UPNP auf SBLAN2

FIRMWARE

Moderator: ModTeam

XxLeddyxX
Posts: 3
Joined: Sat Jul 12, 2008 14:06
Product(s): SBLAN2 V 1.1

UPNP auf SBLAN2

Postby XxLeddyxX » Thu Aug 14, 2008 19:32

Moinsen ihr lieben ...

hab hier im forum wie ein doofer nach upnp servern gesucht , hab aber nur unvollständige oder nicht zutreffende beiträge gefunden :( deshalb meine frage -..

ich hab seit einger zeit ein sblan2 zuhause stehen und muss sagen , nen goiles teil :) hab jetzt auch schon den telnet client mit NEXT druff und das funzt einwandfrei, nun habe ich viel rumgestbert nach upnp servern die man drauf hauen könnte .. da bin ich auf den twonky gestoßen aber da gibts ja nur ne 30 tage testversion oder ... gibt es noch upnp alternativen die man auf der sblan2 installieren kann ?

Vielen Dank schonmal

Lg Leddy

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: UPNP auf SBLAN2

Postby lochness » Fri Aug 15, 2008 8:15

Der Twonky ist nur für den AMS lizensiert und wird ja von FSC mitgeliefert.
Ob man eine Version für den SBLAN2 von Twonky direkt beziehen kann, da bin ich überfragt.

Wenn Du einen OpenSource UPNP Server findest (Name oder Link), könnten wir den im Rahmen von NExt mal evaluieren.

mmWm
Posts: 4
Joined: Fri Oct 31, 2008 21:15
Product(s): StorageBird LAN 2 500 GB
Location: Leipig + Ruhrpott
Contact:

Re: UPNP auf SBLAN2

Postby mmWm » Sat Nov 01, 2008 0:55

Moin!

Mein Vorschlag: 'fuppes' von Ulrich Völkel. Freeware, und sieht passabel aus. Auch von den Features her.

http://fuppes.ulrich-voelkel.de/

Würde mich freuen, das Teil als Paket für das SBLAN 2 zu sehen. Für viele Plattformen gibt es ja iTunes-kompatible Abspielsoftware. Die Hardware, die man zur Zeit vermehrt in den Regalen findet, scheint aber eher uPnP zu verwenden.
Das gilt auch für meine eigene - ich habe mir ein Philips Streamium NP1100 für die Stereoanlage zugelegt. Das Freecom-Gerät, das noch zu haben war, kann allerdings auch "nur" uPnP.

Grüße, Mathias

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Re: UPNP auf SBLAN2

Postby lochness » Sat Nov 01, 2008 10:12

Nun, wir haben firefly, uShare und mediatomb als Medienserver, auch für SBLAN2.
Versteh mich nicht falsch, wir schauen uns gern noch eine UPNP Lösung an. Dabei sind wir aber auf Deine Unterstützung angewiesen. Zuerst würde mich aber mal interessieren, was die beiden anderen Lösungen nicht können, was "fuppes" kann.

mmWm
Posts: 4
Joined: Fri Oct 31, 2008 21:15
Product(s): StorageBird LAN 2 500 GB
Location: Leipig + Ruhrpott
Contact:

Re: UPNP auf SBLAN2

Postby mmWm » Sat Nov 01, 2008 12:29

Hast recht, sie unterscheiden sich eher in Marginalien. Du bekommst gerade eine PM in Sachen MediaTomb. :D

Grüße, Mathias

LaermTot
Posts: 4
Joined: Sat Nov 15, 2008 17:00
Product(s): SBLAN2 mit 1TB WD-Platte, NEXT-FW mit uShare

Re: UPNP auf SBLAN2

Postby LaermTot » Sat Nov 15, 2008 17:04

Hallo

Ich bin auch auf der Suche nach nem upnp-Server fürs SBLAN2.. habt ihr schon etwas vorcompiliertes bzw. eine Empfehlung, was sich lohnen würde ??

mfG

Volker Graf

mmWm
Posts: 4
Joined: Fri Oct 31, 2008 21:15
Product(s): StorageBird LAN 2 500 GB
Location: Leipig + Ruhrpott
Contact:

Re: UPNP auf SBLAN2

Postby mmWm » Sat Nov 15, 2008 17:59

Hallo Volker,

UShare oder MediaTomb eignen sich, Zugriff auf beide als vorcompilierte Pakete bekommst Du gegen eine PM an lochness.

Da es wenig Feedback von Nutzern gibt, würde ich mich freuen, wenn Du mal UShare probieren könntest.

Ich habe auf meiner Kiste mal MediaTomb drauf gemacht... Als Streaming-Client in Hardware habe ich ein Philips Streamium NP1100.
Zwischenbericht zu MediaTomb:
- Server wird sofort im Netz gefunden. Wenn er jedoch anderweitig beschäftigt ist, vor allem mit Index bauen, dann reagiert er so träge, daß das Streamium gerne in einen Timeour reinläuft. Ansonsten passable Antwortzeiten.
- Der Server kann sich bei mir wochenlang damit beschäftigen, am Index herum zu schrauben. Mit einer Anzahl MP3s irgendwo im noch niedrigen 5-stelligen Bereich hat er bei mir ca. 2 Wochen schon gebraucht, inklusive eines Absturzes des NAS, das nur durch einen Kaltstart (d.h. Stecker raus) behoben werden konnte.
- Diese Server-/Client-Kombination ist etwas empfindlich, wenn eine nicht abspielbare Datei im Index auftaucht...
- Fazit: Das NAS ist wirklich nett, und auch für die Firmware, ihre Erweiterungen und Pflege ein dickes Lob an lochness und Brevheart. Beim UPnP-Server bekomme ich aber so langsam Lust, einen anderen als MediaTomb auszuprobieren...

Viele Grüße,

Mathias


Return to “Firmware”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron