Page 1 of 2

Shoutcast Radio & AMS150 ausser Betrieb!?

Posted: Sat Oct 18, 2008 12:16
by denisych
Hallo an alle AMP150 Nutzer,
bitte überprüft eure AMP's auf Radiofunktion, ob ihr die Senderlisten sieht und abspielen könnt?Bitte um Rückmeldung hier im Forum. Bei meinem AMP ist es seit paar Wochen nicht mehr funktionstüchtig!!!Wo das Problem liegt, habe ich keine Ahnung. Alles ausprobiert, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, AMS und Twonkey auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und Datenbanken neu durchsucht. Hilft alles nicht. AMC spielt aber Shoutcast-Radio und im Twonkey vom AMC durch den Zugriff vom AMP150 werden die Senderlisten auch nicht angezeigt, obwohl AMC Radio abspielt, lädt er das über Satelit???Ich habe kein Schimmer mehr was das Problem sein könnte.

MFG

Dennis

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Sat Oct 18, 2008 15:55
by lochness
Dennis, warum der ganze Testaufwand mit Reset und so? Ich habe doch in Deinem anderen Beitrag
:arrow: viewtopic.php?f=23&t=7780
schon geschrieben, dass Shoutcast seine Webseite verändert hat.

Das betrifft wohl scheinbar alle Twonky Server, müsste also auch AMC und AMS treffen, inwiefern der AMP da auch was reincodiert hat, weiss ich nicht, ich dachte, der kann gar kein Shoutcast sondern nur live365 (?). Müsste ich noch mal testen.

Aber, wie schon damals gesagt, das ist eigentlich ein Fall für den FSC Support!!! Denn wir brauchen Software-Updates für alle Produkte, die Shoutcast nutzen.

Das Problem wird auch im Internet diskutiert.
z.B. hier
:arrow: http://www.hifi-forum.de/viewthread-186-1253.html
:arrow: http://www.twonkyforum.com/viewtopic.ph ... 94&p=19712

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Sat Oct 18, 2008 22:25
by lochness
Dennis, ich kann für NExt eine Umgehung bereitstellen :D ... Notfalls auch für die FSC-Extension und für die Zap-Extension, das wäre aber mehr Aufwand für mich. Also, melde Dich mal zum Testen. Voraussetzung ist, dass der AMS als Medienserver für den AMP verwendet wird.

Für das AMC würde das bestimmt auch gehen mit dem Patchen, ich habe es aber noch nicht getestet (müsste ja auch erst mal verifizieren, dass es jetzt nicht mehr geht), und dazu bräuchte man aber VZ/VZG, um das Programm auszutauschen.

Trotzdem möchte ich Dich bitten, die Problemmeldung offiziell zu melden. Diese Änderung ist nur ein temporärer Patch, natürlich brauchen wir eine Korrektur von FSC.

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Sun Oct 19, 2008 15:36
by denisych
Hallo Lochness,
vielen dank erstmal für deine Tests. Ich würde gern an den Probetests anmelden, aber wo?! Hast du solch eine Next-Datei oder gibt es irgendwo im Forum?Ich habe im Hi-Fi-forum ein bisschen gelesen und da hat jemand eine Datei für Änderung des Twonkey-Servers hochgeladen, kann man sie für unser AMS verwenden?

LG

Dennis

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Sun Oct 19, 2008 15:37
by denisych

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Sun Oct 19, 2008 15:46
by denisych
Ich habe das Problem gemeldet und Folgendes vom FSC-Support bekommen:

"Sehr geehrter Herr xxxxxxx,

Welchen Codec verwendte Shoutcast Radio? Wurde der Codec eventuell geändert, wenn ja, kann das die Ursache sein, weshalb es nicht mehr funktioniert.

Mit freundlichen Gruessen

xxxxxxxx
--
Fujitsu Siemens Computers GmbH
Technischer Support"

Ich kann damit leider nix anfangen?!

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Sun Oct 19, 2008 17:42
by lochness
Die Webseite hat sich geändert. Statt www.shoutcast.com muss man nun classic.shoutcast.com verwenden.
Nur, Du solltest das Problem zum "richtigen" Produkt melden.

Ich habe mit meinen Produkten noch mal getestet.
AMP: kann als Internet-Radio nur live365, ansonsten das was der Twonky Server ihm gibt
AMC570: kann von sich aus Internet-Radio, mit einer Liste von Sendern. Ich nehme an, da geht das AMC direkt ins Internet, ohne über Shoutcast zu gehen, habe aber nicht analysiert, wie das geht. Diese Sender werden aber nicht über den Twonky zur Verfügung gestellt, denn ich konnte Internetradio hören, ohne dass ich den Twonky auf dem AMS für Internetradio konfiguriert hatte. Der Twonky im AMC unterstützt Shoutcast und vTuner.
AMS 150: Kann alles was Twonky kann, also ebenfalls Shoutcast und vTuner.

Also, Du musst das Problem zu dem Twonky Produkt melden, gegen das Du den AMP laufen lässt, schlimmstenfalls gegen beide. Mit Codec hat das nichts zu tun.

Und, lösche bitte die Namen von Personen aus Deinem letzten Post, sonst gibt es Mecker vom Moderator :wink:...

Die Änderungen die Du im Internet gefunden hast, sind ein "exe" für Windows. Auf dem AMS läuft aber ein spezielles Linux. Selbst auf dem AMC kannst Du das nur dann einsetzen, wenn die Version passend ist, jedenfalls wäre es sicherer, die passende Version vom AMC selbst zu patchen.

Also, Dennis, wofür brauchst Du die Änderung, für AMS oder AMC?
Wenn AMS, dann hatte ich Dich gefragt, ob Du NExt einsetzt. Wenn Du es nicht weisst, dann vermutlich nicht :)... Hast Du Vollzugriff auf den AMS über irgendeine modifizierte Firmware-Extension? Denn ohne geht es nicht, dann müsste ich Dir eine neue Extension bauen. Die Frage geht nur dahin, welche ich Dir bauen muss.

"Anmelden" brauchst Du Dich aber nicht, ich kann es Dir mailen oder auf den FTP Server stellen. Wollte Dich nur zum testen haben, bevor ich es irgendwo hinstelle.

Hast Du eigentlich Chat (ICQ, MSN oder Skype)? Wäre dann einfacher, es bei Dir einzusetzen und zu testen.

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Sun Oct 19, 2008 21:23
by denisych
Änderung brauche ich nur für AMS.Skype habe ich, einfach nach Email suchen.NExt habe ich nicht nur Original Extensions von FSC.Wie das jetzt mit Vollzugriff auf AMS geht, dat weiss ich nicht!!! :shock: Ich kenne das nur mit AMC.Das wäre toll wenn Shoutcast in unserer Küche wieder laufen würde :D Bis man neue Extensions für AMS kriegt, wird es ein bisschen dauern- glaube ich :?

LG

Dennis

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Sun Oct 19, 2008 21:27
by denisych
Und noch eine Frage hätt ich noch gern, kann ich irgendwie meine eigene Senderlisten dem Twonkey beibringen z.B (Nashe-Radio.ru)?

Gruß

Dennis

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Mon Oct 20, 2008 8:18
by csganz
lochness wrote:Die Webseite hat sich geändert. Statt http://www.shoutcast.com muss man nun classic.shoutcast.com verwenden.
Nur, Du solltest das Problem zum "richtigen" Produkt melden.

Wenn AMS, dann hatte ich Dich gefragt, ob Du NExt einsetzt. Wenn Du es nicht weisst, dann vermutlich nicht :)... Hast Du Vollzugriff auf den AMS über irgendeine modifizierte Firmware-Extension? Denn ohne geht es nicht, dann müsste ich Dir eine neue Extension bauen. Die Frage geht nur dahin, welche ich Dir bauen muss.

"Anmelden" brauchst Du Dich aber nicht, ich kann es Dir mailen oder auf den FTP Server stellen. Wollte Dich nur zum testen haben, bevor ich es irgendwo hinstelle.


Hallo Nessie,

ich würde mich auch zum testen zur Verfügung stellen, ich hab den AMS150 und setzte NExt ein.

Gruss
Carsten

PS: Wie weit ist eigentlich die Backup-Button Änderung? :wink:

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Mon Oct 20, 2008 21:50
by bernhard
Hallo,
ich habe mich ein wenig auf den Seiten von Twonky umgesehen und bin auf einen Fix für das shoutcast problem gestoßen. Es gibt dort allerdings nur fixes für Windows und einige speziell Linux Versionen. Ich habe daher selber in der Datei .../Twonkyvision/plugins/shoutcast-import im HEX Editor einige webadressen geändert und ... schupp... jetzt gehts wieder (630 Stationen gefunden). Warum nicht mehr angezeigt werden weiss ich nicht, war aber vorher auch nicht mehr.
Ich kann die Datei schicken, vielleicht packt nessi das auch auf den server.
Gruß
Bernhard

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Mon Oct 20, 2008 22:04
by lochness
Ich hab das genauso gemacht, mit dem Hex Editor und schon in eine Extension verpackt. Nachdem denisych erfolgreich getestet (aber hier noch nicht berichtet) hat, könnte ich das Paket zur Verfügung stellen. Leute mit Vollzugriff auf den AMS extrahieren dann einfach die plugins/shoutcast-import, wenn sie nicht neu installieren möchten.

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Mon Oct 20, 2008 22:39
by lochness
So, da ist die neue Extension, aber nur die FSC-Version mit Twonky 4.4.5.
:arrow: Twonky%204.4.5%20Patch/FSC_231.tgz
Meine Bedingungen für den Download, wer dem nicht zustimmt, bitte nicht laden:
Bitte nicht weitergeben. Bitte den Patch nur so lange verweden, bis von FSC eine neue Version der Firmware-Extension für den AMS kommt, dann diesen Patch von der Platte löschen.

Update 18.11.2008: Die Korrektur ist jetzt offiziell von FSC verfügbar, siehe unten. Mein Patch auf Zaphod's Server ist jetzt nicht mehr verfügbar.

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Tue Oct 21, 2008 21:21
by denisych
Hallo an alle! Hier dieser Patch von Lochness ist einfach genial! Shoutcast läuft wieder, diese Extension ganz normal wie ein original Extension installieren. Wenn jemand eigenes Radio haben will, kann man mit Winamp, gerade laufende Radio-Sendung auf einem PC oder Laptop als eine Playliste (m3u.-Format) auf dem AMS150 direkt im beliebigen Ordner abspeichern und danach bitte aber die Medienverzeichnisse neu durchsuchen!!! AMS ordnet automatisch diesen Format den Radio-Senderlisten zu! Genial! So taucht jetzt im Twonkey meines AMS russische "Nashe-Radio" zum Beispiel 8) auf.Ich bin jetzt mit der Radio-Funktionalität des Zusammenspiels (AMS+AMP)150 mehr als Zufrieden, denn nicht nur Shoutcast läuft, sondern jede beliebige Radio was ich haben will, kann ich damit einrichten :D Hammer!!!

Gruß an alle!

Dennis

Re: Shoutcast Radio & AMP150 ausser Betrieb!?

Posted: Tue Nov 18, 2008 8:57
by lochness
So, unter http://support.fujitsu-siemens.de/de/su ... loads.html gibt es jetzt die offizielle Korrektur zum Runterladen. Daher habe ich meinen Patch wieder von Zaphod's Server gelöscht. Bitte alle, die meine Version eingesetzt haben, auf die offizielle Version wechseln.
Und, danke an FSC für die schnelle Bearbeitung :)...

Für NExt werde ich die Korrektur auch noch zur Verfügung stellen.