DVB-C mit CI - Marktbefragung für FSC - Mitmachen!

Moderator: ModTeam

brotherlouie
Posts: 115
Joined: Fri Aug 20, 2004 0:00
Location: Düsseldorf

@Carsten

Postby brotherlouie » Fri May 13, 2005 17:05

Hallo Carsten,

was ist denn aus deiner Anfrage bei Rudi geworden?

The Chatman hat ja gerade darüber informiert, dass seine Firma seit heute eine DVB-C Aufrüstlösung anbietet. Find ich prima, aber ich, als technischer Laie, scheue doch sehr die Eigen-Bastelei. Eine Original-FSC-Lösung wäre mir wirklich lieber!

Gruß
Stephan

P.S. @The Chatman: Bitte nicht falsch verstehen - auch ich bin dir für deinen Einsatz und
deine Infos dankbar!

ratlos

DVB-C BEI www.emarkt24.com

Postby ratlos » Sat May 14, 2005 9:22

FUJITSU-SIEMENS DVB-C-Karte für Activy 179,95 EUR
für AMC 320,330,350 und 370 benötigt CI-Interface für codiertes Programm
mehr...

und DVB-T für 189,00€
Die DVB-T Karte ist bestimmt vergoldet bei den Preis.

Kabelkarte bei mir für 99,00€

User avatar
The Chatman
Posts: 315
Joined: Fri Oct 01, 2004 0:00
Location: Bayern

Postby The Chatman » Sat May 14, 2005 19:17

Tja sorry, für den Preis können wir nichts. Wir kaufen sie auch entsprechend teuer ein.
Dafür sinds halt die Original-FSC-Karten, die auch garantiert laufen.
Die Karten haben wir mehr zur Sortimentsabrundung im Activy-Bereich im Sortiment, reich werden kann man damit mit Sicherheit nicht. :(
AMC 350 Kabel Triple-Tuner (2x Analog-Tuner+1x DVB-T)
DL-DVD-Brenner, Cable Scart Intern, 400GB HDD
Software 1.5.206
FritzBox 7270
T-Com Call&Surf Comfort

Aufrüst- und Ersatzteile fürs AMC:
http://www.emarkt24.com/emarkt24/index.php/cPath/6_59

TKE

Postby TKE » Sat May 14, 2005 21:15

@chatman

du brauchst dich nicht für den Preis entschuldigen, jeder kann für sich doch selbst entscheiden ob er das din kaufen will oder nicht, schließlich haben wird och alle am Anfang über 1000€ für die Activy hingelegt, wir wissen wo die Preise noch hingehen können, aber aller Anfang ist teuer!

Gruß
TKE

ratlos

Tja Siemens und die Preise

Postby ratlos » Sun May 15, 2005 11:07

Aber für eine DVB-T Karte 189 € (370DM)??!!!! Selbst Hauppauge nimmt nur 120 €. Aber einen Treiber zu Installieren muss sehr schwerr sein.

ES IST EIN TRAUERSPIEL WAS SIEMENS DA MACHT

brotherlouie
Posts: 115
Joined: Fri Aug 20, 2004 0:00
Location: Düsseldorf

@Carsten

Postby brotherlouie » Mon May 23, 2005 11:49

Hallo Carsten,

Ende März hattest du Rudi angeschrieben bzgl. DVB-C. Seitdem sind nun fast zwei Monate vergangen. Hast du irgendein Feedback erhalten?

Gruß
Stephan

Carsten
Posts: 341
Joined: Tue Apr 06, 2004 0:00

Postby Carsten » Tue May 24, 2005 11:23

Nein, außer der Mitteilung von rudi, dass die "Petition" dem Prduktmanagement übergeben wurde, erfolgte keine Reaktion darauf. :cry:

Ich glaube, dass der Markt für eine Lösung wie eingangs gefordert von FSC immer noch unterschätzt wird. DVB-T ist im Zusammenhang mit Premiere keine Alternative und somit hat DVB-C sehr gute Chancen, mit einer großen und stabilen Nutzerzahl am Markt zu bleiben.
Die Nachrüstlösung von emarkt24 wäre zwar machbar, ist mir jedoch insgesamt zu teuer (DVB-C-Karte + CAM + Alphacryptmodul + Abo).
Und für die frei empfangbaren Programme ist und bleibt meine oberste Schmerzgrenze (wie bei vielen hier) eben 150€. Vielleicht tut sich ja mal was.
Activy Media Center 350 - 1x Kabel
Softwarestand 1.5.206
WLAN 5400 <-> Netgear FWG114P <-> DSL-Modem

brotherlouie
Posts: 115
Joined: Fri Aug 20, 2004 0:00
Location: Düsseldorf

Postby brotherlouie » Tue May 24, 2005 11:54

Hallo Carsten,

danke für deine schnelle Antwort! Schade, das FSC sich nach wie vor so bedeckt hält!

Was mich bei der Nachrüstlösung zögern läßt, ist weniger der Preis, als die notwendige Bastelei und der drohende Garantieverlust. Daher immer noch meine Hoffnung, daß sich von offizieller Seite was tut.

Ich habe hier irgendwo gelesen, daß ein Kabelanbieter (ich glaube Kabel BW) gerade damit beginnt, die Privaten (RTL und Co) digital ins Kabel einzuspeisen. Vielleicht tut sich ja an dieser Front endlich was, so daß analoge Kabeltuner bald überflüssig werden! Dann würde sich das leidige Thema ja über kurz oder lang von selbst erledigen.

Also heißt es wohl für uns: weiter abwarten und die Hoffnung nicht aufgeben!

Gruß
Stephan

acid

dvb-c karten einbau

Postby acid » Thu May 26, 2005 11:09

Hallo


gibt es eine möglichkeit die dvb-c karte von emarkt24.com zu bestellen und sie dann vom
fujitsu-siemens tech-support einbauen zu lassen! somit würde man nicht die garantie aufs spiel setzen?

JP68
Posts: 208
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00
Location: an der Elbe

Postby JP68 » Thu May 26, 2005 16:06

Wenn man mit der DVB-C Karte das Paket von Kabel Deutschland digital entschlüsseln will, bleibt es wohl auch nicht bei € 179.-. Da fehlt den noch der CI-Schacht. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, das ich für die komplette Lösung € 150.- ausgeben würde.

JP
Activy Media Center 330 1xAnalog,1xDVB-C
Image Version 1.6.115
Versatel dsl flaterate 6000
Router Linksys
PC Win XP prof. SP2

TobiasBerger
Posts: 175
Joined: Tue Jan 04, 2005 1:00
Location: Berlin

Postby TobiasBerger » Wed Jun 01, 2005 12:16

@chatman

Die Produktbeschreibung ist ja leider etwas dürftig, daher, handelt es sich um diese Karte: http://www.fujitsu-siemens.at/at/go/pro ... /dvb.html#, bzw http://www.fujitsu-siemens.at/dynamic/m ... dvbc_d.pdf ?

Wenn ja, ist das Analogmodul nachrüstbar/lauffähig in der Activy?

Tobias.
ACTIVY Mediacenter 370 2x Kabel
Software Version 1.6.115
Verbindung zum LAN über Switch
Verbindung zum Internet über Router
Arcor 6MBit

User avatar
The Chatman
Posts: 315
Joined: Fri Oct 01, 2004 0:00
Location: Bayern

Postby The Chatman » Wed Jun 01, 2005 13:02

@tobiasberger:

Hi.
Ich kann zwar Deine Links nicht öffnen, aber ich kenne die DVB-C-Karte mit dem Analogmodul/mit der Möglichkeit zum Nachrüsten des Analogmoduls. Diese Karte wurde z.B. in der alten Activy 300 verwendet.
Sie läuft NICHT in den aktuellen Activy-Modellen. Weder mit noch ohne Analogmodul.
AMC 350 Kabel Triple-Tuner (2x Analog-Tuner+1x DVB-T)
DL-DVD-Brenner, Cable Scart Intern, 400GB HDD
Software 1.5.206
FritzBox 7270
T-Com Call&Surf Comfort

Aufrüst- und Ersatzteile fürs AMC:
http://www.emarkt24.com/emarkt24/index.php/cPath/6_59

TobiasBerger
Posts: 175
Joined: Tue Jan 04, 2005 1:00
Location: Berlin

Postby TobiasBerger » Wed Jun 01, 2005 15:21

Merkwürdig, vorhin funktionierten die Links noch. Aber danke für die schnelle Antwort.

Eine Frage bleibt dann aber noch: Ist mit der DVB-C Karte weiterhin Analogempfang/aufnahme möglich? Es sind ja nicht alle Sender, vorallem die Privaten, im digitalen Kabel eingespeist.

Danke,
Tobias.

Die PDF-Datei hatte ich mir vorher gespeichert, wenn also Bedarf besteht: TobiasBerger-at-web.de
Last edited by TobiasBerger on Tue Apr 04, 2006 10:28, edited 1 time in total.
ACTIVY Mediacenter 370 2x Kabel

Software Version 1.6.115

Verbindung zum LAN über Switch

Verbindung zum Internet über Router

Arcor 6MBit

User avatar
The Chatman
Posts: 315
Joined: Fri Oct 01, 2004 0:00
Location: Bayern

Postby The Chatman » Wed Jun 01, 2005 15:27

Mit der aktuellen Karte ist nur Digitalempfang möglich.
Es muss sich also auch eine analoge Karte im AMC befinden, um analog ausgestrahlte Sender zu empfangen.
AMC 350 Kabel Triple-Tuner (2x Analog-Tuner+1x DVB-T)
DL-DVD-Brenner, Cable Scart Intern, 400GB HDD
Software 1.5.206
FritzBox 7270
T-Com Call&Surf Comfort

Aufrüst- und Ersatzteile fürs AMC:
http://www.emarkt24.com/emarkt24/index.php/cPath/6_59

TobiasBerger
Posts: 175
Joined: Tue Jan 04, 2005 1:00
Location: Berlin

Postby TobiasBerger » Wed Jun 01, 2005 15:48

Danke für die schnelle Info.
ACTIVY Mediacenter 370 2x Kabel

Software Version 1.6.115

Verbindung zum LAN über Switch

Verbindung zum Internet über Router

Arcor 6MBit


Return to “IDEEN, WÜNSCHE, FEEDBACK”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests

cron