitmachen !

Posted: Sun Nov 07, 2004 0:53
by brotherlouie
Ja, auf jeden Fall!

Wie ich schon mehrfach hier im Forum geäußert habe, bin ich auch absolut für eine Kombilösung Analog-Kabel/DVB-C mit CI und würde dafür selbstverständlich auch mehr zahlen!

Allerdings wäre ich auch schon mit einer reinen DVB-C Variante (natürlich auch mit CI) zufrieden, da (nach Auskunft meines Kabelbetreibers) feststeht, daß im Laufe der Zeit alle heute noch fehlenden Programme auch digital ins Kabel eingespeist werden.

Gruß
Stephan


Lest hierzu auch meinen Thread "AMC mit Premiere"

[b]

Posted: Mon Nov 08, 2004 11:13
by brokliner
würde ich mir auch wünschen !
wäre mir 100 € wert.

Posted: Mon Nov 08, 2004 13:29
by Commander
Hi,

100€ wäre es mir auch auf jeden Fall wert. Evtl. auch mehr!

Michael

Posted: Thu Nov 11, 2004 12:54
by Manfred U.
Hallo,

das wäre auch für mich genaus das Richtige, da ich digitales Kabel und Premiere nutze. Die Aufnahme per dbox und Video-In beim AMC ist mir zu umständlich. Schön wäre es, wenn ich die dbox einmotten oder ins Schlafzimmer stellen und nur noch das AMC nutzen könnte.

Für eine DVB-C-Karte mit Common-Interface würde ca. 100-150€ bezahlen wollen. Den Einbau scheue ich nicht. Sollte ja problemlos möglich sein, da mein Gerät durch den FSC-Service schonmal geöffnet wurde.

Bis bald,
Manfred

DVB-C mit Activy Media Center - Na Klar!

Posted: Fri Nov 12, 2004 19:08
by Kontrabass
Hallo zusammen,
da in Hessen ja netterweise viele Digitalkanäle verfügbar sind und die fehlenden bald ergänzt werden sollen, bin ich für DVB-C mit CI zu haben.
Dann würde ich meine D-Box einmotten und auch meine Analog-Karten verkaufen :D
ca. 150 EUR wäre mir die Sache wert!
Gruß, Christian

dcb-c nur mit Radio

Posted: Fri Nov 12, 2004 23:36
by worstcase
Hi ich wäre ebenfalls bereit 100-150€ zu investieren wenn ich dvb-c bekommen könnte. Immer im Zusammenspiel mit dem normalen Tuner. Es wäre mir dann allerdings ebenso wichtig Radio direkt zu empfangen.

WC

DVB-C mit Activy Media Center - Na Klar

Posted: Fri Nov 12, 2004 23:39
by KlausH
Da ich bisher über Video-In Premiere aufnehme und die Qualität doch eher zu wünschen läßt, wäre ich auf jeden Fall auch für eine DVB-C Karte für die Kabelversion des Activy Media Centers. Ich würde auf jeden Fall 150 Euro dafür hinlegen.



Gruss Klaus

Posted: Fri Nov 26, 2004 12:36
by Carsten
Ich hole das Thema nochmal hoch, da ich in anderen Threads desöfteren von diesem Wunsch lese.

Bitte mitmachen und FSC zeigen, dass durchaus gehäuftes Interesse besteht !

Posted: Fri Nov 26, 2004 17:27
by Commander
Hi,



ich erhöhe auch auf €150,-!!



Schönes Wochenende,

Michael

DVB-C ja

Posted: Sun Nov 28, 2004 18:34
by Bralle
Hi wär mir 100¤ wert

DVB-C ja

Posted: Sun Nov 28, 2004 18:35
by Bralle
Hi wär mir 100¤ wert

Ja, ich will

Posted: Wed Dec 01, 2004 12:40
by BennY
Ja, ich will DVB-C mit CI-Modul als Ergänzung zur analogen Karte ! Ich würde ca. 100,-€ zahlen.

Posted: Wed Dec 01, 2004 15:18
by saurond
Für DVB-C mit CI-Modul als Ergänzung zur analogen Karte wäre ich bereit, 100€ zu zahlen (oder auch mehr!).
Besonders interessant wäre es, wenn man Premiere-Sendungen auch über die EPG programmieren könnte.
Da Premiere plant in 2005 auch in HDTV auszustrahlen, sollte die Karte auch für HDTV vorbereitet sein. (Dann wärs perfekt!) :D

Ein muss, auf alle fälle

Posted: Wed Dec 01, 2004 17:25
by caliber50
Klar Bin ich dafr. Ich halte es sogar für plicht seitens FSC, Eine DVB-C Karte auf den Markt zu bringen. Allein wegen der angepriesenen ZUKUNFTSSICHERHEIT.
Ich würde gerne 150.- Euro dafür Investieren. Zumal Leute die gewartet haben beim AMC 370 ja nicht drauf verzichten müssen