"Nicht mehr vorhandene Aufnahme löschen"

Moderator: ModTeam

JulianF
Posts: 16
Joined: Fri Jan 12, 2007 17:19

"Nicht mehr vorhandene Aufnahme löschen"

Postby JulianF » Fri Jan 12, 2007 20:20

Hallo

ich habe per Netzwerk gesehen, dass auf meinem AMC570 im Ordner "Recordings" noch eine beschnittene Aufnahme ("Cut9_2006 ...") vorhanden ist, die allerdings im Menü vom AMC (am Fernseher) nicht mehr zu finden ist.

Wahrscheinlich war da mal Stromausfall oder es wurde auf einmal ausgeschaltet (menschlicher Fehler)

Die Videodatei (oder der Ordner) belegt zwar nur knapp 800MB, trotzdem möchte ich die irgendwie wieder löschen.

Hat irgendeiner eine Ahnung, wie ich die löschen kann, wenn möglich, ohne die ganze Platte zu formatieren?

Danke
Julian

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Fri Jan 12, 2007 20:38

Hallo Julian,

schau doch mal, ob die Aufnahme nicht vielleicht umbenannt worden ist? Das fand ich am Anfang etwas verwirrend, dass der Ordner dann immer noch Cut... heißt und der neue Name, so wie er am AMC sichtbar ist, nur in einer der Verwaltungsdateien steht (die sind aber xml und auch lesbar).
Mal ein Reboot versucht? Einige Ordner werden dann aufgeräumt, z.B. wenn was nur programmiert und dann die Programmierung wieder gelöscht wurde.
Wenn Aufnahmen aufgrund eines Fehlers abgebrochen werden, dann sind sie in der Liste der Aufnahmeprogrammierungen mit einem roten X und können dann dort gelöscht werden.
So was wie Du hast, mit einer geschnittenen Aufnahme, hatte ich noch nicht. Wenn Du vom PC aus reinschauen kannst, dann schau doch mal, welche Dateien dort liegen und ob diese alle ok aussehen, bzw. schreib die Information mal hier rein. Wenn da was nicht ok ist, erkennt das AMC nicht, dass es ein Film ist.

Du kannst die Aufnahme natürlich auch löschen (siehe Deine andere Frage), aber da es noch eine Datenbank gibt mit den Informationen, wäre ich da erst mal vorsichtig.

JulianF
Posts: 16
Joined: Fri Jan 12, 2007 17:19

Postby JulianF » Fri Jan 12, 2007 21:58

danke für die schnelle Antwort!

also - die Antworten zu deinen Fragen:

> die Datei wurde nicht umbenannt (nach dem beschneiden wird ja die Orginal-Kopie nicht automatisch gelöscht, die habe ich händisch gelöscht)
> nach reboot immer noch da
> keine Fehler in der Programmierliste
> die mpg kann ich ohne Probleme abspielen, die xml's kann ich auch beide öffnen, allerdings schaut eine da nicht so ganz in Ordnung aus

Rec_0.xml

Code: Select all

- <PROGRAM_STREAM_PROTOKOL>
  <STREAM_SOURCE>Activy-Analog</STREAM_SOURCE>
- <STREAM_PARAMETER_CHANGE typ="Video">
  <STREAM_ID>224</STREAM_ID>
  <PACK_HEADER_REFERENCE>0</PACK_HEADER_REFERENCE>
- <FRAME_SIZE>
  <HORIZONTAL_SIZE>720</HORIZONTAL_SIZE>
  <VERTICAL_SIZE>576</VERTICAL_SIZE>
  </FRAME_SIZE>
  <MAX_BITRATE>8000000</MAX_BITRATE>
  <ASPECT_RATIO>2</ASPECT_RATIO>
  </STREAM_PARAMETER_CHANGE>
- <STREAM_PARAMETER_CHANGE typ="MPEG-Audio">
  <STREAM_ID>192</STREAM_ID>
  <PACK_HEADER_REFERENCE>53248</PACK_HEADER_REFERENCE>
  <BITRATE>256000</BITRATE>
  <SAMPLE_FREQUENCY>48000</SAMPLE_FREQUENCY>
  <LAYER>2</LAYER>
  </STREAM_PARAMETER_CHANGE>
  </PROGRAM_STREAM_PROTOKOL>


und die Recover.xml

Code: Select all

<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1" ?>
<epg><Recover TITLE="Wiederhergestellt" RECORDTITLE="Wiederhergestellt" RECORDPATH="e:AMC-ShareRecordingsCut9_2006-02-10 16-57-56_SAT1_Lenßen & PartnerRec_0.mpg" RECORDED="true"/></epg>



danke
Julian
Activy Media Center 570

User avatar
Klauss
Posts: 87
Joined: Wed May 24, 2006 23:22
Product(s): Activy 570 SAT
nur eine SAT-Leitung
Software 3.2.419 ohne Vollzugriff
LAN über Kabel an Linksys Router
alphacrypt 3.16
16:9 Rückpro 720p über DVI
Ton digital coax an TV, TOSLINK an AV-Receiver

Postby Klauss » Sat Jan 13, 2007 10:25

Hallo,

ich kann bestätigen, dass dieser Fehler gelegentlich auftritt, ich habe aber noch nicht festgestellt, wann es passiert. Die Aufnahme wurde am AMC gelöscht und wird dort auch nicht mehr angezeigt. Erst wenn man remote zugreift, also sich das Recordings-Verzeichnis ansieht oder über den UPnP-Server zugreift, wird eine Aufnahme mit dem Namen „Rec_0“ angezeigt. Diese kann man sich dann sogar ansehen.

Ich habe mir bisher damit geholfen, dass ich mit einer BartPE-CD boote und dann von Hand aufräume. Das gleiche kann man sicher mit dem hier beschriebenen Vollzugriff tun, habe ich aber nicht eingerichtet.

Klaus

JulianF
Posts: 16
Joined: Fri Jan 12, 2007 17:19

Postby JulianF » Sat Jan 13, 2007 11:25

danke trotzdem, aber ich werde die Datei dann erstmal drauf lassen, bevor irgendwas dann nicht mehr funktioniert

Julian
Activy Media Center 570

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Sat Jan 13, 2007 13:25

Ich hatte Dir das mit dem Vollzugriff empfohlen, weil Du in Deinem anderen Thread danach gefragt hattest. Sonst tut es natürlich auch eine WinPE/BartPE Boot-CD.
Der wichtige Hinweis in Deiner Fehlerbeschreibung ist das "Wiederhergestellt" in Deiner Recover-Datei. Ich habe danach mal gesucht und hier im Forum gefunden, dass ein Recovery 2 helfen kann, diese Aufnahmen wieder löschen zu können. Probier das doch mal aus, beim Recovery 2 werden keine Aufnahmen oder Einstellungen gelöscht, aber z.B. installierte Patches sind dann weg.
Bitte kein Recovery 1 machen, dann ist alles weg und das System ist wieder im Auslieferungszustand.

JulianF
Posts: 16
Joined: Fri Jan 12, 2007 17:19

Postby JulianF » Sat Jan 13, 2007 17:20

nur so mal schnell ne verständnisfrage:
bartPE ist so wie z.b knoppix - d.h. auf der festplatte wird nichts geschrieben, oder?

Ich probier das mal aus.

Julian
Activy Media Center 570

User avatar
lochness
Posts: 3224
Joined: Sat Feb 04, 2006 20:42
Product(s): Myrica TV P42-2H
AMC 570 SAT (3.2.419 + VZD2)
AMC 370 SAT (1.6.115+VZD2)
AMP 150 (1.03.28eu)
3 x AMS 150 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.0 (V2.00 + NExt V2.0.06)
SBLAN2 R1.1 (V2.00 + NExt V2.0.06)
Storagebird DUO 35-LR (V1.03)
SB-L V1 (80GB, NetHDD007-0802)
Celvin Q800 4x2TB
Celvin Q700 2x1TB
Celvin Q600 1x2TB
Location: Bad Lippspringe

Postby lochness » Sat Jan 13, 2007 17:37

Ja, WinPE oder BartPE ist wie Knoppix, nur die Windows-Variante. Erst mal wird nichts geschrieben, das müsstest Du dann explizit tun. Wenn Knoppix NTFS schreiben könnte, dann ginge das auch, um die Aufnahme zu löschen, das kann es aber nicht. WinPE/BartPE musst Du Dir aber erst erstellen, und - zumindest beim AMC 3xx - auch speziell für das AMC patchen. Wenn Du die Aufnahme auf "offizielle Weise" loswerden möchtest, dann sollte Recovery 2 aber auch gehen.

Wenn ich so ein Problem hätte mit einer "unsichtbaren" Aufnahme, dann würde ich wohl eine Fehlermeldung gegen das AMC schreiben, zumindest als "Unschönheit". Stromausfall oder Abschalten während eines Schnittes kann ja mal vorkommen, und wenn das AMC dann eine Aufnahme als "Wiederhergestellt" kennzeichnet, würde ich erwarten, dass man die auch vom AMC aus sehen und wieder löschen kann. Klar, das ist jetzt kein schlimmer Fehler, ist aber etwas Aufwand für den Benutzer, und nicht alle Benutzer schauen vom PC aus drauf und bemerken das Problem überhaupt.


Return to “TIPPS UND TRICKS, FAQ”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron