Page 1 of 1

Swap Partition

Posted: Fri Dec 26, 2008 17:40
by joergurmel
Hallo!
Beim meinem AMS150 mit 500 GB ist Laut Firmwareerweiterung Next V2.0.02-TW for AMS die Swappartition wohl schon von Haus aus nicht aktiviert. Ob diese überhaupt existiert kann ich nicht sagen.
Da ich nun schon einige Daten da drauf habe, wäre es schön diese irgendwie Nachträglich zu aktivieren oder zu erstellen?
Geht das überhaupt? Wie kann man auf das Linuxsystem des AMS überhaupt zugreifen, per FTP sehe ich ja nur ein paar Ordner. Für Hilfe wäre ich dankbar. Sonst muss ich alles kopieren, Platte dann neu formatieren und alles zurück.

MFG Jörg

Re: Swap Partition

Posted: Sat Dec 27, 2008 0:01
by lochness
Na, wenn Du NExt hast, brauchst Du doch nur das telnetd oder dropbear Addon zu installieren :wink:... Dann kannst Du direkt auf dem Linux arbeiten.
Für die Swap Partition wird das allerdings nichts nützen. Es gibt eine Reihe von AMS, die versehentlich ohne die Swap Partition ausgeliefert werden. Wir haben das an einem AMS getestest, dort ist die ganze Platte von /mnt belegt. Man kann sich nur so behelfen, dass man eine Swap-Datei unterhalb von /mnt anlegt. Das ist allerdings nicht die saubere Lösung. Wenn Du noch nicht zu viele Daten drauf hast, besser die Daten sichern und neu formatieren, dann wird die Platte richtig mit Swap angelegt.
Wenn Du doch das mit dem Swap-File machen möchtest, dann gibt es eine NExt-Start-Datei, die das macht, die kann ich Dir gern als Beispiel geben.

Re: Swap Partition

Posted: Sat Dec 27, 2008 10:13
by joergurmel
Hallo!
Na ich habs doch getan und ca 300 GB gesichert, dann formatiert und alles wieder über Nacht zurückgespeichert. Nun gehts. Mit dem anderen was du da beschreibst habe ich keinen Plan. Wäre nicht schlecht wenn da mal jemand ein Howto schreiben würde, für solche User wie mich und andere. Oder es gibt sowas und ich habs nicht gefunden.Interessiert wäre ich da schon dran, da selber was zu machen, aber mir fehlt da erst mal der Einstieg.
Trotzdem danke für deine Antwort.

MFG Jörg

Re: Swap Partition

Posted: Sat Dec 27, 2008 11:30
by lochness
Einiges gibt es schon, aber so lange die Suchfunktion gestört ist, wirst Du das wohl nicht finden.
Und, eine strukturierte Anleitung hier im Forum wird schwierig, da bräuchte es schon ein Wiki.

Was Dein Problem angeht, das hast Du ja bereits richtig gelöst, und einen anderen Weg gibt es nicht. Das mit der Swap Datei kann bestenfalls eine temporäre Umgehung sein. Denn einige Dienste des AMS reduzieren ihre Ressourcen (beispielsweise gehen dann nur 5 FTP Verbindungen) und selbst wenn NExt da eine Umgehung schafft, so starten wir zu spät und die Einschränkungen bestehen trotzdem erst mal.

Trotzdem, wenn Du mehr mit der Box machen möchtest, kannst Du doch gern telnet oder ssh verwenden und dann mal schauen, was Du für Zusatzfunktionen möchtest. Wenn Du Fragen hast, kann ich Dir dann auch die Links raussuchen, solange die Suche nicht geht.

Re: Swap Partition

Posted: Sat Dec 27, 2008 12:29
by joergurmel
Jo, ich nutze die Box um meine Filme, Bilder und Musik für die PS3 zur Verfügung zu stellen, was ja mit einer noch extra angeschlossenen 500 GB USB Platte bestens funktioniert.Ich bin auch echt sehr zufrieden mit dem AMS, auch die USB Platte geht in den Stand By, was ich Anfangs nicht gedacht hatte. Da 3 Rechner auf das Gerät zugreifen ist das schon eine feine Sache. Ich kann mir ja mal ein paar Addons installieren. Leider bin ich da noch nicht so fit mit der ganzen Sache, aber das wird schon noch werden. Jetzt läuft das ja mit der Swappartition. Mir ist das schon vor längerer Zeit mal aufgefallen, aber eben nur aufgefallen. Jetzt hatte ich das gelesen und habs geändert.
Das Problem der dauer mit dem Überspielen der Daten auf die USB Platte wo ich trotzdem einer 1000 MB Verbindung nur knapp 5 MB/S erreiche habe ich damit gelöst, das ich die Daten direkt auf die mit Linux formatierte USB Platte kopiere. Nach langen suchen habe ich ja kein passendes Tool von Windows zu Linux gefunden.
Einfach mal die KUBUNTU 8.10 CD ins Laufwerk getan, davon gebootet und alles ging wie von selbst! Erts mal darauf kommen muss man eben. Aber es geht bedeutend schneller damit Daten zu kopieren. Kann man vielleicht auch mal als Tip für andere User nehmen.
So dann mal sehen was man da so alles machen kann!

MFG Jörg