Domain

FIRMWARE

Moderator: ModTeam

xxxxy
Posts: 10
Joined: Fri Apr 11, 2008 18:03
Product(s): SBLAN2
V1.01

Domain

Postby xxxxy » Fri Sep 19, 2008 21:01

Hallo!

Gibt es eine Erweiterung/Pack mit dem die SBLAN V1.1 als Domain-Controller genutzt werden kann.
Sprich nach Einrichtung der Domain und nach Erstellung von Benutzern kann ich mich mit XP der Domain "zuordnen".
Gibt es da ein Pack, oder wie kann ich dies realisieren?

Danke für Eure Hilfe und viele Grüße
x^^

User avatar
Brevheart
Posts: 461
Joined: Wed Feb 21, 2007 9:23
Product(s): Synology DS211j

Re: Domain

Postby Brevheart » Tue Sep 23, 2008 12:58

Samba kann als Domain Controller eingesetzt werden siehe > http://www.tutorials.de/forum/linux-tutorials/7525-linux-samba-als-primary-domain-controller.html
Das Problem ist nur das du alles auf der Konsole (per telnet) einstellen mußt. Über die Web Oberfläche des AMS150/SBLAN2 ist das nicht möglich.

Gruß Brevheart

xxxxy
Posts: 10
Joined: Fri Apr 11, 2008 18:03
Product(s): SBLAN2
V1.01

Re: Domain

Postby xxxxy » Sun Sep 28, 2008 15:32

Hi Danke!

Die Frage für mich ist jetzt als Erstes, wie soll ich die Verbindung mit telnet herstellen?
cmd-telnet-open-192.168.2.xx
dann bricht die verbindung ab...

Und weiter geht's dann mit der Anleitung?!

Danke und Grüße

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: Domain

Postby lochness » Sun Sep 28, 2008 16:41

Nun, könnte es sein, dass Du gar kein telnet installiert hast? Der telnet Daemon gehört gar nicht zum Standardumfang der ausgelieferten Firmware. Dazu müsste man erst mal die inoffziellen Firmware-Extensions entweder von Zaphod oder die vom NExt Team installieren.

xxxxy
Posts: 10
Joined: Fri Apr 11, 2008 18:03
Product(s): SBLAN2
V1.01

Re: Domain

Postby xxxxy » Sun Sep 28, 2008 18:45

Danke für Deine Antwort!

ja, ich habe nur die Standard-Firmware darauf.
Meint ihr die Firmware, die hier im Forum ganz oben angeboten wird?!

Danke

PS: Ich meine gelesen zu haben, dass sich der Lüfter nach der neuen Firmare sich nicht abschaltet!?

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: Domain

Postby lochness » Sun Sep 28, 2008 19:11

Nun, das steht alles im Forum, ist aber eine längere Geschichte und zum Einlesen für einen Neueinsteiger wohl auch zu kompliziert.
Die FSC Software besteht aus Firmware und Firmware-Extension, und es gibt eine Version 1.0 und eine aktuelle Version 2.0.
Die Firmware-Extension gibt es auch in inoffiziellen Versionen, einmal die Zap-Extension und einmal die modularen NExt-Extensions. Danach kannst Du im Forum mal suchen. Bei beiden gibt es telnet, und für Einsteiger sind die Zap-Extensions vielleicht einfacher zu handhaben, dafür ist NExt flexibler und hat mehr Funktionen.
Das Problem mit der Festplatte (das Lüfterproblem ist mit der Final Version 2.0 behoben) was hier schon mal beschrieben wurde, tritt nur mit den im AMS verbauten Festplatten auf.
Es gibt aber auch Extensions für die FW 1.0, aber die würde ich nicht mehr empfehlen, sondern eben den Update auf FW 2.0.

xxxxy
Posts: 10
Joined: Fri Apr 11, 2008 18:03
Product(s): SBLAN2
V1.01

Re: Domain

Postby xxxxy » Sun Nov 30, 2008 0:04

Okay...
Noch einmal Danke an dieser Stelle.

Ich hab das Wochenende mal genutzt (hab mich mal reingelesen...) und bin auf die neue Firmware und die NExt umgestigen. Hab alles super und ohne Probleme geschafft.

Dann habe ich mir telnet aufgemacht, um den samba-server zu konfigurieren.
Dem Tutorial, dass verlinkt wurde, kann ich nicht folgen, weil mein Passwort nicht geändert wird. (Failed to modify passwort entry for ...) Außerdem steht ganz oben bei der Begrüßung "cannot change to home directory"!

Wie kann ich weitermachen? Gibt es da sowas wie eine Erklärung, die zeigt wie der DC über telbnet eingerichtet wird?
Als Produkt hätte ich gerne 'ne Domain (DC) und einen Proxy-Server für HTTP!

Danke euch

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: Domain

Postby lochness » Tue Dec 02, 2008 8:36

Das mit dem Domain Controller können wir noch nicht beantworten, wir müssten uns das erst selbst anschauen.

Aber, wegen dem Proxy, wir haben doch einen, siehe
:arrow: http://forum.ts.fujitsu.com/digital ... =41&t=7824
Vielleicht kannst Du Dir den mal anschauen, ob er Deinen Anforderungen entspricht.

xxxxy
Posts: 10
Joined: Fri Apr 11, 2008 18:03
Product(s): SBLAN2
V1.01

Proxy

Postby xxxxy » Tue Dec 02, 2008 16:11

Hi!
Liegt das Pakt nur in beta vor oder gibt es da was aktuelleres??
Wenn ja, schick ich auch ne pn

Grüße

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: Domain

Postby lochness » Tue Dec 02, 2008 23:08

Wenn Du auf den Link oben klickst, wirst Du sehen, dass bisher niemand für polipo abgestimmt hat. Feedback kam bisher nur von einem User, bei dem es aber funktioniert. Der Betatest geht so lange, bis wir einigermaßen sicher sein können, dass es gut läuft, was bei bisher einer Installation etwas schwierig ist :wink:... Mit der Qualität der Software hat das nichts zu tun, das ist die gleiche, ob wir das Final nennen oder Beta. Wenn Du sie also ausprobieren möchtest, dann hilfst Du damit dem NExt Projekt und diesem Paket im speziellen.


Return to “Firmware”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest