AMC sehr langsam nach Neustart > MEMTEST

Moderator: ModTeam

rbaecker
Posts: 20
Joined: Fri Dec 31, 2004 1:00

AMC sehr langsam nach Neustart > MEMTEST

Postby rbaecker » Sun Feb 12, 2012 14:56

Hallo,

seit einiger Zeit ist mein Activy Media Center 370 nach jedem Neustart sehr langsam. Umschalten etc. dauert mehrere Minuten. Ich habe Vollzugriff installiert und mal nachgesehen, was im Task-Manager angezeigt wird. Da ist Memtest aktiv.m "Kille" ich den Task, ist die Geschwindikteit wieder normal. Allerdings wird Memtest nach einer Zeit wieder gestartet. Kriege ich das irgendwie weg?

Ich frage mich auch, warum das AMC überhaupt immer wieder mal einen Neustart macht...?

Gruß

Rüdiger
Activy Media Center 370 - 2x SAT
Software Version: 1.6.115 SR5
APP Version: 2.1.19
GUI Version: 1.5.0.28

Devolo D-Lan zu DSL Router

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: AMC sehr langsam nach Neustart > MEMTEST

Postby kbrause » Mon Feb 13, 2012 11:14

Hallo Ruediger
Du kannst Memtest nicht einfach 'killen' das wird benötigt für die Text-Dienste (Teletext - EPG - Subtitel)

Neustart: Das ist ein Windows XP System! Und wie auf jedem System (sogar auch unter Linux) gibt es bestimmte Dinge die nicht sauber aus dem Speicher 'genommen' werden (Ich nenne hier mal >Memory Leaks< an erster Stelle) Nach einer gewissen 'Up' - Time wird das System instabil mit diesem ganzen Ballast und ein Neustart wird fällig => Gut wenn dass das System noch selber erkennt und ausführt, normal wäre hier ein 'System-hänger'.

Brause

s_mario
Posts: 1373
Joined: Wed Jul 12, 2006 20:50
Product(s): *
Location: Chemnitz

Re: AMC sehr langsam nach Neustart > MEMTEST

Postby s_mario » Mon Feb 13, 2012 13:11

kbrause wrote:Hallo Ruediger
Du kannst Memtest nicht einfach 'killen' das wird benötigt für die Text-Dienste (Teletext - EPG - Subtitel).

Nennt sich das nicht Memtext?
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 2GB, P4 640HT, 2TB
AMC530 2x DVB-C + analog IN, 3.2.419, 1GB, P4 640HT
AMC370 1x DVB-C + 1*Analog, 1.6.115 SR5
AMC350 2x DVB-C, 1.6.115 SR5
AMC300, 1.6.115 SR5
AMC300, 2x DVB-C, Gen2VDR 1.6
SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB, P4 670HT, EasyVDR 0.6.08 Wolf
Golden Media Spark One mit Neutrino HD
Celvin Q800 4x 1TB

User avatar
kbrause
Posts: 1320
Joined: Thu Jul 06, 2006 12:33
Product(s): |
1 x MR400 T-EntertainTV Plus
3 x MR200 T-EntertainTV Plus

Gnadenbrot :-)
570 2 x Fremdkarten DVB-S2 + P4-670HT
------(mit HDTV)

NoName Giga Hub (Sternkopler)
AVM 7390 (VOIP + WLAN + DECT + NAS + Mediastore)
AVM 7240 (Repeater WLAN + DECT)
T-DSL VDSL 50
Location: Süddeutschland

Re: AMC sehr langsam nach Neustart > MEMTEST

Postby kbrause » Mon Feb 13, 2012 15:22

s_mario wrote:Nennt sich das nicht Memtext?
Jap, Memtest gibt es nicht!


Return to “TIPPS UND TRICKS, FAQ”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron